Versandinformation
Kauf auf Rechnung 
Zukunft der Mobilität Headergrafik Desktop Final
Zukunft der Mobilität Headergrafik Mobile Final

Dein Fahrrad - der Mobilitätsträger der Zukunft

Steig jetzt um! Wir zeigen dir die positiven Aspekte des Radfahrens. Entdecke spannende Blogartikel und Videos rund um das Thema "Mobilität der Zukunft". Finde deinen Zukunftsträger und lasse dich von unserer Bike-Leidenschaft anstecken. 


Zukunft der Mobilität Bike vs. PKW Header Desktop Final
Zukunft der Mobilität Bike vs. PKW Header Mobile Final
E-City Bikes - Fahr Rad for Future
Zukunft der Mobilität Kostenvergleich Auto vs Lastenfahrrad
Zukunft der Mobilität Kostenvergleich Auto vs Lastenfahrrad
Lastenräder - Unsere beliebtesten Zukunftsträger
Bike vs. PKW - Spannende Artikel und Videos
Zukunft der Mobilität 10 Gründe fürs Pendeln Kachel
Mobilität Kachel Aufsteigen
Zukunft der Mobilität 10 Gründe fürs Pendeln und Highlightbike 1
Zukunft der Mobilität Mehr Miteinander im Straßenverkehr Mobile

Zukunft der Mobilität Nachhaltig Mobile Desktop
Zukunft der Mobilität Nachhaltig Mobile Mobile
E-Trekking Bikes - Die Zukunft kennt keine Grenzen
Nachhaltig Mobil - Artikel und Aktionen
Zukunft der Mobilität Umweltaspekte E-Bike
Zukunft der Mobilität Bikes für Bäume Kachel
Zukunft der Mobilität Bikesharing
Zukunft der Mobilität weitere Artikel

Zukunft der Mobilität Fahrrad und Innovation
Zukunft der Mobilität Addbike Lastenrad
Zukunft der Mobilität E-Scooter Wissen NEU1
Zukunft der Mobilität Verwandlungskünstler
Zukunft der Mobilität Fahrrad und Lifestyle Kachel
Zukunft der Mobilität Fahrradstraßen
Zukunft der Mobilität Fahrradstadt
Zukunft der Mobilität Tipps zum Stressfreien Pendeln

Viele Gründe sprechen für das Fahrrad als Zukunftsträger der Mobilität

Jeden Tag werden in Deutschland insgesamt ca. 281 Mio. Wege zurückgelegt. Nur ca. 10 % davon entfallen allerdings auf die Fortbewegung mit dem Fahrrad. Wir finden, das sollte noch um einiges mehr werden! Denn Fahrradfahren ist...

 ...populär!

In Deutschland gibt es fast so viele Fahrräder wie Einwohner, nämlich 73.5 Mio. (Stand 2017). Die Stadt mit dem höchsten Radverkehrsanteil in Deutschland ist Greifswald mit 44%, danach folgt Münster mit 37%.

...schnell!

50 % der Wege unter 5 km werden in Deutschland mit dem Auto zurückgelegt, obwohl verschiedene Studien in deutschen Großstädten bewiesen haben, dass das Fahrrad von allen Mobilitätsträgern (Auto, ÖPNV, Fahrrad, Fußverkehr) das schnellste Verkehrsmittel in der Stadt auf einer Strecke bis 5 km ist.  

...gesund!

Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO können bereits 30 min regelmäßige moderate körperliche Bewegung das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck oder Übergewicht erheblich senken.

...effizient!

Das Fahrrad benötigt 10-mal weniger Straßenraum wie z.B. das Auto. Die Grundfläche eines Durchschnittsautos beträgt ca. 12 m2, die eines Fahrrads lediglich 1,2 m2. In der Stadt ist das Fahrrad somit das flächeneffizientere Fahrzeug und ermöglicht platzsparende und schnelle Mobilität für viele Menschen. 

 ...günstig!

Die Nutzungskosten eines Fahrrads (normal ohne E-Unterstützung) liegen bei ca. 10 Cent pro gefahrenen Kilometer, darin enthalten sind die Kosten für Anschaffung, Reparaturen, sowie die Ausstattung mit fahrradgerechtem Equipment für den Alltag. Zum Vergleich: Die Kosten für einen Kilometer Autofahren liegen beim durchschnittlichen Mittelklassewagen zwischen 30 - 60 Cent und können bei hochwertigeren Automodellen bis weit über einen Euro reichen.

...umweltfreundlich!

Radfahren ist geräuscharm und emissionslos, es werden keine klimaschädlichen Abgase wie Feinstaub oder Stickoxide ausgestoßen. Wer regelmäßig Rad fährt trägt somit aktiv zum Klimaschutz bei. Bei einer täglichen Pendlerstrecke von insgesamt 10 km zur Arbeit, kann z.B. jährlich ca. 350 kg CO2 eingespart werden, wenn man statt dem Auto das Fahrrad benutzt.
Icon Mobilität Facebook 
Icon Mobilität Instagram neu 
Mobilitätskampagne Icon Youtube neu 
Mobilitätskampagne Icon Blog neu
Mobilitätskampagne Icon Newsletter neu

Unsere Kanäle - deine Infos rund ums Fahrrad

Welche Möglichkeiten gibt es urban und nachhaltig mobil zu sein? In unseren Social Media Kanälen bekommst du alle Infos rund um das Thema Fahrrad und nachhaltige Mobilität. Schau mal rein und diskutiere mit! Und mach mit uns das Fahrrad zum Fortbewegungsmittel Nummer 1 in Deutschland.

Quellen

Nach Erscheinen auf der Seite sortiert. 

Umweltbundesamt (Zur Seite); Spiegel Online (Zur Seite); Europäisches Parlament (Zur Seite); Umweltbundesamt (Zur Seite)

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT