Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Enduro MTB4
Wenn du auf der Suche nach einem spitzen Enduro bist, welches trotz top Komponenten ein faires Preis- Leistungsverhältnis im Gepäck hat, dann bist du bei dem bayrischen Hersteller Cube, genau richtig. Die Oberpfälzer sind der richtige Ansprechpartner, wenn es um hochwertige und technisch durchdachte Enduro Bikes geht. Gegründet im Jahre 1993, zählen Cube Bikes heute zu den wohl bekanntesten und beliebtesten Rädern der Welt. Enduros Made in Germany: Das ist Cube. ...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Radgröße
Radgröße
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Schaltsystem
Schaltsystem
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Cube Enduro online bei Fahrrad XXL kaufen

Cube EnduroUm dich bei deiner Suche nach dem passenden Cube Enduro bestmöglich zu unterstützen, findest du hier Antworten auf wichtige Fragen zu unserem Enduro Sortiment von Cube. Falls du weitere Beratung benötigen solltest, stehen wir dir sehr gerne per E-Mail (service@fahrrad-xxl.de) zur Verfügung.

Was macht ein Enduro Bike aus?

Enduro Mountainbikes sind die Alleskönner unter den vollgefederten (Fullys) Mountainbikes. Sie vereinen die positiven Eigenschaften der etabliertesten Räder auf dem Markt. Durch ihren hohen Federweg an Vorder- und Hinterachse, kombiniert mit dicken Tauchrohren an der Vordergabel, verfügen Enduros über exzellente Downhilleigenschaften. Kurzer Radstand, absenkbare Sättel und 650b Laufräder machen diese Boliden zu extrem spaßigen Zeitgenossen auf anspruchsvollsten Trails.

Doch auch im Uphill Bereich bieten Enduros eine top Performance. Denn die Dämpfer an der Vorderachse lassen sich absenken und die Hinterachse kann gesperrt werden. So bringen einen die positiven Eigenschaften eines Hardtails mit 100 mm Federweg auf den Berg hinauf. Dazu noch die geschickt gewählte Schaltung mit 1x11- oder 2x10-Gang von SRAM und das Herz jedes Bikers schlägt höher.

Wer alles kann, darf etwas mehr wiegen. So sind die Enduro Bikes meistens etwas schwerer, als ihre Fachbereichskollegen. Gewichtsangaben zwischen 10 und 15 kg sind da keine Seltenheit. Daher richten sich Enduro Bikes auch eher an vorgeschrittene Biker, die die Vorteile eines Alleskönners zu schätzen wissen.

Der Name ist der Schlüssel

Die Produktnamen von Cube haben System. Wir zeigen Dir schnell, was man aus dem Namen lesen kann. Als Beispiel dient uns das „Cube Stereo | 160 | C:68 | Action Team | in 27.5

  • Cube Stereo: Hersteller und Modellbezeichnung
  • 160: Die Zahl beschreibt den Federweg auf der Vorderachse
  • C:68: Beschreibt einen 68%tigen Carbon Anteil im Rahmen
  • Action Team: Ist der Editionsname
  • 27.5: Beschreibt die Laufradgröße.

Einzelne Rahmen haben auch folgende Kennungen:

  • HPA: Das steht für High Performance Aluminium
  • HPC: Steht für High Performance Carbon

Cube Stereo oder Fritzz

Enduros bei Cube heißen Stereo oder Fritzz. Cube sagt selber über seine Stereo Modelle: „So leicht, so potent und so vielseitig darf kein Bike sein. Doch!“ Und sie haben Recht. Denn die gewichtsoptimierten Rahmen der Stereo Modelle, grenzen an technischen Meisterwerken. Egal ob Alu- oder Carbon-Rahmen. Die Rahmen sind immer optimal gefertigt um auf Tour und Trail die Grundlage für die bestmögliche Performance zu bieten.

Die Carbon-Rahmen werden in der Twin Mold Technology gefertigt und bieten so eine deutlich höhere Windungssteifigkeit als vergleichbare Rahmen. Für ausreichend Federweg ist immer gesorgt, denn die Stereo Enduros verfügen über Federwege zwischen 140 und 160 mm an der Vorderachse. Dabei kommen Komponenten von Fox oder Rock Shox zum Einsatz.

Bei der Schaltung setzt man bei allen Stereo Enduros auf 1x11-Speed von SRAM oder Shimano. Selbstverständlich verfügen alle Enduro Bikes über Hydraulische Scheibenbremsen mit jeweils 180 mm an Vorder- und Hinterachse. Außerdem glänzen die Enduros mit vom Lenker aus verstellbaren Sattelstützen. Somit steht dem Abenteuer Enduro, nichts mehr im Wege.

Das Fritzz hingegen ist eine Mischung aus Enduro und Freeride Bike. Die nächste Stufe, wenn man soll. An der Vorderachse arbeitet eine starke 36er Fox Float Federgabel, mit satten 180 mm Federweg. Dank der absenkbaren Fox-Gabel bietet das Fritzz auch eine ausgezeichnete Uphill Performance. In der Gabel eingespannt sind 27,5“ Laufräder mit bulligen 2,35 Zoll breiten Schwalbe Hans Dampf Reifen. Dieser sorgt auch bei matschigem Untergrund für ausgezeichneten Gripp. Die Marschrichtung ist klar, hier will jemand spielen.

Das ausbalancierte Fahrwerk, mit dem industriegelagertem Laufradsatz, macht das Cube Fritzz zu einem potenten Enduro Bike mit Rennsportgenen. Die 203/180 mm Magura Bremse gibt Dir zu jederzeit die nötige Bremskraft, um auch in Extremsituationen einen kühlen Kopf bewahren zu können. Es ist dabei völlig egal, ob es während der Feierabendrunde auf dem Hometrail oder am Wochenende im Bikepark gerockt wird. Das Gerät ist Spaß pur.

Agile Trail Geometry

Mit der Agile Trail Geometry übernimmt Cube die Vorzüge von der Agile Ride Geometry, setzt sie aber gezielter auf den aggressiven Traileinsatz um. Dies erreicht Cube durch eine kompaktere Bauweise des Rahmens mit einem noch tieferen Oberrohr und einer dadurch verbesserten Überstandshöhe. In Folge erhältst du mehr Bewegungsfreiheit auf dem Bike und der Schwerpunkt wandert etwas tiefer, was zusammen ein agileres Handling und mehr Fahrspaß auf dem Trail garantiert.

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT