Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - DiamantBergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - DiamantBergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - DiamantBergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - DiamantBergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - DiamantBergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - DiamantBergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - DiamantBergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont

Bergamont Helix 4.0 EQ Gent - 2018 - 28 Zoll - Diamant

599,- €
519,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-13%
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Das Helix 4.0 EQ Gent ist das Ergebnis guter Designer und guter Ingenieure. Der Diamant Rahmen ist nämlich nicht nur schick, sondern dank Aluminium auch angenehm leicht. In Kombination mit der ausgewogenen Geometrie und den flinken 28" Laufrädern fährt sich dieses Trekkingbike daher besonders dynamisch. Hersteller Bergamont weiß eben, worauf es ankommt. Mit diesem Bike machen sie daher alle Herren glücklich, die ein Bike suchen, das mit dem Stadtverkehr genauso gut zurechtkommt wie mit dem nächsten Waldweg.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Bergamont:

Auch wenn Hamburg weit weg von den Bergen ist, wurde dort mit Bergamont im Jahre 1993 eine richtige Mountainbike-Marke gegründet. Dank der engen Verbundenheit zur Uni Hamburg überzeugt Bergamont schon viele Jahre mit tollen Konstruktionen und Innovationen. Egal was du vorhast, ob Hometrails oder Alpencross - mit einem Bike von Bergamont bist du daher immer bestens beraten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,0 kg
Rahmen
28" Cross, AL-6061 Lite Alloy Custom Rohrsatz, T4/T6 wärmebehandelt, 3D-Dropout, interne Kabelführung, Cross-Sport Geometrie
Gabel
Suntour NEX P, 1 1/8", 63mm, Stahlfeder, einstellbare Vorspannung
Kurbelgarnitur
Shimano FC-TY501, 3-fach, 48/38/28 Zähne, mit Kettenschutz
Schaltung
24-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Altus RD-M2000, 8-fach
Umwerfer
Shimano FD-TY710
Kette
KMC Z72
Schalthebel
Shimano ST-EF510, 3x8-fach, STI Schalthebel
Bremse (vorne)
Tektro V-Brake
Bremse (hinten)
Tektro V-Brake
Bremshebel
Shimano ST-EF510
Vorbau
BGM Comp A-Head, 15°, Klemmdurchmesser: 25.4 mm
Lenker
BGM Riser Lenker
Steuersatz
BGM Comp, A-Headset, semi-integriert, 1 1/8
Felgen
BGM Comp X2, CNC-Bremsflanke, 32h.
Nabe (vorne)
Shimano Nexus DH-C3000, Nabendynamo, Schnellspanner
Nabe (hinten)
Shimano FH-TX500, Schnellspanner
Reifen (vorne)
Schwalbe CX Comp, Drahtreifen, mit Reflex-Streifen (28" x 1.50 / 40-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe CX Comp, Drahtreifen, mit Reflex-Streifen (28" x 1.50 / 40-622)
Schläuche (Reifen)
Schwalbe AV17A Light
Sattel
BGM Comp Sport
Sattelstütze
BGM Comp, 2-bolt design
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
130 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Blau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
63 mm
Gänge
24 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
BERGAMONT
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
48 CM
Rahmenhöhe cm
48 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Nach oben