Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Giant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - FullyGiant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Giant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - FullyGiant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Giant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Giant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Giant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - FullyGiant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Giant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - FullyGiant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Giant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Giant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Giant

Giant Glory 1 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully

4.199,90 €
2.999,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-29%
4.199,90 €
3.359,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Marcelo Gutierrez Villegas ist einer der schnellsten Fahrer im Downhill Worldcup, was sicherlich auch seinem Downhiller, dem Giant Glory, zu verdanken ist. Das hier angebotene Glory 1 besticht mit einer Ausstattung, die sich selbst im Worldcup sehen lassen könnte und darüber hinaus den bewährten Maestro-Hinterbau bietet. Damit jagst du nach den entscheidenden Sekunden, egal ob als Hobbyfahrer oder im Renneinsatz. Das Glory ist nämlich ein Rad, das auf sprunglastigen Bikeparkstrecken genauso gut funktioniert wie auf deinen Hometrails. Eben ein Downhillbike für alle Fälle.

Besonders hervorzuheben sind:

  • Das Gesamtgewicht:
    Obwohl ein Downhiller nicht bergauf bewegt wird, ist das Gewicht dennoch entscheidend. Mit 15,7kg ist das Glory daher sehr leicht, wodurch es sich spielerisch bewegen lässt. Whips, Tabletops, enge Kurven und Manuals sind mit diesem Bike also ein Kinderspiel.
  •  
  • Der Rahmen:
    Der Glory Rahmen ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt, das diesem Rahmen leicht und gleichzeitig extrem stabil macht. Durch die dezente, schwarze Optik wirkt er außerdem hochwertig, was durch die saubere Kabelverlegung gekonnt ergänzt wird. Auf der funktionellen Seite überzeugt das Glory mit der bewährten Meastro-Hinterbaufederung, die ein hohes Maß an Kontrolle, Traktion, Geschwindigkeit und Sicherheit bietet. Damit fühlst du dich auch auf anspruchsvollen Strecken stets wohl. Hier hilft außerdem der 63° flache Lenkwinkel, der für hohe Laufruhe und ein gutes Überrollverhalten sorgt. Man merkt dem Rahmen seine Worldcup-Gene an. Schließlich war Marcelo Gutierrez maßgeblich an der Entwicklung beteiligt. Wer es gerne richtig schnell mag, ist hier also richtig aufgehoben.
  •  
  • Die Schaltung:
    Gewicht am Hinterrad verschlechtert die Performance des Hinterbaus, da die gedämpfte Masse steigt. Giant spart daher am Glory möglichst viel Gewicht an dieser Stelle, weshalb lediglich eine 7-fach SRAM GX DH 11-25 Kassette verbaut wurde. Tatsächlich braucht ein Downhiller jedoch auch keine größere Bandbreite, da sowieso nicht bergauf pedaliert wird. Stattdessen zählen nur die Gänge, die dich schnell den berg hinabbringen. Dabei ist auf die bewährte SRAM GX Downhill-Gruppe absolut Verlass. Diese überzeugt nämlich mit knackigen Schaltvorgängen und einer hohen Haltbarkeit.
  •  
  • Die Bremsen:
    Ein derart schnelles Rad wie das Glory braucht natürlich entsprechende Bremspower. Giant setzt daher auf die hydraulische Sram Guide R. Diese Vierkolbenbremse greift extrem kräftig zu und ist auch auf sehr langen Abfahrten absolut standfest. Dafür sorgen auch die großen 200mm Bremsscheiben. Eine leichte Wartung mittels Bleeding Edge Technologie und eine werkzeuglose Griffweitenverstellung runden das Paket ab.
  •  
  • Die Gabel:
    Wenn es um potente Doppelbrückengabeln geht, kommt man an der Rock Shox Boxxer nicht vorbei. Die Team Version der Gabel ist mit der neuen Charger-Kartusche ausgestattet, wodurch diese stets hoch im Federweg steht. Das bietet dir nicht nur viel Kontrolle, sondern bringt gerade auf steilen, technischen Strecken den entscheidenden Vorteil. Das Giant Glory kommt dabei je nach gewählter Rahmengröße mit einer entsprechenden harten Feder, um dir das ideale Setup zu ermöglichen.
  •  
  • Der Dämpfer:
    Der Rock Shox Vivid R2C Stahlfeder-Dämpfer ist mindestens so legendär wie die Boxxer Federgabel. Auch hier bietet Giant je nach Rahmengröße eine spezifische Federhärte, um dich mit dem für dich passenden Dämpfer auszustatten. Solltest du dich dennoch für eine andere Feder entscheiden wollen, können diese separat bestellt und ganz simpel eingebaut werden.
  •  
  • Laufräder:
    Die DT Swiss EX 471 ist an und für sich eine Endurofelge, dennoch ist sie so stabil, dass sie selbst den Downhill-Einsatz wegsteckt. Sie bietet also genügend Stabilität, spart jedoch ein paar Gramm gegenüber bleischweren Downhillfelgen. Wer sich nicht gerade 10 Meter Drops hinuterwirft, wird mit dieser Felge also nichts vermissen.
  •  
  • Die Reifen:
    Das beste Fahrwerk nützt nichts, wenn die Reifen nicht die entsprechende Traktion bieten. Für sicheren Bodenkontakt sorgt daher der Maxxis Minion DHF, der schon seit vielen Jahren einige Downhiller im Worldcup begleitet. Der aggressive Reifen ist tubeless montiert, so dass ein geringer Luftdruck gefahren werden kann bei gleichzeitig dennoch hoher Pannensicherheit.
  •  

Weitere Eigenschaften

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind steifer als 29-Zoll-Laufräder und eignen sich damit besser für abfahrtsorientierte Mountainbikes. Sie sind wendiger und beschleunigen durch das geringere Trägheitsmoment schneller. Das 27,5-Zoll-Format eignet sich besonders für Singletrails und verwinkelte Kurse. Es kommt kleineren Fahrern entgegen.

Info zu Fullys:

Fullys haben zusätzlich zur Vorderrad-Federgabel ein Federelement im Hinterbau des Rahmens, den Dämpfer. Damit bieten sie mehr Komfort im Gelände, bei Hindernissen und bei Sprüngen. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160- 180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Giant:

Giant wurde 1972 gegründet und zählt heute zu einem der weltweit größten Zweiradproduzenten mit Produktionsstandorten in Europa und Asien. Durch die umfangreiche Entwicklungsarbeit und die Rückkopplung mit gesponserten Profiteams gehört Giant zu einer der innovativsten Radmarken in den Bereichen Rennrad und Mountainbike Sport.

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,7 kg
Rahmen
Giant Glory 27.5" AluxX SL Aluminium, 203mm Maestro, Gusset-Free Design, OverDrive Steuerrohr, MegaDrive Unterrohr, integrierter Anschlag-Protektor für Doppelbrücken-Gabel, PowerCore Tretlagergehäuse,
Gabel
RockShox BoXXer Team, 200mm Federweg, , 20x110 Maxle Stealth, größenspezifische Federhärten: S=Soft, M=Standard, L=Firm
Dämpfer
RockShox Vivid R2C, größenspezifische Federhärten
Kurbelgarnitur
Truvativ Descendant DH X-SYNC GXP, 34 Zähne, MRP G4 Mini Carbon-Kettenführung
Tretlager
SRAM GXP, BSA 83mm
Schaltung
7-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram GX DH, 7-fach, X-Horizon
Kassette
Sram GX DH, PG-720, 7-fach, 11-25 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 34 / Zähne hinten: 11-25
Kette
KMC X11EL, 11-fach
Schalthebel
SRAM GX DH X-ACTUATION Trigger MatchMaker X 1x7
Bremse (vorne)
Sram Guide R, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Sram Guide R, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
SRAM Guide R
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Sram, Centerline Rotor
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
200mm / 200mm
Vorbau
Giant Contact SL DH DirectMount, 31.8 x 40-55mm
Lenker
Giant Contact SLR DH Carbon RiserBar, Rise: 20mm, Upsweep: 5°, Backsweep: 5°, Klemmung: 31,8mm, Lenkerbreite: 800mm
Laufradsatz
DT Swiss EX 471, geschweißt, ETRTO 30-584, ERD 562mm
Nabe (vorne)
Giant by Formula PDH, 20x110mm, Steckachse
Nabe (hinten)
Giant by Formula PDH, 12x150mm, Steckachse
Speichen
DT Swiss Competition 2.0-1.8 schwarz, 32/32 Speichen
Reifen (vorne)
Maxxis Minion DHF, 60 TPI, schlauchlos (27.5" x 2.30 / 58-584)
Reifen (hinten)
Maxxis Minion DHF, 60 TPI, schlauchlos (27.5" x 2.30 / 58-584)
Sattel
Giant Contact Forward
Sattelstütze
Giant Contact SL Zero Offset, 30.9, mit zusätzlicher Klemmung für 9mm-Rails
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
138 kg
Optionales Zubehör
Unterrohr- und Kettenstreben-Protektor, Tubeless-Kit, Reflektoren, Glocke
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg Hinten
203 mm
Federweg vorn
200 mm
Gänge
07 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
GIANT
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Nach oben