Alle Beratungsthemen anzeigen Alle Beratungsthemen schließen

Laufrad: Ab wann eignet es sich? Welches Laufrad passt zum Alter und der Größe meines Kindes?

Laufradgröße, ab wann haben Kinder das richtige Alter und die richtige Größe


Dein Kind möchte sich bewegen und die Welt entdecken? Dann hat das Kinderlaufrad die Chance, der Favorit im Fuhrpark deines Wirbelwinds zu werden. Laufräder bieten deinem Kind die Möglichkeit, mobil zu sein und ohne fremde Hilfe größere Distanzen zurückzulegen. Auf diese Weise wird der Weg in den Kindergarten, die Sportgruppe oder dem Play-Date zum Kinderspiel. Laufräder kombinieren Spaß mit Bewegung, stärken dabei den Gleichgewichtssinn und trainieren die Koordination. Dein Kind lernt lenken, bremsen und kleine Ausweichmanöver zu fahren. Damit ist das Laufrad eine spielerische Vorstufe für das spätere Fahrradfahren.

Du möchtest ein Laufrad für dein Kind kaufen? Dann hast Du sicher Fragen dazu, ab wann ein Laufrad das Richtige für dein Kind ist, wie Du mit deinem Kind üben kannst und welche Schutzausrüstung sinnvoll ist. Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Ratgeber.

Laufrad: Ab wann eignet es sich? Welches Laufrad passt zum Alter und der Größe meines Kindes? 

Laufradgröße, ab wann haben Kinder das richtige Alter und die richtige Größe - Headerbild mobil


Dein Kind möchte sich bewegen und die Welt entdecken? Dann hat das Kinderlaufrad die Chance, der Favorit im Fuhrpark deines Wirbelwinds zu werden. Laufräder bieten deinem Kind die Möglichkeit, mobil zu sein und ohne fremde Hilfe größere Distanzen zurückzulegen. Auf diese Weise wird der Weg in den Kindergarten, die Sportgruppe oder dem Play-Date zum Kinderspiel. Laufräder kombinieren Spaß mit Bewegung, stärken dabei den Gleichgewichtssinn und trainieren die Koordination. Dein Kind lernt lenken, bremsen und kleine Ausweichmanöver zu fahren. Damit ist das Laufrad eine spielerische Vorstufe für das spätere Fahrradfahren.

Du möchtest ein Laufrad für dein Kind kaufen? Dann hast Du sicher Fragen dazu, ab wann ein Laufrad das Richtige für dein Kind ist, wie Du mit deinem Kind üben kannst und welche Schutzausrüstung sinnvoll ist. Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Ratgeber.

Finde ein passendes Laufrad

Ab welchem Alter und welcher Größe kann mein Kind Laufrad fahren?

Ab wann dein Kind mit einem Laufrad fahren kann, hängt von seiner Entwicklung ab. Jedes Kind ist individuell – und genauso individuell ist der perfekte Zeitpunkt für ein Laufrad. Es gibt Laufräder mit zwei oder vier Rädern. Die Variante mit vier Rädern kann von Kindern schon ab dem ersten Lebensjahr verwendet werden, weil die Kleinen hier die Balance nicht selbst halten müssen. Ein Laufrad mit zwei Rädern bietet sich meist ab dem zweiten Lebensjahr an. Wenn dein Kind auf zwei Rädern auf Tour gehen möchte, muss es erst relativ sicher laufen können. Ansonsten sind Stürze und Frust vorprogrammiert. 

Wir haben eine Übersicht mit verschiedenen Kinderlaufrad-Größen für dich zusammengestellt. Damit zeigen wir dir, welche Laufräder für dein Kind infrage kommen könnten. Unsere Auswahl kann dir als Orientierung dienen, um das passende Fahrzeug auszusuchen. Entscheidend sind jedoch immer die individuellen Voraussetzungen deines Kindes. 

Wichtiger Hinweis
Grundsätzlich gilt: Dein Kind muss mit beiden Füßen den Boden berühren, wenn es auf dem Sattel sitzt. Deshalb spielen bei der Wahl des passenden Laufrads die Schrittlänge und die Körpergröße eine essentielle Rolle. Bei den Laufrädern in unserem Shop ist die Sattelhöhe verstellbar, sodass es perfekt zu den Bedürfnissen deines Kindes passt.



Laufrad mit 4 Rädern: für Kinder ab ca. 1 Jahr

In dieser Kategorie findest Du Laufräder für Kinder ab einem Jahr. Wir empfehlen dir ein Fahrzeug mit vier Rädern, die dein Kleines sicher von A nach B bringen. Für diese Laufradgröße sollte dein Kind etwa zwischen 70 und 78 cm groß sein und eine Schrittlänge von 21 bis 26 cm haben. Ein Laufrad mit zwei Rädern kommt in der Regel noch nicht infrage, weil dein Kind noch etwas Zeit braucht, um seinen Gleichgewichtssinn zu entwickeln.




Laufrad mit 4 Rädern: für Kinder ab ca. 1 Jahr

In dieser Kategorie findest Du Laufräder für Kinder ab einem Jahr. Wir empfehlen dir ein Fahrzeug mit vier Rädern, die dein Kleines sicher von A nach B bringen. Für diese Laufradgröße sollte dein Kind etwa zwischen 70 und 78 cm groß sein und eine Schrittlänge von 21 bis 26 cm haben. Ein Laufrad mit zwei Rädern kommt in der Regel noch nicht infrage, weil dein Kind noch etwas Zeit braucht, um seinen Gleichgewichtssinn zu entwickeln.






Laufrad 8 Zoll: Für Kinder ab ca. 18 Monaten

Für kleine Wirbelwinde ab 18 Monaten eignet sich ebenfalls ein vierrädriges Laufrad. Dein Kind kann allerdings auch schon kleine Laufräder mit zwei Rädern nutzen. Dabei ist es wichtig, die passende Variante auszuwählen und auf ein kleines und leichtes Laufrad zu setzen. Für eine Körpergröße von 78 bis 85 cm und einer Schrittlänge von 26 bis 32 cm kommen zum Beispiel 8-Zoll-Räder infrage.




Laufrad 8 Zoll: Für Kinder ab ca. 18 Monaten

Für kleine Wirbelwinde ab 18 Monaten eignet sich ebenfalls ein vierrädriges Laufrad. Dein Kind kann allerdings auch schon kleine Laufräder mit zwei Rädern nutzen. Dabei ist es wichtig, die passende Variante auszuwählen und auf ein kleines und leichtes Laufrad zu setzen. Für eine Körpergröße von 78 bis 85 cm und einer Schrittlänge von 26 bis 32 cm kommen zum Beispiel 8-Zoll-Räder infrage.




Laufrad 12 Zoll: Für Kinder ab 3 Jahren

Dein Kind ist jetzt drei Jahre alt? Dann kann es schon mit einem größeren Laufrad einsteigen. Dein Sprössling kann jetzt besser balancieren, bremsen und lenken. In dieser Kategorie findest Du hauptsächlich Laufräder mit 12 Zoll Luftreifen. Sie sind optimal, wenn dein Nachwuchs eine Körpergröße von 95 bis 105 cm und eine Schrittlänge von 38 bis 45 cm hat.




Laufrad 12 Zoll: Für Kinder ab 3 Jahren

Dein Kind ist jetzt drei Jahre alt? Dann kann es schon mit einem größeren Laufrad einsteigen. Dein Sprössling kann jetzt besser balancieren, bremsen und lenken. In dieser Kategorie findest Du hauptsächlich Laufräder mit 12 Zoll Luftreifen. Sie sind optimal, wenn dein Nachwuchs eine Körpergröße von 95 bis 105 cm und eine Schrittlänge von 38 bis 45 cm hat.





Laufrad 14 Zoll oder Kinderfahrrad: Für Kinder ab 4 Jahren

Mit vier Jahren ist dein Kind möglicherweise schon ein kleiner Laufrad-Profi und hat jede Menge Übung mit dem Fahrzeug. Das bedeutet auch, dass es seine Balance schon viel besser im Griff hat und mit seinem Laufrad kleine Rekorde aufstellt. Bei einer Körpergröße ab 105 cm und einer Schrittlänge ab 45 cm kommen 14-Zoll-Laufräder oder bereits ein Kinderfahrrad infrage.




Laufrad 14 Zoll oder Kinderfahrrad: Für Kinder ab 4 Jahren

Mit vier Jahren ist dein Kind möglicherweise schon ein kleiner Laufrad-Profi und hat jede Menge Übung mit dem Fahrzeug. Das bedeutet auch, dass es seine Balance schon viel besser im Griff hat und mit seinem Laufrad kleine Rekorde aufstellt. Bei einer Körpergröße ab 105 cm und einer Schrittlänge ab 45 cm kommen 14-Zoll-Laufräder oder bereits ein Kinderfahrrad infrage.



Vielen Dank für das Voting!
Fandest du diese Beratung hilfreich?

Wie kann ich mit meinem Kind richtig Laufrad fahren üben?

Auf die Plätze … fertig … los? Am besten begleitest Du dein Kind, wenn es die ersten Fahrversuche startet. Wir haben einige Tipps zusammengestellt, wie ihr zusammen loslegen könnt.
  • Der perfekte Ort zum Üben: Sucht euch ein ruhiges Plätzchen für die ersten Fahrversuche. Dafür eignet sich am Anfang der Flur oder das Wohnzimmer. Im Freien kommen Feldwege, ein leerer Parkplatz oder ein Hof infrage. Hier könnt ihr ungestört und sicher üben.
  • Mach dein Kind mit dem Laufrad vertraut: Viele Kinder schieben ihr Laufrad anfangs lieber, als direkt erste Fahrversuche zu machen. Das ist vollkommen normal und Du musst dir keine Sorgen machen. Dein Kind wird das Laufrad mit der Zeit ganz von selbst entdecken. Bleib dabei in seiner Nähe und unterstütze dein Kind liebevoll, wenn es sich deine Hilfe wünscht.
  • Die ersten Schritte mit dem Laufrad: In der Regel läuft dein Kind zuerst mit dem Laufrad zwischen den Beinen. Erst nach und nach findet es heraus, dass es sich mit den Füßen vom Boden abstoßen kann.
  • Verzichte lieber auf Anschieben: Du möchtest deinem Kind unter die Arme greifen und es anschubsen? Das ist eigentlich gar nicht nötig. Im Gegenteil: Häufig werden die Kids dabei unsicher und sind noch nicht bereit für die Geschwindigkeit.
  • Gib deinem Kind Zeit, das Laufrad kennenzulernen: Manche Kinder verlieren nach den ersten Fahrversuchen mit dem Laufrad erst mal das Interesse. Nach einer Weile packt sie die Neugierde jedoch wieder und sie starten einen neuen Versuch. Dränge dein Kind nicht dazu, mit deinem Laufrad zu fahren, das führt nur zu Frust auf beiden Seiten.

Ist ein Laufrad oder ein Kinderfahrrad besser für mein Kind?

Diese Frage lässt sich – Du ahnst es schon – nur ganz individuell beantworten. Ab wann ein Kinderfahrrad infrage kommt, hängt ganz vom Entwicklungsstand deines Kindes ab. Wir sind der Meinung, dass es vor allem auf eine Sache ankommt: dass dein Kind happy mit seiner Wahl ist. Wenn es noch gerne mit dem Laufrad durch die Gegend düst, ist das vollkommen in Ordnung. In der Regel sind Kinder frühestens ab einem Alter von ca. 3 Jahren bereit für ein Kinderfahrrad. Berücksichtige dabei einerseits die Körpergröße sowie Schrittlänge. Andererseits solltest Du die motorischen Fähigkeiten und Wünsche deines Sprösslings aber auch nicht außer Acht lassen.

Unsere Laufrad Bestseller

Sollte mein Kind beim Laufrad fahren einen Helm und Schoner tragen?

Eine geeignete Schutzausrüstung ist wichtig für die Sicherheit deines Kindes. Damit kannst Du Verletzungen bei kleinen Zusammenstößen und Stürzen vorbeugen. Ein stabiler Kinder-Fahrradhelm gehört natürlich zur Grundausrüstung. Er schützt den Kopf deines Kindes, wenn es mit dem Laufrad unterwegs ist. Außerdem gewöhnst Du dein Kind damit schon früh an das Tragen eines Helms. Viele Kinder finden besonderes Gefallen an bunten Helmen. Deshalb findest Du bei uns im Shop eine große Auswahl an motivreichen Kinder-Fahrradhelmen von bekannten Marken. Wenn dein Kind noch unsicher mit dem Laufrad ist, sind auch Knie- und Ellbogenschoner sinnvoll. Sie schützen vor schmerzhaften Abschürfungen.


Das könnte dich auch interessieren
Kinderfahrrad Beratung 
Kinderanhänger
Zum Vergleich

¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
* Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 1.000 € und nur vom 01.08.22 - 28.08.2022. Die Aktion ist nur im Online-Shop gültig und gilt nicht für Lastenräder.

Willkommen im Fahrrad-XXL Support Center
Wie können wir dir weiterhelfen?
Service Chat
Unser Kundenservice beantwortet dir deine Fragen
Online
Offline
Onlineshop: Mo. - Fr. 09:00 - 17:00
Sa. 09:00 - 13:00
Filialen: Während der Öffnungszeiten
Live-Chat mit unabhängigen Branchenexperten
Online
Offline
Mo. - Fr. 07:00 - 13:00 und 17:00 - 24:00
Sa.-So. 07:00 - 24:00
Self Service
Auf unserer Self Service Seite leiten wir dich mit gezielten Fragen zu deiner Antwort.
Support & Live Chat 0 Neu
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT