Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Leaderfox Region Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerLeaderfox Region Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Region Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox

Leaderfox Region Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger

299,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0038281
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Mit dem Region Lady bringt Leaderfox ein schnörkelloses Trekkingbike auf den Markt, das sowohl sportliche wie auch gemütliche Damen überzeugen dürfte. Dafür sorgen nicht nur der schicke Tiefeinsteiger Rahmen aus Aluminium sondern auch die schnellen 28" Laufräder. In Kombination mit der ausgewogenen Geometrie und den durchdachten Anbauteilen kannst du dich also auf ein tolles Fahrgefühl freuen. Dabei ist es dem Region Lady egal ob es durch den Stadtverkehr oder den Wald geht. Das Bike macht immer eine gute Figur.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Wie Shimano so viel Performance in eine Schaltung packen und dabei den Preis derartig drücken kann, bleibt wohl für immer das Geheimnis der Japaner. Die Shimano Tourney ist fast ein kleines Wunder, denn trotz des Preises gibt es hier schon viele Technologien der hochwertigeren Gruppen. Natürlich muss man Abstriche hinnehmen, beispielsweise beim Gewicht, aber die grundlegende Funktion entspricht deutlich teureren Antrieben. Daher stimmt nicht nur die Performance, auch Qualität und Langlebigkeit sind auf hohem Niveau. Gerade am Alltagsbike macht die Tourney somit eine super Figur.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen erleichtern das Auf- und Absteigen enorm. Durch eine Verbindung am Tretlager kann das Oberrohr sehr tief gezogen werden. Es ähnelt daher einer Welle (engl. "wave"). Zudem fährt sich so ein Rahmen auch sehr komfortabel und aufrecht, was gerade im Stadtverkehr entspannend wirkt.

Die Marke Leader Fox:

Aus dem tschechischen Ceské Budejovice stammen die hochwertigen Fahrräder und E-Bikes der Marke Leaderfox. Egal ob Mountainbikes, Cross- und Trekkingräder, Kinderräder und Kinderrutscher, Dreiräder für Erwachsene sowie E- Bikes - bei Leaderfox werden alle Spielarten bedient. Gerade bei den Bikes für die Kleinen hat sich Leaderfox zu einer echten Marktgröße entwickelt, die in ganz Europa unheimlich beliebt ist.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,6 kg
Rahmen
Aluminium 6061
Gabel
Zoom 141, Lockout, 45mm Federweg
Kurbelgarnitur
Aluminium, 1-fach, 38 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm
Tretlager
gekapselt
Schaltung
7-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Tourney, 7-fach
Kassette
Shimano Tourney, 7-fach, 14-28 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 38 / Zähne hinten: 14-28
Kette
KMC Z50
Schalthebel
Shimano Tourney, 7-fach
Bremse (vorne)
Tektro, V-Brake
Bremse (hinten)
Tektro, V-Brake
Bremshebel
Tektro
Vorbau
Aluminium, 110mm
Lenker
Stahl, 620mm
Felge (vorne)
Aluminium, Hohlkammer, 28
Felge (hinten)
Aluminium, Hohlkammer, 28
Nabe (vorne)
Aluminium
Nabe (hinten)
Aluminium
Reifen (vorne)
Rubena Flash (28" x 1.60 / 42-622 / 700 x 40C)
Reifen (hinten)
Rubena Flash (28" x 1.60 / 42-622 / 700 x 40C)
Sattel
Leader Fox
Sattelstütze
Exerace, Durchmesser: 30,9mm, Länge: 300mm
Beleuchtung (vorne)
LED-Scheinwerfer
Beleuchtung (hinten)
LED-Rückstrahler
Gepäckträger
Aluminium
Schutzbleche
Polycarbon
Ständer
Aluminium
Zuladung (Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
45 mm
Gänge
07 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
LEADERFOX
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenhöhe
48 CM
Rahmenhöhe Zoll
19 ZOLL
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
2
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Michael Stoschus
29.04.2019
Pro: schönes Design, super Technik und Qualität zum Fähren Preis, super Preis/Leistungsverhältnis

Contra:

Fazit: super Preis/Leistungsverhältnis

Kran
29.08.2018
Pro: Sehr guter Qualität, der Preis unschlagbar!

Contra: Keine

Fazit: Alles super gelaufen, absolute Weiterempfehlung!

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT