Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - DiamantDiamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - DiamantDiamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - DiamantDiamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - DiamantDiamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - DiamantDiamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - DiamantDiamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - DiamantDiamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - DiamantDiamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Diamant

Diamant 885 - 2019 - 28 Zoll - Diamant

999,- €
799,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0036584
Beschreibung
Schaltung
Shimano Nexus, 8-Gang Nabenschaltung
Bremsen
Tektro, V-Brake
Rahmenmaterial
Aluminium

Nicht jeder Hersteller baut so schicke Fahrräder aus Aluminium wie Diamant. Auch das 885 zeigt das, denn es ist nicht nur optisch gelungen, sondern spielt auch funktionell vorne mit. Der wertige Diamant Rahmen sorgt nämlich dank der komfortablen Geometrie für ein entspanntes Vorankommen im Stadtverkehr. Natürlich ist auch die restliche Ausstattung durchdacht und gut an den Einsatzbereich angepasst. So zum Beispiel die 28" Laufräder, die mühelos über Pflastersteine rollen. Dieses Citybike ist daher der perfekte Begleiter für Herren.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Nexus Nabenschaltung bietet unerreichte Zuverlässigkeit und massig Komfort. Dank der integrierten Servotechnik erfolgen Gangwechsel nämlich fast ohne Kraft. Das zeigt sich auch in einer besonders präzisen Funktion. Jeder Gang ist in Windeseile eingelegt. Durch die gedichtete Konstruktion hat man außerdem auch viel Freude, wenn man bei Wind und Wetter fährt. Umwelteinflüsse haben somit keine Chance. Die Funktion der Nexus bleibt daher lange Zeit erhalten wie am ersten Tag.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist bis heute am stärksten verbreitet. Egal ob Stadt-, Trekking- oder Rennräder - überall findet man die simplen Stopper: Die Langlebigkeit, einfache Wartbarkeit und ausreichende Bremskraft sind für diese Anwendungen einfach überzeugend. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis und geringem Gewicht. Wenn ein Maximum an Bremskraft nicht deine oberste Priorität ist, dann passen Felgendbremsen perfekt zu dir.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Sehr hochwertige Nabenschaltungen (beispielsweise von Rohloff) kommen häufig ohne Rücktrittbremse aus. Da Felgen- und Scheibenbremsen heutzutage besonders ausgereift sind, wirkt die Technik der Rücktrittbremse zugegeben etwas veraltet. Tatsächlich birgt sie auch ein paar Probleme: Durch die Integration der Bremsmechanik in den Nabenkörper wird die Konstruktion nämlich komplizierter. Dadurch steigt die Pannenanfälligkeit. Allerdings fahren die meisten Radfahrer eine Nabenschaltung, um ein besonders zuverlässiges System zu haben. Zudem bringt eine Rücktrittbremse natürlich einiges an Gewicht mit sich. Wer es also puristisch und leicht haben will, lässt die Rücktrittbremse lieber weg.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Diamant:

40 Jahre Garantie auf den Rahmen dokumentieren das Qualitätsbewusstsein der Marke Diamant. Diamant, 1885 gegründet, ist die älteste, aktive Fahrradmarke in Deutschland und wird seit nunmehr 130 Jahren ohne Unterbrechung in Chemnitz bzw. seit 1998 in Hartmannsdorf bei Chemnitz produziert.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
14,30 kg
Rahmen
leichter, sportlicher Aluminium-Trekkingrahmen mit Scheibenbremsaufnahme, innenverlegten Zügen und DuoTrap S-kompatibel  
Gabel
konifizierte Alu-Starrgabel mit integrierter Schutzblechaufnahme, doppelte Lowrider Ösen  
Kurbelgarnitur
Miranda integriert, 1-fach, 38 Zähne  
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung (mit Freilauf)
Kassette
Shimano, 19 Zähne
Schalthebel
Shimano Nexus Revo-8, Drehschaltgriff
Bremse (vorne)
Tektro V-Brake, Aluminium
Bremse (hinten)
Tektro V-Brake, Aluminium
Bremshebel
Tektro
Vorbau
Bontrager, 7°, mit Blendr Halterung
Lenker
Bontrager LowRiser, Klemmung: 31,8mm  
Griffe
Diamant Retro, umnäht  
Felge (vorne)
Hohlkammer Alufelgen  
Felge (hinten)
Hohlkammer Alufelgen  
Nabe (vorne)
Shimano DH-3D72, Nabendynamo
Nabe (hinten)
Shimano Nexus 8-Gang, Premium Schaltnabe
Reifen (vorne)
Schwalbe Road Cruiser Light, Puncture Protection, mit Reflex-Streifen (28" x 1.60 / 42-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Road Cruiser Light, Puncture Protection, mit Reflex-Streifen (28" x 1.60 / 42-622)
Sattel
Retro Sport
Sattelstütze
Bontrager SSR  
Beleuchtung (vorne)
AXA Blueline 50 Steady Switch mit Standlicht, LED
Beleuchtung (hinten)
AXA Blueline mit Standlicht, LED
Pedale
Aluminium, mit Gummistandfläche  
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
136 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Blau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
DIAMANT
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
50 CM
Rahmenhöhe cm
50 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT