Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - FullyFocus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - FullyFocus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - FullyFocus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - FullyFocus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - FullyFocus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - FullyFocus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - FullyFocus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - FullyFocus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully
Focus

Focus Jam2 9.7 Plus Di2 - 378 Wh - 2019 - 27,5 Plus Zoll - Fully

6.199,- €
5.179,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-16%
Artikelnummer: X0041377
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Wer lieber auf analogen Schreibmaschinen tippt als auf einem modernen Laptop, der ist beim Focus Jam▓ 9.7Plus Di2 vermutlich nicht gut aufgehoben. Hier ist nämlich alles elektrisch, angefangen beim kräftigen Shimano STEPS E8000 Motor mit 250 Watt Leistung bis hin zur innovativen Shimano Di2 Schaltung. Nervige Schaltzüge, die gerne einmal reißen, oder ein verstelltes Schaltwerk gehören damit der Vergangenheit an. Das Focus Jam▓ fliegt immer tadellos über die Trails, auch dank der hochwertigen Fox Federelemente. Du willst mehr Biken und Spaß haben, aber weniger Schrauben? Dann ist das Jam▓ 9.7 Plus Di2 dein Bike.

Über das Rahmenmaterial:

Carbon erlaubt Rahmenformen, die mit Metallen nicht wirklich sinnvoll zu realisieren sind. Das macht die Fahrräder aus der leichten Kohlefaser natürlich ungemein attraktiv. Aber Carbon spielt seine Stärken nicht nur bei der Optik aus, sondern auch bei den funktionellen Eigenschaften: Carbonrahmen sind extrem leicht, dennoch sehr stabil und widerstandsfähig. Nicht umsonst werden heutzutage viele Teile hochmoderner Flugzeuge aus Carbon gefertigt. Wer also alles aus seinem Rahmen holen möchte, ist mit einem Carbonrahmen bestens bedient.

Elektronische Schaltung:

Beim Cross Country-Worldcup 2018 in Stellenbosch wurde zum ersten Mal eine elektronische SRAM Eagle ETap gesichtet, weshalb elektronische Schaltungen derzeit wieder in aller Munde sind. Das Thema ist jedoch natürlich nicht erst seit diesem Jahr interessant. SRAM und Shimano tüffteln schließlich mit ETap und Di2 schon seit einiger Zeit an elektrischen Lösungen. Die potentiellen Vorteile machen diese Entwicklung auch sinnvoll: kabellose Übertragung spart Gewicht und sieht besser aus, elektrische Servomotoren verstellen sich nicht, intelligente Schaltwechsel können mittels App programmiert werden und auch die Vernetzung mit E- Bikes ist besonders interessant. Auf lange Sicht könnte es also sein, dass man sich nie mehr mit gerissenen Schaltzügen herumärgern muss.

Über das Schaltwerk:

Der Name Shimano XT steht für die perfekte Symbiose aus Funktion, Preis und Gewicht. Das schicke Schaltwerk wird nicht umsonst an vielen teuren Bikes verbaut. Wer trotzdem denkt, Kompromisse können nicht effektiv sein, der kennt das XT Schaltwerk nicht. Schaltvorgänge erfolgen nämlich in wenigen Millisekunden und absolut präzise. Dank Shadow Plus Technologie bleibt die Kette immer sicher auf dem Kettenblatt, so dass du vollen Druck aufs Pedal geben kannst - egal was vor dir liegt.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Über den Motorenhersteller:

Es macht nur Sinn, dass sich der Komponenten-Gigant Shimano an E-Antriebe heranwagt. Schließlich haben die Japaner hier enormes Wissen auf Lager und zusätzlich großes Interesse daran, ihre Antriebe perfekt mit einem Motor zu koppeln. Das Ergebnis sind die Shimano Steps Motoren, die bereits heute zu den beliebtesten Systemen zählen. Natürlich kommt das nicht von ungefähr: Die Motoren bieten nämlich genau wie alle anderen Shimano Komponenten höchste Qualität und hervorragende Performance.

Der Elektroantrieb:

Der Shimano Steps Mittelmotor E8000 harmoniert perfekt mit den hauseigenen Antriebssystemen der Japaner und bringt somit ein ganz besonders natürliches Fahrerlebnis ans E-Bike. Mit 250 Watt und 70 Nm Drehmoment überzeugt der Motor auch mit mächtig Leistung, die dich ordentlich beschleunigen wird. Die Möglichkeit, die Schaltung mit dem Elektroantrieb zu koppeln, ist ein großes Plus für den Shimano Antrieb. Solltest du dennoch einmal schieben müssen, unterstützt dich der Shimano Steps auch dabei.

Vorteile von 27,5+ Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind steifer als 29-Zoll-Laufräder und eignen sich damit besser für abfahrtsorientierte Mountainbikes. Sie sind wendiger und beschleunigen durch das geringere Trägheitsmoment schneller. Das 27,5-Zoll-Format eignet sich besonders für Singletrails und verwinkelte Kurse. Das neue Format 27,5+ bringt darüber hinaus einige weitere Vorteile mit: Die bis zu 3,25 Zoll breiten Reifen sorgen für einen höheren Fahrkomfort und für eine bessere Traktion. Dazu werden die Felgen breiter (bis 50 mm Maulweite). Auch die Rahmen und Gabeln werden breiter, wodurch es nur schwer möglich ist, alte Räder auf das neue Format umzurüsten. Durch das höhere Gewicht eignen sich die neuen Reifenformate vor allem für Tourenfahrer. 27,5+ Räder können meist problemlos auf schmale 29-Zoll-Reifen umgerüstet werden.

Info zu Fullys:

Fullys weisen einen beweglichen Hinterbau auf, der mittels eines Dämpfers am Heck dieselbe Arbeit leistet, wie die Federgabel an der Front. Das bringt Sicherheit auf ruppigen Strecken. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All- Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Focus:

Der erste deutsche Weltmeister Mike Kluge bekam unter der Marke Focus das perfekte Mountainbike, da seine Sponsoren kein passendes Rad bereitstellen konnten. Von Cloppenburg aus begann so die Erfolgsgeschichte von Focus, die dem Unternehmen einen festen Platz in der Branche eingebracht hat. Focus unterstützt derzeit das AG2R LA MONDIALE Pro Tour Team, das auch dieses Jahr wieder bei der Tour de France dabei ist.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
19,95 kg
Rahmen
Carbon Front Triangle, 7005 Aluminium Rear Triangle, 3D Forging, 150mm F.O.L.D. Kinematic, 148x12mm Through Axle, Internal Cable Routing, Post Mount 180mm
Gabel
Fox 34 Rhythm, Sweep Adjust, 110x15mm QR, 150mm Federweg
Dämpfer
Fox Float DPS Performance, 3-Position Lever, 210/55mm, Hardware: 25.0x8mm, Custom Tune, 150mm Federweg
Motor
Shimano STEPS E8000 Mittelmotor 250 Watt, 70Nm
Akku
378 Wh, 10,5 Ah, Internal, Mittelmotor
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Nein
Akkukapazität
36 V - 10,5Ah - 378Wh
Display
Shimano Steps E8000, Colored LCD Display, Walk Assist, Bluetooth
Kurbelgarnitur
Shimano FC-E8050, 1-fach, 34 Zähne, Hollow
Schaltung
11-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-M8050 Di2, 11-fach
Kassette
11-46 Zähne
Kette
Shimano CN-HG601
Schalthebel
Shimano Sw-E-8000
Bremse (vorne)
Shimano XT BR-M8020, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano XT BR-M8020, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano XT BR-M8020
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano XT
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
200mm/ 200mm
Vorbau
BBB, Aluminium, Di2, 31.8mm, 55mm
Lenker
BBB, Aluminium, Di2, Flatbar, 760mm, Rise: 0mm, Backsweep: 9°
Griffe
BBB-Velo Cobra
Laufradsatz
Race Face Aeffect Plus, 584-40, 148x12mm / 110x15mm
Reifen (vorne)
Maxxis Rekon 3C, Exo Protection, Tubeless Ready (27.5" x 2.80 / 72-584)
Reifen (hinten)
Maxxis Rekon 3C, Exo Protection, Tubeless Ready (27.5" x 2.80 / 72-584)
Sattel
Focus Trail Saddle
Sattelstütze
Fox Transfer Performance, Durchmesser: 31.6mm
Pedale
Sport, mit Reflektor
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Shimano Steps
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg Hinten
150 mm
Federweg vorn
150 mm
Gänge
11 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
FOCUS
Radgröße
27,5 Plus Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenhöhe
47 CM
Rahmenhöhe cm
L/47 CM
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT