Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - FullyHaibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - FullyHaibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - FullyHaibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - FullyHaibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - FullyHaibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - FullyHaibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - FullyHaibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - FullyHaibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully
Haibike

Haibike Xduro FullFatSix 10.0 - 500 Wh - 2019 - 26 Zoll - Fully

4.999,- €
4.649,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-7%
Artikelnummer: X0040729
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Aluminium ist für viele das Material der Wahl, wenn es um ein wertiges E-Mountainbike geht. Zum Glück fertigt Haibike das Xduro FullFatSix 10.0 genau aus diesem Material, weshalb es nicht nur leicht ist, sondern auch mit hoher Steifigkeit glänzen kann. Kombiniert man das mit dem kräftigen Yamaha PW-X Mittelmotor, darf man sich auf ein richtiges Geschoss freuen. 80 Nm Drehmoment bringen hier nämlich die Kraft auf den Waldboden. Damit bei so viel Power nicht die Reichweite leidet, stattet Haibike das Fully mit einem 36 V - 14 Ah - 500 Wh Rahmen-Akku aus. Dank der großen Kapazität hält dieser die 26" Laufräder des Bikes auch bei langen Touren in Gang. Herren, die gerne sportlich unterwegs sind, dürften mit diesem E-Mountainbike also richtig glücklich werden.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Die SRAM GX Eagle übernimmt das Erbe der XX1-Gruppe und bietet viele Technologien zu einem fairen Preis an. In Sachen Gewicht muss sie sich zwar geschlagen geben, doch die Schaltvorgänge gehen so schnell und knackig von der Hand wie bei den teureren Gruppen. Unter den SRAM Eagel Schaltwerken ist die GX somit das Preis-Leistungs-Wunder.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Statdrädern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Über den Motorenhersteller:

Nicht nur Motorradfahrer bekommen ein Grinsen beim Namen Yamaha, auch E-Biker lieben die Antriebe des japanischen Herstellers. Dabei wurde die Firma noch vor der Erfindung des Motorrads gegründet. Schon 1887 begann Gründer Torakusu Yamaha nämlich mit dem Bau erster Musikinstrumente, die sich durch präzises Handwerk zu weltweit gefragten Produkten entwickeln konnten. Diese Präzision sorgt auch heute noch dafür, dass die Yamaha E-Motoren auf allerhöchstem Niveau spielen. Qualität, Performance und Leidenschaft merkt man den E-Systemen einfach an.

Der Elektroantrieb:

Mit dem Yamaha PW-X Mittelmotor knackst du die 25 km/h Top-Speed spielend. Dafür sorgen 250 Watt Leistung und 80 Nm Drehmoment. Damit du diese Power immer gut unter Kontrolle hast, senkt der Motor den Schwerpunkt deines E-Bikes ab, wodurch sich das Fahrgefühl deutlich stabilisiert. Für eine ordentliche Übersetzungsbandbreite kannst du an die spezielle Kurbel zudem zwei Kettenblätter montieren. Egal welchen Berg du bezwingen willst - mit dem Yamaha PW-X wird es kein Problem sein.

Vorteile von 26 Zoll Laufrädern:

Kleinere Laufräder sind durch den geringeren Durchmesser in der Regel etwas stabiler und weniger träge hinsichtlich der Beschleunigung als vergleichbare größere Laufräder. Außerdem lassen sich Rahmen mit niedrigerer Überstandshöhe realisieren, was gerade kleinen Fahrern entgegenkommt.

Info zu Fullys:

Bei Fullys nimmt der Hinterbau dank einiger Gelenke und dank eines Dämpfers in ähnlicher Form Schläge auf, wie es die Federgabel tut. Gerade auf sehr anspruchsvollen Trails sorgt das für deutlich mehr Sicherheit und Reserven. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Haibike:

Haibike wurde 1996 in Schweinfurt gegründet, lange bevor E-Bikes ein echtes Thema waren. Dennoch ist Haibike der deutsche Pionier in Sachen Elektromobilität. Vor lauter E-Bikes könnte man manchmal fast vergessen, dass Haibike auch tolle Mountainbikes und Rennräder anbietet, die ganz ohne Motor auskommen. Egal ob mit oder ohne Motor - alle Räder von Haibike punkten mit einer extrem hohen Qualität und super Performance. Man kann bei der innovativen Firma also jederzeit bedenkenlos zugreifen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
24 kg
Rahmen
Aluminium 6061, Steckachse M12 (1.50) x 197mm, Scheibenbremse Post Mount, Federweg: 120mm
Gabel
Rock Shox Bluto RL Remote Lockout, Luft, Federweg: 120mm, Aluschaft 1 1/8" - 1 1/2" tapered, Steckachse
Dämpfer
Rock Shox Deluxe RT3, Luft
Motor
Yamaha PW-X Mittelmotor 250W, 80Nm
Akku
Yamaha Li-Ion, Rahmen-Akku
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Yamaha Side Switch
Ladegerät
Yamaha Schnellladegerät 4A
Kettenblatt
Sram X-Sync II, 38 Zähne
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram GX Eagle, 12-fach
Kassette
Sram Eagle PG1230, 12-fach, 11-50 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 38 / Zähne hinten: 11-50
Kette
Sram GX Eagle
Kettenführung
Haibike Alu/Nylon directmount
Schalthebel
Sram GX Eagle, Triggerschalter
Bremse (vorne)
Magura MT5, hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Magura MT5, hydraulische Scheibenbremse
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
203 mm / 180 mm
Vorbau
Haibike Components TheStem 2, A-Head, Lenkerklemmung: 31.8mm
Lenker
Haibike Components TheBar +++ Gravity , Lenkerbreite: 780mm
Griffe
Haibike MTB Griffe
Steuersatz
A-Head Tapered
Felge (vorne)
DT Swiss BR710, Aluminium
Felge (hinten)
DT Swiss BR710, Aluminium
Nabe (vorne)
Haibike Components TheHub ++
Nabe (hinten)
Haibike Components TheHub ++
Speichen
DT Swiss Industry, Schwarz
Reifen (vorne)
Schwalbe Jumbo Jim Evo, 26 x 4.00 (100-559)
Reifen (hinten)
Schwalbe Jumbo Jim Evo, 26 x 4.00 (100-559)
Sattel
Haibike Components TheSaddle
Sattelstütze
Kind Shock LEV-DX, Teleskop, Durchmesser: 31.6mm
Pedale
Haibike Freeride-Pedal Aluminium
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Sonstiges
eConnect, System
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Yamaha
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Rot
Federung
Mit Federung
Federweg Hinten
120 mm
Federweg vorn
120 mm
Gänge
12 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
HAIBIKE
Radgröße
26 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenhöhe
50 CM
Rahmenhöhe cm
50 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT