Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - HardtailHusqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - HardtailHusqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - HardtailHusqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - HardtailHusqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - HardtailHusqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - HardtailHusqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - HardtailHusqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Husqvarna

Husqvarna Light Cross LC4 - 500 Wh - 2018 - 29 Zoll - Hardtail

3.499,- €
2.499,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-29%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0039871
Beschreibung

Das E-Mountainbike erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das liegt natürlich an so tollen Produkten wie dem Light Cross LC4 aus dem Hause Husqvarna. Das schicke Fully punktet mit einem kräftigen Shimano STEPS E8000 Mittelmotor, der dich dank seiner 70 Nm Drehmoment ordentlich auf Touren bringen wird. Damit dir dabei nicht schon nach wenigen Kilometern der Saft ausgeht, stattet Husqvarna das schnelle Hardtail mit einem großzügigen 36 V - 14 Ah - 500 Wh Intube-Akku aus. In Kombination mit dem leichten Rahmen aus Aluminium bringt das richtig viel Reichweite. Im wahrsten Sinne des Wortes wird das Bike von 29" Laufrädern abgerundet. Mit diesem E-Mountainbike machen sportive Herren also alles richtig.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano XT gilt schon seit vielen Jahren als der optimale Kompromiss zwischen Gewicht, Performance und Preis. Nicht umsonst findet man das Schaltwerk der Japaner an extrem vielen hochwertigen Mountainbikes. Die große Beliebheit kommt aber natürlich nicht nur von diesem perfekt getroffenen Kompromiss, sondern auch von der tadellosen Funktion. Schaltvorgänge werden nämlich blitzschnell und präzise umgesetzt - und das über einen langen Zeitraum. Auf dem Trail überzeugt das XT Schaltwerk zudem mit der Shadow Plus Techologie, die dank gedämpftem Schaltwerkskäfig die Kette immer an Ort und Stelle hält. Egal was du vorhast - das XT Schaltwerk ist immer ein perfekter Begleiter.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Statdrädern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Über den Motorenhersteller:

Es macht nur Sinn, dass sich der Komponenten-Gigant Shimano an E-Antriebe heranwagt. Schließlich haben die Japaner hier enormes Wissen auf Lager und zusätzlich großes Interesse daran, ihre Antriebe perfekt mit einem Motor zu koppeln. Das Ergebnis sind die Shimano Steps Motoren, die bereits heute zu den beliebtesten Systemen zählen. Natürlich kommt das nicht von ungefähr: Die Motoren bieten nämlich genau wie alle anderen Shimano Komponenten höchste Qualität und hervorragende Performance.

Der Elektroantrieb:

Der Shimano Steps Mittelmotor E8000 wurde entwickelt, um mit den hauseigenen Antriebssystemen der Japaner perfekt zu harmonieren. Das fühlt sich nicht nur sehr natürlich an, sondern weiß dank 250 Watt Leistung und 70 Nm Drehmoment auch performancemäßig zu überzeugen. Dabei nutzt man diese Power dank der Abstimmung mit dem Antrieb besonders effizient. Musst du dennoch einmal schieben, lässt dich der Motor auch bei dieser Aufgabe nicht allein und unterstützt dich sanft.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit 29 Zoll Laufrädern punkten bei Geröll, Steinen und Wurzeln mit einem überlegenen Überrollverhalten. Zudem überzeugen sie mit ordentlich Vortrieb und großer Laufruhe. Gerade Anfänger oder unsichere Fahrer stehen mit großen Laufrädern daher selbstbewusster auf dem Fahrrad.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Husqvarna:

Husqvarna ist bisher vor allem als Motorradmarke erfolgreich. Durch das Fachwissen von KTM Industries und Haibike-Winora, die gemeinsam als Pexco GmbH agieren, soll nun auch der E-Bike-Markt erobert werden. Husqvarna punktet dabei in erster Linie mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch auch die Optik und die Ausstattungsvarianten wissen zu überzeugen, weshalb das Gesamtpaket absolut stimmig ist. Die Konkurrenz mus sich auf alle Fälle warm anziehen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
21,20 kg
Rahmen
29 Zoll Aluminium 6061 MTB Hardtail
Gabel
Suntour Radion 34, 100mm Federweg
Motor
Shimano STEPS E8000 Mittelmotor 250 Watt, 70Nm
Akku
SIMPLO LINKAGE 500Wh
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
LED Shimano STEPS SC-E6010
Kurbelgarnitur
Shimano STEPS FC-E8000, 170mm
Schaltung
11-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-M8000, 11-fach
Kassette
Shimano SLX CS-M7000, 11-fach, 11-42 Zähne
Kette
Shimano CN-HG600, 11-fach
Schalthebel
Shimano SLX M7000
Bremse (vorne)
Tektro Gemini HD-M500, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Tektro Gemini HD-M500, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Tektro Gemini HD-M500
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Tektro
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 180mm
Vorbau
Husqvarna 35+40cm: 70mm / 45+50+55cm: 90mm
Lenker
Husqvarna Alu Light, 720mm
Griffe
Velo MTB 1661
Felgen
29 Zoll Alexrims MD40, Hohlkammer, schwarz, 32 Loch
Nabe (vorne)
Formula DC-711, 110mm Boost, 32-Loch
Nabe (hinten)
Formula DC-1248, 148mm, Boost, 32-Loch
Reifen (vorne)
Schwalbe Nobby Nic (29" x 2.60 / 65-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Nobby Nic (29" x 2.60 / 65-622)
Sattel
Husqvarna Velo Sport
Sattelstütze
Husqvarna 35+40cm: 300mm / 45+50+55cm: 400mm
Pedale
Alu Non Slip
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
130 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Shimano Steps
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
100 mm
Gänge
11 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
HUSQVARNA
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenhöhe
45 CM
Rahmenhöhe cm
45 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.8 / 5.0
5 Sterne
 
3
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Dominik
09.10.2019
Bewertung
Pro: Fahrrad fährt sich super, auch auf heftigeren Pisten und die Optik vom Bike ist der Hammer.

Contra: Direkt nach dem Kauf war die Gabel undicht.
Der Deckel vom Akkufach sitzt nicht so perfekt.

Fazit:
Die Gabel ist jetzt wieder dicht (Garantie, leider sehr Halbherzig repariert worden.. lockere Schrauben an Bremse und Lenkkopflager)
Aber da kann Husqvarna ja nichts dafür die Gabel wird ja nicht nur in diesem Bike verbaut.
der Rahmen sieht geil aus und wiegt gefühlt sehr wenig für ein E Bike
Malik Trautmann
20.08.2019
Super Bike
Pro:
Tolles Allround Bike sehr gutes Handling super abgestimmt macht Spaß zu fahren...
Contra:
Leider funktioniert die Schaltung nicht so wie sie sollte aber ich vermute mit einem erneuten nachstellen in der Filiale wird sich das geben.

Fazit:
Top Bike, kann man nur empfehlen Preis-Leistung super!

Rainer
12.06.2019
Husqarna E-Bike
Pro:Fahrgefühl

Contra:Der Akku.Verstehe nicht weshalb der Akku mit 500wh angegeben wird obwohl er tatsächlich nur 432wh hat.Dazu die schwierigkei überhaupt einen ersatz Akku zufinden.

Fazit:Tolles Bike und jeder Dreht sich danach um,aber der Akku ist eine Entäuschung (zumindest für diejenigen die längere touren ü60 km fahren wollen)

Frank
10.04.2019
Sportliches eMTB
Pro: Bike fährt sehr wendig auf Trails, lässt sich gut kontrollieren. Unebene Strecken und Untergründe lassen sich kontrolliert meistern. An-/Ausschaltknopf vorne im Rahmen ist sehr praktisch. Man muss es einfach mal selbst gefahren haben, Fahrfeeling ist unbeschreiblich. Macht extrem viel Bock im Gelände

Contra: Akku, muss mich mit diesen Linkage Batterien erst noch anfreunden

Fazit: Spaß im Gelände und auf Waldwegen ist garantiert. Bin soweit sehr zufrieden mit meinem Kauf
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT