Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - DiamantBergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Bergamont

Bergamont Horizon 6 - 2019 - 28 Zoll - Diamant

799,- €
759,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-5%
799,- €
759,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-5%
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Wenn du dir ein perfektes Trekkingbike vorstellst, dann denkst du an 28" Laufräder und einen Diamant Rahmen aus Aluminium? Dann solltest du dir das Bergamont Horizon 6 auf alle Fälle ansehen. Das schicke Trekkingbike weiß nämlich auf ganzer Linie zu überzeugen. Sei es mit der sinnigen Ausstattung, der ausgewogenen Geometrie oder den tollen Fahreigenschaften. Sportive Herren die einen Begleiter für den Alltag und den Ausflüg ins Grüne suchen, werden hier definitiv fündig.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Deore Gruppe wird an immer mehr edlen Mountainbikes verbaut - und das natürlich zurecht. Schließlich werden an die Deore-Schaltung seit einiger Zeit alle möglichen Entwicklungen der Top-Gruppen weitergereicht. Beispielsweise findet man am Schaltwerk bereits die Shadow Plus-Technologie, die anfangs nur der XT- und XTR-Gruppe vorbehalten war. Auch die Optik weiß mit neuen sportlichen Akzenten immer mehr zu überzeugen, weshalb sie auch an hochwertigen Fahrrädern einen perfekten Eindruck hinterlässt.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Bergamont:

Auch wenn Hamburg weit weg von den Bergen ist, wurde dort mit Bergamont im Jahre 1993 eine richtige Mountainbike-Marke gegründet. Dank der engen Verbundenheit zur Uni Hamburg überzeugt Bergamont schon viele Jahre mit tollen Konstruktionen und Innovationen. Egal was du vorhast, ob Hometrails oder Alpencross - mit einem Bike von Bergamont bist du daher immer bestens beraten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
17,3 kg
Rahmen
28" Trekking, AL-6061 Lite Rohrsatz, interne Kabelführung
Gabel
Suntour NEX D-HLO, 1 1/8", 63mm, Hydraulic Lockout
Kurbelgarnitur
Shimano FC-T3010, 3-fach, 48/36/26 Zähne, mit Kettenschutz
Tretlager
gedichtetes Lager
Schaltung
27-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore, RD-M591
Umwerfer
Shimano FD-M370, 3-fach
Kassette
Shimano CS-HG200-9, 9-fach, 11-32 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-36-26 / Zähne hinten: 11-32
Kette
KMC X9
Kettenschutz
SKS Chainblade
Schalthebel
Shimano SL-M2000, 3x9-fach, Rapidfire Plus
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BL-MT200
Bremsscheiben (vorne / hinten)
SM-RT30 Rotor
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
BGM Comp, Vario, Klemmdurchmesser: 25.4mm
Lenker
BGM Comp, Trekking Lenker
Griffe
BGM Comfort, Ergo, Double Density, Schraubgriffe
Steuersatz
BGM Comp, threaded, semi-integriert, 1 1/8
Felge (vorne)
BGM Pro X15, Disc, 32-Loch
Felge (hinten)
BGM Pro X15, Disc, 32-Loch
Nabe (vorne)
Shimano Nabendynamo, DH-3D37, Centerlock, Disc, Schnellspanner
Nabe (hinten)
Shimano FH-M3050, Centerlock, Disc, Schnellspanner
Speichen
Stahl, schwarz
Reifen (vorne)
Schwalbe Road Cruiser, Kevlarguard, Reflex-Streifen (28" x 1.60 / 42-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Road Cruiser, Kevlarguard, Reflex-Streifen (28" x 1.60 / 42-622)
Sattel
Ergon ST10
Sattelstütze
Post Moderne PM-780E, Federstütze
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller Upp N Plus, 30 Lux, LED, Standlicht
Beleuchtung (hinten)
Busch+Müller Toplight 2 C Plus, LED, Standlicht
Gepäckträger
BGM Trekking Aluminium / Racktime Snapit System, integrierte Schutzblechaufnahme
Schutzbleche
SKS, mit Edelstahlstreben
Ständer
Atran
Pedale
Trekking Aluminium
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
130 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
63 mm
Gänge
27 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
BERGAMONT
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.0 / 5.0
5 Sterne
 
0
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Martin Fuchs
23.08.2019
Herr
Pro: Habe mich nach langer Zeit entschlossen mir wieder ein Rad zu kaufen, deshalb fällt meine Bewertung vielleicht etwas zu euphorisch aus. Über technische Gimmicks habe ich mich mit mehreren "Profis" unterhalten, und diese auch als Ausstattung vorausgesetzt, entscheidend war dann für mich das Design und die hohe Belastbarkeit bezüglich Fahrergewicht.
Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters, der mattgraue Rahmen mit den farbigen Akzenten hat voll meinen Geschmack getroffen, schlicht aber trotzdem (oder gerade deswegen) sehr edel.
Die Technik begeistert: Die Schaltung ist perfekt, Anzeige und Bedienung lassen keine Wünsche offen, hoch- und runterschalten mit getrennten Hebeln hat sich sehr gut bewährt und die Möglichkeit in einem Vorgang 2 Gänge runterzuschalten ist besonders bei Steigungen nach Kurven sehr hilfreich. Die Scheibenbremsen packen nach Abfahrten sehr ordentlich zu, ohne das Gefühl des "Absteigens über den Lenker" auszulösen und die ergonomischen Griffe entlasten Hände und -gelenke sehr gut. Das Rad läuft (nach jetzt ca. 300 km) bis auf das Rollgeräusch der Reifen absolut lautlos und ist mit der sehr gefühlvollen Schaltung (Abstufung von einem Gang zum nächsten) auch bei Steigungen und Gegenwind supertoll zu fahren. Die Federgabel ist für Fahrten in holprigem Gelände perfekt und fängt Schläge auf die Handgelenke in den meisten Fällen voll ab.

Contra: Für meinen angestammten Rucksack ist der Gepäckträger etwas klein, da hab ich mir inzwischen ein passendes "Topcase" besorgt. Preis/ Leistung kann ich nix sagen, ob ich die gleiche Performance auch für weniger Geld bekommen hätte weiss ich nicht.

Fazit: Ein absolut alltagstaugliches Bike für Strasse, Wald und Wiese, ich kann es sehr gut weiterempfehlen. Die Info dass man für ein g´scheites Bike einen Tausender ausgeben muss ist für mich widerlegt.


Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT