Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Rennräder2
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Rahmenhöhe
Gib deine Körpergröße in cm (z.B. "175") ein und erhalte eine Auswahl von Fahrrädern in deiner Rahmengröße:
Das ist leider keine gültige Eingabe, bitte nenne uns deine Körpergröße in cm. 
Es tut uns leid, Wir konnten in deiner Größe leider kein passendes Fahrrad finden. 

Du kennst deine passende Rahmengröße? Wähle diese direkt aus:
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Schaltsystem
Schaltsystem
Schaltung
Schaltung
Gänge
Gänge
Bremsart
Bremsart
Radgröße
Radgröße
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Rennrad 29 Zoll günstig online bei Fahrrad XXL kaufen

Während am Mountainbike die 29 Zoll Laufräder immer mehr Einzug halten, ist man beim Rennrad bisher eher den 28 Zoll treu geblieben. Mit dem Aufkommen von Cyclocrossern und Gravel Bikes stellt sich nun jedoch die Frage: Warum die 29 Zoll Vorteile nicht auch am Renner nutzen? Davon gibt es nämlich einige. 29 Zoll rollt besser über Hindernisse und sorgt für Spurstabilität. Zudem dämpfen die größeren Laufräder Vibrationen besser ab.

Was kann man also mit einem 29 Zoll Rennrad besonders gut unter die Stollen nehmen? Diese Bikes fühlen sich vor allem abseits der Straße wohl. Schotter, Waldwege und sogar der ein oder andere Trail machen auf einem 29 Zoll Rennrad richtig Laune. Schnell Zwischensprints, Fahrten bei Wind und Wetter und einfach nur wahnsinnig viel Vortrieb, das sind die Eckedaten der schnellen Geländebikes.


Rennrad 29 Zoll Besonderheiten

Eigentlich ist die Bezeichnung 29 Zoll ein wenig irreführend. Schließlich handelt es sich auch hier um eine 28 Zoll Felge. Den Unterschied macht jedoch der großvolumige Reifen. Durch den voluminösen Aufbau steigt der Radumfang so stark, dass man sich dazu entschieden hat, es 29 Zoll zu nennen. Während man durch das Volumen des Reifens etwas Effizienz einbüßt, gewinnt man volle Geländegängigkeit und gute Dämpfungseigenschaften. Mit 29 Zoll lässt es sich daher gut auf unwegsamen Wegen fahren. Trotz der Reifen ähneln die Bikes klassischen Rennrädern auf den ersten Blick recht stark. Tatsächlich ist aber die Geometrie verschieden. Bei 29 Zoll Rennrädern kommen flachere Lenkwinkel zum Einsatz und meist ein etwas tieferes Tretlager. Beides sorgt für mehr Sicherheit im Downhill. Dank der Geländegängigkeit werden 29 Zoll Rennräder mittlerweile auch gerne als Reiserad genutzt. Mit Gepäckträger sind diese schnellen und robusten Bikes nämlich perfekt geeignet, um richtig Strecke zu machen.

Auf einen Blick:

  • 29 Zoll bezeichnet eine 28 Zoll Felge mit großvolumigen Reifen
  • Die groben Reifen sorgen für Pannenschutz, Dämpfung und Geländegängigkeit
  • Der Lenkwinkel ist flacher und das Tretlager tiefer als beim klassischen Rennrad
  • Ein breiter Lenker kommt zum Einsatz, was die Kontrolle verbessert
  • Scheibenbremsen sorgen für bissige Bremskraft im Gelände
  • 29 Zoll Rennräder eignen sich mit Gepäckträgern auch als Reiserad
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT