Rückgaberecht für Bestellungen ab dem 01.12.2022 verlängert bis zum 31.01.2023
Alle Beratungsthemen anzeigen Alle Beratungsthemen schließen

Die richtige Sportbrille / Fahrradbrille finden

Welche Fahrradbrille Desktop Header

Egal ob an einem sonnigen Tag, während einer schnellen Abfahrt oder während eine Fliege direkt auf dein Gesicht zu schießt, eine Fahrradbrille beim Radfahren ist unersetzlich. Dabei reicht es oft nicht aus, eine normale Sonnenbrille zu tragen. Wir erklären dir, was das Besondere an Sportbrillen ist, welche Unterschiede es gibt und welche verschiedenen Gläser in einer Sportbrille eingerahmt sein können.

Die richtige Sportbrille / Fahrradbrille finden

Welche Fahrradbrille

Egal ob an einem sonnigen Tag, während einer schnellen Abfahrt oder während eine Fliege direkt auf dein Gesicht zu schießt, eine Fahrradbrille beim Radfahren ist unersetzlich. Dabei reicht es oft nicht aus, eine normale Sonnenbrille zu tragen. Wir erklären dir, was das Besondere an Sportbrillen ist, welche Unterschiede es gibt und welche verschiedenen Gläser in einer Sportbrille eingerahmt sein können.


Wieso sollte ich eine Fahrradbrille / Sportbrille tragen?

Eine Sportbrille beim Fahrradfahren zu tragen kann gleich mehrfach Sinn ergeben. Die meisten denken natürlich dabei zuerst an sportliche Sonnenbrillen. Und in der Tat schützen getönte Fahrradbrillen hauptsächlich vor der direkten Sonneneinstrahlung.

Was ist mit dem UV-Schutz bei Fahrradbrillen?

Fast alle dieser Sportbrillen von etablierten Herstellern sind sogar mit einem UV-Schutz ausgestattet. Aber neben dem Schutz vor ultravioletter Strahlung wird die Sonne auch gedimmt und du nicht geblendet.

Aber auch neben dem Sonnenschutz sind Fahrradbrillen sehr zu empfehlen, denn sie schützen deine Augen auch noch vor verschiedenen Fremdkörpern. Dazu gehören zum Beispiel Fliegen, kleine Steine, aber auch Wind. Vor allem bei längeren Touren unter Zugluft können die Augen anfangen auszutrocknen und zu jucken beginnen.


Welche Fahrradbrillen Kategorien und Schutzstufen gibt es?

Um die Tönung einer Sportbrille genau bestimmen und auswählen zu können gibt es verschiedene Fahrradbrillen Kategorien:

 

  • Schutzstufe S0/ 1. Kategorie: (Lichtabsorption: 0-20 %): Zur Verwendung als Wind- und Insektenschutz

  • Schutzstufe S1/ 2. Kategorie: (Lichtabsorption: 20-57 %): für bewölkte Tage mit wenig Sonnenlicht

  • Schutzstufe S2/ 3. Kategorie: (Lichtabsorption: 57-82 %): für Tage mit wechselhafter Bewölkung

  • Schutzstufe S3/ 4. Kategorie (Lichtabsorption: 82-92 %): für (sehr) sonnige und Tage

  • Schutzstufe S4/ 5. Kategorie: (Lichtabsorption: 92-98 %): ausschließlich für Bergtouren, Aufstiege und ähnliches mit gleißendem Sonnenlicht (Nicht für den Straßenverkehr geeignet)

 

Worin unterscheiden sich Goggles zu Fahrradbrillen?

Nicht nur die Gläser werden bei Fahrradbrillen unterschieden, auch was die Form angeht sind deutliche Unterschiede zu erkennen. Im Prinzip wird hier zwischen Goggles und Sportbrillen unterschieden. Goggles sind in diesem Zusammenhang Schutzbrillen, die nicht nur auf Ohren und Nase aufliegen, sondern mit einem Gummiband am Kopf oder Fahrradhelm gehalten werden. Diese Brillen werden hauptsächlich beim Mountainbiken verwendet.

Entdecke unsere Fahrradbrillen im Fahrrad XXL Online Shop

Wie muss eine Fahrradbrille sitzen?

Neben der Optik muss deine neue Fahrradbrille vor allem richtig passen. Das bedeutet, sie darf weder zu fest, noch zu locker auf der Nase und den Ohren sitzen.

 

Wie kann ich den richtigen Sitz der Fahrradbrille ermitteln?

Das kannst du ziemlich leicht prüfen, indem du die Brille aufsetzt und deinen Kopf schnell hin und her sowie hoch und runter schwenkst. Sie sollte dabei nicht verrutschen. Außerdem darfst du kein Gefühl von Druck empfinden, weder auf der Nase noch an den Ohren, auch nicht nach längerem Tragen. Viele der Sportbrillen kannst du auch an den Bügeln oder der Nase individuell verstellen. Grundsätzlich muss die Fahrradbrille aber passen, du musst dich mit ihr wohlfühlen, ähnlich wie bei Schuhen und oder deinem Helm.


Gibt es auch Fahrradbrillen mit Sehstärke?

 So individuell wie du ist bei jedem Menschen auch die Sehstärke. Daher gibt es Fahrradbrillen mit Sehstärke für Brillenträger kaum, als Universalprodukt zu kaufen. Allerdings bieten viele Optiker den Austausch der Brillengläser an.

 

Woher kriege ich diese?

Das heißt, wenn du deine passende Sportbrille gefunden hast, kann der Optiker in einigen Fällen schnell und einfach die passende Sehstärke für dich einfügen.


Was sind selbsttönende Fahrradbrillen?

Ein wahres Universal-Werkzeug, wenn es um Fahrradbrillen geht, sind Sportbrillen mit selbst tönenden Gläsern. Das bedeutet, die Brille passt sich dem Umgebungslicht an. Wenn es dunkel wird, wird das Sichtfeld klar, wenn die Sonne scheint, verdunkeln sich die Gläser. Besonders für abwechselnde Helligkeitsverhältnisse und Fahrten am Morgen oder in die Nacht sind diese Fahrradbrillen sehr nützlich.

Hat die Tönung einen Einfluss auf den UV-Schutz

    Auf den UV-Schutz hat die Tönung keinen Einfluss, denn die Gläser bleiben ja die gleichen. Sobald sich die Gläser färben und damit dunkler werden, verändert sich für dich nur die Helligkeit.

     

    Sehe ich durch die Tönung schlechter?

    Die Sicht wird damit ebenfalls nicht beeinträchtigt, denn, zwar wird die Brille Tönung dunkler, aber die Umgebungshelligkeit wird gleichzeitig mehr.


    Beeinflussen die Farben der Gläser die Fahrradbrille?

    Die allermeisten Fahrradbrillen haben gefärbte beziehungsweise getönte Gläser. Manche sehen einfach verdunkelt aus, andere haben eher eine andere Farbe oder schimmern in einer bestimmten Farbgebung. In den allermeisten Fällen beeinflussen diese Farben in keiner Weise dein Sehvermögen –abgesehen von einer Verdunklung. Also egal, ob die Brille von vorn grünlich, gelb oder rot aussieht, für dich sieht es beim Tragen nur getönt aus.

    Was sind Photochromic Gläser?

     Photochromic Gläser passen sich der Lichtfrequenz an, die auf sie trifft. Das heißt je nach Lichtstärke und damit -frequenz ändert die Brille ihre Tönung. Die Spektren der Tönung kann von Brille zu Brille verschieden sein. In den meisten Fällen werden die Kategorien eins bis drei (null bis 82 %) abgedeckt.


    Sportbrillen - was ist das? Worin liegt der Unterschied zu einer Fahrradbrille?

    Sportbrillen sind – wie der Name es vermuten lässt – spezielle Brillen zum Schutz der Augen für bestimmte Aktivitäten. Das kann Radsport, Inline Skaten oder Laufen sein. In jedem Fall sind sie darauf ausgerichtet, dass sich der Nutzer mehr oder weniger bewegt.

    Was sind Wechselgläser und wofür brauche ich sie?

    Bei einigen Sportbrillen sind Wechselgläser im Lieferumfang enthalten. Diese sind dann verschieden stark getönt, damit du dich an fast alle Lichtverhältnisse durch den Austausch anpassen kannst.

     

    Sollten die Gläser gleich hochwertig sein oder nicht?

    Auch, wenn du denkst, dass du manche Wechselgläser weniger brauchst oder unter anderen „weniger gefährlichen Bedingungen“ unterwegs bist, ist dringend darauf zu achten, dass alle von dir verwendeten Gläser gleich hochwertig sind.

     

    Worin bewahre ich diese auf und wann verwende ich sie?

    Wenn du eine hochwertige Sportbrille kaufst, ist in den meisten Fällen eine Schutzhülle dabei. Diese kannst du sowohl für den Transport als auch für eine beschädigungsfreie Lagerung einsetzen. Einsetzen solltest du deine Sportbrille bei jeder Aktivität, bei der du deine Augen einer potenziellen Gefahr aussetzt. Das kann eine lange Radtour sein oder beim Pendeln ins Büro.

    Entdecke unsere Sportbrillen im Fahrrad XXL Online Shop

    Welchen UV-Schutz sollte eine Fahrradbrille / Sportbrille bieten?

    Einen wirkungsvollen UV-Schutz für die Augen besteht ab dem Herausfiltern von 400 Nanometern. Daher solltest du unbedingt darauf achten, dass bei deiner neuen Fahrradbrille die „UV400“ Norm erfüllt ist.

     

    Wo kann ich den UV-Schutz ablesen?

    Sowohl auf der Verpackung, als auch auf der Brille selbst sollte das Emblem „UV400“ sichtbar sein. Auch das CE Zeichen muss auf allen Sonnenbrillen welche in Deutschland vertrieben werden aufgedruckt sein.

     

    Wovon hängt der UV-Schutz ab? Von der Tönung? Der Farbe?

    Der UV-Schutz bei deiner Sonnenbrille hängt weder von deiner Tönung noch der Farbe ab. Nur die Gläser selbst schützen dich vor der Strahlung. Für den UV-Schutz spielt es also keine Rolle wie hell oder dunkel eine Sportbrille ist.

     

    Spielt die Verarbeitung der Fahrradbrille eine Rolle beim UV-Schutz?

    Eine hochwertige Verarbeitung deiner Fahrradbrille ist enorm wichtig. Sie sorgt für Langlebigkeit und ein angenehmes Tragegefühl. Für den UV-Schutz ist allerdings das Brillenglas verantwortlich. Wenn deine Fahrradbrille das „UV400“ Symbol trägt, bist du gut geschützt.


    Was hat es mit der Winddichtigkeit der Fahrradbrille auf sich?


    Was passiert, wenn die Fahrradbrille nicht winddicht ist?

    Eine Fahrradbrille sollte dich nicht nur vor Fremdkörpern und UV-Strahlung schützen, sondern auch vor Zugluft. Richtig winddicht sind die meisten Sportbrillen nicht. Denn frische Luft schützt die Brille auch vor dem Beschlagen. Deine Fahrradbrille sollte also vor allem enganliegend sein und nicht vollständig winddicht. Vor allem bei hohen Geschwindigkeiten ist das besonders wichtig, da so der Luftzug an den Augen minimiert wird. Die „Winddichtigkeit“ zwischen Brille und Kopf sorgt für ein besseres Sehen und so auch für mehr Sicherheit bei hohen Geschwindigkeiten.

     

    Wie kann ich prüfen, ob die Sportbrille winddicht ist?

    Sobald die Brille ein großes Sichtfeld hat und sehr nahe an den Augen anliegt, ist sie „winddicht“. Um es genau zu spüren, kannst du dir die Brille einfach aufsetzen und dir Luft in Richtung der Augen fächern oder einen Luftkompressor zur Hilfe nehmen.

     

    Ist die Winddichtigkeit nur beim Rennrad von Bedeutung oder auch bei anderer Nutzung?

    Natürlich werden beim Rennrad besonders hohe Geschwindigkeiten erreicht. Aber auch beim Mountainbike, auf dem Trekkingrad oder während der Fahrt durch den Stadtpark kommst du schnell mal auf Geschwindigkeiten über 30 km/h. Außerdem können natürlich auch hohe Windgeschwindigkeiten und Stürme auftreten, Schmutz aufwirbeln und deine Augen so austrocknen und gefährden.


    Das könnte dich auch interessieren

    Zum Vergleich

    ¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
    ² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.

    Willkommen im Fahrrad-XXL Support Center
    Wie können wir dir weiterhelfen?
    Support von unserem Kundenservice
    Unser Kundenservice beantwortet dir deine Fragen im Chat oder per E-mail
    Live-Chat mit unabhängigen Branchenexperten
    Mo. - Fr. 7 - 13 Uhr und 17 - 24 Uhr
    Sa. - So. 7 - 24 Uhr
    Hilfe & Kontakt
    Deine Fragen beantworten wir gerne in unserem Hilfebereich
    Support & Live Chat 0 Neu
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
    Telefonnummer:
    Hilfe & Kontakt
    ANFAHRT UND KONTAKT