DATENSCHUTZHINWEISE

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen möchten wir dich darüber aufklären, welche Arten deiner personenbezogenen Daten (nachfolgend auch kurz als „Daten“ bezeichnet) wir zu welchen Zwecken und in welchem Umfang verarbeiten. Die für die Rechtsmäßigkeit der Datenverarbeitung einschlägigen Normen sind überwiegend die Datenschutzgrundverordnung (abgekürzt: DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). 

Die Datenschutzhinweise gelten für alle von uns durchgeführten Verarbeitungen personenbezogener Daten, sowohl im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen als auch insbesondere auf unseren Webseiten, in mobilen Applikationen sowie innerhalb externer Onlinepräsenzen, wie z.B. unserer Social-Media-Profile (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als „Onlineangebot“).
 

An dieser Stelle der Hinweis darauf, dass wir Teil des Fahrrad-XXL-Verbundes sind, was in Bezug auf die Weiterleitung von personenbezogenen Daten für dich wichtig ist zu wissen.  Zum Verbund zugehörig sind neben der Fahrrad-XXL.de GmbH & Co.KG selbständige Fahrrad-XXL-Fachgeschäfte, von denen die jeweiligen Filialen betreiben werden.  

Auch wenn die Fahrrad-XXL.de GmbH & Co.KG den Online-Shop betreibt, kann im Rahmen der Vertragserfüllung die Weiterleitung deiner Daten an eines der Fachgeschäfte aus unserem Fahrrad-XXL-Verbundes notwendig sein bzw. auf deinen Wunsch hin erfolgen. Die Weitergabe ist zur Erfüllung vertraglicher Pflichten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bzw. aufgrund deiner Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO rechtmäßig. 

Eine Übersicht der Fahrrad-XXL Fachgeschäfte findest du hier

 

Wir möchten noch darauf aufmerksam machen, dass die verwendeten Begrifflichkeiten nicht geschlechtsspezifisch sind. 

 
Inhaltsübersicht der Datenschutzhinweise:

1 Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragte 

2 Server-Standort 

3 Geltungsbereich 

4 Quellen und Kategorien Personenbezogener Daten 

5 Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten  

  • Widerruf der Einwilligung
  • Widerspruch gegen Direktwerbung

6 Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten 
7 Betroffenenrechte

8 Konkrete Verarbeitungssituation
9 Social Media Auftritte
10 Cookies

11 Social Plugins
12 Speicherdauer und allgemeine Löschfristen

13 Änderungen dieser Datenschutzerklärung


1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragte

Verantwortlicher für die Betreibung des Webshops ist gem. Art. 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die 

Fahrrad-XXL.de GmbH & Co. KG 
Hugo-Junkers-Str. 3  

60386 Frankfurt am Main 

E-Mail: info@fahrrad-xxl.de 
(nachfolgend “Fahrrad-XXL” bzw. „wir“). 

Name der externen Datenschutzbeauftragten:
 
Vera Barcik 

Zertifizierte Datenschutzbeauftragte und Rechtsanwältin
Auenstraße 3 01097 Dresden
E-Mail: kontakt@barcik.biz
Telefon: 0351-810 804 64

2. Server-Standort

Deine personenbezogenen Daten werden grundsätzlich innerhalb der EU gespeichert.   

Sofern wir Daten in einem Drittland verarbeiten oder die Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen stattfindet, erfolgt dies datenschutzkonform.  

Vorausgesetzt, es liegt eine gesetzliche Grundlage vor oder du hast uns deine Einwilligung zur Verarbeitung in einem Drittland erteilt, lassen wir die Daten nur in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau, mit vertraglichen Verpflichtungen durch sogenannte Standardschutzklauseln der EU-Kommission, beim Vorliegen von Zertifizierungen oder verbindlicher internen Datenschutzvorschriften verarbeiten.  

3. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste und Leistungen (z. B. Kundenkonto, Buchung von Leistungen, Kauf von Waren, Geschenkgutscheine, Personalisierungen und Reparaturen) sowie für sämtliche Kanäle (z. B. Filialen, Webseiten, Apps, Social Media, Chat, Telefon und E-Mail), die wir unseren Kunden in Deutschland anbieten. Wo erforderlich, wird diese Datenschutzerklärung durch spezifische Informationen zu den einzelnen Diensten, Leistungen sowie Kanälen ergänzt. 

4. Quellen und Kategorien Personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Daten unserer Vertrags- und Geschäftspartner, z.B. Kunden und Interessenten (zusammenfassend bezeichnet als „Kunden“) im Rahmen von vertraglichen und vergleichbaren Rechtsverhältnissen sowie damit verbundenen Maßnahmen und im Rahmen der Kommunikation mit den Vertragspartnern (oder vorvertraglich), z.B., um Anfragen zu beantworten. Zudem verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus dem Unternehmensverbund oder von Dritten (z. B. Auskunfteien, Fahrrad XXL-Partnern, Social-Media-Dienste, Technische Dienstleister, Zahlungsdienstleister und Netzbetreiber) zulässigerweise erhalten haben. 

Relevante Kategorien personenbezogener Daten sind: 

  • Adressdaten (z. B. Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Ort und PLZ) 
  • Bewerbungsdaten (z. B. Lebenslauf, der uns über unseren Job-Portal übermittelt wurde) 
  • Buchungs- bzw. Einkaufsdaten (z. B. Bestellnummer, Kundennummer, Zahlungsart und Bestellstatus) 
  • Daten aus Aktionen und Befragungen (z. B. Angaben im Rahmen von Gewinnspielen) 
  • Daten aus der Kommunikation mit uns (z. B. E-Mail-Verkehr) 
  • Daten zu Vorlieben und Interessen (z. B. Lieblingssportarten, Marken und Produkte) 
  • Fotos und Videos (z. B. Fotos, an denen du uns die Nutzungsrechte eingeräumt hast) 
  • Geräte- und Zugriffsdaten (z. B. Gerätetyp, Identifizierungsdaten (IDs), Version des Betriebssystems) 
  • Kontaktdaten (z. B. Festnetznummer, Mobilnummer und Faxnummer) 
  • Profildaten (z. B. E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname und Passwort) 
  • Social-Media-Daten (z. B. öffentliche Profilinformationen auf Facebook) 
  • Standortdaten (z. B. Standort deines Geräts, wenn du die Ortungsdienste freigegeben wurden) 
  • Zahlungsdaten (z. B. IBAN bzw. Kontonummer und Bankleitzahl, Kartenverfallsdatum und Betrag) 
5. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Eine automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne des Art. 22 DSGVO, die dem Kunden gegenüber rechtlicher Wirkung entfaltet, findet hierbei nicht statt. 

 
5.1.  Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) 

Für deine Online-Buchung bzw. deinen Online-Kauf sowie für die Inanspruchnahme unserer Servicedienste (z. B. Click & Collect, Geschenkgutscheine, Personalisierungen, Reparaturen und Scan & Go) benötigen wir deine Adress- und Zahlungsdaten. Diese Angaben verarbeiten wir bzw. unsere Partner und Dienstleister zum Zwecke der Empfangsbestätigung, Versand- oder Abholbestätigung, Leistungserbringung bzw. Lieferung, zur Rechnungsstellung sowie zur Zahlungsdurchführung. Du bist zur Angabe dieser Daten nicht verpflichtet, aber ohne diese Daten kann der jeweilige Vertrag nicht geschlossen werden. Möchtest du in unseren Filialen mit Karte bezahlen, müssen deine Zahlungsdaten zum Zwecke der Zahlungsdurchführung verarbeitet werden. Ohne diese Daten ist eine Kartenzahlung nicht möglich.

 

5.2. Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und Widerruf (Art. 7 Abs. 3 S. 1 DSGVO)

Soweit du uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt hast, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis deiner Einwilligung gegeben (z. B. Bonitätsprüfung, Newsletter und bestimmte Arten von Cookies).  

Widerruf der Einwilligung 

Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Für den Widerruf sendest du bitte eine Mail an datenschutz@fahrrad-xxl.de

Bitte beachte, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. 

Darüber hinaus ist auch die vollständige Abmeldung von unseren Newslettern jederzeit möglich. Du kannst deinen Abmeldewunsch gerne jederzeit an marketing@fahrrad-xxl.de per E-Mail senden.

5.3. Interesseabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Soweit erforderlich, verarbeiten wir deine Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten. Verfolgte berechtigte Interessen sind zum Beispiel: 
  • Direktwerbung, soweit du der Nutzung deiner Daten für diese Zwecke nicht widersprochen hast
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten 
  • Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten 
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs 
  • Interne Verwaltungszwecke 
  • Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit 
  • Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts 
  • Personalisierung und Individualisierung von Angeboten, Diensten und Leistungen 
  • Reichweitenmessung und statistische Analysen 
  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache 
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten 
  • Wiedererkennung und Merkmalszuordnung im Rahmen von Affiliate Programmen 

 

 

 

Widerspruch nach Art. 21 DSGVO

Sofern deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hast du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall hast du ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Der Widerspruch ist zu richten an
datenschutz@fahrrad-xxl.de mit dem Stichwort: Widerspruch und deinen uns bekannten Kontaktdaten

 

 

5.4. Rechtliche Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO)

Wir unterliegen diversen rechtlichen Verpflichtungen (z. B. Aufbewahrungspflichten aus dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung, Herausgabe von Daten aufgrund einer Behörden- oder Gerichtsentscheidung). Soweit erforderlich, verarbeiten wir deine Daten, um diese rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen. 

 

5.5. Weiterverarbeitung für neue Zwecke

Wenn es das Datenschutzrecht erlaubt, können wir deine Daten ohne deine Einwilligung für neue Zwecke verwenden, wenn die neuen Zwecke, für die die Daten genutzt werden sollen, bei der Erhebung der betreffenden Daten noch nicht feststanden bzw. noch nicht absehbar waren und die neuen Zwecke mit denjenigen Zwecken vereinbar sind, für die die betreffenden Daten ursprünglich erhoben worden sind (z. B. neuartige Dienste und Leistungen). 

 

5.6. Nutzung der Website durch Kinder

 

Nach der DSGVO ist die Verarbeitung der eine Person betreffenden personenbezogenen Daten nur rechtmäßig, wenn diese Person ihre Einwilligung zu der Verarbeitung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben hat. Dieser Grundsatz des Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO gilt vor allem bei einem Angebot von Diensten der Informationsgesellschaft, das einem Kind direkt gemacht wird. Sofern das Kind das sechzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet hat, kann es ohne Zustimmung seiner gesetzlichen Vertreter in diesem Fall nicht wirksam einwilligen. 

Sofern auf der Website eine Einwilligung erforderlich ist und diese vom Nutzer abgegeben wird, versichert dieser, das 16. Lebensjahr vollendet zu haben oder falls nicht, zur rechtskräftigen Einwilligung die Zustimmung seiner gesetzlichen Vertreter eingeholt zu haben. 

6. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Fahrrad XXL gibt deine Daten nur weiter, wenn das nach deutschem und europäischem Datenschutzrecht erlaubt ist. Dienstleister dürfen deine Daten grundsätzlich nur unter besonderen Bedingungen in unserem Auftrag verarbeiten. Soweit wir diese als Auftragsverarbeiter einsetzen, erhalten die Dienstleister nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugriff auf deine Daten, wie dies für die Erbringung der jeweiligen Leistung erforderlich ist.  

Deine Daten könnten unmittelbar an Dienstleister in einem Drittland (z.B. in die USA) weitergeleitet werden, wenn für dieses Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht oder die Weiterleitung auf der Grundlage von Standarddatenschutzklauseln, verbindlichen internen Datenschutzvorschriften oder deiner Einwilligung erfolgt.  

Sofern du bei einem Unternehmen aus dem Fahrrad-XXL-Verband eine Leistung (Werkstatttermin) buchst oder eine Ware kaufst, geben wir und die jeweiligen Filialen deine Daten an Dienstleister weiter, damit dieser die Leistung erbringen bzw. die bestellte Ware zusenden kann. Relevante Kategorien von möglichen Empfängern der personenbezogenen Daten sind:  

  • Auskunfteien (z. B. SCHUFA) 
  • Behörden und sonstige Dritte (z. B. Polizei und Staatsanwaltschaft) 
  • Fahrrad XXL-Verbund (z.B. Filiale) 
  • Gemeinsam mit Fahrrad XXL Verantwortliche (z.B. Advertiser) 
  • Inkassodienstleister (z. B. Inkassounternehmen zur Ermittlung von Debitoren) 
  • Social-Media-Dienste (z. B. Facebook) 
  • Technische Dienstleister (z. B. Vodafone) 
  • Versandunternehmen (z. B. DHL, Speditionsunternehmen)  
  • Zahlungsdienstleister und Netzbetreiber (z.B. PayPal, Klarna) 

Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die jeweiligen Zahlungsdienstleister bzw. Netzbetreiber findest du in deren Datenschutzerklärungen: 

7. Speicherdauer und allgemeine Löschfristen
Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind, weil du z.B. deine Einwilligungserklärung widerrufen hast und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. 

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe). 
8. Betroffenenrechte

Das geltende Datenschutzrecht gewährt dir gegenüber uns oder den jeweiligen Filialen als Verantwortliche i.S.d. DSGVO hinsichtlich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir dich nachstehend informieren. 


a) Rechte auf Auskunft
Du hast das Recht, jederzeit Auskunft zu den bei uns über dich gespeicherten Daten zu verlangen. 

b) Berichtigung und Löschung
Du hast jederzeit das Recht auf die Löschung deiner persönlichen Daten, soweit nicht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Ebenso hast du ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die dich betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.  

c) Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen kannst du die Einschränkung der Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten verlangen: 


(1) wenn du die Richtigkeit der dich betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreitest, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;


(2) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und du die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnst und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangst;


(3) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, du diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst, oder


(4) wenn du Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hast und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber deinen Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. 

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, wirst du von dem Verantwortlichen unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird. 

 
e) Datenübertragbarkeit

Du hast gemäß Art. 20 DS-GVO das Recht, die dich betreffenden personenbezogenen Daten, die du einem Verantwortlichen bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht, dass diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, übermittelt werden. 

 
f) Beschwerdemöglichkeit

Wenn du der Ansicht bist, dass deine personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den hierin beschriebenen Vorgaben oder mit den im EWR geltenden Datenschutzgesetzen verarbeitet werden, kannst du jederzeit Beschwerde bei der Datenschutzbehörde des EWR-Mitgliedslandes einlegen, in dem sich Ihr Wohnsitz befindet, oder bei der Datenschutzbehörde des Landes, in dem unsere Firma (Sachsen) seinen eingetragenen Sitz hat. 

 

Die für uns zuständige Behörde ist: 

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit 

vertreten durch 

Prof. Dr. Alexander Roßnagel 

Gustav-Stresemann-Ring 1 

65189 Wiesbaden 

Telefon: 0611-1408 0 

 

Sofern es eine datenschutzrechtliche Angelegenheit ist, die eines unserer Filialen betrifft, ist die Landesdatenschutzbehörde zuständig, in dessen Bundesland sich die Filiale befindet.  

9. Konkrete Verarbeitungssituationen

Nutzung unserer Website 

Bei der rein informatorischen Nutzung der Website werden durch den auf deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser bzw. der App technisch bedingt bestimmte Informationen an den Server unserer Website gesendet. Dabei handelt es sich um:  


(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version 


(2) Das Betriebssystem des Abrufgerätes 


(3) Die IP-Adresse des Abrufgerätes 


(4) Datum und Uhrzeit des Zugriffs 


(5) Websites und Ressourcen (Bilder, Dateien, weitere Seiteninhalte), die auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. 


(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangte (Referrer-Tracking)   


Wir verarbeiten diese Informationen zur Bereitstellung der von dir aufgerufenen Inhalt der Website. Zur Gewährleistung der Sicherheit der für die Bereitstellung der Website eingesetzten IT-Infrastruktur werden diese Informationen außerdem temporär in einem sog. Webserver-Logfile gespeichert. Des Weiteren stellen wir dir unterschiedliche Funktionen zur Verfügung, die dich bei deinem Besuch der Webseite bzw. der App unterstützen sollen (z. B. Chatfunktion, Kontaktformular, Store-Locator). 


Kontakt-, Anfragenverwaltung und Chatbot

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via soziale Medien), verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse etc., die wir für die Beantwortung deiner Anfrage benötigen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Rahmen von Kontaktanfragen ist zum Zwecke der Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen Art. 6 Abs.1 Lit.  b DSGVO oder deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder das berechtigte Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Im Rahmen von Kontaktanfragen speichern wir deine personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Beantwortung deiner Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsschluss erforderlich. Wenn du uns diese Daten nicht zur Verfügung stellst, können wir allerdings deine Kontaktanfrage nicht–oder - im Falle eingeschränkter Kontaktangaben – nicht auf allen abgefragten Kommunikationswegen beantworten.  


Für eine schnellere Bearbeitung deiner Fragen setzen wir im Rahmen deines Kontaktes auch einen betriebsinternen Chatbot ein, also ein technisches Dialogsystem. Anfangs werden deine Anfragen automatisiert und ohne direkten menschlichen Eingriff bearbeitet. Rechtsgrundlage für den Einsatz des betriebsinternen Chatbots ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.  

 

Business-to-Business

Sofern wir im B2B-Bereich personenbezogene Daten von Ansprechpartnern bzw. Mitarbeitern unserer Geschäftspartner verarbeiten, tun wir dies auf der Grundlage unseres legitimen Interesses an einer Pflege der entsprechenden Geschäftsbeziehung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder zur Efüllung vertraglicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Hierbei werden nur solche Daten verarbeitet, die für die Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind. In Sonderfällen können Angaben zu Unternehmen gleichzeitig Angaben über eine natürliche Person darstellen. Dies ist zum Beispiel bei Einzelkaufleuten der Fall. Auch in diesen Fällen beschränken wir uns auf die Verarbeitung solcher Daten, die für die Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind (Art. 6Abs. 1 lit. f DSGVO) bzw. für die eine Rechtspflicht zur Verarbeitung besteht (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO). 

 

reCAPTCHA

Die Nutzung von reCATCHA setzt deine Einwilligung voraus. Die Einholung deiner Einwilligungen erfolgt über ein Verfahren zum Einwilligungs-Management. Hierbei wird, wie vom Gesetz verlangt, die Einwilligungserklärung gespeichert. Die Speicherung kann serverseitig und/oder in einem Cookie (sogenanntes Opt-In-Cookie, bzw. mithilfe vergleichbarer Technologien) erfolgen, um die Einwilligung einem Nutzer, bzw. dessen Gerät zuordnen zu können. 


Die Dauer der Speicherung der Einwilligung kann bis zu zwei Jahren betragen. Hierbei wird ein pseudonymer Nutzer-Identifikator gebildet und mit dem Zeitpunkt der Einwilligung, Angaben zur Reichweite der Einwilligung (z. B. welche Kategorien von Cookies und/oder Diensteanbieter) sowie dem Browser, System und verwendeten Endgerät gespeichert. 

Weitere Einzelheiten sind in der Cookie-richtlinie unter reCAPTCHA zu finden. 

 

Registrierung/ Bestellungen

Bei deiner Registrierung oder Bestellung verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, selbst gewählter Benutzername, Zahlungsdaten etc., die wir für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit dir oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf deine Anfrage hin erfolgen, benötigen. Deine im Rahmen der Registrierung und Bestellung erhobenen personenbezogenen Daten speichern wir jeweils so lange, wie es für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses (ggf. einschließlich der Bereitstellung des Kundenkontos) einschließlich Gewährleistungs-, Garantie- und weiterer gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. 


Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung deiner im Rahmen von Registrierung bzw. Bestellungen erhobenen personenbezogenen Daten sind Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, mithin dienen die Daten zum Zweck der Vorbereitung oder Abschlusses eines Vertrags.  


Für den Vertragsabschluss und für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses sind die Daten erforderlich, soweit die betreffenden Angaben in unserem Registrierungs-/Bestellablauf zwingend (statt nur freiwillig) vorzunehmen sind. 

 

Einsatz von Zahlungsdienstleister

Hinweise zu den Zahlungsdienstleistern und deren Verwendung sind im Footer unter dem Punkt „Zahlungsinformationen“ zu finden oder hier

Der Kunde kann entscheiden zwischen: 

  • Vorkasse 
  • PayPal & PayPal Express 
  • Kreditkarte 
  • Klarna: Sofort 
  • Klarna: Kauf auf Rechnung
  • BusinessBike
  • BLS Bikeleasing-Service
  • DD Deutsche Dienstrad
  • Jobrad
  • Ratenkauf 

Solltest du die Zahlungsdienste eines Drittanbieters (z.B. PayPal, dein Kreditinstitut) wählen, achte bitte darauf, dass du unsere Website verlässt und direkt mit dem Zahlungsdienstleister kommunizierst. Dementsprechend gelten auch die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters.

 
Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots, gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH findest du in ihrer Datenschutzerklärung

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das auch deine IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende deines Seitenbesuchs automatisch überschrieben. 

Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit du dich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheidest oder dich bereits für die Nutzung registriert hast. In diesem Fall gilt die zwischen dir und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung. 

 

Kauf auf Rechnung

Durch die Auswahl eines Kaufs auf Rechnung, stimmst du den Datenschutzbestimmungen der Klarna Bank AB und der Weiterverarbeitung der persönlichen Daten zu. Wenn die „Zahlung auf Rechnung“ ausgewählt wird, werden die für die Bearbeitung dieser Zahlungsmethode erforderlichen persönlichen Informationen (Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, IP-Adresse, Geschlecht) zusammen mit den für die Ausführung der Transaktion erforderlichen Daten (Artikel, Rechnungsbetrag, Fälligkeitsdatum, Gesamtbetrag, Rechnungsnummer, Steuerbetrag, Währung, Bestelldatum und -uhrzeit) an die Klarna Bank AB zum Zwecke der Risikoeinschätzung im Rahmen ihrer regulatorischen Pflichten weitergeleitet. Die Übermittlung der genannten personenbezogenen Daten sind dabei erforderlich, um die Bestellung abzuwickeln. Rechtsgrundlage ist somit Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Zur Identitäts- und/oder Solvenz Prüfung des Kunden werden Abfragen und Auskunftsersuchen an öffentlich zugängliche Datenbanken und Kreditauskunfteien weitergeleitet.  

Klarna Bank AB (privacy@klarna.co.uk) Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, 556737-0431 


Ratenkauf

Für deine Bestellung kannst du den Ratenkauf by easyCredit der TeamBank AG Nürnberg, Beuthener Straße 25, 90471 Nürnberg (im folgenden TeamBank AG) nutzen. Zur Durchführung der Risikoprüfung benötigt die TeamBank AG zudem deine Einwilligung zur Übermittlung ausgewählter Daten an Auskunfteien und andere Kooperationspartner. Die Erklärung der Einwilligungen ist selbstverständlich freiwillig. Bitte habe aber Verständnis dafür, dass du ohne Erteilung dieser Einwilligung den Ratenkauf nicht nutzen können. Weitere datenschutzrechtliche Informationen erhältst du hier: https://serviceportal.teambank.de/static/external/datenschutz.html#Datenschutzhinweise_f%C3%BCr_unser_Serviceportal 

 

Personalisierung

Wir verarbeiten die Daten für die Bereitstellung von verschiedenen Diensten, die bestmöglich Kundenanforderungen und Wünsche erfüllt. Da das Angebot auf Fahrrad-xxl.de unzählige Produkte umfasst, ist es erforderlich, dass wir unsere Inhalte und Angebote bedarfsgerecht präsentieren. Das erfordert eine nutzerspezifische Bewertung der Relevanz von Produkten und Inhalten. Für die Personalisierung auf Fahrrad-xxl.de nutzen wir Geräte- und Zugriffsdaten, die wir für die Nutzungsanalyse erfassen. Daneben nutzen wir auch Geräte- und Zugriffsdaten, die wir von Partnern erhalten, während der Fahrrad-XXL Online-Shop besucht wird. Wenn der Kunde während seines Besuchs im Fahrrad-XXL Online-Shop mit seinem Kundenkonto angemeldet ist, verwenden wir auch Profildaten, Interessensdaten und Einkaufsdaten für die Personalisierung. Diese Form der Personalisierung wird als Onsite-Optimierung bezeichnet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zur Personalisierung im Rahmen von personalisierten Diensten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten im Rahmen der Onsite-Optimierung ist Artikel 6 Absatz 1Buchstabe f DSGVO, wobei unsere berechtigten Interessen in den obengenannten Zwecken liegen. 

 

Kundenkonto auf fahrrad-xxl.de

Innerhalb deines Kundenkontos auf fahrrad-xxl.de kannst du in der Rubrik „Mein Konto“ / „Meine Einstellungen“ sowie „Adressen“ jederzeit deine Profil- und Kontaktdaten einsehen und ändern. Deine Buchungs- bzw. Einkaufsdaten findest du in der Rubrik „Bestellungen“. In der Rubrik, Meine Einstellungen“ / „Mein Newsletter“ bzw. „Historie“ kannst du eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen bzw. der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen, indem du den entsprechenden Haken durch Anklicken deaktivierst. 

 

Newsletter im Rahmen des Kundenkontos

Wenn du dich für unseren Newsletter anmeldest, verarbeiten wir die dabei erhobenen Daten wie deine E-Mail-Adresse, etc. zu Zwecken des Versands des Newsletters.  Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage der Einwilligung des jeweiligen Empfängers gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO .  Du kannst deine Einwilligung für die Newsletter-Bestellung jederzeit durch entsprechenden Klick im Newsletter oder über den Kundenservice unter info@fahrrad-xxl.de widerrufen. Der Widerruf kann nur rechtssicher erfolgen, wenn die E-Mail-Adresse des Widerrufs identisch ist mit der der Einwilligung. Wir speichern die personenbezogenen Daten, die wir für die Versendung des Newsletters benötigen, so lange, bis du deine Einwilligung in den Erhalt des Newsletters widerrufst.  

Newsletter im Rahmen der Website

Über den Newsletter auf der Webseite erhältst du Neuigkeiten über Angebote, Dienstleistungen, Kanäle, lokale Veranstaltungen von Fahrrad-XXL, Bewertungsmails sowie Inhalte über individuelle Interessen. Wenn du dich zu unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von dir mitgeteilten Daten, um dir regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund deiner Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. 

 

Werkstatttermine

Werkstatttermine buchst du über diese Webseite bei der von dir gewählten Filiale des Fahrrad XXL-Verbundes. Die jeweilige Filiale ist für die Datenverarbeitung Verantwortliche i.S. des Art. 4 Ziffer 7 DSGVO. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragliche-/vorvertragliche Beziehungen).  

Für die Buchung von Werkstattterminen in unseren Filialen kommt das Buchungstool Cycle ORB, eine cloudbasierte ERP-Softwarelösung von der app-room GmbH (Täfernstrasse 7a, 5405 Dättwil AG, Handelsregister: CH40040378211) zum Einsatz. Zur Bearbeitung deiner Anfragen werden notwendige Daten wie Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse erfasst, und dein Informationsbedürfnis beantworten zu können. Rechtsgrundlage für den Einsatz des Buchungtools ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Weitere datenschutzrechtliche Einzelheiten zu Cycle ORB findest zu hier:  
https://app-room.ch/datenschutzerklaerung/ https://app-room.ch/cycle/funktionen/ 

 

Bezüglich datenschutzrechtlicher Informationen nach Kontaktaufnahme zu einer Filiale, wende dich bitte an die jeweilige Filiale. Die Kontaktdaten der Filialen findest du unter https://www.fahrrad-xxl.de/filiale/   

Webshop

Für den Support unseres Webshops setzen wir den Dienstleister etailer Solutions GmbH, Bruchstraße 14, D-57462 Olpe ein. Die Datenverarbeitung findet in keinem Drittland statt. Mit dem Dienstleister wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.Weitere Informationen zu dem Unternehmen finden Sie unter https://www.etailer.de/

10. Social Media Auftritte

Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile bei verschiedenen Social-Media-Diensten (siehe unten). Diese Social-Media-Dienste können ggf. dein Nutzerverhalten analysieren, wenn du deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social-Media-Inhalten besuchst. Beim Besuch der Social-Media-Auftritte von Fahrrad-XXL kommt es zu Datenverarbeitungen. Wenn du in deinem Social-Media-Account eingeloggt bist und den Social-Media-Auftritt von Fahrrad-XXL besuchst, kann der Betreiber des Social-Media-Dienstes diesen Besuch deinem Benutzerkonto zuordnen. Möglicherweise können personenbezogenen Daten selbst dann erfasst werden, wenn der Kunde nicht eingeloggt ist oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Dienst besitzt (z. B. über Cookies, die auf dem Endgerät gespeichert wird oder durch Erfassung der IP-Adresse). Die Betreiber der Social-Media-Dienste können mit den so erfassten Daten Nutzerprofile erstellen, in denen die Interessen der Kunden hinterlegt sind, um ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb des jeweiligen Social-Media-Auftritts anzuzeigen. Sofern der Kunde über einen Account beim jeweiligen Social-Media-Dienst verfügt, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen dieser eingeloggt ist oder eingeloggt war. Nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Diensten können durch Fahrrad-XXL nachvollzogen werden. Je nach Anbieter können ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Dienste durchgeführt werden. Die Social-Media-Auftritte von Fahrrad-XXL sollen eine möglichst umfassende Vertretung des Unternehmens im Internet gewährleisten.  


Rechtsgrundlage für die hiermit im Zusammenhang stehende Datenverarbeitung ist neben deiner Einwilligung, soziale Medien nutzen zu wollen, unser berechtigtes Interesse an Marketing und Erhalt unserer Wettbewerbsfähigkeit, die Datenverarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO legitimiert.  


Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die jeweiligen Social-Media-Dienste sind in den folgenden Datenschutzerklärungen aufzufinden: 


LinkedIn

Dienstanbieter: LinkedIn Irland Unlimited Company, Wilton Plaza Wilton Place, Dublin 2, Irland  

Rechtsgrundlagen: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO) 

Website: https://www.linkedin.com 

Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy;  

Auftragsverarbeitungsvertrag: https://legal.linkedin.com/dpa

Standardvertragsklauseln (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung in Drittländern):
https://legal.linkedin.com/dpa;  

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):
https://www.linkedin.com/psettings/guestcontrols/retargeting-opt-out

 

Xing

 

Dienstanbieter: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland  

Rechtsgrundlagen: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO) 

Website: https://www.xing.de 

Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung 

 

Instagram

 

Dienstanbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, Mutterunternehmen: Meta Platforms, Menlo Park USA; 

Rechtsgrundlage: (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO);  

Website: instagram.com

Datenschutzerklärung: https://instagram.com/about/legal/privacy

 

Facebook 

Dienstanbieter: Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland 

Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO);  

Website: facebook.com

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy 

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.facebook.com/settings?tab=ads 

 

Pinterest 

Dienstanbieter: Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland 

Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO); 

Website: pinterest.com

Datenschutzerklärung: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy 

 

TikTok 

Dienstanbieter: TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland 

Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO); 

Website:tiktok.com 

Datenschutzerklärung: https://www.tiktok.com/legal/page/eea/privacy-policy/de-DE 

 

YouTube 

Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland;  Die YouTube LLC gehört zum Google-Konzern und wird vertreten durch:  

Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View CA 94043 USA 

Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO); 

Website: youtube.com

Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy 

11. Cookies und ähnliche Tools

In diesem Abschnitt informieren wir dich über den Einsatz von Cookies auf unserer Website. 

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen.

Diese Cookies ermöglichen es uns die Webseiten für dich intuitiver und komfortabler zu gestalten. Sofern Cookies gesetzt werden, handelt es sich nicht um Cookies zur Identifizierung des Nutzers, wir erhalten also nicht unmittelbar Kenntnis von deiner Identität. Es werden sogenannte Session-Cookies gesetzt, die nach dem Schließen des Browsers wieder verfallen. Diese „kurzfristigen“ Cookies ermöglichen es uns zu erkennen, ob du dich bereits beim Kundenkonto angemeldet hast bzw., dass du bereits einige Seiten unsere Webshops besucht hast.

Eine andere Art von Cookies, sog. langfristige Cookies verbleiben für einen bestimmten Zeitraum auf deinem Endgerät. Mit diesen Cookies können wir deinen Browser wiedererkennen, wenn du zu einem späteren Zeitpunkt auf unsere Website zurückkehrst. Mit Hilfe dieser langfristigen Cookies musst du zum Beispiel bereits getätigte Eingaben oder Einstellungen von einem vorherigen Besuch nicht noch einmal wiederholen. Wir verwenden diese Cookies ebenfalls, um die Nutzung unserer Seiten statistisch zu erfassen und um das Angebot in Webshop für dich zu verbessern. Über den Button „COOKIES VERWALTEN“ kannst du jederzeit die Verwendung von Cookies anpassen und erhältst Informationen über unsere Partner. Ausgenommen sind hierbei erforderliche Cookies, welche wesentliche Funktionen der Webseite sicherstellen. 

 

Erforderliche Cookies 

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns eingesetzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs. 

 

Eigene Cookies 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung der Website für den Besucher einfacher und bequemer zu gestalten bzw. bestimmte Funktionen überhaupt erst zu ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Wenn du uns diese Daten nicht zur Verfügung stellst, können wir die Nutzung unserer Webseite nicht einfacher und bequemer gestalten. ´ 

 

Cookies auf Grundlage deiner Einwilligung 

Wir setzen ein Verfahren zum Cookie-Einwilligungs-Management ein, in dessen Rahmen die Einwilligungen der Nutzer in den Einsatz von Cookies, bzw. der im Rahmen des Cookie-Einwilligungs-Management-Verfahrens genannten Verarbeitungen und Anbieter eingeholt sowie von den Nutzern verwaltet und widerrufen werden können. Hierbei wird wie vom Gesetz verlangt, die Einwilligungserklärung gespeichert. Die Speicherung kann serverseitig und/oder in einem Cookie (sogenanntes Opt-In-Cookie, bzw. mithilfe vergleichbarer Technologien) erfolgen, um die Einwilligung einem Nutzer, bzw. dessen Gerät zuordnen zu können. 

Entsprechend den Angaben des Cookie-Management-Dienstes gilt: Die Dauer der Speicherung der Einwilligung kann bis zu zwei Jahren betragen. Hierbei wird ein pseudonymer Nutzer-Identifikator gebildet und mit dem Zeitpunkt der Einwilligung, Angaben zur Reichweite der Einwilligung (z. B. welche Kategorien von Cookies und/oder Diensteanbieter) sowie dem Browser, System und verwendeten Endgerät gespeichert. 

 

Cookie-Consent-Tool 

Diese Webseite nutzt zur Einholung wirksamer Nutzereinwilligungen für einwilligungspflichtige Cookies und cookie-basierte Anwendungen das Cookie-Consent-Tool von eTailer. Durch Einbindung eines entsprechenden JavaScript-Codes wird Nutzern beim Seitenaufruf ein Banner angezeigt, in welchem sich per Häkchensetzung Einwilligungen für bestimmte Cookies und/oder cookie-basierte Anwendungen erteilen lassen. Hierbei blockiert das Tool das Setzen aller einwilligungspflichtigen Cookies so lange, bis der jeweilige Nutzer entsprechende Einwilligungen per Häkchensetzung erteilt. So wird sichergestellt, dass nur im Falle einer erteilten Einwilligung derartige Cookies auf dem jeweiligen Endgerät des Nutzers gesetzt werden. 

Damit das Cookie-Consent-Tool Seitenaufrufe individuellen Nutzern eindeutig zuordnen und die vom Nutzer getroffenen Einwilligungseinstellungen individuell erfassen, protokollieren und für eine Sitzungsdauer speichern kann, werden beim Aufruf unserer Website durch das Cookie-Consent-Tool bestimmte Nutzerinformationen (einschließlich der IP-Adresse) erhoben, an Server von InterNetX übermittelt und dort gespeichert. 

Diese Datenverarbeitungen erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einem rechtskonformen, nutzerspezifischen und nutzerfreundlichen Einwilligungsmanagement für Cookies und mithin an einer rechtskonformen Ausgestaltung unseres Internetauftritts. 

Weitere Rechtsgrundlage für die beschriebenen Datenverarbeitungen ist ferner Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Wir unterliegen als Verantwortliche der rechtlichen Verpflichtung, den Einsatz technisch nicht notwendiger Cookies von der jeweiligen Nutzereinwilligung abhängig zu machen. 

 

Personalisierung Cookies 

Basierend auf deinen Interaktionen mit der Seite, deinen Einkaufsgewohnheiten und den Marken, die du bevorzugst, können wir dir personalisierte Inhalte zeigen. Einige der personalisierten Inhalte können durch Marken oder Partner gesponsert sein, die Produkte auf unserer Seite verkaufen. Gegebenenfalls nutzen wir Klickdaten, um die Ausspielung dieser personalisierten gesponserten Inhalte mit den entsprechenden Partnern abzurechnen. 

 

Analytische Cookies 

Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen. Analyse-Cookies ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analyse-Cookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Produkte zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich. 

 

Cookies Dritter 

Auf der Website können auch Cookie von Drittanbietern verwendet werden, um Informationen von unserer Webseite und anderen Stellen im Internet zu erfassen oder zu erhalten und diese Informationen dann zu nutzen, um bspw. Webtracking-Dienste, Bewertungsdienste oder auf Zielgruppen ausgerichtete Werbeanzeigen anzubieten.
 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch Dritte im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. 

Im Rahmen der Nutzung von Cookies werden deine personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es nötig ist, um die oben beschriebenen Zwecke zu erreichen. Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Wenn du den Dritten diese Daten nicht zur Verfügung stellst, können diese die oben genannten Zwecke nicht erreichen. 

Marketing Cookies 

Diese Cookies und ähnliche Technologien werden eingesetzt, um dir personalisierte und dadurch relevante werbliche Inhalte anzeigen zu können. Marketing-Cookies werden eingesetzt, um interessante Werbeinhalte anzuzeigen und die Wirksamkeit unserer Kampagnen zu messen. Dies geschieht nicht nur auf unseren Webseiten, sondern auch auf anderen Werbepartner-Seiten (Drittanbieter). Dies wird auch als Retargeting bezeichnet. Es dient zur Erstellung pseudonymer Inhalts- oder Anzeigenprofile, der Schaltung relevanter Werbung auf anderen Webseiten und um Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, abzuleiten. Für die interessengerechte Erstellung von Zielgruppen Spezifikation von eingeloggten Usern (Bestandskunden) werden u. a. Informationen zu gekauften Produkten berücksichtigt. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich. Marketing- und Retargeting-Cookies helfen uns mögliche relevanten Werbeinhalte für dich anzuzeigen. Durch das Unterdrücken von Marketing-Cookies siehst du auch weiterhin die gleiche Anzahl an Werbung, die aber möglicherweise weniger relevant für dich ist. 

 

Funktionale Cookies 

Diese Daten helfen uns dabei, das Einkaufen bei uns für dich besser zu machen, Bugs zu vermeiden und neue Funktionen zu testen. Darüber hinaus helfen sie uns dabei, das Nutzererlebnis insgesamt auf dem Schirm zu behalten und unseren Shop auch auf geschäftlich Relevantes hin zu analysieren. 

 

 

Bei der Nachverfolgung und Auswertung des Nutzungsverhaltens von Nutzern unserer Webservices mithilfe von Cookies oder ähnlichen Technologien verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten auf der Grundlage deiner Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 (a) der DSGVO. Zur Umsetzung datenschutzkonformer Einholung von Einwilligungen nutzten wir das Consent-Tool. 

 

 

Folgende Cookies und ähnliche Tools werden von uns genutzt:  

 

Belboon – Affiliate Marketing 

Diese Website verwendet das Retargeting-Tool der Belboon GmbH, Weinmeisterstraße 12-14, 10178 Berlin. Dabei werden Daten im Zusammenhang mit deinem Besuch auf der Webseite wie beispielsweise Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Nettowarenwert, Produkt-ID sowie Warenkorbinhalt erhoben und zu einem pseudonymisierten Profil zusammengefasst. Dieses pseudonymisierte Profil wird anschließend an Mitglieder des Affiliate-Netzwerks von belboon (sog. Publisher) weitergeleitet, damit auf deren Seiten personalisierte Werbung geschaltet werden kann. Darüber hinaus werden die oben genannten Daten auch zur Feststellung der Provision der Publisher verwendet. Wenn du mit einer auf der Seite eines Publishers geschalteten personalisierten Werbeanzeige interagieren (beispielsweise diese anklickst und anschließend eine Bestellung tätigst), werden die entsprechenden Daten anonymisiert an belboon weitergeleitet. Weitere Informationen findest du hier: https://belboon.com/datenschutz/ 

Google Analytics

Wenn du in die Nutzung von diesem Cookie eingewilligt hast, benutzen wir den Webanalysedienst Google Analytics. Google Analytics erhebt von dir pseudonyme Daten über die Nutzung unserer Webseite einschließlich deiner verkürzten IP-Adresse und verwendet Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über deine Benutzung der Webseite (einschließlich deiner verkürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google an den zuvor aufgeführten data center locations übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unserer Webseite und der Internetnutzung verbundene Analysen und Auswertungen zu generieren. Google kann diese Daten auch mit anderen Daten von dir verknüpfen, wie z. B. deinem Suchverlauf, deinem persönlichen Account, den Nutzungsdaten anderer Geräte und weiteren Daten, die Google zu dir gespeichert hat. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. staatliche Behörden) oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.  

Wir halten uns an die aktuell geltenden Nutzungsbedingungen für Google Analytics (https://www.google.com/analytics/terms/) sowie an die Bedingungen der Google-Auftragsverarbeitungsvereinbarung (https://privacy.google.com/businesses/processorterms/) und falls Ihre personenbezogenen Daten in einem Drittland verarbeitet werden, haben wir mit Google LLC die von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c) DSGVO abgeschlossen (https://privacy.google.com/businesses/processorterms/mccs/). Laut Ziffer 10.3 der Google-Auftragsverarbeitungsvereinbarung (https://privacy.google.com/businesses/processorterms/) findet eine Speicherung der übermittelten Daten in den folgenden Orten (sogenannte „data center locations“ / Rechenzentrumsstandorte) statt: https://www.google.com/about/datacenters/locations/


Grundsätzliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de.  

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (Inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Google Ads Remarketing 

Auf unserer Webseite verwenden wir Google Ads Remarketing der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). 

Google Ads Remarketing ermöglicht es uns, Nutzern, die unsere Webseite besucht haben, zielgerichtet Anzeigen in Form von Werbebannern oder Textanzeigen zu präsentieren, wenn sie Suchanfragen durchführen oder andere Webseiten oder Apps besuchen/nutzen. Google Ads Remarketing dient mithin unserem berechtigten Interesse an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Online-Werbung. 

Beim Einsatz von Google Ads Remarketing wird auf einzelnen Seiten unserer Website ein Remarketing-Tag eingefügt. Mittels dieses Tags wird auf den Geräten der Nutzer unserer Webseite ein Cookie gesetzt (alternativ kann auch eine vergleichbare Technologie zum Einsatz kommen). In diesem Cookie kann dann beispielsweise gespeichert werden, welche Webseiten der Nutzer aufsucht, welche Angebote er anklickt oder welchen Browser und welches Betriebssystem er nutzt. Außerdem wird die IP-Adresse des Nutzers erfasst, die innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Führt der Nutzer, auf dessen Gerät das Cookie gesetzt wurde, dann beispielsweise Suchanfragen durch oder ruft er eine andere Webseite auf, kann er anhand der im Cookie gespeicherten Informationen zielgerichtet mit entsprechenden Anzeigen angesprochen werden. 

Du kannst deiner Erfassung durch den Google Ads Remarketing jederzeit widersprechen. Siehe dazu Kapitel 9 Cookies und Dienste dritter dieser Datenschutzerklärung. 


Außerdem kannst du die Verwendung von Cookies durch Google unter folgendem Link deaktivieren, indem du das dort bereitgestellte Plugin herunterlädst und installierst: https://support.google.com/ads/answer/7395996 

Auch über die folgende Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative kannst du die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren: www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp 

Weitere Informationen zu Google Ads Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google findest du hier: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de 

 

Google Ads Conversion Tracking 

Auf unserer Webseite verwenden wir Google Ads Conversion Tracking der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). 

Google Ads Conversion Tracking, ein Analysedienst der Google Inc., verwendet Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden, um eine Analyse der Benutzung der Webseite, auf die du über einen Klick auf eine Google-Anzeige gelangt bist, vorzunehmen. Dazu wird ein sogenannter Conversion-Tracking-Tag oder ein Code-Snippet in unsere Webseite oder App integriert. Sobald ein Nutzer diese Anzeige anklickt, wird ein temporäres Cookie auf seinem Gerät gespeichert. Führt der Nutzer daraufhin eine Kundenaktivität durch, die für uns von Interesse ist (beispielsweise Einkäufe, Anmeldungen, Ausfüllen eines Kontaktformulars), können Google und wir als Webseitenbetreiber dies erkennen. Google Ads Conversion Tracking dient dazu, zu analysieren, welche Keywords, Anzeigen, Anzeigengruppen und Kampagnen für uns am erfolgreichsten sind. Dadurch können wir fundierte Entscheidungen in Hinblick auf unsere Online-Werbung treffen und Kampagnen entsprechend unserer Geschäftsziele optimieren. Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung von Google Ads Conversion Tracking liegt mithin in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Online-Werbung. 

Du kannst deiner Erfassung durch Google Ads Conversion Tracking jederzeit widersprechen. Siehe dazu Kapitel 9 Cookies und Dienste dritter dieser Datenschutzerklärung. 

Du kannst Cookies für Google Ads Conversion Tracking deaktivieren, indem du deinen Browser über die Nutzereinstellungen so einstellst, dass Cookies von der Domain „googleadservices“ blockiert werden. 

Mehr Informationen zur Funktionsweise von Google Conversion Tracking und die Datenschutzerklärung von Google findest du hier: https://support.google.com/adwords/answer/1722022?hl=de 

 

 

Google Tag Manager 

Auf unserer Webseite verwenden wir den Google Tag Manager der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). 

Der Google Tag Manager ist ein Tool von Google zur Einbindung, Verwaltung und weiterführenden Nutzung von Google-Diensten und Diensten von Drittanbietern auf unserer Website für Analyse-, Websiteoptimierungs- und/oder Werbezwecke. Diese Dienste werden durch Tags (also zusätzliche Programmierungen, die in den Quellcode unserer Website eingefügt werden) auf unserer Website eingebunden. 

Google erfasst Informationen darüber, wie der Google Tag Manager verwendet wird und welche Tags in welcher Weise implementiert werden. Google verwendet diese Daten nur zur Verbesserung, zur Pflege, zum Schutz und zur Weiterentwicklung des Google Tag Managers. Der Google Tag Manager setzt keine Cookies, sondern sorgt für die Auslösung anderer Tags, die unter Umständen Cookies setzen oder Daten erfassen. 

Du kannst deiner Erfassung durch den Google Tag Manager jederzeit widersprechen. Siehe dazu Buchstabe d. im Abschnitt „Cookies“ dieser Datenschutzerklärung.  Mehr Informationen zur Funktionsweise des Google Tag Managers und die Datenschutzerklärung von Google findest du hier: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/ 

 

Google Maps 

Wir nutzen auf unserer Website zur Darstellung einer interaktiven Karte aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO das Angebot von Google Maps der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Im Folgenden: „Google“). Aufgrund der Implementierung erfasst Google gerätebezogene Informationen, Protokolldaten inklusive der IP-Adresse sowie standortbezogene Informationen. Allein durch den Aufruf unserer Website werden keine Daten an Google übertragen. Erst durch den Klick auf die Karte aktivierest du die interaktive Karte von Google Maps und willigst somit in die Übermittlung der Daten an Google ein. 

Die von Google erhobenen personenbezogenen Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Privacy-Shield“ und ist beim „US-Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google verwendet die personenbezogenen Daten, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls von Google an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Du kannst jeglichen Datentransfer der Anwendung von Google Maps zu den Servern von Google verhindern, indem du JavaScript in ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall kannst du jedoch die Kartenanzeige nicht nutzen. 

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Maps findest du in der Datenschutzerklärung von Google. 

 

Kontaktformular und Chat – Zendesk & Zopim 

Wir benutzen zur Bearbeitung von Kundenanfragen das Ticketsystem Zendesk, eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102. Außerdem verwenden wir das Chat-Tool Zopim der Firma Zendesk. 

Zur Bearbeitung deiner Anfragen werden notwendige Daten wie z.B. Name, Vorname, postalische Adresse, Telefonnummer, E-MailE-Mail-Adresse über unsere Webseite erfasst, um dein Informationsbedürfnis beantworten zu können.
 

Zendesk verwendet sog. „Binding Corporate Rules“ und setzt somit die höchstmöglichen Standards für den weltweiten Schutz personenbezogener Daten um. 

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Zendesk findest du in der Datenschutzerklärung von Zendesk unter http://www.zendesk.com/company/privacy. 

Bei Fragen kannst du dich auch direkt an den Datenschutzbeauftragten von Zendesk wenden: privacy@zendesk.com. 

Soweit du uns per E-Mail oder über das Formular auf der Website kontaktierst, verwenden wir die von dir übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung deiner konkreten Anfrage. Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Die angegebenen Daten und der Nachrichtenverlauf mit unserem Service Desk wird für Anschlussfragen und spätere Kontaktaufnahmen gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

spoteffetcs und Matomo 

Diese Website benutzt den Dienst „Spoteffects“ der XAD spoteffects GmbH (Saarstr. 7, 80797 München), um die Effektivität von unseren TV-Werbekampagnen zu erfassen. Spoteffects verwendet für die Analyse der Interaktionen das Analysetool Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Analysesoftware zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Folgende Einstellungen zum Datenschutz haben wir bei Matomo getroffen: IP-Anonymisierung (Kürzung der IP-Adresse vor der Auswertung, sodass keine Rück-schlüsse auf Deine Identität erfolgen können); Aufbereitung (insbesondere Geo-Lokalisation) und Speicherung Ihres Besuchs nur mithilfe der anonymisierten IP-Adresse; Automatische Löschung alter Logs / Begrenzung der Speicherdauer; Akzeptieren von „Do Not Track“ des Browsers. Folgende Daten könnten im User-Log zusammen mit einer pseudonymisierten User-ID ge-speichert werden: Anonymisierte IP-Adresse; Referrer-URL (zuvor besuchte Seite); Aufgerufene Seiten (Datum, Uhrzeit, URL, Titel, Verweildauer); Heruntergeladene Dateien; Angeklickte Links zu anderen Websites; ggf. Erreichung von bestimmten Zielen (Conversions); Technische Informationen: Betriebssystem; Browsertyp, -version und –sprache; Gerä-tetyp, -marke, -modell und -auflösung; Ungefährer Standort (Land und ggf. Stadt, ausgehend von anonymisierter IP-Adresse). Bei der Nutzung von Matomo werden folgende Cookies zum angegebenen Zweck mit der jeweiligen Speicherdauer gesetzt: „_pk_id“ (Speicherdauer: 13 Monate): Speicherung der User-ID; „_pk_ref“ (Speicherdauer: 6 Monate): Speicherung, über welche Websites der Besuchende kam; „_pk_ses“, (Speicherdauer: 30 Minuten): kurze Speicherung von Nutzungsdaten;

Nähere Informationen hierzu findest Du auch in den Hinweisen zum Datenschutz von Matomo: https://matomo.org/privacy/.

Survicate

Wir verwenden auf unserer Website das Tool „Survicate“ der Survicate sp. z o.o., Przyrynek 14, Warschau, Polen, zur Erstellung und Auswertung von Kundenumfragen. Das Tool nutzen wir, um durch Kundenfeedback unser Angebot und unsere Website für den Kunden dauerhaft zu verbessern. Der Dienst sammelt nicht automatisch personenbezogene Daten. Wenn du freiwillig an den Umfragen teilnimmst werden die dort eingegeben (ggf. personenbezogenen) Daten verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern überhaupt personenbezogene Daten erhoben werden. Generell sind die Umfragen aber anonym. Weitere Informationen findest du unter: https://help.survicate.com/en/articles/3943199-gdpr-compliance-security-program-at-survicate

TikTok

Auf unsere Website nutzen wir die TikTok-Intergration. Diensteanbieter ist das chinesische Unternehmen Beijing Bytedance Technology Ltd. Für den europäischen Raum ist das irische Unternehmen TikTok Technology limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380 Irland, zuständig. 

Wenn ihr Videos über TikTok auf unserer Website ansehen oder mit ihnen interagieren möchtet, kann TikTok Informationen über dein Nutzungsverhalten und dein Gerät sammeln. Dies können Daten wie IP-Adresse, den Browsertyp, das Betriebssystem, den Standort und weitere technische Informationen sein, um sein Nutzungsverhalten zu personalisieren. 

Wenn ihr selbst einen TikTok-Account habt, können auch noch weitere Informationen gesammelt werden wie z.B. Name, E-Mail-Adresse und Daten über eure Kommunikation mit anderen TikTok-Nutzern. 

Die Speicherdauer und Speicherorte der von TikTok erfassten Daten können stark variieren und unterliegen den Datenschutzrichtlinien von TikTok. Das bedeutet, es können auch Daten auf Servern eines Drittlandes verarbeitet werden, das nicht den Anforderungen der DSGVO genügt. 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien von TikTok findest du unter https://www.tiktok.com/legal/page/eea/privacy-policy/de

12. Social Plugins

YouTube 

Unsere Internetseite beinhaltet ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald du mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchst, wird deine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von dir besucht wurde. Solltest du obendrein in deinem YouTube-Account eingeloggt sein, würdest du es YouTube ermöglichen, dein Surfverhalten direkt deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Du kannst diese Möglichkeit der Zuordnung zunichtemachen, wenn du dich vorher aus deinem Account ausloggst. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung deiner Daten durch YouTube erhältst du in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz www.youtube.com.  

Datenschutzeinstellungen beim Hochladen von Videos über YouTube.  

Öffentliche Videos und Playlists können von jedem Nutzer abgespielt und mit jedem Nutzer geteilt werden. 

 

Funktion Nicht gelistet  Privat  Öffentlich 
URL kann geteilt werden  Ja  Ja 
Kann einem Kanalabschnitt hinzugefügt werden  Ja  Ja 
Erscheint in den Suchergebnissen  Nein  Ja 
in ähnlichen Videos und in Empfehlungen 
Auf deinem Kanal gepostet  Nein  Ja 
Erscheint im Abonnentenfeed  Nein  Ja 

 

Facebook Pixel/ Facebook Custom Audience 

Auf einzelnen Seiten unserer Website wird Facebook Custom Audience eingesetzt. Facebook wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. 

Facebook Custom Audience ermöglicht zielgruppenorientierte Werbung auf Facebook. Das Facebook Pixel ermöglicht es außerdem, zuzuordnen, welche Aufrufe unserer Website durch Klicks auf unsere Facebook-Anzeigen erfolgen. Facebook Custom Audience und Facebook Pixel dienen mithin unserem berechtigten Interesse an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Online-Werbung. 

Beim Einsatz von Facebook Custom Audience mittels Pixel-Verfahren wird auf unserer Webseite ein unsichtbares Facebook-Pixel integriert, das u.a. die Facebook-Nutzer-ID des (bei Facebook eingeloggten) Nutzers und Daten zur Nutzung unserer Website an Facebook übermittelt. Dadurch kann das Online-Verhalten der Nutzer unserer Website durch Facebook nachvollzogen werden. Facebook kann dort registrierten Nutzern gezielt Werbeanzeigen (beispielsweise zu einem nach abgebrochenem Bestellvorgang nicht gekauften Produkt) anzeigen. 

Du kannst deiner Erfassung durch den Facebook-Pixel jederzeit widersprechen. Siehe dazu Kapitel 9 Cookies und Dienste dritter dieser Datenschutzerklärung. 

In deinem Facebook-Konto kannst du außerdem einstellen, welche Arten von Anzeigen dir auf Facebook angezeigt werden. 

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php 

 

Seiten Insights – Facebook/ Linkedin 

Bei jeder Interaktion mit Fanpages erfassen Facebook und/oder LinkedIn mit Cookies und ähnlichen Technologien das Nutzungsverhalten der Fanpage-Besuche. Auf dieser Grundlageerhalten die Fanpage-Betreiber sogenannte „Seiten-Insights“. Seiten-Insights enthalten lediglich statistische, entpersonalisierte (anonymisierte) Angaben zu Besuchern der Fanpage, die somit keiner konkreten Person zugeordnet werden können. Auf die personenbezogenen Daten, die von Facebook und/oder LinkedIn für die Erstellung von Seiten-Insights verwendet werden(„Seiten-Insights-Daten“), haben wir keinen Zugriff. Die Auswahl und Aufbereitung von Seiten-Insights-Daten erfolgen ausschließlich durch Facebook und/oder LinkedIn. Mit Hilfe von Seiten-Insights erhalten wir Erkenntnisse darüber, wie unsere Fanpages genutzt werden, welche Interessen die Besucher unserer Fanpages haben und welche Themen und Inhalte besonders beliebt sind. Dadurch können wir unsere Fanpage-Aktivitäten optimieren, beispielsweise indem wir bei der Planung und Auswahl unserer Inhalte besser auf die Interessen und Nutzungsgewohnheiten unseres Publikums eingehen können. Für die Verarbeitung deiner Daten für die Bereitstellung von Seiten-Insights sind wir und Facebook und/oder LinkedIn gemeinsam verantwortlich. Weitere Informationen findest du hier:  

www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy? www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy? 

 

Fahrrad-XXL Blog 

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. 

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, kann deine IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert. Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten. Auf derselben Rechtsgrundlage behalten wir uns vor, im Fall von Umfragen die IP-Adressen der Nutzer für deren Dauer zu speichern und Cookies zu verwenden, um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden. 

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegeben Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.  

 

Produktbewertungen 

Alle Nutzungsbedingungen für unsere Produktbewertungsfunktion findest du in unseren Nutzungsbedingungen für Produktbewertungen

 

Microsoft Advertising 

Diese Website verwendet zur Optimierung der Online-Werbung das Webanalysetool der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA (nachstehend „Microsoft“). Wenn du über eine Microsoft Advertising-Anzeige auf unsere Website gelangst, werden Daten über dein Nutzungsverhalten erhoben. Dazu gehört insbesondere die Verweildauer, die angerufenen Bereiche der Website und die Anzeige, über die die Website aufgerufen wurde. Die Datenerhebung erfolgt durch die Setzung eines Cookies auf deinem Gerät. Die erhobenen Daten werden anschließend zu einem pseudonymisierten Profil zusammengefasst und an den Server von Microsoft in den USA übermittelt. 

 

Criteo 

Diese Website verwendet so genannte "Retageting-Tags" der Criteo GmbH, Gewürzmühlstr. 11, D-80538 München. Als "Retargeting-Tag" wird ein JavaScript-Element bezeichnet, das im Quellcode der Website platziert wird. Besucht ein Nutzer eine Seite auf dieser Website, die ein "Retargeting-Tag" enthält, platziert ein Anbieter von Online Werbung (z.B. Criteo) ein Cookie auf dem Computer dieses Nutzers, und ordnet dieses entsprechenden Retargeting-Zielgruppenlisten hinzu. Dieses Cookie dient in weiterer Folge dazu, Retargeting Kampagnen ("Interessenbezoene Werbung") auf anderen Websites zu schalten. 

Weitere Informationen zur eingesetzten Technologie erhältst du auf der Website der Criteo GmbH: https://www.criteo.com

 

Search Ads 360 

Auf unserer Webseite nutzen wir den Dienst „Search Ads 360“ (vormals DoubleClick Search) von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, welcher Werbetreibende bei der Erstellung, Verwaltung und Optimierung von suchmaschinenübergreifenden Kampagnen unterstützt. Dabei verwendet Search Ads 360 Floodlight-Tags zur Erfassung von Conversions. Damit kann sowohl Display- als auch Searchwerbung nachverfolgt werden, wodurch die Duplizierung kanalübergreifender Conversions verhindert wird und gleichzeitig ein genaueres Bild der geleisteten Werbebeiträge entsteht. 
Die Erhebung und Auswertung erfolgt dabei ausschließlich auf pseudonymer Basis, sodass ein Rückschluss auf deine Identität grundsätzlich nicht möglich ist. Die von Search Ads 360 gespeicherten Cookies werden spätestens nach 90 Tagen gelöscht. Google LLC ist gemäß dem Privacy-Shield-Abkommen zwischen USA und EU zertifiziert Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen von Google erhältst du unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

Epoq 

Auf dieser Website werden mit Technologien der epoq internet services GmbH (www.epoq.de) Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die dabei erzeugten Informationen werden an einen Server in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Mit der Epoq-Engine können weder wir noch die Betreiber des jeweiligen Analysetools unmittelbar personenbezogene Informationen erfassen, die Rückschlüsse auf die Identität der Benutzer zulassen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Epoq findest du hier.  

 

A/B Tasty 

Wir verwenden den Webanalysedienst AB Tasty der Firma AB TASTY SAS, 3 impasse de la Planchette, F-75003 Paris („AB Tasty“) um A/B- bzw. Multivariate-Tests durchzuführen und so unser Online-Angebot kontinuierlich zu verbessern. 

Dabei sammelt AB Tasty statistische Informationen über Besucherzugriffe. Bei diesen Informationen handelt es sich um Nutzungsdaten (benutzter Browser, Anzahl der angesehenen Seiten, Anzahl der Besuche, Reihenfolge des Besuches, Dauer des Besuches, interaktive Aktionen wie das Befüllen/Leeren eines Warenkorbes, Aufzeichnung der Nutzung einzelner Webseiten (außer im Check-Out und im Registrierungsprozess) etc.) die anonymisiert erfasst und statistisch ausgewertet werden. Ein Rückschluss auf eine spezifische Person oder einen individuellen Kauf ist zu keinem Zeitpunkt möglich. Darüber hinaus nimmt AB Tasty mit Hilfe deiner IP-Adresse eine Geolokalisierung (regionale Details deines Standortes) vor. Nach der Geolokalisierung, die unmittelbar beim Besuch der Seite erfolgt, wird deine IP-Adresse sofort gelöscht. 


Um Inhalte anzuzeigen, die auf deine Interessen eingehen, wird ein personalisiertes Muster gebildet. Dieses Muster wird verschlüsselt und lässt keine Rückschlüsse auf deine Person zu. 


Für die Speicherung und Wiedererkennung der Seitenbesucher werden Cookies gespeichert. Diese haben eine Laufzeit von maximal 13 Monaten und werden danach automatisch gelöscht.

13. Transparenz und Einstellungsmöglichkeiten
Es ist uns wichtig, dass du jederzeit einen Überblick über die Informationen hast, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung verarbeiten. Außerdem möchten wir, dass du über Art und Umfang der Kommunikation mit uns selbst entscheiden kannst. Vor diesem Hintergrund finden sich in deinem Kundenkonto auf Fahrrad-xxl.de diverse Einsichts- und Einstellungsmöglichkeiten.
14. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Website veröffentlicht. Änderungen gelten ab ihrer Publikation auf unserer Website. Wir empfehlen dir daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um dich über gegebenenfalls erfolgte Aktualisierungen zu informieren. 

Zum Vergleich

¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
³ Gültig ausschließlich im Onlineshop fahrrad-xxl.de ab einem Mindestbestellwert von 100 €. Der Gutscheincode ist einmalig einlösbar.

truck-outline shopping-outline
Willkommen im Fahrrad-XXL Support Center
Wie können wir dir weiterhelfen?
Kontakt zu unserem Kundenservice
Chatte mit uns.
Kaufberatung von unabhängigen Fahrradexperten!
Mo. - So.: 7 - 24 Uhr
Hilfe & Kontakt
Deine Fragen beantworten wir gerne in unserem Hilfebereich
Support & Live Chat 0 Neu
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT