Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerScott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Scott

Scott Sub Tour eRide 20 - 400 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger

2.399,- €
2.129,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-11%
2.399,- €
2.079,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-13%
Artikelnummer: X0043568
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Nicht viele Hersteller können aus Aluminium einen so schicken Tiefeneinsteiger Rahmen bauen, aber Scott kann es eben. Mit dem Sub Tour eRide 20 liefern sie daher ein optisch überzeugendes E-Trekkingbike für sportive Damen ab. Denn natürlich stimmt hier nicht nur die Optik sondern auch die Performance. Dafür sorgt ein kräftiger Bosch Active Line Plus Mittelmotor mit 50 Nm Drehmoment, der auch steilen Bergen den Zahn zieht. Damit dir dabei nie der Saft ausgeht, ist ein großer 36 V - 11,2 Ah - 400 Wh Rahmen-Akku verbaut. Mit ihm sind selbst lange Touren drin. Selbstverständlich ist aber auch die restliche Ausstattung durchdacht, so zum Beispiel die flotten 28" Laufräder. Hier stimmt das Rundum-Paket.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Als hochwertigstes Modell der Einsteigerklasse des Shimano-Lineups besticht die Shimano Alivio Schaltung natürlich mit einer klasse Performance. Durch ein Update ist diese in Sachen Präzision und Geschwindigkeit sogar schon fast auf dem Niveau der teureren Top-Gruppen des japanischen Herstellers. Auch in Sachen Optik weiß die neue Alivio zu überzeugen, weshalb sich die tolle Funktion auch endlich in der Formsprache äußert.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Über den Motorenhersteller:

Eigentlich muss man das Unternehmen Bosch ja beinahe nicht mehr vorstellen. Schließlich weiß jeder, dass die süddeutschen Ingenieure bei allen Produkten, egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor, beste Qualität bieten. Als einer der deutschen Vorreiter in Sachen E-Mobilität kann Bosch mittlerweile auf einige Erfahrung zurückgreifen, die man ihren Produkten definitiv anmerkt. Kaum ein anderes E-System ist so durchdacht, erprobt und zuverlässig wie das der Schwaben. Wer also der Meinung ist, deutsche Firmen würden die Elektrifizierung verschlafen, der sollte definitiv einen Blick auf Bosch werfen.

Der Elektroantrieb:

Der Mittelmotor Bosch Active Line Plus ist ein Sprinter und bringt dich blitzschnell auf 25 km/h Top-Speed. Dennoch bleibt das Fahrgefühl sehr harmonisch und natürlich. Gerade auch bei abgeschaltetem Motor macht sich das bemerkbar, da der Active Line Plus quasi keinen Tretwiderstand aufweist. Dadurch fährt sich das E-Bike wie ein ganz normales Rad. Bei eingeschaltetem Motor kannst du dich allerdings über kräftige 250 Watt und 50 Nm Drehmoment freuen.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28- Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen machen das Auf- und Absteigen selbst für Rockträgerinnen extrem leicht. Durch ein sehr tief gezogenes, am Tretlager ansetzendes Oberrohr haben sie nämlich eine äußerst geringe Überstandshöhe. Durch diese Konstruktion, die einer Welle ähnelt (engl. "wave"), erhalten die Rahmen auch ihren Namen. Wer ein Maximum an Komfort für den Stadtverkehr oder entspannte Touren ins Grüne sucht, der ist mit einem Wave-Rahmen bestens bedient.

Die Marke Scott:

Bereits 1986 entstand in Kalifornien das erste Mountainbike von Ed Scott, einem der Pioniere der Mountainbike-Branche. Dass sich aus diesem Fahrrad einmal eine der renommiertesten Firmen entwickelt, hätte er wohl trotzdem nicht gedacht. Doch zahlreiche Innovationen und Rennsiege später ist Scott genau das geworden, so dass einige der besten Athleten auf ihre Bikes schwören: Beispielsweise fährt Nino Schurter auf seinem Scott Spark einen Sieg nach dem nächsten ein.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
24,90 kg
Rahmen
Sub eRIDE 6061 Aluminium
Gabel
SR Suntour NEX-E25 LO DS QR 700C Stahl, Lock Out, 63mm Federweg
Motor
Bosch Mittelmotor Active Line Plus 250 Watt, 50Nm
Akku
Bosch Power Tube, Rahmenakku
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 11,2 Ah - 400 Wh
Display
Bosch Purion
Kurbelgarnitur
FSA CK200, 1-fach
Schaltung
9-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Alivio 4000, 9-fach
Kassette
Shimano CS HG20, 9-fach, 11-34 Zähne
Kette
KMC E9s NPBK
Schalthebel
Shimano Alivio 4000
Bremse (vorne)
Shimano BR-M200, Disc
Bremse (hinten)
Shimano BR-M200, Disc
Bremshebel
Shimano BR-M200 Disc
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Vorbau
Syncros UC1.5, Einstellbar
Lenker
Syncros UC1.5, Lenkerbreite: 680mm, Klemmung: 31,8mm, Rise: 12mm, Backsweep: 15°
Steuersatz
GW Semi Integriert
Nabe (vorne)
Shimano HBMT200B, 32 Loch, QR
Nabe (hinten)
Shimano FH-BRM
Speichen
Vorne: 14G, Hinten: 13G, Schwarz
Reifen (vorne)
Schwalbe Energizer Plus, 700x50c
Reifen (hinten)
Schwalbe Energizer Plus, 700x50c
Sattel
Selle Royal Essenza
Sattelstütze
Syncros UC1.5, Durchmesser: 31.6mm, Länge: 350mm
Beleuchtung (vorne)
Spanninga, Axendo, 40 Lux
Beleuchtung (hinten)
Spanninga Solo
Gepäckträger
Racktime, mit Federklammer
Pedale
Syncros SP-828
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
130,00 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Bosch
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
63 mm
Gänge
09 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
SCOTT
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT