Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Specialized Sequoia Elite - 2018 - 28 Zoll - DiamantSpecialized Sequoia Elite - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Specialized Sequoia Elite - 2018 - 28 Zoll - DiamantSpecialized Sequoia Elite - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Specialized Sequoia Elite - 2018 - 28 Zoll - DiamantSpecialized Sequoia Elite - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Specialized Sequoia Elite - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Specialized Sequoia Elite - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Specialized Sequoia Elite - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Specialized

Specialized Sequoia Elite - 2018 - 28 Zoll - Diamant

1.899,- €
1.579,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-17%
Artikelnummer: X0031242
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung
Schaltwerk
Shimano 105
Umwerfer
Shimano 105
Schalt-/Bremshebel
Shimano 105
Bremsen
Shimano 105 BR-RS505, hydraulische Scheibenbremse
Rahmenmaterial
Chrom-Molybdän-Stahl
Gabel
Carbon

Damit du das passende Specialized Rad für dich findest, haben wir für alle Specialized Räder Grö ßentabellen in den Bildern für dich hinterlegt. Wenn du dir bei deiner Größe nicht sicher bist, setze dich bitte vor der Bestellung mit unserem Kundenservice in Verbindung, um die richtige Rahmengröße für dich zu bestimmen. Du erreichst uns unter 069 90749530 oder per Mail an service@fahrrad-xxl.de.

 

Du suchst ein Rad, das dich auf deinen Abenteuern begleitet? Ganz egal, ob deine Tour über Straßen, Feldwege oder durch Wälder geht - das Sequoia Elite von Specialized ist dabei. Auch wenn vielleicht erst einmal die Welt des Straßenrades auf den Kopf stellt, knüpft es an die Tradition der 1970er an, als man noch ein Fahrrad für alles hatte.

Besonders hervorzuheben sind:

  • Die Gabel:
    Die stabile Carbon Gabel ist auf viel Zuladung ausgelegt. Sie bietet neben einem angenehmen Dämpfungsverhalten viele Befestigungsmöglichkeiten für Schutzbleche und Gepäckträger.
  •  
  • Die Schaltung:
    Die präzise 2x11 Shimano 105 Kettenschaltung bietet mit den 48/32 Kettenblättern die passende Übersetzung für dein Abenteuer.
  •  
  • Die Bremsen:
    Die kräftigen hydraulischen Shimano Scheibenbremsen verrichten bei Bedarf jederzeit zuverlässig ihren Dienst.
  •  
  • Der Rahmen:
    Der hochwertige Rahmen aus Chrom- Molybdän Stahl mit der Adventure-Geometrie, die für eine effiziente und dabei gleichzeitig entspannte Sitzposition sorgt.
  • Die Reifen:
    Die 42mm breiten Sawtooth Reifen bieten auch abseits der Straße viel Grip. Sie verfügen über einen extra Pannenschutz und rollen dank spezieller Gummimischung schnell. Die Reifen können auch tubeless gefahren werden.
  •  
  • Laufräder:
    Die stabilen Hayfield Laufräder verfügen über robuste Speichen und gut gedichtete Naben. Am Hinterrad für besondere Stabilität mit Steckachse.
  •  

28 Zoll Laufräder

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Specialized:

SPECIALIZED gehört zu den vier größten Radmanufakturen der USA. Die Marke ist bekannt für wegweisende und führende Innovationen. 1961 gegründet, erlebte SPECIALIZED einen raschen Aufschwung. Heute ist SPECIALIZED einer der führenden Marken weltweit. Neben den top ausgestatteten Fahrrädern setzt sich die Marke für Nachhaltigkeit ein: Faire Bezahlung und Respekt vor der Umwelt an den Produktionsstandorten sind gelebte Werte.

Über das Rahmenmaterial:

Rahmen aus Stahl sind etwas für echte Puristen. Wer schöne Schweißnähte liebt und einfach ehrlichen Maschinenbau sucht, der kommt um Stahl nicht herum. Auch wenn es in mancherlei technischer Hinsicht bessere Materialien gibt, so machen die dämpfenden Eigenschaften des Stahls und die weniger wuchtige Optik der dünnen Rohre ein Stahl-Fahrrad zu einem echten Spaßgerät. Die elastischen Eigenschaften kommen gerade bei Starrbikes wie Reiserädern, Singlespeedern oder Crossern dem Komfort unglaublich zu Gute. Stahl hat daher absolut seine Daseinsberechtigung. Zudem macht die hohe Festigkeit des Metalls einen Rahmen beinahe unzerstörbar. Auch beim Thema Recycling kann Stahl ordentlich punkten. Wem die Nachhaltigkeit beim Radfahren wichtig ist, der sollte sich unbedingt einen Stahl-Rahmen ansehen.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano 105 gehört sicherlich zu den attraktivsten Gruppen im Rennradbereich. Gerade schnelle Freizeitsportler freuen sich über ein spitzen Preis-Leistungs-Verhältnis und die extrem knackigen Schaltvorgänge des schicken 11-fach Schaltwerks. Hier bekommt man nämlich Technologien, die vor einiger Zeit nur den teuersten Gruppen vorbehalten war und die 105 nun in die Riege der gehobenen Mittelklasse-Gruppen hebt.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Specialized:

Specialized gehört zu den vier größten Radmanufakturen der USA. Die Marke ist bekannt für wegweisende und führende Innovationen. 1961 gegründet, erlebte Specialized einen raschen Aufschwung. Heute ist Specialized einer der führenden Marken weltweit. Neben den top ausgestatteten Fahrrädern setzt sich die Marke für Nachhaltigkeit ein: Faire Bezahlung und Respekt vor der Umwelt an den Produktionsstandorten sind gelebte Werte.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Kommentar
Wenn du dir bei deiner Größe nicht sicher bist, setze dich bitte vor der Bestellung mit unserem Kundenservice in Verbindung, um die richtige Rahmengröße für dich zu finden. Du erreichst uns unter 069/90749530 oder per Mail an service@fahrrad-xxl.de
Rahmen
Premium Cr-Mo size-specific tubing, internal light cable routing, Adventure Geometry, flat disc mount, fender/rack mounts
Gabel
Specialized FACT carbon, tapered, internal light cable routing, flat mount disc, water bottle/rack/fender mounts
Kurbelgarnitur
FSA Gossamer Pro, 48/32 Zähne
Tretlager
68mm, BSA
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano 105, 11-fach
Umwerfer
Shimano 105, Anlöt Version
Kassette
SunRace, 11-fach, 11-36 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-32 / Zähne hinten: 11-36
Kette
KMC X11, 11-fach
Schalt-/ Bremshebel
Shimano 105 hydraulic, 11-fach
Schalthebel
Shimano RS505, flat mount
Bremse (vorne)
Shimano BR-RS505, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-RS505, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-RS505
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
140mm / 140mm
Vorbau
Specialized, 3D forged Aluminium, 4-bolt, 7° Rise
Lenker
Specialized Adventure Gear Hover
Lenkerband
Anza canvas tape
Felgen
700C disc, 15mm rim depth, 25mm internal width, mit valve cover, 32-Loch
Nabe (vorne)
Hayfield, Anodized
Nabe (hinten)
Hayfield, Anodized
Speichen
Stainless, 14g
Reifen
Specialized Adventure Gear Sawtooth, 2Bliss Ready (28 x 1.60" / 42-622)
Schläuche (Reifen)
Presta Ventil, Standard
Sattel
Anza, hollow Cr-Mo rails, aluminum bumper
Sattelstütze
Aluminium, 2-bolt, 25mm offset, 27.2mm
Pedale
Nylon
Zuladung (Fahrer + Gepäck)
136 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Weiß
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
SPECIALIZE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
56 CM
Rahmenhöhe cm
56 CM
Rahmenmaterial
Stahl
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Christian Dethloff
02.03.2019
Pro:Schickes Design, gute Geometrie und Lenker für lange und trotzdem entspannte Touren

Contra:Laufräder sind bei dem Preis eine Unverschämtheit, einfachste Konuslager ohne Dichtung und verhältnismäßig schwer

Fazit:bei 32% Rabatt gerne wieder aber nicht zum UVP!

4.0 / 5.0
5 Sterne
 
0
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Nach oben