Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - DiamantVSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - DiamantVSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - DiamantVSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - DiamantVSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - DiamantVSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - DiamantVSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - DiamantVSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur

VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL - 2019 - 28 Zoll - Diamant

1.399,90 €
1.199,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-14%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0041512
Beschreibung

Robust, komfortabel und rundum gut ausgestattet: Das T-300 XXL von der VSF-fahrradmanufaktur! Sein herausgendstes Merkmal ist wohl der super robuste Stahlrahmen, der bis zu 170 kg aushält - das bezieht sich auf Fahrer, Gepäck und Anbauteile. Die Nexus Nabenschaltung funktioniert allzeit tadellos und mit den Magura-Felgenbremsen ist man immer sicher unterwegs. Beleuchtung, Gepäckträger und Schutzbleche ab Werk sind die drei Tüpfelchen auf dem i!

Über das Rahmenmaterial:

Rahmen aus Stahl sind etwas für echte Puristen. Wer schöne Schweißnähte liebt und einfach ehrlichen Maschinenbau sucht, der kommt um Stahl nicht herum. Auch wenn es in mancherlei technischer Hinsicht bessere Materialien gibt, so machen die dämpfenden Eigenschaften des Stahls und die weniger wuchtige Optik der dünnen Rohre ein Stahl-Fahrrad zu einem echten Spaßgerät. Die elastischen Eigenschaften kommen gerade bei Starrbikes wie Reiserädern, Singlespeedern oder Crossern dem Komfort unglaublich zu Gute. Stahl hat daher absolut seine Daseinsberechtigung. Zudem macht die hohe Festigkeit des Metalls einen Rahmen beinahe unzerstörbar. Auch beim Thema Recycling kann Stahl ordentlich punkten. Wem die Nachhaltigkeit beim Radfahren wichtig ist, der sollte sich unbedingt einen Stahl-Rahmen ansehen.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Nexus Nabenschaltung bietet unerreichte Zuverlässigkeit und massig Komfort. Dank der integrierten Servotechnik erfolgen Gangwechsel nämlich fast ohne Kraft. Das zeigt sich auch in einer besonders präzisen Funktion. Jeder Gang ist in Windeseile eingelegt. Durch die gedichtete Konstruktion hat man außerdem auch viel Freude, wenn man bei Wind und Wetter fährt. Umwelteinflüsse haben somit keine Chance. Die Funktion der Nexus bleibt daher lange Zeit erhalten wie am ersten Tag.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist der Klassiker im Rad-Bereich, der auch heute noch zu überzeugen weiß. Gerade an Stadt- und Rennräder findet man die einfachen Bremsen, was auch sinnvoll ist: Schließlich bieten sie genügend Bremskraft, sind einfach zu reparieren und langlebig. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis. Wer also nicht gerade die brachialste Bremskraft benötigt, ist mit Felgenbremsen ordentlich beraten.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Viele hochwertige Nabenschaltungen kommen ohne Rücktrittbremse aus. In Zeiten von bissigen Scheibenbremsen scheint diese Technik auch tatsächlich etwas überholt, da sie durchaus einige Probleme mit sich bringt. Durch die weniger komplizierte Mechanik im Inneren sind Nabenschaltungen ohne Rücktrittbremse nämlich meistens robuster und langlebiger, was gleichzeitig der Hauptgrund ist, überhaupt eine Nabenschaltung zu fahren. Zudem drückt eine Rücktrittbremse auf das Gewicht. Wer es also leichter und unkomplizierter haben möchte, verzichtet darauf.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke VSF:

Bei der VSF Fahrradmanufaktur ist der Name Programm: Dank handgefertigter Rahmen und sorgfältig ausgewählter Komponenten sind die Räder ein Muster an Qualität und Zuverlässigkeit. Bekanntheit erlangte die deutsche Marke auch dadurch, dass sie großen Wert auf Nachhaltigkeit und umweltschonende Produktionsabläufe legt. Das Ziel: Die Räder sollen nicht nur ein praktisches Fortbewegungsmittel sein, sondern ein komfortabler Autoersatz in Alltag und Freizeit.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
17,2 kg
Rahmen
CroMo
Gabel
28 Zoll CroMo Gabel
Kurbelgarnitur
Lasco Aluminium, 1-fach, 38 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm
Tretlager
Thun Tango ML mit Delta Coll Beschichtung, 4-Kant
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung (mit Freilauf)
Schaltwerk
Shimano Nexus
Kassette
Shimano 18 Zähne
Kette
KMC HV-410
Schalthebel
Shimano Nexus
Bremse (vorne)
Magura HS22, inkl. Brakebooster
Bremse (hinten)
Magura HS22, inkl. Brakebooster
Bremshebel
Magura, HS22
Vorbau
Humpert Ergotec, High Piranha, 31,8mm, Safety Level 6
Lenker
Humpert Ergotec Ladytown, Klemmung: 31,8mm, Safety Level 6
Griffe
Herrmans DD37 mit Schraubklemmung
Steuersatz
Ritchey Comp Logic V2
Nabe (vorne)
Shutter Precission PV-8, Leichtlaufnabendynamo
Nabe (hinten)
Shimano Nexus 8-Gang Premium, Freilaufnabe
Reifen (vorne)
Schwalbe Marathon Plus Tour (28" x 1.50 / 40-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Marathon Plus Tour (28" x 1.50 / 40-622)
Sattel
Selle Royal Ariel
Sattelstütze
Humpert Skalar, Patent, Aluminium, Durchmesser: 27.2mm, Länge: 400mm
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller Upp
Beleuchtung (hinten)
Busch+Müller Toplight 2C LED
Dynamo
Shutter Precission Leichtlaufnabendynamo
Gepäckträger
Racktime Stand-it, strebenlos, mit Federklappe
Schutzbleche
SKS Kunststoff
Ständer
Pletscher Comp Flex, Hinterbauständer
Pedale
VP-618 Aluminium
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
170 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
VSF
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
67 CM
Rahmenhöhe cm
67 CM
Rahmenmaterial
Stahl
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT