-10 % auf alle Taschen & Körbe!* Rabattcode: Tasche10

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Fahrrad XXL-Online-Shop  

1. ANBIETER UND VERTRAGSPARTNER


Die Onlineshops unter www.fahrrad-xxl.de und www.fahrrad-xxl.at sind ein Angebot der  

Fahrrad-XXL.de GmbH & Co. KG
Unterschweinstiege 2-14
60549 Frankfurt am Main

Amtsgericht Frankfurt am Main HRA 50375
USt.-ID.: DE 280 442 815
E-Mail: impressum@fahrrad-xxl.de 

vertreten durch: 
Fahrrad XXL Group GmbH
Sitz: Unterschweinstiege 2-14, 60549 Frankfurt am Main
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB112152
USt.-ID: DE 257 337 823 

Geschäftsführer: Dr. Hamidreza Ameli, Peter Otto Feld, Markus Meinhövel, Alexander Schäfer
Geschäftsleitung: Elodie Lamouroux, Sebastian Schneider

Prokuristen: Elodie Lamouroux, Ralf Krämer, Denis-Oliver Hoins

(nachstehend als „wir“ bzw. „uns“ bezeichnet). Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen und uns geltenden Bedingungen. 

2. GELTUNGSBEREICH 

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Fahrrad-XXL erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichende Bedingungen erkennt die Fahrrad-XXL.de GmbH & Co. KG (nachfolgend als Fahrrad-XXL bezeichnet) nicht an, es sei denn, Fahrrad-XXL hätte ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. 

3. VERTRAGSSCHLUSS

Die Präsentation unserer Waren und/oder Dienstleistungen auf der Website stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. 

Erst die Bestellung der Ware und/oder Dienstleistung durch Sie ist ein bindendes Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Vertrages. Um die Bestellung vorzunehmen, legen Sie die gewählte Ware in den Warenkorb, durchlaufen den weiteren Bestellprozess auf der Website und tragen die dort abgefragten Angaben ein. Vor Absendung der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Bestelldaten noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren.
Erst mit der Absendung der Bestellung geben Sie an uns ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. 

Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Die automatisch generierte Bestätigungs-E-Mail nach Bestellungseingang stellt keine Annahmeerklärung seitens Fahrrad-XXL.de dar. Diese E-Mail bestätigt ausschließlich, dass wir Ihr Angebot erhalten haben.

Ein Vertrag kommt erst durch die Annahmeerklärung der Fahrrad-XXL zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Abholbenachrichtigung oder Versandbestätigung) versendet wird, spätestens jedoch durch den Versand der Bestellung. 

Der Kaufvertrag kommt entweder dadurch zustande, dass  

  • wir die Ware ausliefern lassen oder 
  • wir die Mitteilung schicken, dass die Ware in der Filiale zur Abholung bereitsteht oder  
  • gegebenenfalls die Zahlungstransaktion durch unseren Dienstleister oder den ausgewählten Zahlungsdienstleister durchgeführt wird. Der Durchführungszeitpunkt der Zahlungstransaktion richtet sich nach der jeweils ausgewählten Zahlungsart (s. unter „Bezahlung“). 

Ausnahmeregelung:
Ausnahme bei Wahl der Bezahlart "Vorkasse", bei der der Vertrag bereits mit Versand der Bestelleingangsbestätigung zustande kommt. 

Die für Sie relevante Alternative richtet sich danach, welches der aufgezählten Ereignisse als erstes eintritt. 

Übertragungen von Rechten und Pflichten des Kunden aus dem Kaufvertrag bedürfen der Zustimmung der Fahrrad-XXL in Textform. 

Ist zum Zeitpunkt der Bestellung bestellte Ware nicht verfügbar, behält sich die Fahrrad-XXL.de GmbH vor, die Bestellung der Ware nicht anzunehmen, sodass kein Vertrag zustande kommt. Hierüber wird der Kunde informiert. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden unverzüglich rückerstattet. 

4. VERTRAGSPRACHE, VERTRAGSTEXTSPEICHERUNG

Vertragssprache ist Deutsch. 

Die Vertragsbestimmungen sind zum einen Teil in der Bestellübersicht, die im letzten Schritt der Bestellung angezeigt wird, und zum anderen Teil in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten. Wir speichern diese Vertragsbestimmungen. Sie können die genannten Dokumente Ihrerseits ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen (dort meist „Drucken“ bzw. "Datei" > "Speichern unter").  

Die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind außerdem in der E-Mail mit der Auftragsbestätigung enthalten, die wir Ihnen im Falle der Annahme Ihrer Bestellung zusenden. 

 

5. WIDERRUF EINES FERNABSATZVERTRAGES

Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufsrecht, wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben.

Im Fall des Widerrufs, für Bestellungen aus Deutschland, tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren. 

Im Fall des Widerrufs, für Bestellungen aus Österreich, tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten für die Rücksendung der Waren aus Österreich werden von den Rückerstattungen abgezogen und betragen: 

  • DHL-Paket International 6,99 € 
  • DHL-Sperrgut International 16,99 € 
  • Fahrräder / E-Bikes 59,99 €  

6. PREISE, VERSANDKOSTEN

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Versandkosten anfallen. Nähere Bestimmungen zu ggf. anfallenden Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten oder hier

Bei reduzierten Preisen geben wir an, auf welchen früheren Bezugspreis sich die Reduzierung bezieht. 

 

7. ZAHLUNG

Bei Fahrrad-XXL Online-Shop können Sie deutschlandweit per Vorkasse, PayPal, Amazon Pay, Kreditkarte (American Express, Mastercard, Visa), EasyCredit-Ratenkauf, Klarna (jetzt, später oder in Raten zahlen) bezahlen oder Fahrrad- und E-Bike-Leasing wählen. 

Unsere Kunden in Österreich können per Vorkasse, PayPal, Amazon Pay, Kreditkarte (American Express, Mastercard, Visa), und Klarna (jetzt, später oder in Raten zahlen) bezahlen. 

Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig. 

Bei Zahlung per Kreditkarte wird der Kaufpreis bereits mit Bestellung reserviert. Die Belastung deiner Kreditkarte erfolgt aber erst mit Versand der bestellten Artikel. Bei Zahlung per Sofortüberweisung und PayPal erfolgt die Belastung des Bank-/PayPal-Kontos bereits mit der Abgabe deiner Bestellung. 

Bei Rechnungskauf wird der Kaufpreis nach dem Versand des Artikels mit Erhalt der Rechnung fällig. 

Weitere Informationen zur Zahlungsarten finden Sie hier.

 

8. LIEFERUNG

Das Liefergebiet ist Deutschland und Österreich. 

Wir liefern nur im Versandweg oder zur Abholung direkt in einer unserer Filialen. 

Im Regelfall und nach Möglichkeit wird deine Bestellung in einer Sendung geliefert. Teillieferungen sind jedoch, nach vorherigem Hinweis, möglich, sofern eine Komplettlieferung nicht durchgeführt werden kann. 

Fahrrad-XXL behält sich vor, dem Kunden bei seiner Bestellung unterschiedliche Versandarten, wie beispielsweise Postversand oder Sperrgut, anzubieten. Welche Liefermethode für die jeweilige Bestellung genutzt werden kann, erfährt der Kunde während des Bestellvorgangs. 

 

9. EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Fahrrad-XXL . 

Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. 

Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter - insbes. durch Gerichtsvollzieher - in die Vorbehaltsware wird der Kunde auf unser Eigentum hinweisen. Zudem hat uns der Kunde unverzüglich in Textform zu benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen und gegebenenfalls Drittwiderspruchsklage erheben können. 

 

10. SACHMÄNFELHAFTUNG, GARANTIEHAFTUNG

Es gilt die gesetzliche Sachmängelhaftung, soweit es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher handelt. Für Schadensersatzansprüche gelten die besonderen Bestimmungen des § 10 dieser AGB. 

Reparaturen, die durch die unsachgemäße Behandlung oder infolge ungeeigneter Verbrauchsmaterialien, sowie durch Eingriffe von Personen, die nicht von uns beauftragt sind, notwendig werden, sind nicht Gegenstand der Gewährleistung. 

Offensichtliche Mängel der Ware sind vom Kunden, sofern er nicht Verbraucher ist, zur Erhaltung der Gewährleistungsansprüche innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware in Textform zu reklamieren; maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist der Eingang bei uns. 

In Ermangelung anderweitiger ausdrücklicher Abreden stellen die in unserem Online-Shop, enthaltenen Angaben und Abbildungen keine Garantien im Sinne von §§ 443, 444 BGB dar. Eine Garantieerklärung liegt nur vor, wenn sie von uns ausdrücklich als solche abgegeben wird. 

Für die Erfüllung von Garantien der Hersteller sind wir nicht verantwortlich. Sofern wir für einen Hersteller die Abwicklung von Garantieansprüchen übernehmen, haftet dennoch grundsätzlich nur dieser Hersteller oder sonstige, die Garantie Gewährende alleine für die Erfüllung etwaiger Ansprüche. 


11. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

(1) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht. 

(2) Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. 

(3) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt. 

 

12. RECHTSWAHL, GERICHTSSTAND

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. 


13. STREITBELEGUNG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. 

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit direkt an unseren Kundenservice wenden unter: 


E-Mail: service@fahrrad-xxl.de
Telefon:  069-60 51 17 70
Montag bis Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 15:00 Uhr 


Fahrrad-XXL.de GmbH & Co. KG 

Zuletzt aktualisiert am 15.04.2024

Zum Vergleich

¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
³ Gültig ausschließlich im Onlineshop fahrrad-xxl.de ab einem Mindestbestellwert von 100 €. Der Gutscheincode ist einmalig einlösbar.

* Der Rabattcode gilt bis zum 24.06.2024 außschließlich auf Fahrradtaschen und Körbe, Zubehör ist ausgeschlossen. Der Rabatt gilt nur im Onlineshop und nicht in den Filialen.

truck-outlineshopping-outline
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT