Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - HardtailScott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - HardtailScott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - HardtailScott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - HardtailScott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - HardtailScott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - HardtailScott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - HardtailScott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail
Scott

Scott E-Scale 720 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Hardtail

3.599,- €
2.799,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-22%
Artikelnummer: X0035128
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Produktfotos sind leider nur eingeschränkt geeignet, alle Facetten eines Scott E-Scale 720 wiederzugeben. Dieses Herren E-Mountainbike Hardtail muss man einfach einmal live erleben. Die Leistungsentfaltung des Bosch Performance CX Mittelmotors mit seinen 75 Nm Drehmoment muss man einfach erlebt, die Reichweite des 36 V - 14 Ah - 500 Wh Intube-Akkus einmal ausgelotet haben, um sich selbst ein Bild von diesem Ausnahmebike zu machen. Der Aluminium Rahmen mit seiner auf den Nutzungszweck des Scott E-Scale 720 optimierten Geometrie und die 27,5" Laufräder runden das Gesamtpaket sinnvoll ab.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Mit der NX markiert SRAM den Einstieg in die Welt der 1-fach Schaltwerke. Für einen enorm geringen Preis erhält man hier dennoch bereits ein Schaltwerk mit perfekter Schaltpräzision und X-Horizon-Technolgie. Die NX kann somit auch mit ordentlicher Bandbreite punkten. Zusätzlich überzeugt der CAGE LOCK, der den Laufradausbau deutlich erleichtert. Die SRAM NX sollte daher auch den letzten 1-fach-Gegner überzeugen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Statdrädern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Über den Motorenhersteller:

Manche Unternehmen sind so bekannt, dass man sie eigentlich nicht mehr vorstellen muss. Der schwäbische Hersteller Bosch ist eines davon. Egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor - die Schwaben wissen, wie man Elektrogeräte baut. Als einer der Pioniere in Sachen E-Mobilität weist Bosch unerreichte Kompetenzen auf, die sich in ihren Motoren natürlich wiederspiegeln. Von Bosch stammen daher womöglich die qualitativ und funktionell hochwertigsten E-Antriebe der Fahrradbranche.

Der Elektroantrieb:

Der leistungsstarke Bosch Performance CX Mittelmotor mit 75Nm senkt den Schwerpunkt des Rades ab. Zudem bringt er noch mehr Drehmoment als die Performance Modelle, was für richtig viel Beschleunigung sorgt. Gerade an hochwertigen und sportlichen Bikes macht der Motor daher ein gute Figur. Um immer die richtige Menge an Leistung zu haben, lässt sich die Unterstützung mittels eines Daumenschalters einstellen. Über Reichweite, Geschwindigkeit und Akkuzustand kannst du dich immer auf dem gut ablesbaren Display informieren.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind steifer als 29-Zoll- Laufräder und eignen sich damit besser für abfahrtsorientierte Mountainbikes. Sie sind wendiger und beschleunigen durch das geringere Trägheitsmoment schneller. Das 27,5-Zoll-Format eignet sich besonders für Singletrails und verwinkelte Kurse. Es kommt kleineren Fahrern entgegen.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Scott:

1986 entwickelte Ed Scott in Kalifornien sein erstes Mountainbike und gehört damit zu einem der Begründer und Puristen dieser Sportart. Mit dem steigenden Erfolg im Radsport expandierte Scott auch nach Europa und unterhält heute eine Firmenzentrale in der Schweiz. Scott gehört heute zu einem der größten Entwickler im Bikesport und sponsert sehr erfolgreich Profiteams im Mountainbike- und Rennradsport, welche die Räder stets weiterentwickeln und immer wieder Innovationen anstoßen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
20,90 kg
Rahmen
New E-Scale 700, Aluminium 6061 Tapered Headtube E2 custom butted tubing, Innenverlegte Leitungen Boost 148x12mm
Gabel
Rock Shox Judy Silver RL Solo Air, 15x110mm QR Steckachse, Tapered Schaft, mit Lockout, 120mm Federweg
Motor
Bosch Mittelmotor Performance CX 250 Watt, 75Nm
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Kurbelgarnitur
Miranda Delta Boost 15 Zähne
Reichweite
61 km - Mittelwert aus einer gleichmäßigen Nutzung aller Modi und günstigen Bedingungen.
Schaltung
11-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram NX, 11-fach
Kassette
Sram PG-1130, 11-fach, 10-42 Zähne
Kette
Sram PC-1110, 11-fach
Schalthebel
Sram NX
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT500, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT500, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT500
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 180mm
Vorbau
Syncros FL2.0, 6061 Aluminium, 6°, integrated Top Cup, 31.8mm, 1.1/8 Zoll
Lenker
Syncros FL2.0 mini Riser, Aluminium 6061, 12mm Rise, 9°, 740mm, Syncros Pro lock-on grips
Steuersatz
Syncros Pro Press Fit E2, Tapered 1.5 - 1 1/8 Zoll
Felgen
Syncros X-30S / 32 Loch / 30mm / Sleeve Joint / Tubeless ready
Nabe (vorne)
Shimano HB-M6010-B, Centerlock, 15x110mm
Nabe (hinten)
Shimano FH-M6010-B, Centerlock, Boost, 12x148mm
Speichen
Stainless Black
Reifen (vorne)
Maxxis Rekon, 120 TPI, Kevlar Bead, EXO Protection, TR Tubeless Ready, 3C Maxx Terra (27.5" x 2.80 / 70-584)
Reifen (hinten)
Maxxis Rekon, 120 TPI, Kevlar Bead, EXO Protection, TR Tubeless Ready, 3C Maxx Speed (27.5" x 2.80 / 70-584)
Sattel
Syncros XM2.5
Sattelstütze
Syncros Dropper 2.5 / Remote / 31.6mm / S size 100mm / M, L & XL 120mm
Sonstiges
Scott RideLoc Remote
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Bosch
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Grau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
120 mm
Gänge
11 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
SCOTT
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Torben
12.06.2019
Cleanes Design und super Technik
Pro: sehr schönes und gelungenes cleanes Design, aktuelle Technik

Contra: kein

Fazit: Bin mit dem Kauf sehr zufrieden.

5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben