Versandinformation
Kauf auf Rechnung 
Ratenkauf 
Alle Beratungsthemen anzeigen Alle Beratungsthemen schließen

Fahrradträger Montage - Fahrradhalter richtig am Auto befestigen

Fahrradträger BefestigenDer Transport eines Fahrrads auf einem Fahrradträger am Auto ist absolut sicher, solange einige Aspekte beachtet werden. In diesem Beitrag klären wir dich über die wichtigsten Aspekte bei der Fahrradträger Montage auf.

Fahrradträger Montage - Fahrradhalter richtig am Auto befestigen

Fahrradträger Befestigen

Der Transport eines Fahrrads auf einem Fahrradträger am Auto ist absolut sicher, solange einige Aspekte beachtet werden. In diesem Beitrag klären wir dich über die wichtigsten Aspekte bei der Fahrradträger Montage auf.


Welche Befestigungsarten gibt es?


Diese Befestigungsarten von Fahrradträgern gibt es

Bei Fahrradträgern wird grundsätzlich zwischen drei unterschiedlichen Modellen unterschieden. Es gibt:
  • Fahrradträger für die Anhängerkupplung
  • Fahrrad-Heckträger
  • Fahrrad-Dachträger

Gibt es Vor- und Nachteile bei den unterschiedlichen Befestigungsarten?





Befestigung von Fahrradträgern an der Anhängerkupplung

Alle Fahrradträger Varianten haben ihre Berechtigung und jeweils Vor- und Nachteile. Der Fahrradträger auf der Anhängerkupplung ist zweifelsohne der beliebteste Träger, denn er lässt sich mühelos montieren, nimmt je nach Modell bis zu vier Fahrräder problemlos auf und kann komplett zusammengeklappt und verstaut werden. Je nach Modell stehen auch Zusatzfunktionen, wie das Abklappen mit montierten Fahrrädern zur Verfügung, sodass auch die Kofferraumklappe geöffnet werden kann. Einziger Nachteil kann der Preis sein, denn hochwertige Fahrradträger für mehrere Bikes oder E-Bikes können teuer sein.


Befestigung von Fahrrad-Heckträgern

Eine andere Variante ist der Heckträger an der Heckscheibe bzw. der Kofferraumklappe. Für diesen Träger ist in der Regel kein zusätzliches Montagematerial notwendig, da er in die Heckklappe eingehängt und an der Unterseite angeschraubt wird. Auch hier können bis zu vier normale, oder zwei E-Bikes transportiert werden, allerdings ist das Anbringen der Fahrräder nicht so komfortabel, da sie deutlich höher gehoben werden müssen. Auch können Fahrräder bei dieser Art eher aneinander reiben und verkratzen. Zudem wird die Sicht durch die Heckscheibe nahezu vollständig eingeschränkt.


Fahrrad-Dachträger montieren

Eine weitere Fahrradträger-Variante ist die Dach-Montage. Grundvoraussetzung dafür ist zunächst, dass das Auto über eine beidseitige Reling, bzw. entsprechende Vorrichtungen im Dach verfügt, um Querstreben montieren zu können. Ein großer Vorteil ist, dass die Fahrräder auf dem Dach die Nutzung sämtlicher Türen und Heckklappen nicht beeinträchtigen und auch die Sicht aus dem Auto heraus nicht eingeschränkt wird. Ein großer Nachteil ist allerdings das Anbringen der Fahrräder auf dem Dach. Vor allem bei schweren E-Bikes wird dies vor allem für ältere Personen oft unmöglich.


Gibt es bei Fahrradträgern Preis- oder Qualitätsunterschiede?

Wie bei allen Produkten gibt es auch bei Fahrradträgern sowohl Preis- als auch Qualitätsunterschiede. Da beim Fahrradträger die Sicherheit eine große Rolle spielt, ist es ratsam ein Qualitätsprodukt zu kaufen, auch wenn dieses deutlich teurer ist als beispielsweise Fahrradträger aus dem Baumarkt. Die Qualitätsunterschiede zeigen sich zum einen bei der Materialwahl. Hochwertige Fahrradträger setzen auf hochwertige Kunststoffe und Metalle, die auch nach Jahren der Outdoor-Anwendung nicht spröde oder brüchig werden. Hinzu kommt, dass Verbindungen und Verschraubungen einfacher funktionieren, dabei aber gleichzeitig besser halten. Die Befestigung des Fahrrads auf dem Fahrradträger muss zu 100 % sicher sein, da sonst sowohl das Fahrrad als auch das Auto Schaden nehmen können und es zu einem Unfall kommen kann. In diesem Fall sollte also nicht am falschen Ende gespart werden.

Passt jedes Fahrrad auf jeden Fahrradträger?

Nein, nicht jedes Fahrrad passt auf jeden Fahrradträger. Als Erstes sind die Gewichtsangaben des Herstellers zu beachten, denn wenn der Fahrradträger nur zum Beispiel 20 Kg aufnehmen darf, fällt die Benutzung mit einem schweren Trekking E-Bike flach. Aber auch andere Kriterien sollten beachtet werden:

  • Passen die Reifen meines Fahrrads in die dafür vorgesehenen Führungsschienen oder sind sie zu breit?

  • Kann die Halterung mein Fahrrad fest und sicher am Rahmen klemmen?

  • Sind die Führungsschienen des Fahrradträgers weit genug auseinander, um meine Räder optimal aufzunehmen, oder ragen meine Räder bereits über die Führungsschiene hinaus?


Was kosten die unterschiedlichen Arten an Fahrradträgern?

Fahrradträger gibt es in den unterschiedlichsten Preisklassen. Fahrradträger für die Anhängerkupplung starten bei etwa 150 Euro für ganz einfache Modelle. Qualitativ hochwertige und robuste Fahrradträger der Marktführer können bis ca. 1000 Euro kosten.

Günstige Heckträger für Fahrräder kann man bereits für rund 40 Euro bekommen. Hochwertige Produkte fangen bei etwa 200 Euro an und können bis zu 500 Euro kosten.

Die Kosten für reine Dachträger variieren stark, da es an die Gegebenheiten des Autos angepasst ist. Sind am Auto beidseitig Relingen vorhanden, können hochwertige Dachträger Schienen zum Klemmen bereits ab 50 Euro pro Fahrrad gekauft werden. Muss zusätzliches Befestigungsmaterial gekauft werden, kann es deutlich teurer werden.


Entdecke unsere Fahrradträger im Fahrrad XXL Shop

Was muss ich bei der Montage eines Fahrradträgers beachten?

Bei der Montage eines Fahrradträgers sollten unbedingt alle Herstellervorgaben berücksichtigt werden, da sonst Schäden am Träger, den Fahrrädern oder dem Auto die Folge sein können. Im schlimmsten Fall kommt es zusätzlich zu einem Unfall, wenn beispielsweise der Fahrradträger oder die Fahrräder während der Fahrt herunterfallen. Sollte die Montageanleitung nicht dem Produkt beiliegen oder verloren gegangen sein, finden sich diese Informationen bei Qualitätsprodukten grundsätzlich auch auf der Hersteller-Internetseite.


Was passiert, wenn ich die Vorgaben nicht berücksichtige?

Schäden am Fahrradträger, an den Fahrrädern oder am Auto können die Folge sein. Im ungünstigsten Fall fallen die Fahrräder während der Fahrt hinunter und verursachen einen Unfall mit anderen Verkehrsteilnehmern. In einem solchen Fall würde auch die Autoversicherung unter Umständen Probleme bereiten.


Muss ich meine Versicherung über den Einsatz eines Fahrradträgers informieren?

Nein, die Versicherung vom Auto muss nicht über den Einsatz eines Fahrradträgers informiert werden.


Wie viele Fahrräder können auf dem Fahrradträger transportiert werden?

Das ist pauschal nicht zu beantworten. Je nach Variante und Modell des Fahrradträgers können in der Regel zwischen einem und fünf Fahrrädern transportiert werden. Dabei sollte nicht nur die Anzahl der Fahrräder, sondern auch das Gewicht dieser berücksichtigt werden. Fahrradträger verfügen alle über eine Angabe über die maximale Beladung.


Montage eines Fahrradträgers auf der Anhängerkupplung

Die Montage eines Fahrradträgers auf der Anhängerkupplung ist zweifelsohne die beliebteste und einfachste Methode, um Fahrräder zu transportieren. Der Fahrradträger wird mit dem Anhängemaul auf die Anhängerkupplung gesteckt und dann daran befestigt. Dies kann entweder erfolgen, indem entsprechende Schrauben angezogen werden, oder der Schnell- bzw. Schnappverschluss betätigt wird. Bei der Montage mit einem Schraubverschluss ist die Montage mit zwei Personen einfacher zu handhaben. Fahrradträger mit einem Schnappverschluss für die Anhängerkupplung können auch mühelos von einer Person montiert werden. Zuletzt muss noch das Verbindungskabel vom Fahrradträger an die Anhängerkupplungs-Dose angesteckt werden, damit der Fahrradträger synchron mit dem Auto Warnsignale, wie z. B. das Blinken, geben kann.


Fahrradträger Montage ohne Anhängerkupplung

Ist am Auto keine Anhängerkupplung vorhanden, so kommen der Heckklappen Fahrradträger sowie der Dachträger für den Transport von Fahrrädern infrage.


Dach-Fahrradträger und Heckträger Montage

Die Montage eines Heckklappen-Fahrradträgers erfolgt in der Regel so, dass die obere Halterung am oberen Rand der Heckklappe eingehängt wird. An der Unterseite der Heckklappe wird der Fahrradträger dann verschraubt. Manche Modelle liegen an der unteren Seite auch nur mit einer Polsterung auf der Heckklappe auf und werden oben nur eingehängt.

Die Montage eines Fahrradträgers auf dem Dach ist abhängige von den Gegebenheiten des Autodachs. In den meisten Fällen werden Querstreben zwischen den Relingen auf dem Autodach befestigt, auf denen wiederum die Fahrradträger Schienen verschraubt werden. Die Querstreben können mit Schnellspann- oder Schraubverschlüssen an der Reling, oder an dafür vorgesehenen Bohrungen im Autodach befestigt werden.


Getestete Fahrradträger im Fahrrad XXL Test & Vergleich

Wir haben dir verschiedene Tests und Vergleiche von den beliebtesten Fahrradträgern zusammengefasst und dir die Fahrradträger separat mit den Vor- und Nachteilen vorgestellt. Finde den für dich optimalen Fahrradträger. Mehr Informationen hierzu findest du direkt in unserem Fahrradträger-Test & -Vergleich.

Das könnte dich auch interessieren

Zum Vergleich
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT