Onlineshop: 069-90 74 95 30
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailScott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailScott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailScott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailScott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailScott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailScott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailScott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailScott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott

Scott Contessa Scale 20 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail

999,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
Artikelnummer: X0043400
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Ein waschechtes Mountainbike muss natürlich gut über Stock und Stein rollen und auch den ein oder anderen Impact wegstecken. Das Scott Contessa Scale 20 kann all das und noch mehr. Dafür sorgen nicht nur die stabilen 27,5" Laufräder, sondern auch die restliche, wohlüberlegte Ausstattung. Natürlich punktet der leichte Aluminium Rahmen außerdem mit einer ausgewogenen Geometrie, die sich einfach gut anfühlt. Das schicke Hardtail sollte sportive Damen also in jeder Lebenslage richtig glücklich machen.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Keine Schaltung von Shimano verbindet Funktion, Gewicht und Preis besser als die Shimano XT. Bei der Performance macht die XT allerdings keine Kompromisse: Gangwechsel erfolgen in Millisekunden. Zudem sorgt die Shadow Plus Technologie dafür, dass die Kette auch bei harten Trails auf dem Kettenblatt bleibt - so kannst du immer voll beschleunigen und Siege einfahren.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange berab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll- Laufräder sind steifer als 29-Zoll-Laufräder und eignen sich damit besser für abfahrtsorientierte Mountainbikes. Sie sind wendiger und beschleunigen durch das geringere Trägheitsmoment schneller. Das 27,5-Zoll-Format eignet sich besonders für Singletrails und verwinkelte Kurse. Es kommt kleineren Fahrern entgegen.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die entweder über eine Vorderradfederung verfügen oder komplett ungefedert sind. Ein Hardtail ist im Gegensatz zu einem Fully (vollgefedertes Mountainbike) leichter und führt aufgrund des fehlenden Dämpfers zu einer höheren Kraftübertragung auf das Hinterrad. Bei gleicher Ausstattung ist es deutlich günstiger als ein Fully und für den Einstieg in den MTB-Sport gut geeignet. Zudem ist es wartungsärmer, da der Service des Dämpfers und eventuell der Lager wegfällt. Da eine Vorderrad-Federgabel einen Großteil zur Fahrsicherheit beiträgt, ist ein hochwertiges Hardtail im Gelände sicher und zuverlässig zu bewegen. Dank des geringen Gewichts bietet es sich auch für Tagestouren an.

Die Marke Scott:

1986 entwickelte Ed Scott in Kalifornien sein erstes Mountainbike und gehört damit zu einem der Begründer und Puristen dieser Sportart. Mit dem steigenden Erfolg im Radsport expandierte Scott auch nach Europa und unterhält heute eine Firmenzentrale in der Schweiz. Scott gehört heute zu einem der größten Entwickler im Bikesport und sponsert sehr erfolgreich Profiteams im Mountainbike- und Rennradsport, welche die Räder stets weiterentwickeln und immer wieder Innovationen anstoßen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
13,10 kg
Rahmen
Contessa Sport series, 6061 Aluminium DB, Performance Geometrie, Interne Zugführung
Gabel
RockShox 30 Silver, TK Solo Air, Aluminuim Steuerrohr, PopLoc Lockout, Rebound Adjustment, 100mm Federweg
Kurbelgarnitur
Shimano FC-MT5002, 2-fach, 36/26 Zähne, 2-piece Design
Schaltung
20-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-M781 SGS, 10-fach, Shadow Type
Umwerfer
Shimano Deore FD-M6020, Schelle: 31.8mm, Side Swing, 2-fach
Kassette
Shimano CS-HG50-10, 10-fach, 11-36 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 36-26 / Zähne hinten: 11-36
Kette
KMC X10-1
Schalthebel
Shimano Deore SL-M6000, Rapidfire plus, 2 way release, mit Ganganzeige
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT200, Hydraulisch, Disc
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT200, Hydraulisch, Disc
Bremshebel
Shimano BL-MT201
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Syncros M3.0, 7° Winkel
Lenker
Syncros M3.0, Lenkerbreite: 680mm, 31,8mm, Rise: 12mm, 9° Backsweep
Griffe
Syncros Women Comfort
Steuersatz
Ritchey Logic Zero-OE
Nabe (vorne)
Formula CL51
Nabe (hinten)
Shimano FH-M3050-CL
Speichen
14G, stainless, Schwarz
Reifen (vorne)
Kenda Slant 6, 2.35", 30TPI
Reifen (hinten)
Kenda Slant 6, 2.35", 30TPI
Sattel
Syncros Savona 2.5 Channel
Sattelstütze
Syncros M3.0, Durchmesser: 27.2mm, Länge: 350mm
Pedale
VP VPE-465
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
128,00 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Weiß
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
100 mm
Gänge
20 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
SCOTT
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Nach oben