Alle Beratungsthemen anzeigen Alle Beratungsthemen schließen

Die besten Gravel-Bike-Marken in der Übersicht 



Du liebst es, mit dem Fahrrad die Welt zu erkunden, egal ob auf Asphalt, Schotter oder Waldwegen? Dann ist ein Gravel Bike genau das Richtige für dich. Gravel Bikes sind die Alleskönner unter den Fahrrädern. Sie vereinen die besten Eigenschaften von Rennrad und Mountainbike. Mit einem Gravel Bike kannst du jede Herausforderung meistern, egal ob du eine lange Tour mit Gepäck planst, täglich zur Arbeit radelst oder einfach nur Spaß haben willst.  

Aber wie findest du das richtige Gravel Bike für dich? Es gibt so viele verschiedene Marken und Modelle, dass man schnell den Überblick verliert. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir hier einige der beliebtesten Gravel-Bike-Marken für dich zusammengestellt. Schau dir an, was sie zu bieten haben und finde das Gravel Bike deiner Träume. 

Die besten Gravel-Bike-Marken in der Übersicht 



Du liebst es, mit dem Fahrrad die Welt zu erkunden, egal ob auf Asphalt, Schotter oder Waldwegen? Dann ist ein Gravel Bike genau das Richtige für dich. Gravel Bikes sind die Alleskönner unter den Fahrrädern. Sie vereinen die besten Eigenschaften von Rennrad und Mountainbike. Mit einem Gravel Bike kannst du jede Herausforderung meistern, egal ob du eine lange Tour mit Gepäck planst, täglich zur Arbeit radelst oder einfach nur Spaß haben willst.  

Aber wie findest du das richtige Gravel Bike für dich? Es gibt so viele verschiedene Marken und Modelle, dass man schnell den Überblick verliert. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir hier einige der beliebtesten Gravel-Bike-Marken für dich zusammengestellt. Schau dir an, was sie zu bieten haben und finde das Gravel Bike deiner Träume. 


Bergamont 

Bergamont kommt aus Hamburg und steht für deutsche Qualität und cooles Design - natürlich auch bei Gravel Bikes. Das Grandurance ist ihr Flaggschiff im Gravel-Bereich und überzeugt bei jedem Abenteuer, egal ob auf der Straße oder im Gelände. Dabei überzeugt das Bergamont Grandurance mit einem leichten Aluminiumrahmen, einer steifen Carbongabel und einer zuverlässigen Shimano GRX oder 105 Schaltgruppe. Das Bergamont Gravel Bike ist ein sportlicher Allrounder, der dich überall hinbringt. 

Unsere beliebtesten Bergamont Gravel Bikes

BMC 

Der Schweizer Fahrradhersteller BMC ist bekannt für seine hochwertigen Fahrräder. Zwar hat sich BMC vor allem im Rennradbereich einen Namen gemacht, überzeugt aber auch mit seinem Gravel-Sortiment. Die Modelle Kaius und Roadmachine sind speziell für ambitionierte Gravel-Fahrer konzipiert, die hohe Geschwindigkeit und Komfort suchen. Die Bikes verfügen über innovative Technologien wie MTT (Micro Travel Technology) und TCC (Tuned Compliance Concept), die für eine optimale Vibrationsdämpfung sorgen. Damit ist das BMC Gravel Bike eine echte High-End-Rennmaschine, die auch im Gelände überzeugen. 

Unsere beliebtesten BMC Gravel Bikes

Cannondale 

Cannondale kann auf eine lange Geschichte im Fahrradbau zurückblicken. Die Marke wurde 1971 in den USA gegründet und begann mit der Herstellung von Fahrradtaschen. Heute ist Cannondale einer der führenden Anbieter von hochwertigen Fahrrädern. Bekannt ist die Marke vor allem für innovative Lösungen wie das Lefty-Federgabelsystem oder das BB30-Tretlagerkonzept. Im Gravel-Bereich bietet Cannondale zwei Modelle an: das Topstone und das SuperSix. Das Topstone ist ein vielseitiges Gravel Bike mit Carbon- oder Aluminiumrahmen, das sich sowohl für Abenteuer als auch für den urbanen Alltag eignet. Das SuperSix ist ein schnelles Gravel Bike von Cannondale mit einem aerodynamischen Carbonrahmen für Speed-Fans. 

Unsere beliebtesten Cannondale Gravel Bikes

Carver 

Carver bietet individuelle Bikes für jeden Geschmack und Anspruch - darunter auch Gravel-Modelle, die durch ihre Optik und hochwertige Ausstattung überzeugen. Das Carver Gravel 120 verspricht Agilität und Komfort in jedem Gelände. Zudem verfügen alle Räder dieser Serie über Anbaumöglichkeiten für Schutzbleche und Gepäckträger und sind damit auch für längere Touren bestens geeignet. Das Carver Gravel Bike ist damit das perfekte Einsteigerrad. 

Cervelo 

Cervelo hat sich auf die Entwicklung von leichten und aerodynamischen Rennrädern spezialisiert und feiert damit zahlreiche Erfolge im Profiradsport. Im Gravel-Segment sticht vor allem das Aspero hervor. Das Race Gravel Bike verfügt über einen steifen und leichten Carbonrahmen, der auf maximale Performance ausgelegt ist. Damit ist das Aspero ein Cervelo Gravel Bike für alle, die keine Kompromisse eingehen wollen. 

Cube  

Cube hat sich zu einem der größten Fahrradhersteller Europas entwickelt und bietet eine breite Palette an Fahrrädern für alle Einsatzbereiche. Dabei legt der deutsche Fahrradhersteller großen Wert auf hohe Qualität, modernes Design und faire Preise. Im Gravel-Bereich bietet Cube mit dem Nuroad ein vielseitiges Gravel Bike mit geringem Gewicht, hohem Komfort und schnellen Reifen. Ein ideales Cube Gravel Bike für Einsteiger. 

Unsere beliebtesten Cube Gravel Bikes

Felt  

Felt ist eine amerikanische Marke, die viele Erfolge im Triathlon, im Bahnradfahren und im Straßenradsport erzielt hat. Im Gravel-Bereich bietet Felt das Modell Breed an, das durch sein rennradähnliches Handling überzeugt. Zudem verfügt das aus Aluminium gefertigte Modell über zahlreiche Befestigungspunkte, so dass die Montage von Gepäckträgern, Schutzblechen und Co. kein Problem darstellt. Zudem ist das Breed dank seines günstigen Preises das ideale Felt Gravel Bike für alle, die Schotterwege entdecken wollen. 

Focus  

Auch Focus überzeugt mit attraktiven Gravel Bike Modellen. So überzeugt das Atlas mit robusten Komponenten und sportlichem Charakter. Das Atlas ist ein Gravel Bike für alle, die gerne ins Gelände fahren. Die sportlichere Sitzposition des Focus Atlas trägt zu einem dynamischeren Fahrerlebnis bei, ohne dass der abenteuerliche Charakter verloren geht. Dafür ist das Focus Gravel Bike mit zahlreichen Gewindeösen und Rahmenprotektoren ausgestattet. 

Ghost  

Ghost bietet Fahrräder für verschiedene Einsatzbereiche an, darunter auch Gravel Bikes. Das Ghost Road Rage ist ein vielseitiges Gravel Bike für alle, die gerne auf unterschiedlichen Untergründen unterwegs sind. Als Gravel Bike besticht das Ghost durch eine ausgewogene Geometrie, durchdachte Features und hochwertige Details. Die 28-Zoll-Breitreifen garantieren Grip und Komfort auch bei Nässe und unebenem Untergrund. Scheibenbremsen und innenliegende Züge bieten zusätzliche Sicherheit und reduzieren den Wartungsaufwand. Ein idealer Einstieg in die Welt der Ghost Gravel Bikes

Giant  

Aus Taiwan, dem Land der aufgehenden Sonne, kommt Giant, ein wahrer Gigant in der Fahrradwelt. Giant ist der größte Fahrradhersteller der Welt und bietet Fahrräder für alle Einsatzbereiche an. Giant ist bekannt für seine hohe Qualität, seine technischen Innovationen und seine globale Präsenz. Im Gravel-Bereich bietet Giant mit dem Revolt ein komfortables Gravel-Bike mit effektiver Stoßdämpfung, vielen Ausstattungsoptionen und schneller Schaltung. Damit ist das Giant Gravel Bike für alle geeignet, die gerne lange Strecken fahren. 

KTM  

KTM ist bekannt für seine Mountainbikes, aber auch im Bereich der Gravel Bikes hat KTM ein Angebot, das sich sehen lassen kann. Das KTM X Strada Sortiment bietet dir die Möglichkeit, das Beste aus jeder Fahrsituation herauszuholen und das besondere Gravel-Feeling zu erleben. Das Sortiment umfasst sowohl hochwertige Carbonrahmen als auch preiswerte Aluminiumvarianten. Dabei überzeugt das KTM Gravel Bike mit einem klaren Design und einem sportlichen Fahrgefühl, das dein Gravel-Erlebnis intensiver denn je werden lässt. 

Unsere beliebtesten KTM Gravel Bikes

Liv  

Liv ist eine Tochterfirma von Giant und bietet Fahrräder speziell für Frauen an. Dabei legt sie Wert auf eine optimale Passform, eine ansprechende Optik und eine hohe Performance. Im Gravel Bereich bietet Liv das Modell Devote an, das ein vielseitiges Gravel Bike mit interner Kabelführung, D-Fuse Sattelstütze und Halterungen für Zubehör. Zudem kommt das Liv Gravel Bike mit ausreichend Freiraum für 45c-Reifen und ist dank seiner Dämpfung und geringem Wartungsaufwand der ideale Begleiter fürs Bikepacking und lange Ausfahrten. 

Marin  

Marin ist eine amerikanische Marke mit Sitz in der gleichnamigen Region Kaliforniens, die als Wiege des Mountainbikesports gilt. Marin bietet aber auch Gravel Bikes an, die sich durch hohe Qualität, innovatives Design und Fahrspaß auszeichnen. Das Modell Nicasio ist ein klassisches Gravel Bike, das den Charme der Vergangenheit mit dem Komfort der Gegenwart verbindet. Es hat einen Stahlrahmen und ein klassisches Design, aber eine moderne Geometrie und hydraulische Scheibenbremsen. So ist das Marin Gravel Bike perfekte Mischung für alle, die es klassisch mögen. 

Merida  

Merida ist einer der größten Fahrradhersteller der Welt und bietet Fahrräder für alle Einsatzbereiche an. Im Bereich Gravel hat Merida das Modell Silex im Sortiment, das in verschiedenen Ausführungen erhältlich ist. Von der voll ausgestatteten Carbon-Version bis zum Einsteiger-Bike mit Aluminiumrahmen ist alles dabei. Was alle Merida Gravel Bike Modelle gemeinsam haben: Eine moderne Optik, viele Befestigungspunkte und jede Menge Fahrspaß. 

Orbea  

Seit 1840 steht der spanische Name Orbea für Tradition und Qualität. Sein Modell Terra im Gravel-Segment ist ein echter Allrounder, perfekt für alle, die unterschiedliche Terrains lieben. Orbea bietet Modelle aus Aluminium und Carbon für verschiedene Bedürfnisse an. Das Terra H ist aus Aluminium und ideal für lange Abenteuer. Es nutzt die fortschrittliche Technologie des Hydroforming und hat optimierte Rohrmaße für mehr Komfort. Das Terra M Gravel Bike von Orbea ist die sportliche Version aus Carbon, perfekt für schnelle Fahrten auf unbefestigten Wegen. 

Unsere beliebtesten Orbea Gravel Bikes

Pinarello  

Im Gravel-Bereich bietet der renommierte italienische Hersteller Pinarello mit dem Grevil die Gravel-Version des erfolgreichen Dogma F an. Das asymmetrische Design des Hinterbaus sorgt für eine bessere Kraftübertragung, während die spezielle Positionierung der rechten Kettenstrebe eine kompakte Bauweise ermöglicht. Trotz der rennsportähnlichen Geometrie kombiniert das Pinarello Gravel Bike Geschwindigkeit und Agilität und ist damit ideal für Fans schneller Gravel-Fahrten, die ein hochmodernes und stylisches italienisches Bike suchen. 

Ridley  

Das belgische Unternehmen Ridley bietet mit seinem Kanzo ein Gravel Bike voller Dynamik und Agilität. Die Kanzo Adventure Bikes sind ideal für Offroad-Abenteuer und bieten sowohl Effizienz als auch Komfort im Gelände. Mit ihrer speziellen Geometrie und der großzügigen Reifenfreiheit sorgen sie für Vertrauen in schwierigen Kurven. Dank der zahlreichen Rahmenösen kann man vom Flaschenhalter bis zur Fahrradtasche alles befestigen, um für jedes Abenteuer gerüstet zu sein. Das Ridley Gravel Bike ist der perfekte Begleiter für anspruchsvolle Geländetouren. 

Rondo  

Mit dem Ruut bringt Rondo frischen Wind in die Welt der Gravel Bikes. Das Bike besticht durch sein innovatives TwinTip-System, mit dem sich die Position der Gabel und damit das Fahrverhalten des Bikes verändern lässt. Damit setzt das Rondo Gravel Bike neue Maßstäbe in Sachen Design und Funktionalität, überzeugt aber auch durch seinen modernen Look und ein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Scott  

Auch der Schweizer Hersteller Scott bietet mit der Addict-Serie eine gelungene Gravel-Bike-Linie, die sowohl auf dem Asphalt als auch auf Schotterwegen Fahrspaß garantiert. Dabei überzeugt das Scott Gravel Bike durch eine hohe Laufruhe und eine fein abgestimmte Bandbreite. Eine integrierte Kabelführung rundet das Gesamtbild ab und macht das Addict zu einem gelungenen Gravel Bike. 

Unsere beliebtesten Scott Gravel Bikes

Specialized  

Specialized ist bekannt für hohe Qualität, technische Innovation und sportliche Leidenschaft. Im Bereich Gravel bietet Specialized das Modell Diverge an, das mit der innovativen Technologie Future Shock ausgestattet ist. Diese Innovation verbessert die Stoßdämpfung und erhöht die Wendigkeit des Bikes. Es bietet hervorragende Bikepacking-Fähigkeiten und viel Platz für Reifen - ideal für Gravel-Racer und Bikepacker, die bereit sind, für ein Specialized Gravel Bike mit mehr Komfort und Leistung mehr Geld auszugeben. 

Unsere beliebtesten Specialized Bikes

Trek  

Das Trek Checkpoint ist ein Race Gravel Bike, wie es im Buche steht. Highlight ist das integrierte IsoSpeed-System, das vor allem im Heckbereich für zusätzlichen Komfort sorgt. Darüber hinaus überzeugt das Trek Gravl Bike durch seine Vielseitigkeit und eine leistungsstarke Ausstattung, die vor allem bei den Top-Modellen voll zum Tragen kommt. So ist ein Staufach im Unterrohr ein praktisches Detail beim Trek Gravel Bike, das vor allem bei längeren Touren so manches Zusatzgepäck möglich macht. 

Wilier  

Auch Wilier hat verschiedene Gravel Bikes im Sortiment, darunter das Wilier Jena. Es ist ein vielseitiges Carbon-Gravelbike, das sowohl für Performance als auch für Bikepacking geeignet ist. Es kombiniert Rennrad-Agilität mit Gravel-Robustheit. Der Rahmen absorbiert Stöße und bietet Stabilität auf unebenen Wegen. Das Wilier Gravel Bike kann mit 28"-Reifen bis 44 mm oder 650B-Reifen bis 48 mm bestückt werden. Zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten für Trinkflaschen und Taschen.