Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube

Cube Hanzz 190 Race - 2019 - 27,5 Zoll - Fully

2.199,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0041958
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Der Hersteller Cube bringt mit dem Hanzz 190 Race ein schnelles Mountainbike aus hochwertigem Aluminium auf den Markt, das gerade sportive Herren ansprechen dürfte. Dafür sorgen nicht nur die 27,5" Laufräder, sondern auch die ausgefeilte Geometrie und die sinnige Ausstattung. Cube weiß eben, was ein ordentliches Fully benötigt. Als dein neuer Begleiter ist das Hanzz 190 Race daher perfekt geeignet.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Deore Schaltung findet man bereits an vielen hochwertigen Mountainbikes - und das vollkommen zu Recht. Schließlich wird an die Gruppe seit Jahren die Technologien der Spitzengruppen weitergereicht. So findet sich am Schaltwerk bereits die Shadow Plus Technologie, die man anfangs nur von der XT- und XTR-Gruppe kannte. Auch in Sachen Optik überzeugt die Deore, weshalb sie auch an teureren Fahrrädern eine sehr gute Figur macht.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Statdrädern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind stabiler als 29-Zoll-Laufräder und sind daher gerade bei den Gravity-Disziplinen (Enduro und Downhill) besonders geeignet. Zudem fahren sie sich agiler, verspielter und spritziger. Außerdem ist die Beschleunigung damit besser. Kleinere Fahrer können auch bei Cross Country oder Marathonbikes auf 27,5 Zoll große Laufräder setzen.

Info zu Fullys:

Fullys haben zusätzlich zur Vorderrad-Federgabel ein Federelement im Hinterbau des Rahmens, den Dämpfer. Damit bieten sie mehr Komfort im Gelände, bei Hindernissen und bei Sprüngen. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Cube:

Mit Cube hat sich einer der Platzhirsche der deutschen Fahrradindustrie im schönen Bayern niedergelassen. Durch höchste Qualitätsansprüche und tolle Ausstattungen hat sich Cube seit 1993 zu einer der renommiertesten Marken weltweit gemausert. Mit zahlreichen Innovationen konnte die Marke die Herzen der Biker gewinnen. Dabei kommen viele Entwicklungen direkt aus dem Rennsport. Cube arbeitet nämlich mit einigen Teams eng zusammen und bezieht somit Feedback aus allererster Hand.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,4 kg
Rahmen
Aluminium Light, Advanced Mechanical Forming, FSP 4-Link, ISCG Mount
Gabel
SR Suntour Durolux RC, 20x110mm, Tapered, 180mm Federweg
Dämpfer
Fox Van RC Performance, 222x70mm, Rebound & Low Speed Compression Adjust, 190mm Federweg
Kurbelgarnitur
e*thirteen LG1 32 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm, 1-fach
Schaltung
10-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore RD-M6000-DSGS, ShadowPlus, 10-fach, Direct Mount
Kassette
Shimano Deore CS-HG500, 10-fach, 11-42 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 11-42
Kette
KMC X10
Kettenführung
MRP SXG Chain Guide
Schalthebel
Shimano Deore SL-M6000, Rapidfire-Plus
Bremse (vorne)
Magura MT5, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Magura MT5, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Magura MT5
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Magura
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
203mm / 180mm
Vorbau
Race Face Aeffect R, 35mm
Lenker
Race Face Chester 35, Lenkerbreite: 780mm, Klemmung: 35mm
Griffe
SDG Slater
Steuersatz
FSA 1.5E ZS, Tapered, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (OD 56mm)
Laufradsatz
Answer Atac Duroc 30, 20x110mm / 12x157mm, Tubeless Ready
Reifen (vorne)
Schwalbe Hans Dampf, Addix Performance, Kevlar (27.5" x 2.35 / 60-584)
Reifen (hinten)
Schwalbe Hans Dampf, Addix Performance, Kevlar (27.5" x 2.35 / 60-584)
Sattel
SDG FLY MTN 2
Sattelstütze
Cube Performance Post, Durchmesser: 31.6mm
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Varioclose, 34.9mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
115,00 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Grün
Federung
Mit Federung
Federweg Hinten
190 mm
Federweg vorn
180 mm
Gänge
10 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CUBE
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenhöhe
40,5 CM
Rahmenhöhe Zoll
16 ZOLL
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT