Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
BMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - HardtailBMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - HardtailBMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - HardtailBMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - HardtailBMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - HardtailBMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
BMC

BMC Teamelite 01 Three - 2018 - 29 Zoll - Hardtail

4.499,- €
3.599,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Achtung - das BMC Teamelite 01 Three kann beinahe alles. Das attraktive Herren Mountainbike fühlt sich überall wohl und macht daher auch in allen Lebenssituationen mächtig Spaß. Dabei besticht das Hardtail mit einem hochwertigen und leichten Carbon Rahmen. In Kombination mit der ausgewogenen Geometrie und den pfeilschnellen 29" Laufrädern geht das BMC Teamelite 01 Three also richtig vorwärts. Außerdem kommt auch die Optik nicht zu kurz. BMC weiß einfach, wie man schicke Rahmen baut.

Über das Rahmenmaterial:

Der vielleicht größte Vorteil von Carbon ist die große Flexibilität bei der Gestaltung. Das zeigt sich zum einen in einer tollen Optik, aber auch in einer überragenden Funktion: Carbonrahmen sind nämlich extrem stabil und dennoch federleicht. Im Vergleich mit Rahmen aus Aluminium bringt Carbon deutlich mehr Steifigkeit. Besonders verwunderlich ist das aber nicht: Nicht umsonst werden viele hochbelastete Teile bei großen Flugzeugen aus Carbon gefertigt. Es gibt also gute Gründe, die schwarze Kohlefaser zu fahren.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano XT gilt schon seit vielen Jahren als der optimale Kompromiss zwischen Gewicht, Performance und Preis. Nicht umsonst findet man das Schaltwerk der Japaner an extrem vielen hochwertigen Mountainbikes. Die große Beliebheit kommt aber natürlich nicht nur von diesem perfekt getroffenen Kompromiss, sondern auch von der tadellosen Funktion. Schaltvorgänge werden nämlich blitzschnell und präzise umgesetzt - und das über einen langen Zeitraum. Auf dem Trail überzeugt das XT Schaltwerk zudem mit der Shadow Plus Techologie, die dank gedämpftem Schaltwerkskäfig die Kette immer an Ort und Stelle hält. Egal was du vorhast - das XT Schaltwerk ist immer ein perfekter Begleiter.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

29 Zoll große Laufräder punkten bei Geröll, Steinen und Wurzeln mit einem überlegenen Überrollverhalten. Zudem überzeugen sie mit ordentlich Vortrieb und großer Laufruhe. Gerade Anfänger oder unsichere Fahrer stehen mit großen Laufrädern daher selbstbewusster auf dem Fahrrad.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die auf alle Fälle starr am Heck sind. Darüber hinaus kann man zwischen Hardtails mit Starrgabeln und solchen mit Federgabeln unterscheiden. Letztere sind für Trails meistens besser geeignet. Wer mehr Antriebsneutralität sucht, verbaut auch vorne eine Starrgabel. Beide Versionen pedalieren sich im Vergleich zum Fully effektiver und sind in der Regel deutlich günstiger. Auch in Sachen Gewicht kann ein Hardtail vollkommen überzeugen.

Die Marke BMC:

BMC muss eigentlich nicht mehr vorgestellt werden, denn die schweizer Edelmarke ist jedem bekannt, der ein wenig den Rennsport verfolgt. Seit der Gründung 1986 stehen aber nicht nur Rennsiege auf dem Programm, sondern auch zahlreiche innovative Produkte. Daher gehört das Unternehmen auch bis heute zu den top Bike-Schmieden. Das zeigt sich zum einen an den vielen zufriedenen Kunden, aber auch an den zahllosen Podien: Egal ob Tour de France, Weltmeisterschaften, XC-Worldcup oder Triathlon - BMC-Bikes standen schon auf jedem Treppchen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
Teamelite 01 - Micro Travel Technology; 01 Premium Carbon, Tuned Compliance Concept, Dti
Gabel
Fox Float 32 SC, Performance Series, Grip, Remote (100mm)
Kurbelgarnitur
Shimano XT, 32 Zähne
Schaltung
11-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT, 11-fach, Shadow Plus
Kassette
Shimano XT, 11-fach, 11-46 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 11-46
Kette
Shimano CN-HG701, 11-fach
Schalthebel
Shimano XT
Bremse (vorne)
Shimano XT, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano XT, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano XT
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano XT
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
BMC MSM 02
Lenker
BMC MFB 01 Carbon, 720mm
Felgen
DT Swiss XR 1501 Spline ONE 25
Nabe (vorne)
DT Swiss XR 1501 Spline ONE
Nabe (hinten)
DT Swiss XR 1501 Spline ONE
Reifen
Vittoria Barzo TNT, 29x2.1
Sattel
Fizik Antares R7
Sattelstütze
MSP 01 Premium Carbon Compliance Post, 3mm offset
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
110 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
100 mm
Gänge
11 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
BMC
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Der Jenot
21.10.2018
Super rakete
Pro:Super geometrie, ehr fährt komplizierte Strecken vie von selbst. Gummi feder funktioniert super, der Komfort ist sehr spürbar. Fahren macht Spaß ohne Ende.

Contra: Alles ist ok, nuhr die Kasette konnte leichter sein. Ich habe Reifen und Kassette ausgetauscht.

Fazit: Eine bomben Maschine, mit ein bisschen mehr Komfort.

5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Nach oben