Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Hilfe / Häufig gestellte Fragen:
weitere Seiten:
Produktvorschläge:
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Werkstatt: 0351 843537-11
Beratung: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT
VERSAND AM NÄCHSTEN TAG
100 TAGE RÜCKGABERECHT
KAUF AUF RECHNUNG
100.000 RÄDER AUF LAGER
ONLINESHOP 069-90 74 95 30
Menü
Filialen
Bochum
Fahrrad XXL Meinhövel Bochum Dorstener Str. 400
44809 Bochum
Tel.: 0234 5419020-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Chemnitz
Fahrrad XXL Emporon Chemnitz An der Markthalle 1
09111 Chemnitz
Tel.: 0371 3677739-20
che@fahrradxxl-emporon.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Deizisau / Esslingen
Fahrrad XXL Walcher Esslingen Herrenlandweg 2
73779 Deizisau / Esslingen
Tel.: 07153 8300-0
info@fahrradxxl-walcher.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Dresden Nord
Fahrrad XXL Emporon Dresden Nord Overbeckstraße 39
01139 Dresden Nord
Tel.: 0351 843537-10
ddn@fahrradxxl-emporon.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Dresden Süd
Fahrrad XXL Emporon Dresden Süd Dohnaer Straße 250
01257 Dresden Süd
Tel.: 0351 2106863-20
dds@fahrradxxl-emporon.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Gelsenkirchen
Fahrrad XXL Meinhövel Gelsenkirchen Mühlenstraße 35
45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 93079-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Griesheim
Fahrrad XXL Franz Griesheim Flughafenstraße 14
64347 Griesheim
Tel.: 0615 57090 000
info.gh@fahrradxxl-franz.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Halle
Fahrrad XXL Emporon Halle Delitzscher Str. 63a
06112 Halle
Tel.: 0345 2393724-0
hal@fahrradxxl-emporon.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Hamburg
Fahrrad XXL MARCKS Hamburg Curslacker Neuer Deich 38
21029 Hamburg
Tel.: 040 724157-0
info@fahrradxxl-marcks.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Koblenz
Fahrrad XXL Franz Koblenz Hohenfelder Straße 5
56068 Koblenz
Tel.: 0261 91505-0
info.ko@fahrradxxl-franz.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Ludwigshafen
Fahrrad XXL Kalker Ludwigshafen Oderstraße 3
67071 Ludwigshafen
Tel.: 0621 57909-90
fahrrad@fahrradxxl-kalker.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Mainz
Fahrrad XXL Franz Mainz Am Mombacher Kreisel 2
55120 Mainz
Tel.: 06131 62229-50
info.mz@fahrradxxl-franz.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Mülheim-Kärlich
Fahrrad XXL Franz Mülheim-Kärlich Industriestraße 18
56218 Mülheim-Kärlich
Tel.: 0261 133686-0
anfrage@fahrradxxl-franz.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Münster
Fahrrad XXL Hürter Münster Hammer Str. 420
48153 Münster
Tel.: 0251 97803-0
info@fahrradxxl-huerter.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
Sankt Augustin
Fahrrad XXL Feld Sankt Augustin Einsteinstr. 35
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 9773-35
info@fahrradxxl-feld.de
Filialseite besuchen Filialartikel anzeigen
15 Standorte in Deutschland.
Jetzt "Meine Filiale" auswählen >
Merkzettel
Warenkorb

Campagnolo Schaltung einstellen

Campagnolo Schaltung einstellen

Gelegentlich funktioniert eine Gangschaltung – ganz gleich welchen Herstellers – nicht so, wie man das gerne hätte. Bei mechanischen Schaltungen ist das meist ein schleichender Prozess. Langsam aber sicher lässt hier die Schaltgenauigkeit nach, meist funktioniert das Herunterschalten mit der Zeit immer schlechter. Auch bei elektronischen Schaltungen gibt es Situationen, in denen du diese neu einstellen musst. Damit du alle Vorzüge deines Rades in vollen Zügen genießen kannst, muss die Schaltung richtig eingestellt sein. Denn schlecht eingestellt nutzt auch die teuerste und hochwertigste Schaltung nichts. Während das Nachstellen bei mechanischen Schaltungen gelegentlich unumgänglich ist, funktionieren elektronische Schaltungen auf die Dauer zuverlässig präzise. Vorausgesetzt du änderst an deinem Rad nichts. Nachfolgend erfährst du, wie du Schaltungen von Campagnolo richtig ein-, beziehungsweise nachstellst.
Mechanische Campagnolo Schaltung einstellen
Elektrische Campagnolo EPS Schaltung einstellen

Mechanische Schaltung von Campagnolo einstellen

Der Gangwechsel bei einer mechanischen Kettenschaltung wird dadurch eingeleitet, dass ein an Schaltwerk oder Umwerfer angebrachter Drahtzug um eine bestimmte Länge freigegeben oder verkürzt wird. Durch das Verkürzen des Zuges bewegt sich das Schaltwerk nach innen, also in Richtung des Laufrades und des größeren Ritzels – da die Übersetzung dadurch kleiner wird, spricht man von Runterschalten. Wird ein Zug freigegeben, wandert das Schaltwerk hingegen nach außen und die Kette auf ein kleineres Ritzel, also in einen größeren Gang.

Campagnolo Schaltwerk einstellen


Campagnolo Super Record 12-Fach Schaltwerk

Wenn die Kette nicht so recht auf ein größeres Ritzel klettern will, muss daher die Zugspannung erhöht werden. Wenn sie nicht oder nur zögerlich auf ein kleineres Ritzel runterwandert, muss die Spannung des Zuges reduziert werden. Hierzu findest du eine Rädelschraube am hinteren Ende des Campa-Schaltwerks. Der Zug wird durch diese Schraube hindurchgeführt. Drehst du die Schraube heraus, erhöhst du die Spannung des Zuges, ein Hereindrehen hingegen senkt die Spannung.

Camagnolo Umwerfer einstellen


Campagnolo Super Record 12-Fach Umwerfer
Das Prinzip beim Umwerfer ist dasselbe. Der Unterschied besteht darin, dass du am Umwerfer selber keine Einstellmöglichkeit für die Zugspannung findest. Die Einstellung der Zugspannung erfolgt hier meist über eine Rädelschraube, die du im Bereich des Steuerrohrs findest.

Wenn du ein neues Rad gekauft hast, ist die Schaltung meist perfekt eingestellt. Mit der Zeit werden sich die Züge weiten, die Zugspannung wird also nachlassen. Dies lässt sich durch ein Herausdrehen der Rädelschrauben ausgleichen. Dabei solltest du mit Bedacht vorgehen und mit einer halben Umdrehung beginnen. Prüfe dann den Erfolg und wiederhole das Ganze bei Bedarf.

Tipp: Hier findest du ein Video, indem wir dir am Beispiel eines Mountainbikes erklären, wie du eine mechanische Schaltung ein- bzw. nachstellst. Das Prinzip lässt sich komplett auf das Rennrad bzw. eine Campagnolo Schaltung übertragen.

Video: Campagnolo Schaltwerk perfekt einstellen


Video: Campagnolo Umwerfer perfekt einstellen


 Fandest du diese Beratung hilfreich?
Vielen Dank für dein Feedback!
möchtest du uns etwas mitteilen?
Vielen Dank für dein Feedback!

Elektrische Campagnolo EPS Schaltung einstellen

Wie gesagt, im Normalfall muss eine elektronische Schaltung nur ein einziges Mal eingestellt werden. Danach tut sie zuverlässig ihren Dienst. Für den Fall, dass doch mal nachgestellt werden muss, ist die folgende Anleitung gedacht.

Campagnolo bietet dir zwei Möglichkeiten zur Einstellung der Schaltung. Das „Zero Setting“ ist zur Neueinstellung der Schaltung gedacht. Dieses benötigst du, wenn du die Schaltung neu an einem Rad montierst, oder wenn du dein Hinterrad getauscht hast und die Linie der Kassette am neuen Hinterrad eine andere ist als zuvor. Das „On the fly adjustment“ ist eine Feinkonfiguration, die du während des Fahrens vornehmen kannst, wenn sich einzelne Gänge nicht mehr perfekt ansteuern lassen.

Zero Setting

Beim Zero Setting handelt es sich um eine grundlegende Neueinstellung deiner Schaltung. Hierzu muss das Rad an einem Montageständer hängen, Hinterrad und Kurbel müssen sich frei bewegen können.

Campagnolo EPS Schaltwerk

Campagnolo EPS Super Record Schaltwerk
Zur Einstellung der Schaltung nutzt du die beiden Schalthebel und den „Mode-Knopf“, einen kleinen Knopf, den du direkt hinter den Daumenschalthebeln findest. Bevor du mit der Einstellung beginnst, schalte vorne auf das große Kettenblatt, dann befolge die Schritte:

  1. Drücke die Mode-Knöpfe an beiden Bremsschalthebeln gleichzeitig. Halte sie für ungefähr 6 Sekunden gedrückt, bis das Licht am Interface blau leuchtet.
  2. Betätige nun einen der Schalthebel am rechten Brems-Schalthebel.
  3. Positioniere das Schaltwerk perfekt unter dem zweitkleinsten Ritzel. Hierzu nutzt du die Schalthebel wie gewohnt, nur dass die Strecke um die sich das Schaltwerk bewegt kleiner ausfällt als gewohnt. Mit dem Daumenhebel wandert das Schaltwerk nach außen, in Richtung des kleineren Ritzels. Drückst du den größeren, direkt hinter dem Bremshebel angebrachten Schalthebel, bewegt sich das Schaltwerk nach innen. Für eine beständige Bewegung des Schaltwerks kannst du den jeweiligen Schalthebel gedrückt halten.
  4. Ist das Schaltwerk perfekt unter dem zweitkleinsten Ritzel positioniert, drücke einen der Mode-Knöpfe. Nun ändert die LED am Interface ihre Farbe. Sie leuchtet nun weiß.
  5. Positioniere das Schaltwerk – auf die gleiche Weise wie unter Punkt „3“ beschrieben - unter dem zweitgrößten Ritzel.
  6. Drücke einen der Mode-Knöpfe. Die LED der Kontrolleinheit blinkt nun blau, bevor sie erlischt.
Hiermit ist der eigentliche Einstellvorgang am Schaltwerk abgeschlossen. Nun solltest du noch die innere Begrenzung des Schaltwerks einstellen. Diese verhindert, dass das Schaltwerk zu weit nach innen wandern kann, wodurch die Kette zwischen Kassette und Laufrad geraten würde, wo sie großen Schaden anrichten kann. Schalte hierzu in den kleinsten Gang, also auf das größte Ritzel. Im hinteren Teil des Schaltwerks findest du eine Madenschraube, mit der du die Bewegung des Schaltwerks nach innen begrenzt. Drehe diese Schraube herein, bis sie die Anschlagfläche des Schaltwerks berührt und löse sie dann wieder um eine halbe Umdrehung.

Campagnolo EPS Umwerfer

Campagnolo EPS Super Record Umwerfer
Um den Umwerfer einzustellen, muss sich die Kette hinten auf dem größten Ritzel und vorne auf dem kleinen Kettenblatt befinden. Du nimmst die Einstellung also im kleinsten Gang vor. Wie auch schon beim Umwerfer nutzt du zur Einstellung die beiden hinter den Daumenschalthebeln zu findenden Mode-Knöpfe und die Schalthebel, in diesem Fall jene der linken Schalt-Bremseinheit. Du führst folgende Schritte aus:
  1. Halte die beiden Mode-Tasten für 6 Sekunden gedrückt, bis die LED der Kontrolleinheit beginnt, blau zu leuchten.
  2. Betätige einen der Schalthebel der linken Schalt-Bremseinheit, mit der du sonst auch den Umwerfer betätigst.
  3. Richte den Umwerfer mithilfe der Schalthebel so aus, dass der Abstand des inneren Blechs des Käfigs zur Kette einen halben Millimeter beträgt. Durch das Drücken des größeren Schalthebels, der sich direkt hinter dem Bremshebel befindet, wandert der Umwerfer nach außen, das Drücken des Daumenschalthebels sorgt für eine Bewegung nach innen.
  4. Drücke eine der beiden Mode-Tasten um die Einstellung zu beenden und den Einstellungs-Modus zu verlassen. Die LED der Kontrolleinheit leuchtet nun blau auf, bevor sie erlischt.
Tipp: Wenn du die Einstellung abgeschlossen hast, führe einen Test durch bei dem du einmal durch alle Gänge schaltest. 

Campagnolo EPS On the Fly Adjustment

Zur Fein-Justage der Schaltung, auch während der Fahrt, bietet Campagnolo den „On the Fly Adjustment“ Modus an. Das kannst du nutzen, wenn beispielsweise einzelne Ritzel nicht sauber geschaltet werden. Um die Einstellung während der Fahrt zu ändern, schalte in den Gang, der nicht wie gewünscht funktioniert und befolge diese Schritte:
  1. Drücke den Mode-Knopf an der Brems-Schalteinheit, an der du Änderungen vornehmen möchtest (links: Umwerfer; rechts: Schaltwerk) und halte ihn für 6 Sekunden gedrückt, bis die LED der Kontrolleinheit beginnt, lila zu leuchten.
  2. Mit den beiden Schalthebeln kannst du nun die Position des Schaltwerks, respektive des Umwerfers, anpassen. Wie auch schon beim Zero Setting bewegt sich das Schaltwerk durch das Drücken der Schalthebel in die gleiche Richtung wie im normalen Betrieb, nur eben in wesentlich kleineren Schritten.
  3. Drücke den Mode-Knopf erneut um den Einstellmodus zu verlassen. Die LED der Kontrolleinheit beginnt daraufhin zu blinken und geht schließlich aus.

Video: Campagnolo EPS Zero Setting

Video: Campagnolo EPS Riding Setting

 Fandest du diese Beratung hilfreich?
Vielen Dank für dein Feedback!
möchtest du uns etwas mitteilen?
Vielen Dank für dein Feedback!

Das könnte dich auch interessieren

Rennrad Schaltungsgruppen im Überblick 
Fahrradschaltung einstellen 
Nach oben
NEWSLETTER
10€ Gutschein
kostenlose Fahrradtipps & Ratgeber
keine Top Angebote verpassen