Du möchtest eine lange Strecke so schnell wie möglich zurücklegen? Keine Frage, dann ist das Auto das Fortbewegungsmittel Nr. 1. Wie sieht das Ganze aber aus, wenn die Distanz weniger als fünf Kilometer beträgt? Eben jene Distanz, die statistisch gesehen bei jeder zweiten Autofahrt unter die dicken Reifen genommen wird. Ziemlich kurz, wenn man genau überlegt. Wäre dafür nicht das Fahrrad eine unangefochtene Alternative?

Das „Rennen“ ist eröffnet

Svenja und David wollten es wissen und haben den Test gemacht: Welches Fortbewegungsmittel ist schneller auf einer kurzen Strecke? Fahrrad oder Auto? Reine Muskelkraft oder motorbetriebene Pferdestärken? Sieh hier, wer das knapp drei Kilometer lange „Rennen“ durch die belebte Frankfurter Innenstadt für sich entscheidet.

Bike vs. Car – was ist schneller?
Lass die Sterne spechen