Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube

Cube Attain SL Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant

1.399,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
1.399,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
1.399,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
1.399,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0041889
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Mit dem Attain SL Disc bringt Cube ein hervorragendes Rennrad für Herren, das sowohl funktionell wie auch optisch zu überzeugen weiss. Dafür sorgt in erster Linie der leichte und steife Diamant Rahmen aus Aluminium, der in Sachen Geometrie genau ins Schwarze trifft. Natürlich passt aber auch die restliche Ausstattung. Sowohl Antrieb wie auch Anbauteile sind absolut funktionell. So zum Beispiel die schnellen 28" Laufräder.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano 105 ist die Gruppe für schnelle Freizeitsportler. Das Schaltwerk überzeugt nämlich mit einem spitzen Preis-Leistungs-Verhältnis und extrem knackigen Schaltvorgängen. Dank 11 Gängen hast du natürlich immer den perfekten Gang parat - und das blitzschnell. Hier sind nämlich Spitzentechnologien verbaut, die vor kurzem noch den Top-Gruppen vorbehalten waren.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Cube:

Bayern, des samma mia! Der bayrische Hersteller Cube hat sich seit 1993 einen festen Platz in der Bikebranche gesichert. Durch höchste Qualitätsansprüche und tolle Ausstattungen hat sich Cube zu einer der beliebtesten Marken Deutschlands entwickelt und mehr Testsiege eingefahren, als man zählen kann. Durch eigene Rennteams treibt Cube die Entwicklung seiner Rahmen auch heute noch immer weiter voran, weshalb sie als eine der innovativsten Marken gelten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
9,6 kg
Rahmen
Aluminium 6061 T6 Superlite, Double Butted, Smooth Welded, 3D Flat Mount Disc Brake Dropouts, Road Comfort Geometry, Fender Option, 12x142mm
Gabel
Starrgabel, CUBE CSL Race Disc, Full Carbon, 1 1/8" - 1 1/4" Tapered, Flat Mount, 12x100mm
Kurbelgarnitur
Shimano 105 FC-R7000, 50/34 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm (50/53cm), 172.5mm (56/58cm), 175mm (60/62cm), 2-fach
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano 105 RD-R7000-DGS, 11-fach
Umwerfer
Shimano 105 FD-R7000, 31.8mm Klemmschelle, 2-fach
Kassette
Shimano 105 CS-R7000, 11-fach, 11-32 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 50-34 / Zähne hinten: 11-32
Kette
Shimano CN-HG600-11
Schalt-/ Bremshebel
Shimano 105 ST-R7020
Bremse (vorne)
Shimano 105 BR-R7070, Hydraulische Scheibenbremse, Flat Mount
Bremse (hinten)
Shimano 105 BR-R7070, Hydraulische Scheibenbremse, Flat Mount
Bremshebel
Shimano 105 BR-R7070
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Cube Performance Stem Pro, 31.8mm
Lenker
Cube Compact Race Bar
Lenkerband
Cube Grip Control
Steuersatz
FSA Z-t, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/4
Laufradsatz
Cube RA 0.8 Aero Disc, 100x12mm / 142x12mm, 6-Bolt
Reifen (vorne)
Continental Grand Sport Race SL (28" x 1.10 / 28-622 / 700 x 28C)
Reifen (hinten)
Continental Grand Sport Race SL (28" x 1.10 / 28-622 / 700 x 28C)
Sattel
Natural Fit Nuance Race
Sattelstütze
Cube Performance Post, Durchmesser: 27.2mm
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Screwlock, 31.8mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
115,00 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CUBE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.5 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Jörg Bender
14.06.2019
Herr
Pro: Das Rad hat ein sehr ausgewogenes und angenehmes Fahrverhalten. Durch die 28er Reifen und den dadurch bedingten möglichen niedrigeren Reifendruck insbesondere ein enormer Komfortgewinn gegenüber 23er mit 9 Bar. Subjektiv und auch nach Tacho bin ich damit nicht langsamer als auf 23er Reifen, also nicht messbar. Die Kritik an den Bremsen kann ich nicht teilen. Im Gegenteil: Nach 800 Km würde ich sagen: Nie mehr Rennrad mit Felgenbremse. Vorteile der Scheibe überwiegen den "Nachteil" etwas höheren Gewichts deutlich. Sitzhaltung/Geometrie sehr langstreckentauglich. Bin noch nie so entspannt nach 150 Km vom Rad gestiegen.

Contra: Mit Rahmengröße 60 ist das Rad nicht unbedingt ein Leichtgewicht, schätze mit Pedalen ca 10 Kg oder sogar ein paar Gramm mehr. Aber: Das muß man in Relation zum Preis setzen und das Attain Carbon mit Scheibe ist nur ca 500 Gr. leichter. Und : Der Rahmen ist, obwohl komfortabel, bocksteif, was sich insbesondere auch bergauf in konsequenten Vortrieb umsetzen lässt. In der Gesamtschau kann man dem Rad bei dem Preis im Ergebnis aus dem Gewicht keinen Vorwurf machen. Wer's deutlich leichter will, muss halt deutlich mehr ausgeben.

Fazit: Ein sehr gutes Rad, geradezu perfekt für komfortable Langstrecke und ein super Preis/Leistungsverhältnis.
Stefan Kunze
17.04.2019
Ausgewogenes Tourenbike
Super ausgewogenes Touren-Rennrad. Das Design mit dem geslopten Rahmen muss man mögen, auch sollte man Bedenken dass es "nur" die 105-Schaltgruppe ist. Die Bremsen haben meiner Meinung nach einen etwas schwachen Druckpunkt und etwas schwach, reichen aber dennoch um die Räder zum blockieren zu bringen.
Sollte man sich damit anfreunden können, kann ich dieses Bike vorbehaltlos empfehlen.

Bewertung abgeben
Nach oben