Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Trek Remedy 9.9 - 2019 - 27,5 Zoll - FullyTrek Remedy 9.9 - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Trek Remedy 9.9 - 2019 - 27,5 Zoll - FullyTrek Remedy 9.9 - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Trek Remedy 9.9 - 2019 - 27,5 Zoll - FullyTrek Remedy 9.9 - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Trek Remedy 9.9 - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Trek Remedy 9.9 - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Trek Remedy 9.9 - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Trek

Trek Remedy 9.9 - 2019 - 27,5 Zoll - Fully

6.999,- €
5.509,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-21%
Artikelnummer: X0042481
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Der Rahmen aus OCLV Mountain Carbon, die Fox Factory Federgabel und der exklusive RE:aktiv Thru Shaft Dämpfer machen das Remedy 9.9 zum hochwertigsten Bike der Remedy Familie. Der König der Trailbikes liebt extrem ruppige und anspruchsvolle Trails und punktet mit qualitativ hochwertigen Bike Parts wie der Shimano Deore XT M8020 Bremse und dem Sram X01 Eagle Antrieb. Dieses Trailbike lässt garantiert keine Wünsche offen.

Über das Rahmenmaterial:

Carbon erlaubt Rahmenformen, die mit Metallen nicht wirklich sinnvoll zu realisieren sind. Das macht die Fahrräder aus der leichten Kohlefaser natürlich ungemein attraktiv. Aber Carbon spielt seine Stärken nicht nur bei der Optik aus, sondern auch bei den funktionellen Eigenschaften: Carbonrahmen sind extrem leicht, dennoch sehr stabil und widerstandsfähig. Nicht umsonst werden heutzutage viele Teile hochmoderner Flugzeuge aus Carbon gefertigt. Wer also alles aus seinem Rahmen holen möchte, ist mit einem Carbonrahmen bestens bedient.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Normale Schaltwerke können keine 10-50 Zähne Kassette verwalten. Für das X01 Eagle Schaltwerk musste SRAM daher ordentlich in die Trickkiste greifen. Herausgekommen ist die X-Horizon-Schaltmechanik, die trotz der großen Kassette für perfekte Schaltperformance sorgt. Hochwertige Materialien und tolle weitere Technologien machen das schicke Schaltwerk zu einem echten Kunstwerk. Man muss daher nur einmal Eagle fahren, um vom 1-fach Virus befallen zu werden.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind stabiler als 29-Zoll-Laufräder und machen daher gerade bei den Gravity-Disziplinen (Enduro und Downhill) eine besonders gute Figur. Zudem fahren sie sich agiler, verspielter und spritziger. Außerdem lassen sie sich besser beschleunigen. Kleinere Fahrer können auch bei Cross Country oder Marathonbikes auf 27,5 Zoll große Laufräder setzen.

Info zu Fullys:

Fullys haben zusätzlich zur Vorderrad-Federgabel ein Federelement im Hinterbau des Rahmens, den Dämpfer. Damit bieten sie mehr Komfort im Gelände, bei Hindernissen und bei Sprüngen. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Trek:

Das US-amerikanische Unternehmen Trek punktet seit Jahren in allen möglichen Radsport-Disziplinen. Aus dem Gravity-Sport kennt man sie vor allem dank der Unterstützung der Atherton-Geschwister, die im Enduro- und Downhill-Zirkus schon jeden Preis gewonnen haben. Was die Profis schnell macht, funktioniert natürlich auch für Freizeitsportler. Daher kann man sich bei Trek sicher sein, dass man beste Bikes geboten bekommt.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
12,61 kg
Rahmen
Hauptrahmen und Streben aus OCLV Mountain Carbon, ABP, Boost148, Knock Block, EVO Link, konisches Steuerrohr, Mino Link, interne Control Freak-Zugführung, Unterrohrschutz, ISCG 05, 150 mm Federweg
Gabel
Fox Factory 36 Float, verstellbarer GRIP2-Dämpfer, konischer Gabelschaft, Boost110, 160mm Federweg
Dämpfer
RockShox Deluxe RT3, 3-Positionen-Dämpfer mit RE:aktiv mit Thru Shaft, vom Trek Suspension Lab abgestimmt, 230x57.5mm, 150mm Federweg
Kurbelgarnitur
Sram X01 Eagle DUB, 1-fach, 32 Zähne, Direct Mount
Tretlager
Sram DUB Press-Fit, 92mm
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram X01 Eagle, Roller Bearing Clutch
Kassette
Sram XG-1275 Eagle, 12-fach, 10-50 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 10-50
Kette
SRAM NX Eagle
Schalthebel
Sram X01 Eagle, 12-fach
Bremse (vorne)
Shimano Deore XT M8020, Hydraulische Scheibenbremsen, mit 4 Bremszylindern
Bremse (hinten)
Shimano Deore XT M8020, Hydraulische Scheibenbremsen, mit 4 Bremszylindern
Bremshebel
Shimano Deore XT
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Vorbau
Bontrager Line Pro, Knock Block, 35mm Klemmdurchmesser, 0°
Lenker
Bontrager Line Pro, OCLV Carbon, Klemmung: 35mm, Rise: 27,5mm, Lenkerbreite: 780mm
Griffe
Bontrager XR Trail Elite, Aluminiumklemme
Steuersatz
Integriertes gedichtetes Kompaktlager mit Knock Block, 1.1/8
Laufradsatz
Bontrager Line Carbon 30, Tubeless Ready, Rapid Drive (54 Z.), Boost110 vorne, Boost148 hinten, einschließlich Tubeless-Felgenbändern, Tubeless-Ventile separat erhältlich
Reifen (vorne)
Bontrager SE4 Team Issue, Tubeless Ready, Core Strength-Flankenschutz, Aramidwulstkern, 27.5 x 2.60
Reifen (hinten)
Bontrager SE4 Team Issue, Tubeless Ready, Core Strength-Flankenschutz, Aramidwulstkern, 27.5 x 2.60
Sattel
Bontrager Arvada, Austenitstreben
Sattelstütze
Bontrager Line, Interne Zugführung, Durchmesser: 31,6mm
Pedale
Nicht enthalten
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
136 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg Hinten
150 mm
Federweg vorn
160 mm
Gänge
12 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
TREK
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenhöhe
47 CM
Rahmenhöhe Zoll
18.5 ZOLL
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT