Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
BMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - HardtailBMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - HardtailBMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - HardtailBMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - HardtailBMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - HardtailBMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - Hardtail
BMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - Hardtail
BMC

BMC Teamelite 02 XT (Schw) - 2017 - 29 Zoll - Hardtail

3.499,- €
1.749,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-50%
Artikelnummer: X0032695
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Es ist schon eine kleine Kunst, ein ordentliches Herren Mountainbike zu bauen, doch zum Glück ist BMC darin ein echter Meister. Mit dem Teamelite 02 XT bringen sie nämlich ein durchdachtes Hardtail auf den Markt, das nicht nur mit seiner Geometrie überzeugt sondern auch mit seiner sinnigen Ausstattung. Zudem besticht der wertige Carbon Rahmen mit seinem geringen Gewicht. Das Bike rollt auf schnellen 29" Laufrädern, die sich zügig über Stock und Stein manövrieren lassen. All das macht das BMC Teamelite 02 XT zum idealen Begleiter.

Über das Rahmenmaterial:

Carbon erlaubt Rahmenformen, die mit Metallen nicht wirklich sinnvoll zu realisieren sind. Das macht die Fahrräder aus der leichten Kohlefaser natürlich ungemein attraktiv. Aber Carbon spielt seine Stärken nicht nur bei der Optik aus, sondern auch bei den funktionellen Eigenschaften: Carbonrahmen sind extrem leicht, dennoch sehr stabil und widerstandsfähig. Nicht umsonst werden heutzutage viele Teile hochmoderner Flugzeuge aus Carbon gefertigt. Wer also alles aus seinem Rahmen holen möchte, ist mit einem Carbonrahmen bestens bedient.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Der Name Shimano XT steht für die perfekte Symbiose aus Funktion, Preis und Gewicht. Das schicke Schaltwerk wird nicht umsonst an vielen teuren Bikes verbaut. Wer trotzdem denkt, Kompromisse können nicht effektiv sein, der kennt das XT Schaltwerk nicht. Schaltvorgänge erfolgen nämlich in wenigen Millisekunden und absolut präzise. Dank Shadow Plus Technologie bleibt die Kette immer sicher auf dem Kettenblatt, so dass du vollen Druck aufs Pedal geben kannst - egal was vor dir liegt.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit 29 Zoll Laufrädern punkten bei Geröll, Steinen und Wurzeln mit einem überlegenen Überrollverhalten. Zudem überzeugen sie mit ordentlich Vortrieb und großer Laufruhe. Gerade Anfänger oder unsichere Fahrer stehen mit großen Laufrädern daher selbstbewusster auf dem Fahrrad.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke BMC:

BMC muss eigentlich nicht mehr vorgestellt werden, denn die schweizer Edelmarke ist jedem bekannt, der ein wenig den Rennsport verfolgt. Seit der Gründung 1986 stehen aber nicht nur Rennsiege auf dem Programm, sondern auch zahlreiche innovative Produkte. Daher gehört das Unternehmen auch bis heute zu den top Bike- Schmieden. Das zeigt sich zum einen an den vielen zufriedenen Kunden, aber auch an den zahllosen Podien: Egal ob Tour de France, Weltmeisterschaften, XC- Worldcup oder Triathlon - BMC-Bikes standen schon auf jedem Treppchen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
10,8 kg
Rahmen
02 Carbon, Tuned Compliance Concept, DTi
Gabel
Fox Float 32 SC, Performance Series, Grip, Remote (100mm)
Kurbelgarnitur
Shimano XT, 36/26 Zähne, 2-fach
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT, 11-fach, Shadow Plus
Umwerfer
Shimano SLX
Kassette
Shimano SLX, 11-fach, 11-40 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 36-26 / Zähne hinten: 11-40
Kette
Shimano CN-HG601, 11-fach
Schalthebel
Shimano SLX
Bremse (vorne)
Shimano SLX, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano SLX, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano SLX
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano SLX
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
BMC MSM 02
Lenker
BMC MFB 02, 720mm
Laufradsatz
DT Swiss X1700 Spline
Felgen
DT Swiss X1700 Spline
Nabe (vorne)
DT Swiss X 1700 Spline
Nabe (hinten)
DT Swiss X 1700 Spline
Reifen (vorne)
Continental X-King (29" x 2.20 / 55-622)
Reifen (hinten)
Continental Race King, Performance SIlver (29" x 2.20 / 55-622)
Sattel
Fizik Tundra M7 Versus
Sattelstütze
BMC MSP 02
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
110 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
100 mm
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
BMC
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2017
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Nach oben