Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportKoga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Koga

Koga Pace B10 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport

4.499,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
4.499,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Koga bringt mit dem Pace B10 ein tolles City E-Bike auf den Markt, das mit einem schicken Trapez Rahmen aus Aluminium und flinken 28" Laufrädern punkten will. Sportive Damen finden hier also einen guten Begleiter für den Alltag. Aber auch gemütlichere Charaktere kommen dank des kräftigen Bosch Mittelmotor Performance CX mit 75 Nm Drehmoment voll auf ihre Kosten. Der Mittelmotor bezwingt nämlich jede noch so steile Steigung. Damit dir dabei nie der Saft ausgeht, ist das Fahrrad mit einem großen 36 V - 14 Ah - 500 Wh Rahmen-Akku ausgestattet. Bequemer kommt man nicht durch den Stadtverkehr.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Über die Jahre wurde die Schaltung am Fahrrad immer mehr optimiert und vereinfacht. Von 3-fach Schaltungen ging es auf 2-fach Schaltungen, dann auf 1-fach und nun bringt Enviolo sogar ein automatisch schaltendes Getriebe. Dadurch bleibt mehr Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: das Fahrradfahren. Aber hier hört die Innovation nicht auf. Enviolo hat erkannt, dass verschiedene Anwendungsgebiete verschiedene Automatiken benötigen. Daher gibt es spezielle Schaltprofile für City, Trekking, Sport, Cargo und Commercial. Fahrradfahren war nie entspannter.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Fahrräder mit Riemen erfreuen sich in Zeiten von Getriebeschaltungen zunehmender Beliebtheit. Das liegt vor allem an der Robustheit und der Wartungsarmut. Schließlich braucht ein Riemen kein Öl und relativ wenig Aufmerksamkeit, um dennoch perfekt zu funktionieren. Außerdem dehnen sich Riemen langsamer, weshalb sie selten ausgetauscht werden müssen. Wer also ein System mit wenig Wartung sucht, ist beim Riemenantrieb genau richtig.

Die Schaltart:

Viele hochwertige Nabenschaltungen kommen ohne Rücktrittbremse aus. In Zeiten von bissigen Scheibenbremsen scheint diese Technik auch tatsächlich etwas überholt, da sie durchaus einige Probleme mit sich bringt. Durch die weniger komplizierte Mechanik im Inneren sind Nabenschaltungen ohne Rücktrittbremse nämlich meistens robuster und langlebiger, was gleichzeitig der Hauptgrund ist, überhaupt eine Nabenschaltung zu fahren. Zudem drückt eine Rücktrittbremse auf das Gewicht. Wer es also leichter und unkomplizierter haben möchte, verzichtet darauf.

Über den Motorenhersteller:

Manche Unternehmen sind so bekannt, dass man sie eigentlich nicht mehr vorstellen muss. Der schwäbische Hersteller Bosch ist eines davon. Egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor - die Schwaben wissen, wie man Elektrogeräte baut. Als einer der Pioniere in Sachen E-Mobilität weist Bosch unerreichte Kompetenzen auf, die sich in ihren Motoren natürlich wiederspiegeln. Von Bosch stammen daher womöglich die qualitativ und funktionell hochwertigsten E-Antriebe der Fahrradbranche.

Der Elektroantrieb:

Der Bosch Performance CX Mittelmotor punktet dank 75Nm mit einer satten Beschleunigung. Wer es mit seinem sportlichen E-Bike richtig krachen lassen will, wird also seine Freude an den CX-Modellen haben. Damit du die üppigen 250 Watt Leistung immer im Griff hast, kannst du den Grad der Unterstützung mittels Daumenschalter wählen. Über Reichweite, Geschwindigkeit und Akkuzustand informiert dich zudem das gut lesbare Display.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Trapezrahmen:

Trapezrahmen weisen im Vergleich zu Diamantrahmen ein deutlich tiefer gezogenes Oberrohr auf. Dieses ist meistens etwa auf halber Höhe des Sitzdorns befestigt, so dass ein Auf- und Absteigen sehr leicht fällt. Gerade im Stadtverkehr spielt diese Form ihre Stärken aus, da man sehr sicher an Ampeln auf- und absteigen kann.

Die Marke Koga:

Koga steht seit 1974 für Handarbeit aus dem niederländischen Heerenveen. Ein Monteur widmet sich hier einem einzelnen Fahrrad, um es von Grund auf perfekt zusammenzubauen. Dabei wird schon bei der Entwicklung derselbe Ehrgeiz an den Tag gelegt, sowohl was die Performance betrifft, als auch die Optik. Die Bikes von Koga sind daher echte Hingucker.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
26,9 kg
Rahmen
Aluminium
Gabel
Aluminium, starr
Motor
Bosch Mittelmotor Performance CX 250 Watt, 75Nm
Akku
Bosch, Li-Ion, 500 Wh
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Bosch Intuvia
Kurbelgarnitur
Koga Belt
Reichweite
61 km - Mittelwert aus einer gleichmäßigen Nutzung aller Modi und günstigen Bedingungen.
Schaltung
Stufenlose Getriebe-Nabenschaltung
Kassette
Gates CDX, 24 Zähne
Kette
Gates Carbondrive
Bremse (vorne)
Magura MT4, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Magura MT4, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Magura MT4
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Magura
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Koga, A-head, verstellbar
Lenker
Koga Flatbar
Griffe
Koga
Nabe (hinten)
Enviolo Trekking, stufenlose Getriebe-Nabe
Reifen (vorne)
Schwalbe Super Moto-X (27.5" x 2.40 / 62-584)
Reifen (hinten)
Schwalbe Super Moto-X (27.5" x 2.40 / 62-584)
Sattel
Koga
Sattelstütze
Koga
Beleuchtung (vorne)
B&M IQ-XS 70 Lux
Beleuchtung (hinten)
Batteriebetrieben
Gepäckträger
Racktime, Aluminium, mit Snap-it-Funktion
Ständer
Pletscher
Schloss
Trelock
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Bosch
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Blau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
Stufenlos
Geschlecht
Damen
Marke
KOGA
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Nach oben