Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen SportScott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen SportScott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen SportScott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen SportScott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen SportScott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen SportScott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen SportScott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport
Scott

Scott Sub Cross 40 Lady - 2018 - 28 Zoll - Damen Sport

599,- €
499,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-17%
Artikelnummer: X0035192
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Von Scott ist man nichts anderes als exzellente Bikes gewohnt. Auch das Sub Cross 40 Lady weiß daher voll und ganz zu überzeugen. Das Herzstück dieses Rades ist dabei der hochwertige Trapez Rahmen aus Aluminium, der mit einer ausgewogenen Geometrie besticht. Das Trekkingbike ist aber natürlich auch sehr durchdacht ausgestattet. Das fängt bei der Schaltung an und hört bei den 28" auf. Mehr als das Scott Sub Cross 40 Lady braucht es nicht, um anspruchsvolle Damen glücklich zu machen.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Trapezrahmen:

Trapezrahmen sind konstruiert um das Auf und Absteigen komfortabler zu gestalten, als bei Rädern, mit Diamantrahmen. Der Grund ist das abgesenkte Oberrohr, welches etwa in der Mitte des Sattel-Rohrs ansetzt und somit deutlich tiefer ist als beim Diamantrahmen. Dieser Vorteil des Trapezrahmens macht sich im Straßen- und Stadtverkehr deutlich bemerkbar, wenn ein häufiges Auf- und Absteigen erforderlich ist.

Die Marke Scott:

1986 entwickelte Ed Scott in Kalifornien sein erstes Mountainbike und gehört damit zu einem der Begründer und Puristen dieser Sportart. Mit dem steigenden Erfolg im Radsport expandierte Scott auch nach Europa und unterhält heute eine Firmenzentrale in der Schweiz. Scott gehört heute zu einem der größten Entwickler im Bikesport und sponsert sehr erfolgreich Profiteams im Mountainbike- und Rennradsport, welche die Räder stets weiterentwickeln und immer wieder Innovationen anstoßen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
13,64 kg
Rahmen
SUB Cross, Aluminium 6061, Sub Cross Men/Lady Geometry, External cable routing, Scott Urban Kit ready
Gabel
Zoom 187 D, 63mm Federweg
Kurbelgarnitur
Shimano FC-TY501, 48x38x28 Zähne, mit Kettenschutz
Tretlager
Shimano BB-UN-100
Schaltung
24-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Altus RD-M370, 8-fach
Umwerfer
Shimano FD-TY710, 34.9mm
Kassette
Shimano CS-HG31, 8-fach, 11-32 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-38-28 / Zähne hinten: 11-32
Kette
KMC Z7
Schalthebel
Shimano M310
Bremse (vorne)
Tektro SCH-F17, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Tektro SCH-F17, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Tektro SCH-F17
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Tektro
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Syncros UC3.0, 7°, Black
Lenker
Syncros UC3.0, 31.8mm, Men: Tbar, 660mm, 9° Bend, Lady: 660m, 15° Bend
Steuersatz
GW 1SI110 OE Integrated
Felgen
Syncros X-20 Disc / 32 Loch
Speichen
14G Stainless Black
Reifen (vorne)
Impac SmartPac, 50 TPI (28" x 1.625 / 44-622 / 700 x 42C)
Reifen (hinten)
Impac SmartPac, 50 TPI (28" x 1.625 / 44-622 / 700 x 42C)
Sattel
Syncros UC3.0 / UC3.0W
Sattelstütze
Syncros UC3.0 / 31.6mm / 350mm / Black
Pedale
VP VP-536
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120,00 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
63 mm
Gänge
24 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
SCOTT
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Sarah Issleib
06.08.2019
Frau
Pro: Das Crossbike ist richtig schick und dabei auch recht leicht, was es die Handhabung sehr einfach macht beim Tragen über Treppen beispielsweise. Die Verarbeitung ist für mich qualitativ sehr hochwertig. Nach Anlieferung wurden keine Mängel festgestellt, der Rahmen sowie der Lenker und die Räder befinden sich in einem top Zustand. Es macht einfach Spaß dieses Rad zu fahren. Die Schaltung musste auch schon nicht mehr eingestellt werden, was es einfach machte, da ich einfach losfahren konnte. Sie reagiert zügig und ohne Verzögerungen.

Contra: Leider habe ich dieses Rad nicht in einem Fahrradladen bei mir in der Nähe (Braunschweig) finden können. Es wäre schön gewesen, sich vorher drauf zu setzen und Probe zu fahren um die richtige Größe dann kaufen zu können. Ansonsten kann ich bisher nichts negatives über dieses Rad schreiben.

Fazit: Mit dem Kauf eines solchen Rades macht eine Frau nix verkehrt, die wie ich, mal auf der Straße aber auch mal im Wald unterwegs ist. Das Rad läuft auf jedem Untergrund sicher und hat eine gute Haptik aufgrund des relativ breiten Lenkers. Das Crossbike ist einfach schick, bequem, sicher und einfach super zu fahren.
Man muss es einfach testen... drauf setzen und los.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT