Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - DiamantCube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - DiamantCube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - DiamantCube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - DiamantCube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - DiamantCube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - DiamantCube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - DiamantCube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cube

Cube Cross - 2018 - 28 Zoll - Diamant

899,- €
799,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-11%
Artikelnummer: X0035821
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Video anschauen
Beschreibung
Schaltung
Shimano XT RD-T8000, 30-Gang
Umwerfer
Shimano Deore FD-T6000
Federgabel
RockShox Paragon Silver Taper, 65mm Federweg
Bremsen
Shimano BR-M315, hydraulische Scheibenbremse (160/160mm)
Rahmenmaterial
Aluminium

Abenteuerlustige Herren kommen beim Cross aus dem Hause Cube voll auf ihre Kosten. Das schicke Trekkingbike besticht nämlich nicht nur durch einen wertigen Diamant Rahmen aus leichtem Aluminium, es punktet auch mit einer wertigen Ausstattung. Bremsen, Schaltung und Anbauteile sind sowohl für den Einsatz in der Stadt wie auch im Wald geeignet. Natürlich gilt das auch für die flinken 28" Laufräder, die dich zügig ins Grüne befördern werden. Beim Cross bleiben somit keine Wünsche offen.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Keine Schaltung von Shimano verbindet Funktion, Gewicht und Preis besser als die Shimano XT. Bei der Performance macht die XT allerdings keine Kompromisse: Gangwechsel erfolgen in Millisekunden. Zudem sorgt die Shadow Plus Technologie dafür, dass die Kette auch bei harten Trails auf dem Kettenblatt bleibt - so kannst du immer voll beschleunigen und Siege einfahren.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28- Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Cube:

Bayern, des samma mia! Der bayrische Hersteller Cube hat sich seit 1993 einen festen Platz in der Bikebranche gesichert. Durch höchste Qualitätsansprüche und tolle Ausstattungen hat sich Cube zu einer der beliebtesten Marken Deutschlands entwickelt und mehr Testsiege eingefahren, als man zählen kann. Durch eigene Rennteams treibt Cube die Entwicklung seiner Rahmen auch heute noch immer weiter voran, weshalb sie als eine der innovativsten Marken gelten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Video anschauen
Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
12,9 kg
Rahmen
Aluminium Superlite Trekking Cross Taper Double Butted
Gabel
RockShox Paragon Silver Taper, 65mm
Kurbelgarnitur
Shimano FC-T551, Hollowtech II, 48x36x26 Zähne, Kurbelarmlänge: 175mm, Integrated BB, Chainguard
Schaltung
30-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-T8000, 10-fach
Umwerfer
Shimano Deore FD-T6000, 31.8mm, Top Swing
Kassette
Shimano CS-HG500, 10-fach, 11-34 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-36-26 / Zähne hinten: 11-34
Kette
KMC X10
Schalthebel
Shimano Deore SL-M6000, Rapidfire-Plus
Bremse (vorne)
Shimano BR-M315, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-M315, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-M315
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Cube Performance Stem Pro, 31.8mm
Lenker
Cube Rise Trail Bar, 680mm
Steuersatz
FSA Orbit Z-t ECO, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/2
Felgen
Cube ZX20, 32 Loch, Disc
Nabe (vorne)
Shimano HB-TX505, Centerlock, Disc, Schnellspanner
Nabe (hinten)
Shimano FH-TX505, Centerlock, Schnellspanner
Reifen (vorne)
Schwalbe Smart Sam, Active (28" x 1.625 / 44-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Smart Sam, Active (28" x 1.625 / 44-622)
Sattel
Selle Royal Ariel
Sattelstütze
Cube Performance Post, 27.2mm
Pedale
Cube Aluminium MTB
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
115 kg + 25 kg Zuladung
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
65 mm
Gänge
30 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CUBE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
46 CM
Rahmenhöhe cm
46 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Frank Pache
02.05.2019
Top Rad mit guter Ausstattung
Pro:
Lieferung erfolgte in 2 Tagen. Ein wirklich sehr gutes Rad mit XT-Schaltwerk und RockShocks-Federgabel. Der Zusammenbau war unproblematisch und in 10 min abgeschlossen. Mein Fazit nach den ersten 2 Touren. Ein top Rad mit guter Ausstattung. Ich bin begeistert. Habe meiner Frau gleich noch das Damenmodell bestellt.
Contra:

Fazit:
Top
Hartmut Voigt
26.04.2019
Pro: Ich hatte mir das Fahrrad genau nach Rahmengeometrie und allen verbauten Komponenten ausgesucht. Nach ca. 250 km, bin ich rundum zufrieden. Gabel, Schaltung und Bremsen funktionieren spitzenmäßig.

Contra: Ist zwar nicht lebenswichtig, aber ein bisschen Farbe würde nicht schaden. Wusste ich aber vorher.

Fazit: 100% Weiterempfehlung.

5.0 / 5.0
5 Sterne
 
2
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Nach oben