Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Rabeneick TC2 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportRabeneick TC2 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Rabeneick TC2 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Rabeneick TC2 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportRabeneick TC2 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Rabeneick TC2 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Rabeneick

Rabeneick TC2 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport

699,90 €
599,99 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-14%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
699,90 €
599,99 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-14%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Beschreibung

Ein gutes Trekkingbike soll vielseitig einsetzbar sein und auf verschiedenen Untergründen richtig Spaß machen. Das TC2 aus dem Hause Rabeneick bietet genau das und punktet dabei mit einer durchdachten Ausstattung. Das Schmuckstück ist allerdings der leichte Trapez Rahmen aus Aluminium. Dank ausgewogener Geometrie fährt sich das Rad extrem lässig. Flotte 28" Laufräder sorgen dabei für die nötige Laufruhe und Stabilität. Egal ob Alltag oder Tour ins Grüne, Damen bekommen hier das passende Bike.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Deore Schaltung findet man bereits an vielen hochwertigen Mountainbikes - und das vollkommen zu Recht. Schließlich wird an die Gruppe seit Jahren die Technologien der Spitzengruppen weitergereicht. So findet sich am Schaltwerk bereits die Shadow Plus Technologie, die man anfangs nur von der XT- und XTR-Gruppe kannte. Auch in Sachen Optik überzeugt die Deore, weshalb sie auch an teureren Fahrrädern eine sehr gute Figur macht.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist bis heute am stärksten verbreitet. Egal ob Stadt-, Trekking- oder Rennräder - überall findet man die simplen Stopper: Die Langlebigkeit, einfache Wartbarkeit und ausreichende Bremskraft sind für diese Anwendungen einfach überzeugend. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis und geringem Gewicht. Wenn ein Maximum an Bremskraft nicht deine oberste Priorität ist, dann passen Felgendbremsen perfekt zu dir.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Trapezrahmen:

Bei Trapezrahmen setzt das Oberrohr ungefähr auf halber Höhe des Sitzrohrs an. Dadurch bleibt die Überstandshöhe angenehm gering, wodurch das Auf- und Absteigen leicht fällt. Gleichzeitig fällt die Rahmenkonstruktion stabiler aus als bei Wave-Rahmen. So sind mit Tapezrahmen bereits sportliche Fahrräder möglich, die sowohl in der Stadt als auch bei längeren Touren eine sehr gute Figur abgeben.

Die Marke Rabeneick:

Seit dem Jahre 1930 fertigt die Marke Rabeneick pfeilschnelle Räder für den Renneinsatz. Gegründet von August Rabeneick in Bielefeld, setzten die Räder von Anfang an auf Purismus: alles Überflüssige musste weg. Erfolge bei der Tour de France, der Deutschland-Tour oder dem 6-Tage-Rennen geben diesem Konzept recht. Bis heute hat sich das feine Gespühr für Technologie, Konstruktion und Design gehalten, weshalb die Räder aus Bielefeld weiterhin auf voller Linie überzeugen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
14,90 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140 kg
Rahmen
Aluminium 6061, 28 Zoll Trekking Comfort
Gabel
28 Zoll Aluminium Gabel
Kurbelgarnitur
Shimano TY-301, 3-fach, 48/38/28 Zähne, Kurbelarmlänge: 170 mm
Tretlager
Thun Topaz, 4-Kant
Schaltung
24-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore
Umwerfer
Shimano Altus, 3-fach
Kassette
Shimano HG31, 8-fach, 11-30 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-38-28 / Zähne hinten: 11-30
Kette
KMC Z-51
Schalthebel
Shimano RS-310
Bremse (vorne)
Magura HS11, Hydraulische Felgenbremse
Bremse (hinten)
Magura HS11, Hydraulische Felgenbremse
Bremshebel
Magura HS11
Vorbau
Lee Chi, MQ-570, 1 1/8 Zoll, winkelverstellbar, 31,8mm, 4-fach Klemmung
Lenker
Trekking, Stahl, Lenkerbreite: 600mm
Steuersatz
Chin Haur, 1 1/8" semi-integriert
Felge (vorne)
Schürmann YAK19, Aluminium, Hohlkammer
Felge (hinten)
Schürmann YAK19, Aluminium, Hohlkammer
Nabe (vorne)
Shimano DH-C3000, Nabendynamo
Nabe (hinten)
Shimano TX500
Reifen (vorne)
Schwalbe Citizen, 42-622
Reifen (hinten)
Schwalbe Citizen, 42-622
Sattel
Selle Royal Rio
Sattelstütze
Kalloy SP-DC1, Patent, Aluminium, Durchmesser: 27,2mm, Länge: 300mm
Beleuchtung (vorne)
LED Kunststoff
Beleuchtung (hinten)
AXA Slim, LED
Dynamo
Shimano DH-C3000, Nabendynamo
Schutzbleche
SKS Kunststoff
Ständer
Pletscher Seitenständer
Pedale
Kunststoff, City/Trekking
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Blau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
24 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
RABENEICK
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT