Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Gravel Bikes16
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Rahmenhöhe
Gib deine Körpergröße in cm (z.B. "175") ein und erhalte eine Auswahl von Fahrrädern in deiner Rahmengröße:
Das ist leider keine gültige Eingabe, bitte nenne uns deine Körpergröße in cm. 
Es tut uns leid, Wir konnten in deiner Größe leider kein passendes Fahrrad finden. 

Du kennst deine passende Rahmengröße? Wähle diese direkt aus:
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Schaltsystem
Schaltsystem
Schaltung
Schaltung
Gänge
Gänge
Bremsart
Bremsart
Radgröße
Radgröße
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Carbon Gravel Bike kaufen bei Fahrrad XXL

Carbon - das Material, aus dem Bike-Träume sind. Zumindest heute, ist Carbon der Goldstandard bei Leichtbaurädern und ist gerade bei Rennrädern nicht mehr wegzudenken. Aber auch bei Mountainbikes sind leichte Carbon-Rahmen heute Standard. Aber wie siehts dazwischen aus, macht Carbon bei Gravel Bikes auch Sinn? Dazu ein ganz klares Ja! Es gibt zahlreiche Gründe, die für Carbon sprechen:

  • Carbon ist besonders leicht
  • Carbon ist nochmal steifer als Aluminium
  • Carbon dämpft Mikrovibrationen und hat somit einen hohen Komfortfaktor

Gerade der letzte Punkt ist beim Thema Gravel Bike natürlich nicht zu unterschätzen. Denn letztlich ist man einfach oft auf Schotter unterwegs und die leichten Erschütterungen können gerade bei langen Tagen im Sattel echt nervig werden. Aber auch das geringe Gewicht und die hohe Steifigkeit sind natürlich nicht von der Hand zu weisen: So geht’s einfach rasanter vorwärts!

Wann macht ein Gravel Bike aus Carbon für dich Sinn

Hand aufs Herz: Erstmal musst du bereit sein, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Gravel Bikes aus Carbon sind in der Regel eine Ecke teurer als Aluminium-Räder, haben dafür aber handfeste Vorteile, wie wir weiter oben schon erläutert haben. Gerade die dämpfenden Eigenschaften des Rahmens machen hier den entscheidenden Vorteil aus. Wenn du also ambitionierter Gravel Biker bist oder gar an dem ein oder anderen Wettkampf teilnimmst, können wir dir nur wärmstens ein Gravel Bike aus Carbon ans Herz legen.

Diese sind meist auch mit höherwertigen Komponenten bestückt und geben somit ein runderes Gesamtbild ab, mit dem sich der Fahrspaß praktisch potenziert.

Gravel Bikes aus Carbon - der Werkstoff im Fokus

Wenn wir von Carbon sprechen, sprechen wir eigentlich von sogenanntem kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff. Das Material stammt aus der Luft- und Raumfahrt. Je höher der Faseranteil im Material, umso steifer ist das Carbon. So lassen sich z.B. an einem Gravel Bike Zonen einbauen, der mehr federn als andere, was ein deutlich Vorteil gegenüber Aluminium ist. Mit Carbon lassen sich zudem auch ganz eigene Rahmenformen konzipieren, was vor allem im Rennradsport für so manchen Hingucker sorgt.

Die Mär, dass Carbon-Rahmen empfindlicher seien als andere Rahmen ist übrigens heute nicht mehr aktuell. Je nach Einsatzbereich halten Carbon-Rahmen richtig ordentlich was aus, was natürlich bei einem Gravel Bike, das schon mal mit Steinen, Ästen und anderem Unrat zutun bekommt, durchaus wichtig ist.

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT