Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube

Cube Touring Hybrid ONE 500 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant

1.999,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0042133
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Beim Touring Hybrid ONE 500 ist es Cube gelungen, den großzügigen 36 V - 14 Ah - 500 Wh Rahmen-Akku schön zu platzieren. Zusätzlich besticht das E-Trekkingrad mit einem formschönen Diamant Rahmen aus Aluminium. Auch der kräftige Bosch Active Line Plus Mittelmotor findet elegant seinen Platz, so dass die Optik besonders gelungen wirkt. Aber natürlich stimmt auch die Performance. Ordentliche 50 Nm Drehmoment liefert das kleine Kraftpaket. Es geht also zügig voran, auch dank der 28" Laufräder. Herren, die schnell von A nach B kommen wollen, dabei aber eine gemütliche Geometrie bevorzugen, sind daher beim Touring Hybrid ONE 500 absolut richtig.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike- Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Über den Motorenhersteller:

Manche Unternehmen sind so bekannt, dass man sie eigentlich nicht mehr vorstellen muss. Der schwäbische Hersteller Bosch ist eines davon. Egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor - die Schwaben wissen, wie man Elektrogeräte baut. Als einer der Pioniere in Sachen E-Mobilität weist Bosch unerreichte Kompetenzen auf, die sich in ihren Motoren natürlich wiederspiegeln. Von Bosch stammen daher womöglich die qualitativ und funktionell hochwertigsten E-Antriebe der Fahrradbranche.

Der Elektroantrieb:

Der Mittelmotor Bosch Active Line Plus beschleunigt blitzschnell auf 25 km/h und vermittelt gleichzeitig ein sehr harmonisches Fahrgefühl. Das Besondere des Active Line Plus ist, dass der Fahrer bei abgeschaltetem Motor keinen Tretwiderstand fühlt. Dadurch fährt sich das E-Bike wie ein ganz normales Rad. Schaltet sich der Motor wieder ein, kannst du dich über satte 50 Nm Drehmoment freuen, die dich ordentlich auf Touren bringen.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Cube:

Bayern, des samma mia! Der bayrische Hersteller Cube hat sich seit 1993 einen festen Platz in der Bikebranche gesichert. Durch höchste Qualitätsansprüche und tolle Ausstattungen hat sich Cube zu einer der beliebtesten Marken Deutschlands entwickelt und mehr Testsiege eingefahren, als man zählen kann. Durch eigene Rennteams treibt Cube die Entwicklung seiner Rahmen auch heute noch immer weiter voran, weshalb sie als eine der innovativsten Marken gelten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
23,0 kg
Rahmen
Aluminium Superlite, Gravity Casting, Efficient Comfort Geometry, Semi-Integrated Carrier
Gabel
SR Suntour NEX-E25, 63mm Federweg
Motor
Bosch Mittelmotor Active Line Plus 250 Watt, 50Nm
Akku
Bosch PowerPack 500
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Bosch Purion
Ladegerät
Bosch 2A
Kurbelgarnitur
FSA Metropolis Comfort, 1-fach, 38 Zähne, Kurbelarmlänge: 165mm
Reichweite
83 km - Mittelwert aus einer gleichmäßigen Nutzung aller Modi und günstigen Bedingungen.
Schaltung
9-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano RD-M2000-SGS, 9-fach
Kassette
Shimano CS-HG200, 9-fach, 11-34 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 38 / Zähne hinten: 11-34
Kette
KMC X9
Schalthebel
Shimano SL-M2000, Rapidfire Plus
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT200
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Cube Performance Stem Pro, 31.8mm
Lenker
Cube Rise Trail Bar, Lenkerbreite: 680mm
Griffe
Cube Performance Grip
Steuersatz
FSA Orbit 1.5B ZS-1-R, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (OD 56mm)
Felge (vorne)
Cube ZX20, 36-Loch, Disc
Felge (hinten)
Cube ZX20, 36-Loch, Disc
Nabe (vorne)
Shimano HB-TX505, QR, Centerlock
Nabe (hinten)
Shimano FH-TX505, QR, Centerlock
Reifen (vorne)
Schwalbe Range Cruiser, Active, K-Guard (28" x 1.75 / 47-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Range Cruiser, Active, K-Guard (28" x 1.75 / 47-622)
Sattel
Natural Fit Active
Sattelstütze
Cube Performance Post, Durchmesser: 27.2mm
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Varioclose, 31.8mm
Beleuchtung (vorne)
AXA Compactline 20, 6-12V, DC
Beleuchtung (hinten)
Trelock LS611 Duo Flat
Gepäckträger
ACID Semi-Integrated Carrier, ACID RILink Adapter Compatible and Rail
Schutzbleche
SKS Black Shiny
Ständer
Cubestand Cmpt
Pedale
Cube PP MTB
Klingel
Mini Bell
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140,00 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Bosch
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
63 mm
Gänge
09 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CUBE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
62 CM
Rahmenhöhe cm
62 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
7
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Daniel
11.05.2019

Fahrrad kam sehr gut verpackt an bei mir, die Spedition hat auch noch einen extra Tracking bereitgestellt. Da ich kurz vor Ostern bestellt habe hat es natürlich etwas länger gedauert.
Das Fahrrad fährt sich wunderbar leichtgängig auch im tour Modus.
Ich ziehe damit einen kinderanhänger mit 2 Kleinkindern. Das schafft der Motor absolut mühelos im Sport Modus.
Der Turbo Modus ist eigendlich nur bei bergauf nötig.
Alles scheint sehr wertig verarbeitet zu sein.
Lediglich die Schutzbleche sind nicht gerade vormontiert. Das finde ich schon schade, mal sehen ob man die noch mal besser ausrichten kann.
Die Bremsen und das Licht sind hervorragend.
Das der Akku Deckel beim fahren abgeht kann ich bisher nicht bestätigen noch ist alles da wo es sein muss.
Contra:
Das Vorderrad hat bereits seit Auslieferung eine minimale 8 , sollte bei dem Preis eigendlich nicht sein.
Gangschaltung musste nachjustiert werden
Fazit:
Kann es nur wärmstens weiterempfehlen bisher.
Aber nach knapp 100km sollte auch nichts zu bemängeln sein.

Grafe Freddi
09.05.2019
Pro: Sehr schönes Bike, Schaltung , Schaltwerk , Motor und Accu Topp

Contra: Kunststoffabdeckung vom Accu schon 2 mal beim Fahren weck geflogen

Fazit: Preis Leistung Topp

Ralph
12.04.2019
Tolles Bike
Tolles Design und hervorragende Fahreigenschaften.
Ein qualitativ hochwertiges Rad, sehr gut verarbeitet mit sehr guten Laufeigenschaften. Lange Akkustandzeit.
Habe das Rad schon einigen meiner Freunde empfohlen.

Pro:
- Schnelle Lieferzeit
- Sehr gute Verarbeitung
- Tolle Fahreigenschaften
- Lange Akkustandzeit auch unter härterer Beanspruchung
Contra:
-Bisher keine!
Fazit:
Würde ich sofort wieder kaufen, denke aber nicht das dies notwendig wird, bei der Qualität.

Peter Zeineke
08.04.2019
Pro:
Sehr schönes Design, vor allem durch den relativ unauffällig in den Rahmen integrierten Akku. Habe das Bike jetzt erst seit wenigen Wochen und habe wetterbedingt erst eine kurze Probefahrt machen können. Die aber war schon sehr beeindruckend. Natürlich gibt es Motoren mit etwas mehr Durchzugskraft, aber zu dem Preis ist die Ausstattung absolut super.

Contra:

Fazit:
Sehr gute Qualität, und tolles Preis-/Leistungsverhältnis, ein wirklich empfehlenswertes Pedelec
Markus Bautz
04.04.2019
Empfehlung!
Pro: tolle Optik, gute Ausstattung für den Preis, qualitativ echt gut gemacht, in der Ausstattung Antrieb/Akku klasse, im ECO-Modus sind 120km locker machbar,

Contra: der Sattel ist, zumindest für meinen Hintern, echt anstrengend, ich hoffe, das gibt sich mit der Zeit

Fazit: für den Preis der Knaller! Sicher gibt es immer etwas zu meckern, das Gesamtpaket ist allerdings top, das Rad läuft fantastisch, der Antrieb ist top abgestimmt und total leise, das fällt besonders auf, wenn man anderen Pedelecs begegnet, bei kombinierter Nutzung, sprich ECO bei flachen Passagen und Turbo nur, wenn es heftig bergauf geht, ist die Reichweite fantastisch, ich fahre mit Anhänger, in dem meine Tochter (5J.) sitzt und habe damit Spass beim Fahren, denn man merkt den Hänger nicht mehr.

Ich würde das Rad definitiv nochmal kaufen, bis gespannt, wie es sich mit der Zeit verhält. Bei der Verarbeitung habe ich da allerdings wenig Bedenken.

Carsten Schupa
08.03.2019
Pro:

Contra:

Fazit:sehr gute Qualität,top Fahrrad

Sölter
24.02.2019
Sehr guter Kauf
Pro: Design / Technik / Handhabung

Contra:

Fazit: Man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben, aber soweit ich das nach 14 Tagen und somit 250 km Arbeitsweg beurteilen kann, war der Kauf dieses Pedelecs die richtige Entscheidung! Kein Chichi, intuitive und einfache Handhabung. Keine Schwierigkeiten damit auch als Laie das Rad verkehrstüchtig zu machen und viel Fahrspaß. Der Motor könnte bei steileren Steigerungen etwas mehr Punch gebrauchen, aber das ist Jammern auf höchstem Niveau. Habe einige Bikes getestet und dies hier ist Preis- Leistungs-mässig der Bringer!

Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben