Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
E-Bike / Pedelec724
Das E-Bike hat das Radfahren in den letzten Jahren revolutioniert! War es vor wenigen Jahren noch selten zu sehen, gehört es heute fest ins Straßenbild. E-Bikes erhöhen den Spaß an Radtouren am Wochenende und bieten im Alltag die Möglichkeit, dass Rad öfter dem Auto vorzuziehen. Hier verraten wir dir, worauf du beim Kauf deines E-Bikes für Herren achten solltest und warum der klassische „Herren-Rahmen“ unter bestimmten Umständen gar nicht die erste Wahl sein muss.  ...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
Marke
Marke
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Radgröße
Radgröße
Rahmenhöhe cm
Rahmenhöhe cm
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Schaltsystem
Schaltsystem
Antriebsart
Antriebsart
Akkukapazität in Wh
Akkuposition
Akkuposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Herren E-Bikes günstig im Onlineshop von Fahrrad XXL kaufen

E Bike HerrenUm dich bei deiner Suche nach dem passenden Herren E-Bike bestmöglich zu unterstützen, findest du hier Antworten auf wichtige Fragen zu unseren Herren E-Bikes. Falls du weitere Beratung benötigen solltest, stehen wir dir sehr gerne per E-Mail (service@fahrrad-xxl.de) zur Verfügung.

Für wen sind Herren E-Bikes gemacht?

Beim Kauf von E-Bikes haben Männer, wie auch bei herkömmlichen Fahrrädern, den Vorteil, dass die Geometrie der Räder nach wie vor häufiger an der männlichen, als an der weiblichen Ergonomie orientiert ist. Somit hast du eine quasi unerschöpfliche Auswahl an Rädern, in der sicher auch das passende Modell für deine Bedürfnisse dabei ist. Prinzipiell gehören all diejenigen zum potentiellen Nutzerkreis von Herren E-Bikes, die sich gerne im Freien aufhalten und mit dem Rad unterwegs sind, und

  • schneller von A nach B kommen wollen
  • steilere Anstiege mit weniger Schweiß überwinden möchten
  • weitere Strecken überwinden wollen
  • abseits asphaltierter Wege uneingeschränkt neue Trails entdecken wollen
  • aus gesundheitlichen Gründen das Radfahren mit einem herkömmlichen Fahrrad nicht möglich ist.

Einsatzgebiete

In unserem Angebot findest du Herren E-Bikes für unterschiedliche Einsatzzwecke, mit unterschiedlichen Rahmenformen. Alle sind auf dem aktuellen Stand der E-Bike Technik und zeichnen sich durch zuverlässige und langlebige Technologie aus. Der erste Schritt bei der Wahl deines neuen E-Bikes für Herren ist, wie bei allen anderen Fahrrädern auch, die Bestimmung des Einsatzgebietes:

  • E-Bike Trekking- und City-Bikes: Hierunter fällt der Großteil der E-Bikes in unserem Angebot. Sie sind treue und komfortable Begleiter im Alltag. Während die City-Bikes eine sehr entspannte Sitzposition bieten und, wie der Name schon sagt, in erster Linie für den Einsatz in der Stadt ausgelegt sind, ist ein Trekkingrad die richtige Wahl für dich, wenn du gerne auch mal längere Radtouren unternimmst.
  • E-Bike MTB: Motorisierte Mountainbikes erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sie ermöglichen dir auch abseits befestigter Wege mit elektrischer Unterstützung unterwegs zu sein. Das ist besonders an steilen Anstiegen eine echte Wohltat.
  • E-Bike Cross: Diese Räder fühlen sich vor allem in Gebieten mit schlechtem Straßenbelag und auf Waldwegen wohl.
  • E-Bike 45km/h: Dies sind die eigentlichen E-Bikes im Wortsinn (zum Unterschied zwischen E-Bike und Pedelec siehe hier). Wer oft weite Strecken zurücklegen muss findet hiermit eine Möglichkeit dabei auf das Radfahren nicht zu verzichten.

Rahmenformen

Das passende E-Bike für Herren sollte möglichst perfekt zu dir und dem von dir vorgesehenen Einsatzzweck passen. Hierzu kann es durchaus Sinn machen, nicht nur Räder mit dem klassischen Diamantrahmen in Betracht zu ziehen. Sogenannte „Damen Räder“ bieten durch einen tieferen Einstieg wie auch eine aufrechtere Sitzposition die Möglichkeit von zusätzlichem Komfort.

  • Diamant: Der klassische Diamantrahmen gilt als Merkmal eines Herren Rades. Entsprechend sind diese Rahmen auch an der männlichen Ergonomie orientiert.Für den Fall, dass du aus Komfortgründen oder weil es die Gesundheit fordert, auf ein tieferen Einstieg oder eine aufrechtere Sitzposition angewiesen bist, solltest du dich von dem Label „Damen“ nicht abschrecken lassen und auch Trapez-Rahmen („Damen Sport“) und Tiefeinsteiger („Damen Komfort“) in Betracht ziehen.
  • Damen Sport: Viele City- und Trekkingräder gibt es mit einem Trapezrahmen. Diese sind etwas kürzer gehalten als Diamantrahmen. Weiterhin verfügen sie über ein stark abfallendes Oberrohr. Dadurch wird ein bequemes Auf- und Abstieg ermöglicht, weil das Bein nicht über das hohe, horizontal Oberrohr oder das Hinterrad geschwungen werden muss.
  • Damen Komfort: Dies ist der Typ Elektrobike, der den meisten Komfort bietet. Du findest solche Rahmen ebenfalls an Trekking- und City-Rädern. Hier wurde das Oberrohr ganz weggelassen. Ein großvolumiges, gebogenes Unterrohr sorgt nun für die nötige Stabilität. Tiefeinsteiger sind meist noch etwas kürzer als Trapezrahmen. Sie bieten dadurch einen einfachen Auf- und Abstieg und eine entspannt, aufrechte Sitzposition.
Nach oben