Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Adresse ist ungültig
Geolocation wird von diesem Browser nicht unterstützt
Der Zugriff wird verweigert
Die Position ist nicht verfügbar
Meinen Standort ermitteln
.....
Suche deine Filiale und sieh dir die Verfügbarkeiten in der Filiale
Zeige verfügbare Produkte in der Filiale:
Filiale wechseln
Die Artikel der Kategorie E-Bike Fatbike sind leider ausverkauft. Andere Kunden haben in E-Bike MTB einen passenden Artikel gefunden.
Ausverkauft

Fatbike E-Bikes günstig online kaufen bei Fahrrad XXL


Sind Spikes am E-Bike Fatbike erlaubt?

Erlaubt ist was gefällt und natürlich was Sinn macht. Da Fatbikes vor allem im Winter und bei Eis und Schnee ihren Einsatz finden, können Spikes dir helfen, den Grip nicht zu verlieren. Mit den ultra fetten Reifen schwebst du natürlich sowieso schon über dem Schnee und damit wie über den Wolken. Aber Spikes können dafür Sorgen, dass du auch in Kurven und bei Anstiegen den Grip nicht verlierst. Besonders mit der kleinen Unterstützung im Antrieb kann es dazu kommen, dass die Räder beim Vortrieb wegrutschen. Mit Spikes bekommst du aber die geballte Power auf die vereiste Strecke. Bei Ausfahrten über Sand benötigst du nicht unbedingt Spikes.

E-Fatbike oder E-Mountainbike?

Ob für dich ein E-Fatbike oder E-Mountainbike besser geeignet ist, hängt vor allem vom Einsatzzweck ab. Wenn du vor allem im Winter über schneebedeckte und unberührte Routen fahren möchtest, dann ist ein E-Fatbike dafür die richtige Wahl. Auch bei ausgedehnten Touren an nicht enden wollenden Stränden sind Fatbikes die richtigen Bikes. Aber auch auf allen anderen Untergründen, wo ein „normales“ E-Mountainbike niemals genug Traktion aufbringen kann, sind Fatbikes genau richtig. Fatbikes sind damit richtige Expeditions-Fahrräder, da man mit ihnen überall hin und durch kommt. Wenn es dir allerdings darum geht, auf Wald- und Feldwegen entspannt ein paar Touren zu machen, dann ist ein E-Mountainbike vielleicht die bessere Wahl.

 

Mit welchem Antrieb sind E-Fatbike ausgestattet?

Ein E-Fatbike, auch E-Bike mit Ballonreifen genannt, ist dafür konstruiert worden, auf allen Untergründen zu funktionieren. Es ist deswegen wichtig, dass es auf Schlamm, Schnee und Sand die maximale Kraft auf den Boden bringt. Um das zu gewährleisten sind Fatbikes mit sehr kräftigen Mittelmotoren ausgestattet. Für Fahrten im Gelände sind Mittelmotoren ideal. Der Schwerpunkt liegt mit ihnen zentral und sehr tief. Das führt zu überragender und gleichmäßiger Traktion vorn und hinten am Fahrrad. Mit 70 Nm und mehr sorgen diese Motoren außerdem für ordentlich Kraft und damit dafür, dass du wirklich überall durchkommst.

E-Fatbikes: E-Bikes mit Ballonreifen

E-Fatbikes werden auch gerne E-Bikes mit Ballonreifen genannt. Das liegt ganz einfach an der breiten Bereifung. E-Fatbike Reifen beginnen in etwa ab einer Größe von 3,8" und ziehen sich in die Breite bis zu 4,8". Viele Fatbike Anlaufstellen empfehlen die Tubeless Nutzung. Allerdings wird auf Grund der höheren Anschaffungskosten zur Schlauch Variante gegriffen. Mehr Informationen die du benötigst, haben wir in unserer Fatbike Beratung zusammengestellt.
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT