Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost

Ghost SL AMR 6.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully

2.999,- €
2.379,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-21%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.999,- €
2.399,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.999,- €
2.489,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-17%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0040332
Beschreibung

Es ist schon eine kleine Kunst, ein ordentliches Herren Mountainbike zu bauen, doch zum Glück ist Ghost darin ein echter Meister. Mit dem SL AMR 6.7 AL bringen sie nämlich ein durchdachtes Fully auf den Markt, das nicht nur mit seiner Geometrie überzeugt sondern auch mit seiner sinnigen Ausstattung. Zudem besticht der wertige Aluminium Rahmen mit seinem geringen Gewicht. Das Bike rollt auf schnellen 27,5" Laufrädern, die sich zügig über Stock und Stein manövrieren lassen. All das macht das Ghost SL AMR 6.7 AL zum idealen Begleiter.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Die SRAM GX Eagle nimmt die Technologien und Ideen der sündhaft teuren XX1-Gruppe und bricht sie auf eine preisgünstige Basis herunter. So ist die GX zwar etwas schwerer, doch die extrem schnellen und präzisen Schaltvorgänge bleiben natürlich. Auch die große Übersetzungsbandbreite, die das Schaltwerk dank X- Horizon-Technologie perfekt im Griff hat, ist natürlich an Board. Die GX ist somit der Preis-Leistungs-Hit unter den SRAM Eagle Schaltwerken.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind stabiler als 29-Zoll-Laufräder und sind daher gerade bei den Gravity-Disziplinen (Enduro und Downhill) besonders geeignet. Zudem fahren sie sich agiler, verspielter und spritziger. Außerdem ist die Beschleunigung damit besser. Kleinere Fahrer können auch bei Cross Country oder Marathonbikes auf 27,5 Zoll große Laufräder setzen.

Info zu Fullys:

Fullys haben zusätzlich zur Vorderrad-Federgabel ein Federelement im Hinterbau des Rahmens, den Dämpfer. Damit bieten sie mehr Komfort im Gelände, bei Hindernissen und bei Sprüngen. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Ghost:

Ghost wurde 1993 in Waldsassen (Bayern) gegründet und gehört heute zu den größten deutschen Fahrradmarken. Besonders im Bereich Mountainbike hat sich Ghost durch innovative Produkte und ständig verbesserte Rahmenkonzepte einen Namen gemacht. Durch die intensive Zusammenarbeit mit den Weltcup Teams werden die Räder ständig überarbeitet und mit der direkten Rückkopplung der Teamfahrer weiterentwickelt.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
14,70 kg
Rahmen
SL AMR AL, Aluminium
Gabel
RockShox Revelation RC Debon Air, 140mm Federweg
Dämpfer
RockShox Super Deluxe Coil RCT, 130mm Federweg
Kurbelgarnitur
Truvativ Descendant Eagle, X-Sync, 34 Zähne, 1-fach
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
SRAM GX Eagle, 12-fach
Kassette
SRAM XG 1275, 12-fach, 10-50 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 34 / Zähne hinten: 10-50
Schalthebel
SRAM GX Eagle, 12-fach
Bremse (vorne)
Sram Guide RS, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Sram Guide RS, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Sram Guide RS
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Sram
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 180mm
Bremsaufnahme
SRAM Guide RS, hydraulische Scheibenbremse, 4/4 Piston, 180/180mm Bremsscheiben
Vorbau
Ground Fiftyone Team, 35mm Durchmesser
Lenker
Ground Fiftyone Race Riser Bar, Lenkerbreite: 780mm, Rise: 20mm, Klemmung: 35mm
Laufrad (vorne)
DT Swiss M1900 Spline, 30mm, 15x110mm
Laufrad (hinten)
DT Swiss M1900 Spline, 30mm, 12x142mm, SRAM XD
Reifen (vorne)
Maxxis Minion DHR II 3C MaxxTerra Exo (27.5" x 2.40 / 62-584)
Reifen (hinten)
Maxxis Minion SS Exo (27.5" x 2.30 / 58-584)
Sattel
SDG Fly Mountain
Sattelstütze
Satori Sorata Pro, Durchmesser: 31.6mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Rot
Federung
Mit Federung
Federweg hinten in mm
130 mm
Federweg vorn in mm
140 mm
Gänge
12 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
GHOST
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT