Nov 28

Orbea Bikes 2019 – Die Highlights der neuen Saison

Dass Spanier mehr können als nur Mittagsschläfchen wird spätstens dann klar, wenn man das erste Mal im Sattel eines Orbeas sitzt. Ist ja auch irgendwie klar – sofern man weiß, dass die Fahrradschmiede schon seit 1930 Drahtesel baut. Zeit genug, jede Menge Know-How anzusammeln und da verwundert es auch nicht, dass man Orbea-Räder in so ziemlich allen Spielarten des Velosports findet. Na, auf den Geschmack gekommen? Orbea Bikes 2019 kaufen kann man übrigens in unserem Online Shop. Was dich 2019 in Sachen Orbea-Bikes erwartet, gibt es hier schon mal im Überblick:

Die 2019er Mountainbikes von Orbea

Cross-Country oder doch lieber Trail? Oder vielleicht beides? Wenn du auch im Gelände vor allem auf Sportlichkeit Wert legst, dann sind die neuen Orbea-Bikes definitiv das Richtige für dich. Dabei steht ein Material klar im Mittelpunkt: Kohlefaser!

Das Orbea Oiz 2019

Schockverliebt… Das könntest du sein, nachdem du dieses Schmuckstück zum ersten Mal gesehen hast. Ging mir jedenfalls so. Es ist keine komplette Neuerung in der Palette, wurde aber 2019 maßgeblich überarbeitet. Der Carbon-Rahmen kommt nun mit der sogenannten Weltcup-Geometrie, ist sehr wendig, schnell und hat ein paar richtig coole Features: Der Lockout für den Dämpfer ist innen verlegt und die Fiberlink-Dämpfertechnologie sorgt für mehr Steifigkeit und mehr Platz, damit gleich zwei Trinkflaschen am Rahmen befestigt werden können. Die CC-Variante kommt mit 100 mm Federweg vorne und hinten und die Trail-Variante bietet 120 mm vorne und 110 mm hinten. Leider sind die Oiz-Modelle nichts für den schmalen Geldbeutel: Zwischen 2999€ und 7499€ muss man berappen.

Orbea 2019 Oiz M-LTD 19Orbea 2019 Oiz M-LTD 19

Schnell, schneller, Orbea Alma 2019!

Die Updates beim Carbon-Hardtail Alma sind vor allem optischer Natur. Neu dabei ist die Boost-Technologie: Eine etwas breitere Hinterachse von 148 mm ermöglicht die Verlagerung der Kette nach außen, was wiederum mehr Raum an der Kurbel bedeutet.

Orbea 2019 Alma M-Team 19Orbea 2019 Alma M-Team 19
Entdecke unsere Orbea Alma Bikes

Orbea Rallon, Occam TR und Occam AM 2019

Die drei im Titel genannten Trail- und All-Mountain-Bikes erhalten 2019 lediglich kleinere Updates bei den Komponenten. Dabei darf sich vor allem das Rallon über neue Enve-Carbonlaufräder und Vierkolbenbremsen freuen.

  • Orbea 2019 Rallon M-LTD
  • Orbea 2019 Occam TR M-LTD
  • Orbea 2019 Occam AM M-LTD
Entdecke unsere Orbea Mountainbikes

Die neuen E-Bikes von Orbea in 2019

Egal ob Rennradfahrer, Mountainbiker oder City-Tourer – was auch immer deine bevorzugte Disziplin ist, Orbea hat eine elektrisch angetriebene Variante für dich am Start. Ganz besonders interessant ist das schnittige Rennrad Gain, das das Potential hat, eine Diskussion über Motordoping anzuheizen!

Orbea Gain Carbon 2019

Mit dem Gain hat Orbea eines der wohl schicksten und gleichzeitig unscheinbarsten E-Rennräder auf den Markt gebracht. Man sieht dem Flitzer die Motorisierung schlicht nicht an. Lediglich der dezent angebrachte Knopf am Oberrohr und die Ladebuchse lassen erahnen, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Schon die Ursprungsvariante des Gain ist nicht unbedingt als “schweres E-Bike” zu klassifizieren, aber was Orbea beim Gain Carbon gebastelt hat, ist schon sensationell: Lediglich etwas mehr als 11 Kilo bringt das Teil auf die Waage. Motor und Batterie inklusive. Möglich macht es der federleichte Carbonrahmen und die eigens für das Gain Carbon entwickelten Leichtbaulaufräder – natürlich ebenfalls aus Carbon.

Orbea 2019 Gain M10Orbea 2019 Gain M10
Entdecke unsere Orbea Gain Bikes

Orbea Keram 2019

Das 2019er Keram Hardtail bekommt einen neuen Rahmen, der vor allem eine aufrechtere Position bedingt und somit zur Fahrsicherheit beiträgt. Außerdem bietet die Hide-Out-Batterie-Integration einen besseren Schutz ebendieser und man kann den Akku ganz ohne Werkzeug erreichen. Cool: Der Rahmen bietet sogar die Möglichkeit, einen zweiten Akku zu montieren – allerdings zu Lasten von Flaschenhaltern.

Orbea 2019 Keram MaxOrbea 2019 Keram Max

Optima Comfort 2019

Das Orbea Optima Comfort ist ein waschechter Cityflitzer und ergänzt den Reigen an urbanen Velos. Der Rahmen wurde extra für einen Motor konzipiert, so dass es keine Kompromisslösung ist, sondern ein astreines E-Bike. Komfort ist hier groß geschrieben: Alle wichtigen Features für den Alltag sind an Bord (Beleuchtung, Rahmenschloss, Schutzbleche, Gepäckträger) und der Einstieg gelingt dank sehr tiefem Rahmen spielend leicht. Der Motor stammt aus dem Hause Bosch und ist mit einem 250 Wh Akku bestückt. Je nach Ausstattung kostet das Optima Comfort zwischen 2199€ und 2999€.

Orbea 2019 Optima Comfort 10Orbea 2019 Optima Comfort 10

Rennräder von Orbea in 2019

Natürlich kann Orbea auch Straße, schließlich fährt man in Spanien auch Rennrad. Und das sogar so gut, dass es gar keine allzu großen Updates in Sachen Straßenradsport gibt. Die meisten Modelle bekommen frische Farben spendiert und sind über das Design-Programm MyO farbtechnisch komplett individualisierbar. Zwei Neuigkeiten wollen wir aber für dich explizit erwähnen: 

Das neue Orbea Orca Aero 2019

Wenn es eine Sache gibt, die die Rennradszene in den letzten Jahren auf Trab gehalten hat, dann die Causa Scheibenbremsen. Wer sie mal gefahren ist, kann von den Vorteilen schwärmen – für Puristen aber sind sie nach wie vor keine Option. Nun, beim Topmodell von Orbea, dem Orca-aero kannst du dich jetzt entscheiden. Scheibenbremsen, ja oder nein! Darüber hinaus gibt es gewohnt geniale Steifigkeit, die bis ins kleinste Detail ausgetüftelte Aerodynamik und alle andere Spirenzchen, die ein High-End-Rennrad heute so mitbringt

Orbea 2019 Orca Aero M10i TeamOrbea 2019 Orca Aero M10i Team
Entdecke unsere Orbea Orca Aero Bikes

Orbea Terra H 2019

Die Terra-Serie ist eigentlich auch schon länger Teil des Portfolios von Orbea. Durch die aufrechte Fahrposition sind die Terras perfekt angepasst für rassige Fahrten durch Wälder und über Schotterpisten. Die Bikes gab es bisher ausschließlich als Carbon-Variante, aber ab 2019 ergänzt das Terra H mit Alu-Rahmen die Palette. In der günstigsten Variante mit der neuen Tiagra-Schaltung ist es schon für 1599€ zu haben. Die etwas teurere Ausführung SRAM Rival kostet 1999€.

Orbea 2019 Terra H31-DOrbea 2019 Terra H31-D
Entdecke unsere Orbea Terra Bikes

Die neuen Urban-Bikes von Orbea

Dichtes Gedränge im Asphalt-Dschungel erfordert agile und sichere Bikes. Diese Anforderung hat auch Orbea erkannt und führt eine ganze Reihe spannender Modelle, die mit schicker Optik und allen wichtigen Details auskommen, die du brauchst, wenn du den Alltag auf zwei Rädern verbringst.  

Orbea Carpe 2019

… Diem. Möchte man zumindest hinterher rufen. Das ist aber falsch. Das schmucke City-Bike heißt eben nur Carpe. Das ist aber kein Grund, den Tag nicht trotzdem zu nutzen. Das Carpe bekommt 2019 einen neuen Rahmen verpasst und außerdem ein paar richtig schicke Designs und Grafiken. Damit fällt man auf jeden Fall auf. In der höchstpreisigen Variante um 999€ sind sogar Schutzblech und Nabendynamo dabei. Serienmäßig gibt es aber auf jeden Fall Scheibenbremsen!

Orbea 2019 Carpe 10Orbea 2019 Carpe 10
Entdecke unsere Orbea Carpe Bikes

Orbea Vector 2019

Das Vector ist ein wenig sportlicher gestaltet und nimmt gerne mal einen kleinen Umweg in Kauf, wenn dir danach ist. Wie das Carpe bekommt es ebenfalls einen neuen Rahmen aus Aluminium der – je nach Ausstattung – mit einer steifen Carbon-Gabel versehen ist. Du darfst dich auf Scheibenbremsen freuen und wenn du es ganz sportlich magst, kannst du auf das Vector Drop aufrüsten, das sogar mit Rennradlenker daherkommt.

Orbea 2019 Vector 10Orbea 2019 Vector 10
Entdecke unsere Orbea Vector Bikes

Das könnte dich auch interessieren

Du hast bereits für diesen Beitrag abgestimmt.
Orbea Bikes 2019 – Die Highlights der neuen Saison
5 bei 1 Bewertung(en)
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Über den Autor

Fährt gerne: XCO, XCM, Road, Cyclocross

Bikes: BMC TeamMachine SLR01 Disc, BMC TeamElite 01, BMC Roadmachine 03, Ridley X-Night

Lieblings-Radrevier: Bergstraße & Odenwald

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.