Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
weitere Seiten:
Produktvorschläge:
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Werkstatt: 0351 843537-11
Beratung: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT
VERSAND AM NÄCHSTEN TAG
100 TAGE RÜCKGABERECHT
KAUF AUF RECHNUNG
100.000 RÄDER AUF LAGER
ONLINESHOP: 069-90 74 95 30
Meine Filiale: auswählen
Menü
Filialen
Bochum
Fahrrad XXL Meinhövel Bochum Dorstener Str. 400
44809 Bochum
Tel.: 0234 5419020-0 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Chemnitz
Fahrrad XXL Emporon Chemnitz An der Markthalle 1
09111 Chemnitz
Tel.: 0371 3677739-20 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Deizisau / Esslingen
Fahrrad XXL Walcher Esslingen Herrenlandweg 2
73779 Deizisau / Esslingen
Tel.: 07153 8300-0 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Dresden Nord
Fahrrad XXL Emporon Dresden Nord Overbeckstraße 39
01139 Dresden Nord
Tel.: 0351 843537-10 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Dresden Süd
Fahrrad XXL Emporon Dresden Süd Dohnaer Straße 250
01257 Dresden Süd
Tel.: 0351 2106863-20 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Gelsenkirchen
Fahrrad XXL Meinhövel Gelsenkirchen Mühlenstraße 35
45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 93079-0 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Griesheim
Fahrrad XXL Franz Griesheim Flughafenstraße 14
64347 Griesheim
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Halle
Fahrrad XXL Emporon Halle Delitzscher Str. 63a
06112 Halle
Tel.: 0345 239372-40 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Hamburg
Fahrrad XXL Marcks Hamburg Curslacker Neuer Deich 38
21029 Hamburg
Tel.: 040 724157-0 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Koblenz
Fahrrad XXL Franz Koblenz Hohenfelder Straße 5
56068 Koblenz
Tel.: 0261 91505-0 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Ludwigshafen
Fahrrad XXL Kalker Ludwigshafen Oderstraße 3
67071 Ludwigshafen
Tel.: 0621 57909-90 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mainz
Fahrrad XXL Franz Mainz Am Mombacher Kreisel 2
55120 Mainz
Tel.: 06131 62229-50 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mülheim-Kärlich
Fahrrad XXL Franz Mülheim-Kärlich Industriestraße 18 - 20
56218 Mülheim-Kärlich
Tel.: 0261 133686-0 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Münster
Fahrrad XXL Hürter Münster Hammer Str. 420
48153 Münster
Tel.: 0251 97803-20 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Sankt Augustin
Fahrrad XXL Feld Sankt Augustin Einsteinstr. 35
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 9773-35 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
15 Standorte in Deutschland.
Jetzt "Meine Filiale" auswählen >
Merkzettel
Warenkorb

Fahrrad richtig reinigen und putzen


Was braucht man zum Fahrrad putzen? In diesem Video zeigen wir dir, wie du dein Fahrrad reinigen und pflegen kannst, ohne einen Hochdruckreiniger zu benutzen.
Videoinhalt nachlesen

Hey, ich bin der Markus. Ich dachte mir, bei dem Wetter gehen wir heute einfach mal raus. Mein Bike sieht nach der letzten Schlammschlacht wirklich katastrophal aus. Der Rahmen ist total verdreckt, das Schaltwerk knarzt, der Umwerfer will nicht mehr, überall Dreck, wo ich nur hinschaue. Also ist es Zeit für einen Bikewash.

Wie putzt ihr das Fahrrad richtig?

Die Grundreinigung

Für die Grundreinigung meines Bikes habe ich mir zwei Eimer mit warmem Wasser besorgt sowie einen weichen Schwamm und ein Muc-Off Spray. Als erstes weiche ich den Dreck mit dem warmen Wasser ein, dann sprühe ich das gesamte Bike mit Muc-Off Spray ein und lass das Ganze drei bis fünf Minuten einziehen, bevor ich dann den groben Dreck mit dem Schwamm entfernen kann. Achtet darauf, euren Rahmen und die Anbauteile mit kleinen Steinen oder Ähnlichem nicht zu verkratzen, indem ihr den Schwamm regelmäßig durchspült. Übringens lass ich einen Hochdruckreiniger nicht an mein Fahrrad, da ich meine Lager und meine empfindlichen Anbauteile nicht beschädigen möchte.

Die Feinreinigung

Mein Bike sieht zwar wieder ganz gut aus, das ist mir aber noch lange nicht genug. Ich habe die verschiedensten Bürsten besorgt, und damit geht es jetzt den versteckten Winkeln an den Kragen.

Schaltröllchen reinigen

Um meine Schaltröllchen zu reinigen, benutze ich ein Tuch. Wenn ihr wirklich hartnäckigen Dreck und Fettreste habt, dann könnt ihr dazu auch einen Reifenheber benutzen. Verwendet dort die breite Seite und schabt das Fett runter. Dann aber unbedingt eine Unterlage darunter machen, damit ihr die Natur nicht belastet.

Kassette reinigen

Um meine Kassette zu reinigen, benutze ich diesen Ritzelreiniger. Da meine Kassette aber ziemlich verdreckt ist, mache ich ruhig noch ein bisschen Muc-Off Spray drauf und lass das Ganze wieder drei bis fünf Minuten einwirken. Nachdem mein Fahrrad schon super aussieht, und bevor ich mich um die Kette kümmere, spüle ich das restliche Muc-Off Spray von meinem Bike.

Kette reinigen

Um meine Kette wieder auf Vordermann zu bringen, habe ich mir ein Kettenreinigungsgerät besorgt. Des Weiteren einen biologischen Multientfetter, damit ich die Kette perfekt sauber machen kann. Ich werde also den Entfetter ins Kettenreinigungsgerät geben und die Kette einige Umdrehungen durchspülen. Bei dem Schritt solltet ihr auch wieder etwas unter euer Rad legen, damit ihr die Umwelt nicht unnötig belastet.

Wie haltet ihr die Kette geschmeidig?

Nachdem ich die Kette gereinigt habe, habe ich selbstverständlich auch mit Hilfe des Tuches den überschüssigen Entfetter von der Kette entfernt. Jetzt geht es darum, die Kette geschmeidig zu halten. Dafür habe ich natürlich auch das passende Mittel. Ich werde jetzt also die Kette einölen, das Ganze drei bis fünf Minuten einwirken lassen und das überschüssige Öl mit dem Tuch entfernen. Achtet auf jeden Fall darauf, dass ihr bei diesem Arbeitsschritt eine Unterlage unter eurer Kette habt.

Schutzmittel auftragen

Jetzt sind wir schon fast fertig, nur eine Sache fehlt noch: mein Bike Protect Spray. Damit sprühe ich jetzt nochmal die Oberflächen und sonstige Teile meines Fahrrades gründlich ein. Was ihr bloß nicht einsprühen dürft, sind eure Scheibenbremsen. Also Flasche schütteln und los kann es gehen. Traumhaft, mein Bike glänzt wieder wie am ersten Tag und dank des Bike Protect Sprays riecht es auch noch richtig gut.

Ich hoffe ich konnte euch mit Hilfe des Videos zeigen, wie ihr euer Rad wieder auf Vordermann bringen könnt. Wenn euch das Video gefallen hat, lasst uns doch einen Daumen da, abonniert uns und über einen Kommentar würden wir uns natürlich auch freuen. Bis bald, euer Markus von Fahrrad XXL!

Grundreinigung

Wenn dein Bike stark verschmutzt ist, verwende für die Grundreinigung warmes Wasser, einen weichen Schwamm und einen speziellen Bike-Reiniger, wie beispielsweise das bewährte Muc-Off-Spray. Weiche als erstes den Dreck mit warmem Wasser ein (verwende keinen Hochdruckreiniger, da dieser die Lager und ähnliche Anbauteile beschädigen kann), sprühe dann das gesamte Bike mit dem Fahrradreiniger ein und lasse es 3-5 Minuten einwirken.

Feinreinigung

Nach der Grundreinigung entfernst du mit speziellen Bürsten den Dreck in den verwinkelten Ecken deines Bikes. Verwende für die Reinigung der Schaltröllchen ein Tuch, bei hartnäckigem Dreck/Fett kannst du auch einen Reifenheber nutzen, um den Schmutz herunterzuschaben. Um die Kassette zu reinigen gibt es spezielle Ritzelreiniger. Sprühe auch die Kassette mit dem Fahrradreiniger ein und lasse das Mittel 3-5 Minuten einwirken. Setze dann den Ritzelreiniger an und entferne den Dreck auf den Ritzeln sowie in den Zwischenräumen. Bevor du dich anschließend um die Kette kümmerst, spülst du den restlichen Fahrradreiniger vom Fahrrad.

Kettenreinigung/-pflege

Die Kette reinigst du am besten mit einem speziellen Kettenreinigungsgerät und einem Multientfetter, beispielsweise von Finish Line. Gebe den Entfetter in das Kettenreinigungsgerät und spule die Kette einige Umdrehungen durch. Entferne anschließend den überschüssigen Entfetter auf der Kette mit einem Tuch. Danach steht die Kettenpflege an. Um die Kette geschmeidig zu halten, solltest du ein spezielles Fahrradkettenöl auftragen und das überschüssige Öl mit einem Tuch entfernen.

Schutzmittel auftragen

Sprühe abschließend die Oberfläche und sonstige Anbauteile, außer den Scheibenbremsen, gründlich mit einem Protect-Spray ein. Dafür kannst du beispielsweise das Bike Protect-Spray von Muc-Off verwenden.

Bitte achte darauf: Wenn du das Kettenöl, den Entfetter und Ritzelreiniger verwendest, lege bitte eine Unterlage unter dein Bike, um die Umwelt zu schonen. 
Fandest du diese Beratung hilfreich? 
Vielen Dank für dein Feedback!
möchtest du uns etwas mitteilen?
Vielen Dank für dein Feedback!
Nach oben
NEWSLETTER
10€ Gutschein
kostenlose Fahrradtipps & Ratgeber
keine Top Angebote verpassen