Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Flyer C 5.1 - 540 Wh - 2018 - 26 Zoll - TiefeinsteigerFlyer C 5.1 - 540 Wh - 2018 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Flyer C 5.1 - 540 Wh - 2018 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Flyer C 5.1 - 540 Wh - 2018 - 26 Zoll - TiefeinsteigerFlyer C 5.1 - 540 Wh - 2018 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Flyer C 5.1 - 540 Wh - 2018 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Flyer C 5.1 - 540 Wh - 2018 - 26 Zoll - TiefeinsteigerFlyer C 5.1 - 540 Wh - 2018 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Flyer C 5.1 - 540 Wh - 2018 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Flyer

Flyer C 5.1 - 540 Wh - 2018 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger

2.999,- €
2.799,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
-7%
2.999,- €
2.799,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
-7%
2.999,- €
2.799,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
-7%
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Mit dem Flyer C 5.1 - 2018 - 26 Zoll - Damen Tiefeinsteiger E-Bike wird die tägliche Fahrt zu einem wirklichen Erlebnis. Die Schweizer Fahrradmanufaktur Flyer steht für Elektrofahrräder mit besten Motoren und leistungsstarken Akkus mit hoher Reichweite. Diese Attribute kommen natürlich auch diesem gut gestylten Bike mit seinem komfortablen Tiefeinsteigerrahmen zugute. Flyer ist für seine akribische Arbeit bekannt und dies spiegelt sich auch im Ergebnis bei der Auswahl der Komponenten wieder. So stammen Schaltung, Bremsen und Beleuchtungsanlage von renommierten Herstellern und bilden in Summe ein perfektes Bild von einem E-Bike. Mit diesem Elektrofahrrad fährst du immer auf der sicheren Seite!

Besonders hervorzuheben sind:

  • Der Elektroantrieb:
    Der Panasonic Mittelmotor mit 250 Watt unterstützt bis 25 km/h und überzeugt durch seine kontinuierliche und kräftige Unterstützung mit bis zu 65 Nm Drehmoment. Über den Bordcomputer kann man bequem die gewünschte Unterstützungsstufe wählen.
  •  
  • Der Akku:
    Der kraftvolle 36 V - 15 Ah - 540 Wh Akku ist für lange Fahrten ausgelegt, sodass kein nerviges Aufladen unterwegs erforderlich ist.
  •  
  • Das Gesamtgewicht:
    Das Gesamtgewicht liegt bei 24 kg.
  •  
  • Der Rahmen:
    Der Flyer C5.1 Aluminiumrahmen sorgt für ein ruhiges und komfortables Fahrverhalten. Der formschöne Tiefeinsteigerrahmen ist bei Damen, die einen komfortablen Ein- und Ausstieg sehr schätzen, außerordentlich beliebt.
  •  
  • Die Schaltung:
    Mit der pflegeleichten und wartungsarmen 5-Gang-Nabenschaltung von Shimano ohne Rücktritt ist das Rad ausgezeichnet ausgerüstet und auch Anstiege bereiten keinerlei Probleme. Die Gänge schalten präzis und geschmeidig, wie es von Shimano nicht anders zu erwarten ist.
  •  
  • Die Bremsen:
    Mit der Magura HS22 Felgenbremse verfügt das Rad über ein Bremssystem, das nicht nur kräftig zupacken kann, sondern sich auch völlig problemlos und wohldosiert handhaben lässt. Diese Bremse ist pflegeleicht und kommt mit wenig Wartung aus.
  •  
  • Die Gabel:
    Die Federgabel SR NEX schwarz mit einem komfortablen Federweg von 63 mm gibt dem E-Bike ein exzellentes Fahrverhalten, das sich in allen Fahrbereichen bemerkbar macht.
  •  
  • Die Reifen:
    Die Energizer Plus Tour 26 47-599 Bereifung sorgt für ein absolut sicheres Fahren. Diese Bereifung zeichnet sich durch einen geringen Rollwiderstand mit ausgezeichneter Bodenhaftung aus.
  •  
  • Die Beleuchtung:
    Mit der Busch+Müller, Lumotec upp Beleuchtung ist die nötige Verkehrssicherheit in der Dunkelheit oder bei schlechten Sichtverhältnissen gegeben. Selbstverständlich entspricht die Beleuchtungsanlage den strengen Vorgaben der Straßen-Verkehrszulassungs-Ordnung (StVZO).
  •  

Weitere Eigenschaften

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Vorteile von 26 Zoll Laufrädern:

Kleinere Laufräder sind bei ähnlicher Konstruktionsart stabiler und bieten eine bessere Beschleunigung als größere Laufräder. Durch den geringeren Umfang lassen sich kleinere Rahmen mit niedriger Überstandshöhe für kleinere Fahrer realisieren.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen sind konstruiert um das Auf- und Absteigen maximal komfortabel zu gestalten. Das Oberrohr ist sehr tief gezogen und in einer Welle (engl. wave) über dem Tretlager mit dem Sitzrohr verbunden. Der Vorteil des Wave-Rahmens liegt in der sehr aufrechten und übersichtlichen Sitzposition und im komfortablen und sicheren Auf- und Absteigen.

Die Marke Flyer:

Flyer steht für Elektrofahrräder mit besten Motoren. Die E-Bikes der schweizer Marke zeichnen sich mit einer großen Reichweite, hoher Zuverlässigkeit und Bergtauglichkeit aus. Flyer verspricht Meisterwerke gefertigt in Schweizer Spitzenqualität. Ein Fahrspaß für jedes Alter mit lautlosen Motoren und schönem Rad-Design.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

In Sachen Qualität und Zuverlässigkeit machen wenige Nabenschaltungen der Shimano Nexus etwas vor. Eine integrierte Schaltservotechnik sorgt nämlich dafür, dass Schaltvorgänge mit geringstem Kraftaufwand möglich sind. Gangwechsel erfolgen daher mit höchster Präzision und Geschwindigkeit. Zudem ist die Nabe natürlich ordentlich gedichtet, weshalb sie selbst Wind und Wetter über eine lange Zeit trotzt - perfekt für alle Fahrer, die nicht nur bei schönem Wetter unterwegs sein wollen.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist bis heute am stärksten verbreitet. Egal ob Stadt-, Trekking- oder Rennräder - überall findet man die simplen Stopper: Die Langlebigkeit, einfache Wartbarkeit und ausreichende Bremskraft sind für diese Anwendungen einfach überzeugend. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis und geringem Gewicht. Wenn ein Maximum an Bremskraft nicht deine oberste Priorität ist, dann passen Felgendbremsen perfekt zu dir.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Viele Nabenschaltungen (beispielsweise Rohloff) verzichten aus einem Grund auf eine Rücktrittbremse: Durch die komplexe Bremsmechanik im Nabenkörper steigt nämlich die Pannenanfälligkeit. Rohloff und Co. wollen jedoch besonders zuverlässige Systeme bauen, die viele tausend Kilometer durchstehen. In Zeiten hochmoderner Felgen- und Scheibenbremsen wirkt die Rücktrittbremse auch zugegeben etwas veraltet. Das zusätzliche Gewicht tut dann sein übriges. Puristen verzichten also auf eine Rücktrittbremse und erfreuen sich an langlebigen Nabenschaltungen.

Über den Motorenhersteller:

Panasonic ist ein echter Gigant unter den Tech-Unternehmen. Es gibt kaum ein Elektrogerät, das nicht in irgendeiner Form mit Panasonic zu tun hat - und mittlerweile fertigen sie auch E-Motoren. Hier macht sich Panasonic natürlich seine enorme Expertise zunutze und bringt auf Anhieb hochqualitative Antriebe auf den Markt. Aber wen wundert das auch: Die Stellung von Panasonic in vielen verschiedenen Bereichen hat sich das Unternehmen natürlich nur durch hochwertige Produkte sichern können.

Der Elektroantrieb:

Auch wenn der Panasonic Standard einen Namen ohne Superlative erhalten hat, bekommt man hier einen extrem schönen E-Antrieb. Der kompakte Mittelmotor bringt nämlich satte 250 Watt Leistung bei einem maximalen Drehmoment von 75 Nm. Damit fliegt man selbst steile Anstiege geradezu hinauf. Und sollt die 250 Watt dennoch einmal nicht ausreichen, liefert das Kraftpaket eine Spitzenleistung von 400 Watt. Dynamische Sprinteinlagen machen mit diesem Motor daher einfach nur Spaß.

Vorteile von 26 Zoll Laufrädern:

Kleine Laufräder sind aufgrund des geringen Durchmessers in der Regel etwas stabiler und weniger träge hinsichtlich der Beschleunigung als vergleichbare größere Laufräder. Zudem lassen sich Rahmen mit niedrigerer Überstandshöhe realisieren, was gerade für kleine Fahrer vorteilhaft ist.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen sind konstruiert um das Auf- und Absteigen maximal komfortabel zu gestalten. Das Oberrohr ist sehr tief gezogen und in einer Welle (engl. wave) über dem Tretlager mit dem Sitzrohr verbunden. Der Vorteil des Wave-Rahmens liegt in der sehr aufrechten und übersichtlichen Sitzposition und im komfortablen und sicheren Auf- und Absteigen.

Die Marke Flyer:

Flyer steht für Elektrofahrräder mit besten Motoren. Die E-Bikes der schweizer Marke zeichnen sich mit einer großen Reichweite, hoher Zuverlässigkeit und Bergtauglichkeit aus. Flyer verspricht Meisterwerke gefertigt in Schweizer Spitzenqualität. Ein Fahrspaß für jedes Alter mit lautlosen Motoren und schönem Rad-Design.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
24 kg (ohne Akku)
Gabel
Federgabel SR NEX schwarz 63mm
Motor
Panasonic Mittelmotor 36V Standard
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 15 Ah - 540 Wh
Display
Panasonic Side Display
Ladegerät
Pana Ladegerät 36V
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung (mit Freilauf)
Kettenschutz
Kettenschutz Flyer
Bremse (vorne)
Magura HS22, Hydraulische Felgenbremse
Bremse (hinten)
Magura HS22, Hydraulische Felgenbremse
Bremshebel
Magura HS22
Vorbau
Vorbau Art E08 bk
Lenker
Lenker C-Serie bk
Nabe (hinten)
Shimano Nexus
Reifen (vorne)
Schwalbe Energizer Plus Tour (26" x 1.75 / 47-599)
Reifen (hinten)
Schwalbe Energizer Plus Tour (26" x 1.75 / 47-599)
Sattel
Damen
Sattelstütze
PM Cushy
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller, Lumotec upp
Beleuchtung (hinten)
B&M LED Toplight Flat
Reflektoren
Spacer
Gepäckträger
Pletscher Genius Plus
Schutzbleche
schwarz
Ständer
Pletscher Comp 40
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
149 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Panasonic
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Blau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
63 mm
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
FLYER
Radgröße
26 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Ähnliche Modelle
Nach oben