Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Hilfe / Häufig gestellte Fragen:
weitere Seiten:
Produktvorschläge:
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Werkstatt: 0351 843537-11
Beratung: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT
VERSAND AM NÄCHSTEN TAG
100 TAGE RÜCKGABERECHT
KAUF AUF RECHNUNG
100.000 RÄDER AUF LAGER
ONLINESHOP 069-60 51 17 70
Menü
Filialen
Bochum
Fahrrad XXL Meinhövel Bochum Dorstener Str. 400
44809 Bochum
Tel.: 0234 5419020-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de 
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Chemnitz
Fahrrad XXL Emporon Chemnitz An der Markthalle 1
09111 Chemnitz
Tel.: 0371 3677739-20
che@fahrrad-xxl.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Deizisau / Esslingen
Fahrrad XXL Walcher Esslingen Herrenlandweg 2
73779 Deizisau / Esslingen
Tel.: 07153 8300-0
info@fahrradxxl-walcher.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Dresden Nord
Fahrrad XXL Emporon Dresden Nord Washingtonstraße 65
01139 Dresden Nord
Tel.: 0351 28858-0
ddn@fahrrad-xxl.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Dresden Süd
Fahrrad XXL Emporon Dresden Süd Dohnaer Straße 250
01257 Dresden Süd
Tel.: 0351 2106863-20
dds@fahrrad-xxl.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Gelsenkirchen
Fahrrad XXL Meinhövel Gelsenkirchen Mühlenstraße 35
45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 93079-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Griesheim
Fahrrad XXL Franz Griesheim Flughafenstraße 14
64347 Griesheim
Tel.: 0615 57090 000
info.gh@fahrrad-xxl.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Halle
Fahrrad XXL Emporon Halle Delitzscher Str. 63a
06112 Halle
Tel.: 0345 2393724-0
hal@fahrrad-xxl.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Hamburg
Fahrrad XXL MARCKS Hamburg Curslacker Neuer Deich 38
21029 Hamburg
Tel.: 040 724157-0
verkauf-marcks@fahrrad-xxl.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Koblenz
Fahrrad XXL Franz Koblenz Löhrstraße 5-15
56068 Koblenz
Tel.: 0261 91505-0
info.ko@fahrradxxl-franz.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Ludwigshafen
Fahrrad XXL Kalker Ludwigshafen Oderstraße 3
67071 Ludwigshafen
Tel.: 0621 57909-90
fahrrad@fahrradxxl-kalker.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Mainz
Fahrrad XXL Franz Mainz Am Mombacher Kreisel 2
55120 Mainz
Tel.: 06131 62229-50
info.mz@fahrradxxl-franz.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Mülheim-Kärlich
Fahrrad XXL Franz Mülheim-Kärlich Industriestraße 18
56218 Mülheim-Kärlich
Tel.: 0261 133686-0
anfrage@fahrradxxl-franz.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Münster
Fahrrad XXL Hürter Münster Hammer Str. 420
48153 Münster
Tel.: 0251 97803-0
kundenservice-huerter@fahrrad-xxl.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Sankt Augustin
Fahrrad XXL Feld Sankt Augustin Einsteinstr. 35
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 9773-0
info@fahrradxxl-feld.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Merkzettel
Warenkorb

Welche E-Bike Marke?

E-Bike Marken und Hersteller in der Übersicht Header

War das E-Bike noch vor 10 Jahren ein belächeltes Nischenprodukt, ist es heute aus unserem täglichen Leben kaum mehr wegzudenken. Es begleitet uns auf dem Weg zur Arbeit, trägt zuverlässig unsere Einkäufe und führt uns beim Sonntagsausflug in neue Gegenden. Keine Frage – E-Mobilität ist auf dem Vormarsch und wird auch zukünftig immer weiter Einzug in unseren Alltag halten. Sogar im sportlichen Mountainbike- und Rennrad Segment sind die leistungsstarken Motoren keine Seltenheit mehr und bringen Menschen an Orte, die sie ohne elektrische Unterstützung kaum erreicht hätten. Hier haben wir für dich zusammengestellt, welche E-Bike Marken wir führen, was einen guten E-Bike Hersteller ausmacht und stellen dir diese im Anschluss genauer vor.

E-Bike Marken

E-Bike Marken und Hersteller in der Übersicht Sprungmarke 1
E-Bike Marken und Hersteller in der Übersicht Sprungmarke 2

Qualität hat ihren Preis? Zeit, neu zu denken!

E-Bike Übersicht Bild

Unter den Herstellern wirst du kaum neue Marken entdecken. Die führenden Fahrradmarken sind auch im E-Bike Segment sehr erfolgreich, da sie ihren Ruf und ihren Vorsprung im Markt genutzt und das Thema E-Mobilität gekonnt auf ihre Philosophie übertragen haben.

Doch der Hersteller alleine macht nur die Hälfte des E-Bikes aus, die andere Hälfte wird durch die verbauten Komponenten bestimmt. Erst in der gekonnten Kombination aus beidem entscheidet sich die Qualität und der Preis eines E-Bikes.

Wer für einen berühmten Markennamen keine Premium-Zuschlag bezahlen will und trotzdem in der Qualität keine Abstriche machen möchte, dem empfehlen wir einen genaueren Blick auf unsere Eigenmarke Carver. Unsere mittlerweile fast 20 Jahre umfassende Erfahrung in der Fahrradbranche hat es dabei möglich gemacht, hochwertige E-Bikes zu entwerfen, die sich durch ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis auszeichnen und den Vergleich mit vermeintlich höherwertigen Bikes nicht zu scheuen brauchen.

Im permanent wachsenden E-Bike Segment führen wir aktuell 36 verschiedene Marken. Die Auswahl der Marken ist jedoch nicht zufällig geschehen – wir führen jede dieser Marken aus voller Überzeugung und wegen einer gemeinsamen Eigenschaft: Sie bauen allesamt richtig gute E-Bikes!
Jede Marke steht dabei für besondere Eigenschaften, sei es der Komfort bzw. die Geometrie, das Design oder unterschiedliche Ausstattungsmerkmale. Ob du dich nun für ein E-Bike der Premiumklasse entscheidest, einen Preis-/Leistungskracher von Carver oder ein solides Angebot für das kleine Budget – ein hohes Maß an Qualität und jede Menge Fahrspaß bietet dir garantiert jedes E-Bike aus unserem Sortiment.

Die Kombination aus Rahmen und Komponenten macht das E-Bike aus

Wir können es nicht deutlich genug betonen: In erster Linie muss dein Fahrrad, egal ob E-Bike oder nicht motorisiert, zu dir passen. Die richtige Rahmengröße und eine zu deinem Einsatzzweck passende Geometrie sind die Grundvoraussetzung für langanhaltende Fahrfreude und erlebnisreiche Tage im Sattel.

Die Auswahl der Komponenten bestimmt sowohl die Bedienung, als auch das Handling. Bei allen Herstellern hast du die breite Auswahl an Möglichkeiten, dein E-Bike nach deinen Vorstellungen zu finden – von wartungsarm und komfortabel bis sportlich leicht und vortriebsstark. 

Was zeichnet gute E-Bike Marken und Hersteller aus?

Bei leistungsstarken und ausdauernden E-Bikes werden hohe Anforderungen an das Material und die Komponenten gestellt, das gilt sowohl für das komfortable City E-Bike als auch für das vollgefederte E-MTB.

Rahmen, Gabel, Brems- und Schaltkomponenten sind deutlich größeren Belastungen ausgesetzt als an konventionellen Bikes, weshalb hochwertige Materialien und Komponenten sowie eine einwandfreie Verarbeitung unerlässlich sind.

Neben einem gewissen Qualitätsstandard, den selbstverständlich alle von uns geführten Marken bieten, streben die Hersteller auch immer wieder eigene technische Innovationen und Lösungen an, um ihre Marke einzigartig und unverwechselbar zu machen.

Kraftvolle Hydraulikbremsen und eine taghelle Beleuchtung gehören schon fast zum guten Ton, ebenso bietet sich das E-Bike für technische Veränderungen auf der Antriebsseite geradezu an: komfortable Automatikschaltungen statt nerviger Suche nach dem richtigen Gang, saubere und wartungsfreie Zahnriemen statt einer öligen Kette oder besonders drehmomentstarke Motoren für begeisternden Vortrieb – die Hersteller zeigen sich gerade im E-Bike Segment sehr innovationsfreudig und treiben die Entwicklung zügig voran.

Wenn wir jedoch für das Jahr 2018 ein Highlight aus der E-Bike Branche nennen müssten, wäre unser Favorit auf die Innovation des Jahres das Hybrid C:62 von Cube. Das erste serienreife E-Rennrad, das auf den ersten Blick von einem konventionellen Rennrad nicht zu unterscheiden ist und Vorreiter einer völlig neuen Fahrradgattung sein wird – soweit legen wir uns fest.

E-Bike Marken und Hersteller bei Fahrrad XXL

bergamont.png neu
BMC neu
Cannondale
Carver
Cube
Dancelli
Diamant
EBM
Electra neu
Flyer neu
Focus neu
Gazelle
ghost neu
Giant
Gudereit
Haibike
Hercules
Husqvarna
idworx
Johnny Loco
Mehr Infos zu Kalkhoff
Kettler
Koga
KTM neu
Liv
Merida

Moustache
Raleigh
Riese und Müller
Rocky Mountain
Scott
Specialized neu
Tern
Trek
Urban Arrow
Winora
E-Bike Marken Übersicht bergamont Bergamont wurde 1993 gegründet und hat seinen Sitz in Hamburg. Sie machen ihre norddeutsche Herkunft gekonnt zum Profil, sind stolze St. Paulianer und bezeichnen sich selbst als Querdenker der Szene. Mit einem kleinen Werksteam und einer engen Kooperation mit der Universität Hamburg entwickeln sich technisch ausgereifte Fahrräder aller Kategorien, die sich von der Masse abheben. Egal ob City- oder Trekkingbike, Hardtail oder Fully…mit den E-Bikes von Bergamont bekommst du beste Qualität und bewährte deutsche Ingenieurskunst. 


E-Bike Marken Übersicht BMC BMC wurde 1986 gegründet und hat seinen Sitz in der Schweiz, wo das Unternehmen auch eine eigene Forschungs- und Entwicklungseinrichtung betreibt. BMC investiert gezielt in die Weiterentwicklung seiner Produkte, um Design und Technologien stetig zu verbessern. Jedes Jahr feiern Sportler unterschiedlicher Sportarten große Erfolge auf BMC Rädern. Mit ihren E-Fullys der Premiumklasse setzen die Schweizer in der Szene mehr als nur ein Ausrufezeichen.

Cannondale_Grafik neu Cannondale wurde 1971 in den USA gegründet und produzierte 1983 das erste Aluminiumrad. Durch die vielen innovativen Produkte gehört Cannondale heute zu einer der führenden Marken im sportlichen Fahrradsegment. Ihre Kernkompetenz bei E-Bikes sitzt klar im vollgefederten Mountainbike Segment, aber auch elektrisch unterstützte Touren-, Trekking- und Citybikes haben die Amerikaner in ihrem Portfolio.

Marken Übersicht - Carver neu2 Carver ist unsere Fahrrad XXL Eigenmarke und setzt in ihrem Firmensitz in Frankfurt seit 1999 Standards in der Entwicklung von Fahrrädern. Mit modernsten Produktionsverfahren entstehen hochwertige Räder, die selbst höchsten Anforderungen entsprechen. Geringes Gewicht, Langlebigkeit und exzellente Fahreigenschaften zeichnen die Räder von Carver aus, bei denen du volle 10 Jahre Herstellergarantie auf den Rahmen bekommst. Neben elektrisch unterstützten City-, Touren- und Trekkingbikes findest du bei Carver auch begeisternde E-MTBs mit einem äußerst attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis.

E-Bike Marken Übersicht Cube Cube wurde 1993 im oberpfälzischen Waldershof gegründet und zählt mit über 500.000 weltweit verkauften Fahrrädern allein im Jahr 2015 zu den größten Radherstellern Deutschlands. Natürlich bietet Cube in nahezu jedem Fahrrad Segment hochwertige E-Bikes an, das Highlight der Marke ist jedoch eines der ersten serienreifen E-Rennräder überhaupt. Damit ist Cube Vorreiter einer komplett neuen Fahrradgattung, der eine ähnlich erfolgreiche Zukunft wie dem E-MTB vorausgesagt wird

E-Bike Marken Übersicht Dancelli Dancelli Fahrräder bringen einen sofort ins Schwärmen. Die elegante und filigrane Formsprache der Lifestyle-Räder verzaubert und lädt zum Aufsteigen und Losfahren ein. Einem kreativen Team aus Designern, Konstrukteuren und Produktmanagern gelingt es dabei immer wieder, Fahrspaß mit Komfort und spielerischer Leichtigkeit zu verbinden. Auch bei den E-Bikes setzt Dancelli auf einen individuellen Lifestyle und bietet zu jeder Fahrrad Kategorie die passende Kollektion und einzigartige Accessoires an.

Diamant_Grafik neu Diamant produziert bereits seit 1885 in der Nähe von Chemnitz Fahrräder. Mittlerweile ist Diamant an den amerikanischen Trek Konzern angegliedert, die Produktion findet aber nach wie vor in Hartmannsdorf bei Chemnitz statt und so leben die Werte und die Tradition von Diamant fort. Eine Besonderheit von Diamant ist, dass die Plakette am Steuerrohr jedes Jahr wechselt und so ein wahrer Kult um diese entstanden ist. Ihre E-Bikes sind dabei ebenso schön anzusehen, wie sie fahren.

EBM Grafik neu E-Bike Manufaktur ist ein Oldenburger Unternehmen und produziert ausschließlich E-Bikes, was den Vorteil hat, dass jegliches Knowhow und jede Investition in die Entwicklung der Elektroräder fließt. Die E-Bike Spezialisten haben sich mit ganzer Leidenschaft und Begeisterung dem Thema Elektromobilität verschrieben und setzen bei der Entwicklung und Produktion auf deutsche Partner, sodass die hochwertige E-Bike Antriebstechnik von Brose verwendet wird. Hier bekommst du modernste Technik im Einklang mit einer frischen Formensprache.

E-Bike Marken Übersicht Electra Electra wurde 1993 in San Diego (Kalifornien) von einem Schweizer und einem Deutschen Fahrrad-Enthusiasten gegründet. Electra Räder stehen seit jeher für Spaß am Fahrradfahren, sowie eine urbane und stylische Designsprache. Inspiriert von den Fahrrädern der 50er Jahre setzen sie sich optisch gekonnt von der Masse ab und lösen schon beim Anblick Freude aus. Die von Electra entwickelte Flat Foot Geometrie sorgt für eine entspannte Sitzposition und dass du jederzeit beide Füße auf den Boden bekommst.

E-Bike Marken Übersicht Flyer Flyer ist ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Huttwil und bereits seit 1995 auf den Bau von Elektrofahrrädern spezialisiert. Kaum ein anderer Radhersteller ist so eng mit der E-Bike Revolution der vergangenen Jahre verbunden wie Flyer. Dank jahrelanger Erfahrung schaffen die Schweizer es immer wieder, durch innovative Neuerungen auf dem mittlerweile stark umkämpften Markt hervorzustechen, dabei überzeugen sie mit herausragender Qualität, hoher Zuverlässigkeit und großer Reichweite. E-Bikes von Flyer zeichnen sich zudem durch ihren lautlosen Antrieb aus – und das in jedem Segment, ob Trekking-, Mountain-, Falt- oder City Bike.

E-Bike Marken Übersicht Focus Focus wurde 1992 in Cloppenburg gegründet und entstand durch den ersten deutschen Mountainbike Weltmeister Mike Kluge. Schnelle und hochwertige Sporträder - vor allem MTBs - sind daher das Kernprodukt und gleichzeitig das Aushängeschild der Marke. Entwickelt werden die Bikes in enger Zusammenarbeit mit Profisportlern wie z.B. dem AG2R UCI Pro Tour Team. Ob als ambitionierter Hobby Athlet oder als Profifahrer, in jedem Fall profitierst du von dem Einsatz modernster Materialien und hochwertigster Komponenten mit dem wertvollen Zusatz „Engineered in Germany“.

Gazelle_Grafik neu Gazelle ist eine niederländische Marke und baut bereits seit 1892 Fahrräder, die einfach unverwechselbar sind. Der hohe Qualitätsanspruch, gepaart mit schlankem Design und robuster Langlebigkeit sind Markenzeichen der beliebten Gazelle Räder, die der Firma zum Jubiläum im Jahr 1992 sogar das Prädikat “königlich” eingebracht hat. Auch im aktuellen E-Bike Zeitalter zeichnet sich Gazelle durch Innovationen und clevere Ideen aus, um das Radfahren auch mit Motor noch schöner und leichter zu machen. 

E-Bike Marken Übersicht Ghost Ghost Räder folgen heute immer noch dem Motto „Von Bike-Freaks für Bike-Freaks“, dem man bereits seit der Firmengründung im Jahr 1993 treu ist. Die Erfahrung und Leidenschaft, die bei der Bike-Entwicklung zum Einsatz kommt, konnten sie erfolgreich auf den Bereich sportlicher E-Bikes übertragen. Die Kernkompetenz der in Waldsassen/Bayern ansässigen Firma sind seit jeher vollgefederte Mountainbikes und neben E-Fullys sowie E-Hardtails finden sich auch sportliche Trekking E-Bikes in ihrem Portfolio.

E-Bike Marken Übersicht Giant Giant ist als weltweit größter Fahrradfabrikant bekannt. Ob robustes City- oder Trekkingrad, Mountainbike oder Rennrad - die taiwanesische Marke bietet hochwertige Räder in allen Bereichen an und hat neben dem Herkunftsland Taiwan auch in China und Europa Fertigungsstandorte. Im sportlichen Bereich sind die leichten Rennräder das größte Aushängeschild der Marke, deren Erfolg sie nun im E-Bike Segment fortführen wollen. Neben E-MTBs und E-Bikes im Trekking- und City Segment hat Giant auch als einer der ersten Hersteller ein E-Rennrad im Programm.

Gudereit_Grafik neu Gudereit wurde 1949 in Bielefeld gegründet und steht seit Beginn an für hohe Qualität und Liebe zum Detail. Ihr guter Ruf kommt dabei nicht von ungefähr: „Made in Germany“ wird heute immer noch aktiv gelebt und zeigt sich gerade in der Langlebigkeit und großen Beliebtheit der Marke. Die langjährige Erfahrung und das gute Gespür für schöne und gleichzeitig hochfunktionale Citybikes haben die Bielefelder nun gekonnt auf den E-Bike Markt übertragen.

Haibike_Grafik neu Haibike wurde 1996 im bayrischen Schweinfurt gegründet und hat sich von Beginn an auf hochwertige Sporträder spezialisiert. Seitdem sie im Jahr 2010 ihr erstes E-MTB vorgestellt haben, lautet ihr Motto „We are ePerformance” und das beweisen sie jede Saison aufs Neue: Mit ihren E-MTBs aus dem Downhill-, Tourenfully- und Hardtailbereich haben sie maßgeblich den E-Bike Boom vorangetrieben. Auch die E-Bikes aus ihrem Trekking- und Tourensegment können vollauf überzeugen und bringen mit ihren stylischen Farben und der durchdachten Integration optisch wie technisch frischen Wind in den Markt.

Hercules_Grafik neu Hercules wurde bereits im Jahr 1886 in Nürnberg gegründet und kann somit aus über 130 Jahren Tradition und Erfahrung schöpfen. Hercules gehört zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Marken und ist nahezu jedem Radfahrer ein Begriff.  Die Räder überzeugen damals wie heute mit einem ansprechenden Design, hoher Funktionalität und ausgesprochener Langlebigkeit. Im E-Bike Segment bleiben sie ihrem hohen Qualitätsanspruch weiterhin treu und überzeugen mit innovativen Ideen wie beispielsweise dem leichten und robusten E-Faltrad aus Carbon für urbane Mobilität in Großstädten. 

E-Bike top marken Übersicht Husqvarna Husqvarna ist den meisten Motorrad-Offroadfahrern ein Begriff und bringt als Teil der Pexco GmbH, zu der auch Haibike und KTM gehören, Pedelecs im sportiven Bereich auf den Markt. Die Wurzeln aus dem Motorradsport können die E-MTBs nicht leugnen, zudem überzeugen sie mit einem großartigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Hochwertige Komponenten und eine aufregende Optik: Die neuen E-MTBs von Husqvarna sind vom Design her zwar aufgeräumt und auf das Wesentliche reduziert, bieten jedoch hohe Belastbarkeit für anspruchsvolle Trails. Die E-Bikes im City- und Trekkingbereich sind ebenfalls einen genaueren Blick wert: Geheimtipp für anspruchsvolle Individualisten!

E-Bike top marken Übersicht Johnny Loco Johnny Loco steht für die etwas anderen Fahrräder: Wie der Name schon vermuten lässt, sind diese bildschönen Räder für das „Vida Loca“ (=verrücktes Leben) gebaut worden. Ihre schicken Beach Cruiser sind wie dafür gemacht, am Strand stylisch und entspannt unterwegs zu sein, um zu sehen und gesehen zu werden. Johnny Loco hat auch wunderschöne wie funktionale Cargo-Bikes im Sortiment, die massig Stauraum bieten, dich aber dank E-Antrieb auch im Sommer vor Schweißausbrüchen bewahren. Stylisch im Stil der 50er Jahre und funktionell auf der Höhe der Zeit, das bekommst du bei Johnny Loco.

E-Bike Marken Übersicht idworx Idworx steht für extreme Haltbarkeit, ist zuverlässig, wartungsarm, flexibel und obendrein sportlich leicht. Der deutsche Hersteller hat sich auf Reiseräder spezialisiert und erobert in diesem Segment nun auch erfolgreich den E-Bike Markt. Idworx geht bei der Ausstattung eigene Wege, um ihre Kunden viele tausend Kilometer ohne Ausfall fahren lassen zu können: So findet man zwischen Rädern mit konventionellen Antrieben die robusten Pinion-Getriebe, hochwertige Rohloff-Naben, haltbare Riemenantriebe und weitere Sonderausstattungen für Radreisende. Wer es also gerne maximal funktionell hat, ist mit einem Idworx bestens beraten.

Kalkhoff_Grafik neu Kalkhoff wurde 1919 in Cloppenburg gegründet und steht für Innovation, Integration und Perfektion. Bis heute setzt Kalkhoff aus Überzeugung auf eine Produktion in Deutschland, was man ihren Fahrrädern in Sachen Qualität und Fahreigenschaften sofort anmerkt. Nachdem sich Kalkhoff der Derby Cycle Gesellschaf angeschlossen hat, konnten sie ihre Qualität nochmals steigern, was zahlreiche Testsiege in den einschlägigen Medien eindrucksvoll beweisen – so stehen Kalkhoff Räder heute immer noch für hohe Qualität und eine hervorragende Lebensdauer.

Kettler_Grafik neu Kettler wurde 1949 gegründet und ist heute ein international agierendes Unternehmen mit Hauptsitz in Ense/Sauerland. Bekannt wurde die Marke mit dem legendären KETTCAR, doch das war nur eine von zahlreichen Innovationen, die noch folgen sollten: Mit ihrem ersten serienreifen Aluminium-Bike revolutionierten sie 1978 die Fahrradwelt. Bis heute gehört Kettler zu den führenden Herstellern von Sportgeräten, Fahrrädern und Freizeitmodellen und ist auch frühzeitig auf die Entwicklung und Produktion von E-Bikes aufgesprungen. E-Bikes von Kettler kombinieren einen hochmodernen Elektroantrieb mit einem klassischen anmutenden Rad und erfreuen sich dadurch einer großen Anhängerschaft.

E-Bike Marken Übersicht koga Koga wurde 1974 in den Niederlanden gegründet und bis heute werden alle Koga-Fahrräder von Hand in der Niederlassung in Heerenveen gebaut. Ein Monteur ist dabei für die komplette Montage eines einzelnen Fahrrads zuständig. Ihre Passion für Radreisen lässt Koga in der behutsamen Modellpflege ihres Flaggschiff-Modells Worldtraveller erkennen: Solide Qualität, klassische Optik und hochwertige Verarbeitung setzen hier Branchenstandards. Dass die E-Bikes von Koga im Markt auch gleich auf der obersten Qualitätsstufe mitfahren, versteht sich fast von selbst.

E-Bike Marken Übersicht ktm KTM ist den meisten Menschen als Motorradhersteller bekannt, produzierte seine ersten Fahrräder jedoch bereits im Jahre 1964, noch lange bevor sie Motorräder herstellten. Ihre aggressiv und sportlich gezeichneten E-Bike Modelle mit dem Namenszusatz „Macina“ (=Mühle) stechen nicht nur wegen der KTM Hausfarbe Orange sofort ins Auge: Durch die hohe Qualität und beeindruckende Performance sind die Räder aus dem österreichischen Mattighofen in Wettkämpfen und Tests meist auf den vorderen Plätzen zu finden. Für alle die ihr Rad nicht im Gelände bewegen, hat KTM auch E-Bikes im City- und Trekking Segment in ihrem Programm.

E-Bike Marken Übersicht liv Liv wurde von Giant als erste Radsportmarke ins Leben gerufen, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten ist. Die Marke bietet neben einem großen Sortiment von Fahrrädern auch zahlreiche Produkte rund um das Fahrrad und Fahrradmode an. Da Liv sich auf die Fahne geschrieben hat, besonders in der Ergonomie und Geometrie die weiblichen Bedürfnisse im Fokus zu haben, dürfen sie natürlich auch im wachsenden E-Bike Segment nicht fehlen. Gleichzeitig kannst du dir der Innovationskraft und dem Knowhow des Radherstellers Nr.1 (Giant) im Hintergrund sicher sein.

E-Bike Marken Übersicht merida Merida wurde 1972 von Ike Tseng gegründet und verbesserte den damals zweifelhaften Ruf von Rädern aus Taiwan enorm. Die Marke gilt heute als eine mit dem besten Fertigungs-Knowhow in ganz Taiwan und steht für schöne, funktionelle und qualitativ hochwertige Fahrräder. Das komplette Modellprogramm mit den dazugehörigen Tests wird auf hauseigenen Prüfständen in Stuttgart entwickelt und ausgewertet, lediglich die Fertigung findet in Taiwan statt. Die E-Bikes von Merida umfassen sportliche und hochwertige Hardtails und Fullys, sogar ein StVZO-konformes Tourenfully für den anspruchsvollen Pendler ist in ihrem Programm.

Moustache_Grafik neu Moustache ist eine junge französische E-Bike Manufaktur und bietet vom City-Pedelec bis zum Trail-E-Bike begeisternde Fahrräder an. Die 2011 gegründete Firma mit Sitz in den Vogesen setzt auf smarte, eigenständige Lösungen und kann mit hoher Qualität, Individualität und technischen Innovationen überzeugen. Einige Highlights von Moustache sind der eigens entwickelte Dämpfer, die unter verschiedenen E-Bikes kompatible Akkus, sowie die extrem leichten und asymmetrischen Carbon Felgen, mit denen das Gesamtgewicht auf ein beeindruckendes Niveau gesenkt werden konnte.   

E-Bike Marken Übersicht raleigh Raleigh ist eine der ältesten und am weit verbreitetsten Fahrradmanufakturen der Welt und steht für individuelle Fahrräder und E-Bikes im britischen Stil. Die Marke wurde bereits 1887 in Nottingham gegründet, entwickelt ihre Räder in England und lässt sie in Deutschland produzieren. Raleigh gilt als ausgesprochene Komfortmarke mit hohem Qualitätsanspruch, einem aufgeräumten Design und kann sowohl im klassischen Fahrrad Segment, als auch im E-Bike Segment mit erstklassigen Fahreigenschaften überzeugen.

RieseMueller_Grafik neu Riese und Müller ist seit 1993 für Premium E-Bikes bekannt, bei denen technische Tugenden wie Innovation und Perfektion mit emotionaler Leidenschaft verbunden werden. Die Darmstädter Marke baut die innovativen Räder von morgen und setzt bei jedem Fahrrad das Konzept um, den bestimmten Einsatzzweck perfekt zu erfüllen. Riese und Müller hat sich im E-Bike Segment auf City-, Trekking- und Reiseräder spezialisiert und überzeugt mit makelloser Fertigung und eigener Formensprache. Alle Riese und Müller E-Bikes setzen auf den kraftvollen Antrieb aus dem Hause Bosch.

E-Bike Marken Übersicht rocky mountain Rocky Mountain Fahrräder sind seit mehr als 33 Jahren mindestens genauso beeindruckend wie der namensgebende Gebirgszug. Dass ihre E-MTBs so hervorragend funktionieren, kommt dabei nicht von ungefähr: Rocky Mountain sitzt mitten in British Columbia, wo jedes Jahr unzählige Mountainbiker aus allen Ländern auf den zahllosen Trails begeistert surfen. Die idealen Testbedingungen direkt vor der Haustür nutzt Rocky Mountain eindrucksvoll, um in Sachen Qualität, Design und Funktion der Konkurrenz weit voraus zu sein und mit permanenten Innovationen die Entwicklung voranzutreiben. 

Scott_Grafik neu Scott startete die Erfolgsgeschichte im Jahre 1986, als das Unternehmen sein erstes Mountainbike auf den Markt brachte. Mit viel Mut und technischen Innovationen schaffte es Scott dabei schnell, sich einen Namen im Bereich der Sport-Bikes zu machen. Diverse Weltcup- und Olympiasiege haben das Unternehmen mittlerweile zu einem der bekanntesten Fahrradhersteller weltweit gemacht. Den Erfolg nutzt Scott, um neue Rahmentechniken und ultraleichte Bauweise in erstklassiger Qualität herzustellen, das gilt für ihre City- und Trekking E-Bikes, aber besonders für ihre sportlichen E-Hardtails und E-Fullys.  

E-Bike Marken Übersicht specialized Specialized gehört zu den vier größten Radherstellern in den USA und wurde 1961 gegründet. Gerade Mountainbikern ist die Marke für wegweisende und führende Innovationen bekannt, die zudem im Radsport äußerst erfolgreich ist. Als verantwortungsbewusster Arbeitgeber setzt sich Specialized für Werte wie faire Bezahlung und Respekt vor der Umwelt an allen Produktionsstandorten ein. Specialized bietet in allen Preissegmenten hochwertige Fahrräder an. Egal ob du ein City-, Trekking- oder Mountainbike aus ihrem E-Bike Segment fährst - alle verfügen über ein sportliches Design und garantieren maximalen Fahrspaß bei höchster Qualität.

Tern_Grafik neu Tern hat sich seit der Gründung 2011 schnell einen Namen im Segment der Klappräder gemacht. Wer ein hochwertiges Klapprad sucht, kommt an dem taiwanesischen Unternehmen nicht vorbei. Tern hat bereits viele Preise für Design und Innovation gewonnen und damit in ihrer Sparte den Weltmarkt erobert. Mittels intelligenter Technik lassen sich ihre Räder einfach und im Handumdrehen zusammenfalten, was eine völlig neue Form der Mobilität ermöglicht, gerade in Großstädten und Ballungszentren. Wenn du dein Bike also oft in Kombination mit Bus und Bahn nutzt, ist Tern genau die richtige Marke für dich. 

E-Bike Marken Übersicht trek Trek wurde 1976 mit dem Ziel, hochwertige Räder zu bauen, in einer Scheune in Wisconsin (USA) gegründet. Heute ist aus dem kleinen Betrieb einer der größten Fahrradkonzerne der Welt geworden, dabei ist man den hohen Qualitätsansprüchen von damals stets treu geblieben und hat zahlreiche Innovationen gerade im Rahmenbau auf den Markt gebracht. Die ausgesprochen hohe Qualität zieht sich durch die gesamte Modellpalette, vom Freizeit- bis zum Profisportbereich. E-Bikes von Trek sind im Hardtail- und Fully Segment stark vertreten, aber auch ihr Super Commuter ist für Hochleistungspendler eine lohnenswerte Anschaffung, die qualitativ und emotional keine Wünsche offen lässt.

Urban Arrow_Grafik neu Urban Arrow definiert seine Lastenräder als „Smart Urban Mobility“, was den Kern der Marke perfekt trifft. Einkäufe, Kinder oder deinen Hund mit dem Rad transportieren? Kein Problem, dank des modularen Aufbaus hast du immer das passende Rad dabei, egal was du transportieren willst. Innovation ist dabei das Markenzeichen, das sich die 2010 gegründete Firma auf die Fahne geschrieben hat. Zahlreiche Preise auf der Eurobike bestätigen, dass sie auf dem richtigen Weg sind. Urban Arrow definiert Mobilität ganz neu und hat schon vielen Menschen dabei geholfen, im Alltag auf das Auto verzichten zu können. 

E-Bike Marken Übersicht winora Winora wurde 1914 in Sennfeld gegründet und baut hochwertige Fahrräder mit solider Technik und einem eigenständigem Design. Winora Fahrräder zeichnen seit jeher für hohe Alltagstauglichkeit und ein mittleres Preissegment aus. Auch ihre E-Bikes überzeugen durch ein ansprechendes Äußeres, bei denen die Qualität in Sachen Komponentenauswahl und Verarbeitung ebenfalls nicht zu kurz kommt. Frische Farben und ein aufgeräumtes Design machen dein Winora Bike zeitlos und attraktiv zugleich, so dass die alltäglichen Fahrten zu einem reinen Vergnügen werden.

E-Bike Hersteller

E-Bike Motoren Übersicht 
E-Bike Akku Übersicht
Nach oben
NEWSLETTER
10€ Gutschein
kostenlose Fahrradtipps & Ratgeber
keine Top Angebote verpassen