News Ticker

Außergewöhnliche Mountainbike-Strecken Teil 7: Fahrradfieber auf Fuerteventura

Mountainbike Tour Las Hermosas © Volcano Bike S.L. Fuerteventura Mountainbike Tour Las Hermosas © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Wir begrüßen Sie zu unserem siebten Teil der Serie „Außergewöhnliche Mountainbike-Strecken“. Die Kanaren sind geprägt von Traumstränden, beeindruckenden Vulkanlandschaften und Sanddünen. Damit sind sie seit jeher ein vortreffliches Reiseziel, das sich bei Touristen einer großen Beliebtheit erfreut. Laut Informationen von Teneriffa-News stieg im Jahr 2013 die Gesamtzahl der Übernachtungen auf den Kanaren um 5,4 Prozent auf insgesamt 59,3 Millionen – und das obwohl Hotelübernachtungen um ca. 2,4 Prozent teurer geworden sind. Durchschnittlich verbrachten die Besucher 7,4 Tage auf den Kanaren.

Hervorragende klimatische und geographische Bedingungen

Das Gesicht hinter Volcano Bike  Ralph Bärtle © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Das Gesicht hinter Volcano Bike Ralph Bärtle © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Es sind in erster Linie die klimatischen Verhältnisse, die die Islas Canarias zu einer perfekten Urlaubsdestination machen. Das Klima ist das ganze Jahr über mild, was den Kanaren den Beinamen „Inseln des ewigen Frühlings“ eingebracht hat. Des Weiteren zählt die Inselgruppe im internationalen Vergleich zu den regenärmeren Gebieten. Insbesondere Fuerteventura ist mit 147 mm pro Jahr äußerst niederschlagsarm.

So wundert es nicht, dass es immer mehr Sportler auf die Kanaren zieht. Hier bieten sich Surfern, Tauchern, Fischern und Seglern exzellente Möglichkeiten, ihrem Hobby nachzugehen. Doch auch abseits des Meeres gibt es vielfältige Optionen. Ganz hoch im Kurs sind das Wandern, das Motorradfahren sowie das Radfahren. Auf genau Letzteres hat sich das Unternehmen Volcano Bike S.L. Fuerteventura spezialisiert.

Flotte Ausfahrten und heiße Reifen

Seit 1994 bietet Volcano Bike Sportbegeisterten einmalige Gelegenheiten, Fuerteventura mit all seinen Facetten zu erfahren. Dabei stehen den Teilnehmern mehr als 150 Räder zur Auswahl, darunter Rennräder, Mountainbikes, Fullys, Hardtails, Citybikes sowie Kinderfahrräder. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Hobbyfahrer, Fortgeschrittene und Profisportler. Je nach Fitnesslevel können spezielle Trainingseinheiten, flotte Ausfahrten oder einfach nur genussvolle Touren absolviert werden. Auch an Sportevents kann teilgenommen werden. Ganz gleich für welche Option man sich entscheidet – heiße Reifen sind in jedem Fall vorprogrammiert.

Mountainbike Tour Las Hermosas © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Mountainbike Tour Las Hermosas © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Das MTB-Angebot von Volcano Bike besteht aus drei einzigartigen Touren:

1. Volcano Tour*

Auf einen Blick:

  • ca. 36 km Streckenlänge
  • ca. 400 Höhenmeter
  • Streckenführung: Straße / Gelände
  • Busbegleitung und Transfer
  • Picknick am Strand von Pozo Negro
Verlauf der Volcano Tour © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Verlauf der Volcano Tour © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Beschreibung:
Einsteiger-Tour,Transfer nach Tiscaminita, durch Lavafelder bis zur Ostküste, Picknick am Strand von Pozo Negro, Bustransfer Richtung Gran Tarajal, auf Schotterpisten zum „Faro de la Entallada“, letzte Etappe nach Las Playitas

Termine:
Jeden Donnerstag / oder nach Absprache

Preis:
€ 49,- pro Person inkl. Transfer, Leih-Bike, Picknick & Getränke

2. Ost – West Trail*

Auf einen Blick:

  • ca. 49 km Streckenlänge
  • ca. 900 Höhenmeter
  • Streckenführung: Straße / Gelände
  • Rundkurs mit Personal Guide
  • Start in Tarajalejo
Verlauf des Ost - West Trails © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Verlauf des Ost – West Trails © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Beschreibung:
Rundkurs, Start in Tarajalejo, auf Wirtschaftswegen in die Berge Fuerteventuras, Pause im malerischen Pajara, in Richtung Westküste über El Cardon zurück zum Ausgangspunkt

Termine:
Jeden Dienstag / oder nach Absprache

Preis:
€ 49,- pro Person inkl. Transfer, Leih-Bike, Picknick & Getränken

3. Las Hermosas Tour*

Auf einen Blick:

  • ca. 37 km Streckenlänge
  • ca. 600 Höhenmeter
  • Streckenführung: 90% Gelände
  • Rundkurs mit Personal Guide
  • Start in Costa Calma
Verlauf der Las Hermosas Tour © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Verlauf der Las Hermosas Tour © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Beschreibung:
Rundkurs, Start in Costa Calma, an der Ostküste entlang Richtung El Oasis Park, am „Futschidero“ Platz (Kamelsafari) vorbei, durch das Tal von La Lajita, über einen Pass nach Las Hermosas, an der Westküste entlang zurück nach Costa Calma

Termine:
Sonntag / oder nach Absprache

Preis:
€ 49,- pro Person inkl. Transfer, Leih-Bike, Getränke

Zusätzlich bietet Volcano Bike einen Fahrradverleih an. Die Grundausstattung beim Mountainbike-Verleih besteht aus einem Fahrradhelm, einer Minipumpe, einem Ersatzschlauch, einem Reifenheber sowie einem Radschloss. Ein eigenes Pedalsystem kann mitgebracht werden, an allen Bikes sind aber in jedem Fall normale Pedale angebracht.

Die Teilnehmer können sich zwischen hochwertigen Mountainbikes entscheiden, wie etwa einem 24-Gang Bike inkl. Federgabel mit Lockout sowie einem 27/30 Gang Bike inkl. Federgabel mit Lockout und hydraulischen Scheibenbremsen. Somit kann Fuerteventura auf höchstem Niveau und stets sicher erkundet werden.

Zum Abschluss unseres siebten Teils der Serie „Außergewöhnliche Mountainbike-Strecken“ präsentieren wir Ihnen noch einige landschaftliche Impressionen.

Im schwierigen Gelände unterwegs © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Im schwierigen Gelände unterwegs © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Betancuria © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

Betancuria © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

La Pared Playa © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

La Pared Playa © Volcano Bike S.L. Fuerteventura

 

 

 

 

 

 

 

* Alle Angaben ohne Gewähr.

Lass die Sterne spechen

1 Kommentar zu Außergewöhnliche Mountainbike-Strecken Teil 7: Fahrradfieber auf Fuerteventura

  1. Winni Bausch // 22. August 2014 um 15:45 // Antworten

    Hallo,
    ich war 2011 das letzte Mal auf Fuerte im Sotavento Beach Club an der Costa Calma und habe mir bei Euch für eine Woche ein Mountainbike geliehen. Nun bin ich ab dem 16.10. mit meiner Partnerin in Jandia und überlege mir wieder ein Bike zu leihen. Allerdings war damals bereits ein Stück der Autobahn fertig, so dass wir Richtung Süden über den Standstreifen der Autobahn fahren mussten. Nun habe ich gelesen, dass die Autobahn fertig ist. Besteht damit keine Möglichkeit mehr von Jandia mit dem Bike nach Norden zu kommen?
    Ich würde das Rad dann nur 3 oder 4 Tage leihen, weil sich dann wohl der Süden erkundet ist.

    Beste Grüße aus Aachen
    Winni

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*