Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube

Cube Access WS SL Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail

999,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
999,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0041824
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Ein Mountainbike aus dem Hause Cube ist ein Garant für mächtig Fahrspaß. Es wundert daher nicht, dass auch das Access WS SL Eagle auf voller Linie überzeugen kann. Hier wurde eine sinnvolle Ausstattung mit einer ausgewogenen Geometrie verbunden. Die Fahreigenschaften sind dementsprechend ausgezeichnet. Natürlich trägt aber auch der leichte Rahmen aus Aluminium seinen Teil bei, genauso wie die spritzigen 29" Laufräder. In der Summe liefert Cube also ein hochwertiges Hardtail ab, das sportive Damen richtig viel Freude bereiten dürfte.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Wer sich vor einigen Jahren eine SRAM Eagle Schaltung zulegen wollte, der sollte am besten zwei oder drei Sparschweine zum Schlachten bereithalten. Die Preise sind auch heute noch sehr happig, doch mit der SRAM Eagle NX ist damit Schluss. Hier hat SRAM einen angenehmen Preis mit der Optik und den Technologien der teureren Versionen verbunden. So findet man zum Beispiel die Roller Bearing Clutch- oder die X-Horizon- Technologie ebenfalls an der Eagle NX. Nur beim Gewicht muss man ein paar kleinere Abstriche machen. Ansonsten darf man sich aber auf die gewohnte SRAM Performance freuen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Statdrädern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit größeren Laufrädern haben bei Wegunebenheiten, wie Geröll, Steinen und Wurzeln, ein besseres Überrollverhalten und bieten somit ein stabileres Rollverhalten als kleinere Laufräder. Zudem bieten sie mehr Vortrieb und sind deutlich laufruhiger als kleinere Laufräder, wodurch sie besonders für ungeübte Personen ein etwas sichereres Fahrverhalten bieten.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die entweder über eine Vorderradfederung verfügen oder komplett ungefedert sind. Ein Hardtail ist im Gegensatz zu einem Fully (vollgefedertes Mountainbike) leichter und führt aufgrund des fehlenden Dämpfers zu einer höheren Kraftübertragung auf das Hinterrad. Bei gleicher Ausstattung ist es deutlich günstiger als ein Fully und für den Einstieg in den MTB-Sport gut geeignet. Zudem ist es wartungsärmer, da der Service des Dämpfers und eventuell der Lager wegfällt. Da eine Vorderrad-Federgabel einen Großteil zur Fahrsicherheit beiträgt, ist ein hochwertiges Hardtail im Gelände sicher und zuverlässig zu bewegen. Dank des geringen Gewichts bietet es sich auch für Tagestouren an.

Die Marke Cube:

Cube wurde 1993 in Waldershof (Bayern) gegründet und ist heute eine der bekanntesten deutschen Fahrradmarken. Durch hohe Qualität und hochwertige Ausstattung hat sich Cube zu einer der beliebtesten Fachhandelsmarken entwickelt und räumt regelmäßig Testsiege ab. Die Entwicklung seiner Räder treibt Cube mit eigenen Rennteams wie dem Cube Action Team stets voran und kann immer wieder mit Innovationen glänzen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
12,9 kg
Rahmen
Aluminium Lite, Triple Butted, Advanced Hydroforming, Internal Cable Routing, Easy Mount Kickstand Ready, Tapered Headtube, Press Fit BB
Gabel
RockShox Recon Silver TK Air, PopLock, 100mm Federweg
Kurbelgarnitur
SRAM Stylo Eagle DUB, 32 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm, 1-fach
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
SRAM NX Eagle, 12-fach
Kassette
SRAM XG-1230, 12-fach, 11-50 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 11-50
Kette
SRAM NX Eagle
Schalthebel
SRAM NX Eagle
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT200
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Cube Performance Stem Pro, 31.8mm
Lenker
Cube Rise Trail Bar, Lenkerbreite: 680mm
Griffe
Cube Performance Grip
Steuersatz
Cube No.10 Semi-Integrated
Felge (vorne)
Cube ZX20, 32-Loch, Disc
Felge (hinten)
Cube ZX20, 32-Loch, Disc
Nabe (vorne)
Shimano Deore HB-M6000, Centerlock
Nabe (hinten)
Shimano Deore FH-M6000, Centerlock
Reifen (vorne)
Schwalbe Smart Sam, Active (29" x 2.25 / 57-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Smart Sam, Active (29" x 2.25 / 57-622)
Sattel
Natural Fit Active WS
Sattelstütze
Cube Performance Post, Durchmesser: 27.2mm
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Varioclose, 31.8mm
Pedale
Cube PP MTB
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
115,00 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Blau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
100 mm
Gänge
12 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
CUBE
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben