Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen SportScott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott

Scott Silence 20 Lady - 2017 - 28 Zoll - Damen Sport

1.099,- €
799,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-27%
1.099,- €
799,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-27%
Artikelnummer: X0027630
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung
Schaltung
Shimano Deore RD-T610, 30-Gang Kettenschaltung
Bremsen
Shimano Altus BR-M315, hydraulische Scheibenbremse
Rahmenmaterial
Aluminium 6061
Beleuchtung
B&M Toplight Line Small / Spanninga Integrated

Es ist nicht leicht ein gutes Trekkingbike zu bauen, aber Scott macht das mit Links. Das Silence 20 Lady besticht nämlich in jeglicher Hinsicht: Sei es mit dem hochwertigen Trapez Rahmen aus Aluminium oder mit den leichtgängigen 28" Laufrädern. Auch die restliche Ausstattung ist natürlich sehr durchdacht und passt perfekt zum Einsatzgebiet. Egal ob Alltag oder Wochendausflug, Damen haben mit diesem Bike immer den richtigen Begleiter an der Hand.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs- Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Deore Schaltung ist seit Jahren der Standard unter Trekking- und Touringbikes. Kaum eine andere Gruppe hat vermutlich so viele Kilometer drauf, wie die Shimano Deore - und das natürlich vollkommen zurecht. Hier wird nämlich eine super Performance und hervorragende Qualität geboten, während der Preis angenehm niedrig bleibt.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby- Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgrö ße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Trapezrahmen:

Trapezrahmen weisen im Vergleich zu Diamantrahmen ein deutlich tiefer gezogenes Oberrohr auf. Dieses ist meistens etwa auf halber Höhe des Sitzdorns befestigt, so dass ein Auf- und Absteigen sehr leicht fällt. Gerade im Stadtverkehr spielt diese Form ihre Stärken aus, da man sehr sicher an Ampeln auf- und absteigen kann.

Die Marke Scott:

Bereits 1986 entwickelte Ed Scott in Kalifornien sein erstes Mountainbike und gehört damit zu den Pionieren des Sports. Aus diesem Bike hat sich dann über zahlreiche Erfolge Scott entwickelt. Mittlerweile gehört die Marke natürlich zu den größten Herstellern weltweit, was sich nicht nur in zahlreichen Innovationen zeigt, sondern auch in der Unterstützung einiger der besten Athleten: Nino Schurter fährt auf seinem Scott Spark von einem Worldcup Sieg zum nächsten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,6 kg
Rahmen
Silence 6061 Alloy
Gabel
New Silence rigid
Kurbelgarnitur
Shimano FC-T611 Black 48x36x26 T
Tretlager
Included with crankset
Schaltung
30-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore, 10-fach
Umwerfer
Shimano Deore FD-T610
Kassette
Shimano CS-HG500, 11-34 Zähne
Kette
KMC X10
Schalthebel
Shimano SL-T610
Bremse (vorne)
Shimano BR-M315, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-M315, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-M315
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 180mm
Vorbau
Syncros UC1.5 - adjustable with integrated Light
Lenker
Syncros UC1.5 - 620mm - 15° bend
Steuersatz
Glory Wheel semi integrated
Felgen
X15 Disc, 32h
Nabe (vorne)
Shimano Deore DH-3D37, Nabendynamo, Centerlock, 32-Loch
Nabe (hinten)
Shimano FH-M4050, Centerlock, 32-Loch
Speichen
Stainless black, 14G/2mm
Reifen (vorne)
Schwalbe Spicer (28" x 1.50 / 40-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Spicer (28" x 1.50 / 40-622)
Sattel
Syncros UC1.5
Sattelstütze
Syncros 130T 31.6mm
Beleuchtung (vorne)
Front: Spanninga integrated
Beleuchtung (hinten)
Rear: B&M Top Light Line Small steady
Pedale
VP 856
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
30 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
SCOTT
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2017
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Ähnliche Modelle
Nach oben