Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Merida One-Twenty2
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Radgröße
Radgröße
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Rahmenform
Rahmenform
Gänge
Gänge
Schaltart
Schaltart
Antriebsart
Antriebsart
Saison
Saison
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung

Die Merida One-Twenty Serie günstig online kaufen bei Fahrrad XXL 


Beim Merida One-Twenty handelt es sich um ein Fully, das seinem Fahrer den Offroad-Trip besonders angenehm gestalten möchte. Seine Vielseitigkeit bekommt es vor allem dadurch, dass die Federung zwar schon ordentlich, aber nicht zu stark ausgeprägt ist. Entsprechend ist es hervorragend für den flexiblen Einsatz im Gelände geeignet, nur eben nicht für die schwierigsten Hindernisse. Zusätzlich profitiert man als Fahrer von der sehr sportlichen Fahrhaltung, die es dir erlaubt, auch auf unwegsamem Gelände richtig Gas zu geben.

Lieber mit oder doch ohne Unterstützung per Motor?


Wenn du dich für das Merida One-Twenty entscheidest, ist die wichtigste Frage zunächst die, ob du es als gewöhnliches Fully oder mit elektronischer Unterstützung als E-Fully nutzen möchtest. Neben dem klassischen One-Twenty gibt es nämlich außerdem das Merida eOne-Twenty. Dieses verfügt über einen Shimano STEPS Mittelmotor mit einer Leistung von 250 Watt und einer Kapazität von 500 Wattstunden. Damit wirst du bei Geschwindigkeiten bis zu 25 Kilometern pro Stunde ideal während deiner Fahrt unterstützt. Der Akku ist dabei am Unterrohr des Rahmens befestigt und problemlos entnehmbar. So kannst du ihn ganz einfach mit nach Hause nehmen, um ihn zu laden, und musst nicht überlegen, wie du das ganze Fahrrad an die Ladestation bekommst.


Die Fahrhaltung selbst ist beim Merida One-Twenty in jedem Fall sportlich gehalten. So sind Lenker und Sattel auf einer Höhe, sodass du ohne Probleme ordentlich in die Pedale steigen kannst. Der Rahmen ist aus Aluminium gefertigt, was beim regulären Merida One-Twenty zu einem Gewicht von 14,2 Kilogramm führt. Das ist nicht absoluter Bestwert, aber völlig in Ordnung.


Wichtig sind beim Merida One-Twenty natürlich vor allem die Komponenten für den Offroad-Einsatz. Hier setzt der Hersteller auf einen Federweg von 130 Millimetern vorne und 120 bis 125 Millimetern hinten. Das reicht absolut für gewöhnliche Hindernisse und die meisten Strecken abseits der Straße. Allerdings solltest du die heftigsten Routen meiden, für die ein Bike mit 150 bis 160 Millimetern Federweg deutlich besser geeignet ist. Unterstützt wirst du dabei beim regulären Merida One-Twenty von 29 Zoll großen Laufreifen, die hohe Geschwindigkeiten ermöglichen und Unebenheiten ebenfalls wesentlich leichter überrollen. Beim Merida eOne-Twenty sind es die etwas kleineren und wendigeren 27,5 Zoll großen Laufreifen.

Welche weiteren technischen Komponenten bietet das Merida One-Twenty?


Die technischen Komponenten ähneln sich bei beiden Modellen, allerdings gibt es schon den einen oder anderen Unterschied dabei. Das klassische Merida One-Twenty nutzt eine Kettenschaltung des Typs Shimano XT mit 11 Gängen und zweifachem Umwerfer. So kommst du auf eine Gesamtzahl von 22 Gängen. Ergänzt wird diese durch hydraulische Scheibenbremsen des Typs Shimano MT-500. Das Merida eOne-Twenty nutzt ebenfalls eine Schaltung des Typs Shimano XT, allerdings ohne Umwerfer. So kommst du hier auf insgesamt 11 Gänge. Die Bremsen sind hier ebenfalls vom Typ Shimano XT.


Weitere Komfortfunktionen sind – ganz im Stile eines Fullys natürlich nicht verbaut. Schutzbleche, Beleuchtung und Gepäckträger fehlen. Schließlich ist das Merida One-Twenty nicht für die Straße, sondern für die Strecken abseits der regulären Pisten vorgesehen. Das zulässige Gesamtgewicht liegt je nach Modell bei 135 bis 140 Kilogramm. Entsprechend kannst du einplanen, dass die Gewichtsgrenze von Fahrer und Gepäck etwa bei 115 bis 120 Kilogramm liegt. Somit ist das Merida One-Twenty für die Merheit aller Fahrer bestens ausgelegt.
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT