Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - TiefeinsteigerWinora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - TiefeinsteigerWinora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - TiefeinsteigerWinora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - TiefeinsteigerWinora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - TiefeinsteigerWinora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - TiefeinsteigerWinora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - TiefeinsteigerWinora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - TiefeinsteigerWinora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Winora

Winora Yucatan N8f - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger

2.499,- €
1.999,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Artikelnummer: X0038648
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung
Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

In Sachen Qualität und Zuverlässigkeit machen wenige Nabenschaltungen der Shimano Nexus etwas vor. Eine integrierte Schaltservotechnik sorgt nämlich dafür, dass Schaltvorgänge mit geringstem Kraftaufwand möglich sind. Gangwechsel erfolgen daher mit höchster Präzision und Geschwindigkeit. Zudem ist die Nabe natürlich ordentlich gedichtet, weshalb sie selbst Wind und Wetter über eine lange Zeit trotzt - perfekt für alle Fahrer, die nicht nur bei schönem Wetter unterwegs sein wollen.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist der Klassiker im Rad-Bereich, der auch heute noch zu überzeugen weiß. Gerade an Stadt- und Rennräder findet man die einfachen Bremsen, was auch sinnvoll ist: Schließlich bieten sie genügend Bremskraft, sind einfach zu reparieren und langlebig. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis. Wer also nicht gerade die brachialste Bremskraft benötigt, ist mit Felgenbremsen ordentlich beraten.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Sehr hochwertige Nabenschaltungen (beispielsweise von Rohloff) kommen häufig ohne Rücktrittbremse aus. Da Felgen- und Scheibenbremsen heutzutage besonders ausgereift sind, wirkt die Technik der Rücktrittbremse zugegeben etwas veraltet. Tatsächlich birgt sie auch ein paar Probleme: Durch die Integration der Bremsmechanik in den Nabenkörper wird die Konstruktion nämlich komplizierter. Dadurch steigt die Pannenanfälligkeit. Allerdings fahren die meisten Radfahrer eine Nabenschaltung, um ein besonders zuverlässiges System zu haben. Zudem bringt eine Rücktrittbremse natürlich einiges an Gewicht mit sich. Wer es also puristisch und leicht haben will, lässt die Rücktrittbremse lieber weg.

Über den Motorenhersteller:

Nicht nur Motorradfahrer bekommen ein Grinsen beim Namen Yamaha, auch E-Biker lieben die Antriebe des japanischen Herstellers. Dabei wurde die Firma noch vor der Erfindung des Motorrads gegründet. Schon 1887 begann Gründer Torakusu Yamaha nämlich mit dem Bau erster Musikinstrumente, die sich durch präzises Handwerk zu weltweit gefragten Produkten entwickeln konnten. Diese Präzision sorgt auch heute noch dafür, dass die Yamaha E-Motoren auf allerhöchstem Niveau spielen. Qualität, Performance und Leidenschaft merkt man den E-Systemen einfach an.

Der Elektroantrieb:

Der Yamaha PW Mittelmotor 250W ermöglicht einen tiefen Schwerpunkt und verbessert somit die Fahreigenschaften deines Bikes. Zudem überzeugt er mit seiner harmonischen Unterstützung, die dich mit 80 Nm ordentlich beschleunigen wird. Für eine ordentliche Übersetzungsbandbreite kannst du an die spezielle Kurbel zwei Kettenblätter montieren. Dadurch kannst du bei steilen Anstiegen eine höhere Kadenz fahren. Dank eines großzügigen 36V Akkus überzeugt auch die Reichweite des Motors.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen erleichtern das Auf- und Absteigen enorm. Durch eine Verbindung am Tretlager kann das Oberrohr sehr tief gezogen werden. Es ähnelt daher einer Welle (engl. "wave"). Zudem fährt sich so ein Rahmen auch sehr komfortabel und aufrecht, was gerade im Stadtverkehr entspannend wirkt.

Die Marke Winora:

Der deutsche Hersteller Winora legt sein Augenmerk vor allem auf Alltagsbikes. Gerade die hochwertigen City- und Trekkingbikes wissen daher die Kundschaft zu überzeugen. Dafür ist natürlich die Qualität verantwortlich, aber auch die durchdachte Konstruktion und das schöne Design. Dasselbe gilt auch für die E-Bikes, die dank Bosch Antriebsmotoren besonders hochwertig, zuverlässig und edel sind.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
25,3 kg
Rahmen
Aluminium 6061, hydroformed
Gabel
SR Suntour NEX E25, Federweg 50mm, Aluschaft 1 1/8 Zoll - 1 1/2 Zoll tapered
Motor
Yamaha PW Mittelmotor 250W
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Yamaha LCD
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung, Shimano Nexus (mit Freilauf)
Kassette
Einzelblatt, 18 Zähne
Kette
KMC Z610 EPT, Antirost
Kettenschutz
Herrmans Slyde38
Schalthebel
Shimano Nexus, Drehgriff
Bremse (vorne)
Magura HS11, Hydraulische Felgenbremse
Bremse (hinten)
Magura HS11, Hydraulische Felgenbremse
Bremshebel
Magura HS11
Vorbau
Aluminium, winkelverstellbar
Lenker
Ergobar, Oversize, 640mm
Griffe
XLC Comfort bo3
Steuersatz
A-Head Tapered
Felgen
Ryde Zac421, Hohlkammerfelge, Aluminium
Nabe (vorne)
Aluminium
Nabe (hinten)
Shimano Nexus
Speichen
Sapim Leader, Schwarz
Reifen (vorne)
Michelin Protek, mit Reflex-Streifen (28" x 1.60 / 42-622)
Reifen (hinten)
Michelin Protek, mit Reflex-Streifen (28" x 1.60 / 42-622)
Sattel
Selle Bassano Volare City XL
Sattelstütze
Patent, 31.6, Aluminium
Beleuchtung (vorne)
AXA Blueline, 30 lux
Beleuchtung (hinten)
Spanninga LED-Rücklicht in Batterie
Dynamo
über Systembatterie
Gepäckträger
Racktime RT-336, SnapIt
Schutzbleche
RPZ Evo, Chromoplastik
Ständer
Ursus Mooi, einstellbar
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
130 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Yamaha
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
50 mm
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
WINORA
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenhöhe
46 CM
Rahmenhöhe cm
46 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
R. Dahl-Marson
20.08.2019
Mrs
Pro: Das Rad ist solide gebaut und lässt sich leicht fahren: auch bei uns in einem relativ hügeligen Gelände habe ich eine Reichweite von über 70km obwohl ich einen Fahrradanhänger mit 3-jährigem Insassen anhängen habe. Die Unterstützung im Std-Modus ist schon so gut, dass man ohne zu schwitzen mit durchschnittlich 20km/h ans Ziel gelangt.Die Schaltung ist sehr leicht zu bedienen, die Bremsen sind auch mit dem Hänger mehr als ausreichend, der Akku schnell aufgeladen. Das Licht ist so hell, dass man den Weg eine gute Strecke weit sieht und man so auch nachts sicher schnell fahren kann.
Contra: Ein Wehrmutstropfen: ich würde mir ein Rahmenschloss wünschen.

Fazit: Ich bin rundherum zufrieden mit meiner Wahl.


Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT