Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Trek Madone SLR 6 Disc WSD P1 - 2019 - 28 Zoll - DiamantTrek Madone SLR 6 Disc WSD P1 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Trek Madone SLR 6 Disc WSD P1 - 2019 - 28 Zoll - DiamantTrek Madone SLR 6 Disc WSD P1 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Trek Madone SLR 6 Disc WSD P1 - 2019 - 28 Zoll - DiamantTrek Madone SLR 6 Disc WSD P1 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Trek Madone SLR 6 Disc WSD P1 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Trek Madone SLR 6 Disc WSD P1 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Trek Madone SLR 6 Disc WSD P1 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Trek

Trek Madone SLR 6 Disc WSD P1 - 2019 - 28 Zoll - Diamant

5.999,- €
4.479,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-25%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0041748
Beschreibung

Du bist auf der Suche nach einem schnellen Rennrad für Damen? Dann könnte das Trek Madone SLR 6 Disc WSD P1 genau das richtige Bike für dich sein. Es punktet nämlich mit einer sportlichen Geometrie und einer durchdachten Ausstattung. Antrieb, Anbauteile und 28" Laufräder werden dich richtig schnell machen. Gleiches gilt für den steifen Diamant Rahmen aus Carbon, der jedes Watt verlustfrei auf die Straße bringt. Damit macht die nächste Tour noch mehr Spaß.

Über das Rahmenmaterial:

Carbon erlaubt Rahmenformen, die mit Metallen nicht wirklich sinnvoll zu realisieren sind. Das macht die Fahrräder aus der leichten Kohlefaser natürlich ungemein attraktiv. Aber Carbon spielt seine Stärken nicht nur bei der Optik aus, sondern auch bei den funktionellen Eigenschaften: Carbonrahmen sind extrem leicht, dennoch sehr stabil und widerstandsfähig. Nicht umsonst werden heutzutage viele Teile hochmoderner Flugzeuge aus Carbon gefertigt. Wer also alles aus seinem Rahmen holen möchte, ist mit einem Carbonrahmen bestens bedient.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Mit der Shimano Ultegra werden alle ambitionierten Freizeitsportler und Rennfahrer bedient, die für einen fairen Preis absolute Spitzentechnologie wollen. An die Ultegra werden nämlich Jahr für Jahr alle Features weitergegeben, die zuvor nur der Dura Ace vorbehalten waren. Dadurch überzeugt das Ultegra Schaltwerk mit höchster Präzision und Geschwindigkeit bei allen Schaltvorgängen. Wird das Tempo bei Anstiegen oder beim Zielsprint verschärft, verlierst du somit dank der super Performance keine einzige Sekunde. Ein Schaltwerk für Gewinner.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Trek:

Bei Trek handelt es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen, das zu den größten Fahrradherstellern der Welt zählt. Innovation und Fortschritt sind seit jeher die Markenzeichen der Firma, gerade in den Sparten Rennrad und MTB. Nicht von ungefähr kommt es also, dass bereits diverse Radrennen und sogar ganze Rundfahrten von Trek-Fahrern gewonnen werden konnten. Aber auch den Freizeit-Biker erwarten sehr sportliche Räder, die mit hochwertigen Komponenten und vielen technischen Raffinessen begeistern. Informationen zur Trek-Herstellergarantie.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
8,25 kg
Gabel
Madone Disc aus Vollcarbon mit KVF-Profil, konischer Carbongabelschaft, Carbonausfallenden
Kurbelgarnitur
Shimano Ultegra Compact, 2-fach, 50/34 Zähne
Tretlager
BB90
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Ultegra
Umwerfer
Shimano Ultegra, Anlötversion, 2-fach
Kassette
Shimano Ultegra, 11-fach, 11-28 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 50-34 / Zähne hinten: 11-28
Kette
Shimano Ultegra
Schalthebel
Shimano Ultegra, 11-fach
Bremse (vorne)
Shimano Ultegra, Hydraulische Scheibenbremsen, Flat Mount
Bremse (hinten)
Shimano Ultegra, Hydraulische Scheibenbremsen, Flat Mount
Bremshebel
Shimano Ultegran
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Vorbau
Madone-spezifisch, interne Zugführung
Lenker
Madone-spezifisch, verstellbar, aerodynamisch, VR-CF, intern
Griffe
Lenkerband von Bontrager
Steuersatz
Madone, integriertes gedichtetes Kompaktlager
Laufradsatz
Bontrager Aeolus Comp Disc Tubeless Ready, 12mm Steckachse
Reifen (vorne)
Bontrager R3 Hard-Case Lite, 120 TPI, Aramidwulstkern, 700 x 25C
Reifen (hinten)
Bontrager R3 Hard-Case Lite, 120 TPI, Aramidwulstkern, 700 x 25C
Sattel
Bontrager Ajna Elite, Titanstreben
Sattelstütze
Madone, Sitzturmaufsatz aus Carbon, 25mm Versatz
Pedale
Nicht enthalten
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
125 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
TREK
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
54 CM
Rahmenhöhe cm
54 CM
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT