Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Raleigh13
Die Raleigh Cycle Company, wurde 1887 in Nottingham, Großbritannien, gegründet. Die Marke ist eine der ältesten und am weitesten verbreiteten Fahrradmarken der Welt. In Deutschland hatte das Unternehmen 1970 seinen größten Erfolg mit dem Kultrad „Bonanza“. Vier Jahre später wurde der deutsche Firmenableger „Raleigh Deutschland“ gegründet, der noch heute existiert und im beschaulichen Cloppenburg in Niedersachsen seine Räder fertigt. ...weiterlesen
Filtern
Serie
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Radgröße
Radgröße
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Rahmenform
Rahmenform
Gänge
Gänge
Schaltart
Schaltart
Antriebsart
Antriebsart
Saison
Saison
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung

Raleigh Fahrrad kaufen bei Fahrrad XXL

Was macht die Bikes von Raleigh so besonders?

Man kann den Briten ja vieles Nachsagen, aber eines ist mal sicher: Stil haben sie! Und das nicht nur, was Mode angeht. Auch bei Zweirädern schaffen es unsere Nachbarn auf der Insel, ihr unverwechselbares britisches Understatement einfließen zu lassen. Die Marke Raleigh ist dafür ein ganz besonders gutes Beispiel.

Man kann sich förmlich vorstellen wie die Designer mit Tweed-Sacko und Pfeife im Ohrensessel sitzen und auf dem Reißbrett die schnörkellosen Räder mit ihrem schicken Design entwickeln. Gedeckte Farben, moderne Technik und klare Linien vereinen sich in Trekking und Citybikes, die es jeweils mit und ohne elektrischen Antrieb gibt.

Bei letzteren darf man sich zwischen Mittel- oder Hinterradmotor entscheiden. Beide Varianten kommen mit Bosch Motor aus und haben einen wunderschön integrierten Akku - auch hier haben die Designer ganze Arbeit geleistet.

Egal ob mit oder ohne Akku, du darfst dich perfekt abgestimmte Bikes freuen, die entsprechend ihres Einsatzbereichs mit allen wichtigen Details, wie Beleuchtung, Gepäckträger und Schutzblechen ausgerüstet sind. Und wenn du nicht so auf Kettenantrieb stehst, gibt es bei Raleigh ebenfalls Räder mit Pinion- als Riemenantrieb. Ganz wie es der Pendler und Bike-Trekker von heute gerne hat.

Raleigh setzt auf systemübergreifende Technik. Das heißt, dass du das Display des Lenkrads mit der zugehörigen Smartphone-App verbinden kannst. Die App dient als Tracking- und Navigationssystem und sendet Abbiegehinweise direkt an das Display, das außerdem Akkuleistung und Geschwindigkeit anzeigt. Ziemlich clever! Clever ist auch die große Wissensdatenbank, die Raleigh auf ihrer Webseite aufgebaut hat. Dort gibt es Informationen zur Pflege und Wartung des Akkus, einen Rahmengrößenrechner inkl. Erläuterung, für wen welche Rahmenform am besten geeignet ist.

Raleigh gibt auf ihre Antriebe sowie die Akkus drei Jahre Garantie und auf die Rahmen sogar 10 Jahre. Da ist man definitiv auf der sicheren Seite!

Übrigens gibt es Raleigh-Bikes nicht nur für Erwachsene. Auch junge Biker können von der Erfahrung der britischen Marke profitieren - wenn auch die Farben hier nicht ganz so gedeckt sind. Aber die Technik funktioniert ebenso zurverlässig, wie bei den “ausgewachsenen Rädern.


Über Raleigh: Das Unternehmen und die Marke

Raleigh baut schon lange Fahrräder. Genauer gesagt seit dem Jahre 1887. Richtig gehört. In weit über einem Jahrhundert hat man viel Zeit, um das Zweirad weiterzuentwickeln und man sieht heute in jedem einzelnen Modell, dass die Briten ihr Handwerk absolut verstehen - und vor allem ihrer klassichen-eleganten Design-Linie treu geblieben sind.

Nicht umsonst gehört Raleigh zu den weltweit am weitesten verbreiteten Radmarken. Von Nottingham, dem Gründungs- und Heimatort des Unternehmens, bis nach Tokyo sieht man die dezenten Flitzer über die Straßen und Radwege sausen. Und man davon ausgehen, dass das auch so bleibt.


Welche Raleigh E-Bikes sind am beliebtesten?

Der Hersteller des berühmten Bonanza-Fahrrades wurde bereits 1887 in Nottingham (GB) gegründet und zählt damit zu den ältesten Radherstellern weltweit. Dass sie sich auf dem Erfolg vergangener Tage nicht ausruhen, sondern weiter mit der Zeit gehen, stellen sie mit ihren hochwertigen E-Bikes eindrucksvoll unter Beweis.

Die beliebtesten Raleigh E-Bikes:

  • Raleigh Newgate: Hochwertige Trekking E-Bikes mit langem Radstand und tiefem Schwerpunkt für hohe Laufruhe.
  • Raleigh Leeds: Sportliche Trekking E-Bikes mit langem Radstand und tiefem Schwerpunkt für hohe Laufruhe.
  • Raleigh Stoker: Ausgewogene Trekking E-Bikes mit hervorragendem Prei-/Leistungsverhältnis.

 

Was sind die besten Raleigh Trekkingräder?

Raleigh interpretiert das Thema Trekkingbike zwar sportlich, jedoch mit hinreichendem Komfort für deine ausgedehnten Touren und Radreisen. Die Damenmodelle verfügen über einen verwindungssteifen Trapezrahmen, die Herrenmodelle über einen klassischen Diamantrahmen mit abfallendem Oberrohr, damit du stets sicher und bequem auf- und absteigen kannst.

Mit der breit abgestuften Kettenschaltung und den kraftvoll zupackenden hydraulischen Scheibenbremsen bist du für alle Streckenprofile und Situationen bestens ausgerüstet.

Die besten Trekkingräder von Raleigh:

  • Raleigh Rushhour: Sportlich-komfortable Trekkingräder für Damen und Herren mit hochwertiger und kompletter StVZO-Ausstattung.

 

Welches Raleigh Cityräder gibt es?

Für deine täglichen Fahrten in die City, zur Arbeit oder zur Schule bietet dir Raleigh leichte und schlanke Citybikes mit kompletter Ausstattung. Die technischen Komponenten sind durchweg hochwertig und für einen stressfreien Alltag bewusst wartungsarm und langlebig gewählt.

Das Nightflight ist mit starrer Gabel das sportlichere und direktere Rad, das Rushhour mit Federgabel dagegen das bequemere Rad.

Hier ein Überblick über die Cityräder von Raleigh:

  • Raleigh Nightflight: Leichte Citybikes mit sportlichem Touch und wartungsarmer Technik.
  • Raleigh Rushhour: Ausgewogene Citybikes mit wartungsarmer Technik und komfortabler Sitzposition.
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT