Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - FullyBergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - FullyBergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - FullyBergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - FullyBergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - FullyBergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - FullyBergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - FullyBergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - FullyBergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - FullyBergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - FullyBergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully
Bergamont

Bergamont E-Horizon FS Elite - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Fully

4.499,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0040929
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Mit dem Bergamont E-Horizon FS Elite bist du für dein nächstes Abenteuer gewappnet. Der kräftige Bosch Performance CX Mittelmotor bringt dich nämlich dank seiner 75 Nm Drehmoment jede noch so steile Steigung hinauf, selbst wenn der Anstieg richtig lange ist. Dafür sorgt der großzügige Intube-Akku 36 V - 14 Ah - 500 Wh. Natürlich ist aber auch die restliche Ausstattung durchdacht und sinnig. So zum Beispiel die 28" Laufräder. Ein weiteres Highlight ist der Fully Rahmen aus Aluminium. Sportliche Damen bekommen hier also ein tolles E-Trekkingbike, das sowohl im Alltag wie auch in der Natur eine gute Figur macht.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano XT gilt schon seit vielen Jahren als der optimale Kompromiss zwischen Gewicht, Performance und Preis. Nicht umsonst findet man das Schaltwerk der Japaner an extrem vielen hochwertigen Mountainbikes. Die große Beliebheit kommt aber natürlich nicht nur von diesem perfekt getroffenen Kompromiss, sondern auch von der tadellosen Funktion. Schaltvorgänge werden nämlich blitzschnell und präzise umgesetzt - und das über einen langen Zeitraum. Auf dem Trail überzeugt das XT Schaltwerk zudem mit der Shadow Plus Techologie, die dank gedämpftem Schaltwerkskäfig die Kette immer an Ort und Stelle hält. Egal was du vorhast - das XT Schaltwerk ist immer ein perfekter Begleiter.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc- Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Über den Motorenhersteller:

Eigentlich muss man das Unternehmen Bosch ja beinahe nicht mehr vorstellen. Schließlich weiß jeder, dass die süddeutschen Ingenieure bei allen Produkten, egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor, beste Qualität bieten. Als einer der deutschen Vorreiter in Sachen E-Mobilität kann Bosch mittlerweile auf einige Erfahrung zurückgreifen, die man ihren Produkten definitiv anmerkt. Kaum ein anderes E-System ist so durchdacht, erprobt und zuverlässig wie das der Schwaben. Wer also der Meinung ist, deutsche Firmen würden die Elektrifizierung verschlafen, der sollte definitiv einen Blick auf Bosch werfen.

Der Elektroantrieb:

Der kräftige Bosch Performance CX Mittelmotor mit 75Nm sorgt für einen guten Schwerpunkt. Er verfügt über mehr Drehmoment als die Performance Modelle und erzeugt damit eine höhere Beschleunigung. Damit eignet er sich vor allem für hochwertige und sportliche Räder. Die Unterstützung lässt sich dabei über den einfach zu bedienenden Daumenschalter einstellen. Das gut ablesebare Display zeigt dabei Reichweite, Geschwindigkeit und Akkuzustand übersichtlich an.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zu Fullys:

Fullys weisen einen beweglichen Hinterbau auf, der mittels eines Dämpfers am Heck dieselbe Arbeit leistet, wie die Federgabel an der Front. Das bringt Sicherheit auf ruppigen Strecken. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140- 160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Bergamont:

Bergamont wurde 1993 im Herzen Hamburgs gegründet. Die Hanseaten schreiben Performance groß. Eng verbunden mit der Technischen Universität Hamburg entwickeln die Ingenieure permanent die Fahrräder nach höchsten technologischen Standards weiter. Bergamont Bikes sind besonders für Mountainbikes bekannt. Die Fahrräder der Marke zeichnen sich durch ein hochwertiges Rahmendesign, mit perfekt abgestimmter Geometrie, leichtem Gewicht und erhöhter Haltbarkeit aus. Die Räder von Bergamont sind treue Begleiter für jeden Tag.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
26,2 kg
Rahmen
28" E-Bike, 80mm Federweg, AL-6061 Ultra Lite Rohrsatz, Hydro Forming, Viergelenk-Hinterbau, interne Kabelführung, Powertube Batterie
Gabel
Suntour Mobie 25 Air, RLR DS, 100mm
Dämpfer
Suntour UNAir LO R8, 80mm
Motor
Bosch Mittelmotor Performance CX 250 Watt, 75Nm
Akku
Bosch 36 V Li Ion, 500 Wh, Powertube
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Bosch Kiox LCD
Kurbelgarnitur
FSA Aluminium, 1-fach, 18 Zähne
Tretlager
Bosch
Reichweite
61 km - Mittelwert aus einer gleichmäßigen Nutzung aller Modi und günstigen Bedingungen.
Schaltung
11-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore XT, RD-M8000, Shadow Plus
Kassette
Shimano SLX CS-M7000, 11-fach, 11-42 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 18 / Zähne hinten: 11-42
Kette
KMC E11 S EPT
Kettenschutz
Herrmans B-Slide
Schalthebel
Shimano SLX, SL-M7000, 1x11-fach, Rapidfire Plus
Bremse (vorne)
Shimano Deore XT, BR-M8000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano Deore XT, BR-M8000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano Deore XT, BL-T8000, hydraulische Scheibenbremse
Bremsscheiben (vorne / hinten)
SM-RT64 Rotor
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180/180mm
Vorbau
BGM Pro, einstellbarer Vorbau, 17-25°
Lenker
BGM Pro, Riser Lenker, Höhe: 15mm
Griffe
Ergon GP10, Double Density, Schraubgriffe
Steuersatz
FSA NO.57SC-1, A-Headset, semi-integriert, Tapered
Felge (vorne)
Mach1 ER-20, Disc, Geöst
Felge (hinten)
Mach1 ER-20, Disc, Geöst
Nabe (vorne)
Shimano Deore XT, HB-M8010, Centerlock, Disc, 15x100mm Achse
Nabe (hinten)
Shimano Deore XT, FH-M8010, Centerlock, Disc, 12x148mm Achse
Speichen
Sapim Leader
Reifen (vorne)
Schwalbe Big Apple, Race Guard (28" x 2.15 / 55-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Big Apple, Race Guard (28" x 2.15 / 55-622)
Sattel
Ergon ST10
Sattelstütze
BGM Pro
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller IQ-XS, 70 Lux, LED, E-Bike Version
Beleuchtung (hinten)
Busch+Müller Toplight 2 C, LED
Gepäckträger
BGM/Racktime
Schutzbleche
Racktime Wingee
Ständer
Syncros
Pedale
Wellgo C128
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Grau
Federung
Mit Federung
Federweg Hinten
80 mm
Federweg vorn
100 mm
Gänge
11 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
BERGAMONT
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenhöhe
50 CM
Rahmenhöhe cm
50 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben